Havana Club 7y 40% 1L einer der besten ;-)
113°Abgelaufen

Havana Club 7y 40% 1L einer der besten ;-)

21,50€30,90€-30%Heinemann Duty Free Angebote
29
eingestellt am 1. Dez 2017
Havana Club 7y 40% 1L im Dezember Angebot für alle die ein innereuropäischen
Flug haben auch bequem von zu Hause bestellbar.
Zusätzliche Info
Heinemann Duty Free Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
"einer der besten ;-)" ich denke nicht
29 Kommentare
Ich bin noch gut versorgt, ein paar Flaschen für 11 Euro auf Gibraltar gekauft.
"einer der besten ;-)" ich denke nicht
Kubaner trinken Cubay oder Santiago de Cuba, niemals den Club
Immer noch besser als Bacardi
Bockel1. Dez 2017

Immer noch besser als Bacardi


die selbe Brühe, sogar im ehemaligen Bacardi Werk gebraut. Nur weil ich mehr Sympathien für Kuba als für die USA hege würde ich zum Havana greifen.
Club ist einfach nur Plörre.
Bei mir werden 30,90€ angezeigt. Ich glaube, dass es den im November gab und es daher abgelaufen ist...
bassemaluff1. Dez 2017

Kubaner trinken Cubay oder Santiago de Cuba, niemals den Club


Wer hat dir denn den Müll erzählt?
Ach und: wie bereits angemerkt, dass war nur im November gültig...
bassemaluff1. Dez 2017

Kubaner trinken Cubay oder Santiago de Cuba, niemals den Club


Also so einen Quatsch habe ich ja auch selten gehört. Havana gehört zu den Lieblingssorten der Kubaner. Vor allem der Especial erfreut sich großer Beliebtheit.
Kostet auf Cuba auch nur minimal weniger (~20€). Hab mir damals ne Flasche mitgebracht und der schmeckt tatsächlich auch zu hause noch. Ist mit dem billigen Havana Club natürlich nicht vergleichbar, auch wenn er nicht viel teuerer ist. Nach oben hin wird der Preisanstieg dann heftig. Der Maestro hat auf Cuba 40€ gekostet und ist mMn (hab ihn da probiert) den Aufpreis nicht wert. Von dem 15yo hab ich dann gleich die Finger gelassen. Dagegen ist guter Whisky schon ein Schnäppchen
Ich hab aus Kuba einen Liter Santiago mitgebracht. Den günstigsten braunen. Schmeckt gefühlt genauso gut wie der Havanna 7 anos.
Zu dem Preis bekommt man schon richtigen Rum, z. B. Pampero Aniversario, Diplomatico Reserva (im Angebot), für paar Euro mehr den Ron Quorhum 12... Dieser Rum hier ist pur nicht trinkbar
racer821. Dez 2017

Zu dem Preis bekommt man schon richtigen Rum, z. B. Pampero Aniversario, …Zu dem Preis bekommt man schon richtigen Rum, z. B. Pampero Aniversario, Diplomatico Reserva (im Angebot), für paar Euro mehr den Ron Quorhum 12... Dieser Rum hier ist pur nicht trinkbar


Richtiger Rum? Woran machst du das fest? Am Zuckerzusatz?

Nichtsdestotrotz: Der Pampero ist fürs gleiche Geld um Welten besser als der Havana 7.
bekomme ich auch hier Großmarkt um die Ecke zum ähnlichen Preis...
Zum mischen mit Cola ok.
schorle1671. Dez 2017

Richtiger Rum? Woran machst du das fest? Am Zuckerzusatz?Nichtsdestotrotz: …Richtiger Rum? Woran machst du das fest? Am Zuckerzusatz?Nichtsdestotrotz: Der Pampero ist fürs gleiche Geld um Welten besser als der Havana 7.


Am Geschmack! Havana ist eine mainstream Massenware ohne jeglichen Charakter. Da wird abgefüllt bis zum Umfallen. Gute Qualität ist da nicht zu erwarten. Der erste halbwegs trinkbare von Havana ist der Havana Club Seleccion de Maestros. Für den Preis hat man dann aber schon eine gewaltige Auswahl anderer, besserer Kandidaten.
Ja ist leider doch abgelaufen stand aber heute morgen noch unter Angebot Dezember. Da hatten sie anscheinend nur den Monat umgestellt aber nicht die Produkte. Hab es offline gestellt. Diesem Monat gibt es übrigens den Zacapa 😁
Bearbeitet von: "Frankrt" 1. Dez 2017
bassemaluff1. Dez 2017

Kubaner trinken Cubay oder Santiago de Cuba, niemals den Club



nach meiner Erfahrung am liebsten Ron Mulata ...
racer821. Dez 2017

Am Geschmack! Havana ist eine mainstream Massenware ohne jeglichen …Am Geschmack! Havana ist eine mainstream Massenware ohne jeglichen Charakter. Da wird abgefüllt bis zum Umfallen. Gute Qualität ist da nicht zu erwarten. Der erste halbwegs trinkbare von Havana ist der Havana Club Seleccion de Maestros. Für den Preis hat man dann aber schon eine gewaltige Auswahl anderer, besserer Kandidaten.


Also von Qualität kann bei Botucal, Quorhum und Konsorten ovjektiv keine Rede sein, sonst müsste der Plörre nicht löffelweise Zucker zugesetzt werden. Wenn du in den Havana gleich viel Zucker mischst, wird er auf einmal genauso "hochwertig" sein.

Also verwechsle bitte nicht deinen persönlichen Geschmack mit Qualität oder einen Rumlikör mit "echtem Rum".

Meine Empfehlung für echten Rum lautet Dictador 12 oder Appleton 12. Die sind aber eben nicht so pappig süß wie alcopops...
Einer der besten - wenn man einen nochwerigeren Badreiniger sucht als den üblichen Pitu, Sierra oder Jack Daniels.
schorle1671. Dez 2017

Also von Qualität kann bei Botucal, Quorhum und Konsorten ovjektiv keine …Also von Qualität kann bei Botucal, Quorhum und Konsorten ovjektiv keine Rede sein, sonst müsste der Plörre nicht löffelweise Zucker zugesetzt werden. Wenn du in den Havana gleich viel Zucker mischst, wird er auf einmal genauso "hochwertig" sein.Also verwechsle bitte nicht deinen persönlichen Geschmack mit Qualität oder einen Rumlikör mit "echtem Rum".Meine Empfehlung für echten Rum lautet Dictador 12 oder Appleton 12. Die sind aber eben nicht so pappig süß wie alcopops...


Botucal wird von manch einem hier jedoch abgefeiert. Taugt der wirklich nicht so wirklich?
schorle1671. Dez 2017

Also von Qualität kann bei Botucal, Quorhum und Konsorten ovjektiv keine …Also von Qualität kann bei Botucal, Quorhum und Konsorten ovjektiv keine Rede sein, sonst müsste der Plörre nicht löffelweise Zucker zugesetzt werden. Wenn du in den Havana gleich viel Zucker mischst, wird er auf einmal genauso "hochwertig" sein.Also verwechsle bitte nicht deinen persönlichen Geschmack mit Qualität oder einen Rumlikör mit "echtem Rum".Meine Empfehlung für echten Rum lautet Dictador 12 oder Appleton 12. Die sind aber eben nicht so pappig süß wie alcopops...



Über Geschmack lässt sich natürlich nicht streiten. Der allergrößten Mehrheit werden deine vorgeschlagenen Rums jedoch nicht schmecken! Zudem sind deine Vergleiche sehr an den Haaren herbeigezogen (Rumlikör). Nahezu kein Rum ist ohne Zucker oder irgendwelche Zusatzstoffe wie Zuckercouleur, diese Rums kannst du an einer Hand abzählen. Selbst der Havana hier ist mit Zuckerzusatz und schmeckt im Gegensatz zu meinen empfohlenen Rums beschi****. Es gehört deutlich mehr dazu als einfach Zucker rein zu kippen.
Rum aus Europa trinken, die dürfen nicht nachgezuckert werden. Botucal schmeckt auf jedenfall besser als der Havanna.
Bearbeitet von: "raftermann" 1. Dez 2017
racer821. Dez 2017

Über Geschmack lässt sich natürlich nicht streiten. Der allergrößten Mehr …Über Geschmack lässt sich natürlich nicht streiten. Der allergrößten Mehrheit werden deine vorgeschlagenen Rums jedoch nicht schmecken! Zudem sind deine Vergleiche sehr an den Haaren herbeigezogen (Rumlikör). Nahezu kein Rum ist ohne Zucker oder irgendwelche Zusatzstoffe wie Zuckercouleur, diese Rums kannst du an einer Hand abzählen. Selbst der Havana hier ist mit Zuckerzusatz und schmeckt im Gegensatz zu meinen empfohlenen Rums beschi****. Es gehört deutlich mehr dazu als einfach Zucker rein zu kippen.


Über Geschmack lässt sich nicht streiten, das ist korrekt. Aber bei der Zuckerzugabe handelt es sich um ein objektives Kriterium. Wenn die Qualität gut wäre, wäre sie ja nicht nötig oder zumindest nicht in diesem Maße nötig.

Der Zuckergehalt des Botucal liegt übrigens bei über 40 Gramm pro Liter. Da kann von geschmacklicher Abrundung keine Rede mehr sein, das ist einfach nur noch panschen. Der Havana 7 liegt demgegenüber bei 6 g/l. Also hat der Botucal fast 10 mal soviel Zucker zugesetzt.

Was am Rumlikör an den Haaren herbeigezogen sein soll weiß ich nicht. Ein Likör ein "süßes, mit Geschmacksstoffen o. Ä. versetztes alkoholisches Getränk" laut Duden. Der in deinen Augen echte Rum erhält sein Geschmacksprofil zu einem großen Teil aus der Zuckerzugabe. Deshalb magst du Rums ohne derartige Zuckerzugabe ja auch nicht.

Wenn man keinen echten Rum mag, ist das ja okay. Aber einen halben Likör als "echten Rum" zu bezeichnen, nur weil er dem eigenen Geschmack eher entspricht, empfinde ich als nunja sonderbar.
Bearbeitet von: "schorle167" 1. Dez 2017
hell.kreak7671. Dez 2017

Botucal wird von manch einem hier jedoch abgefeiert. Taugt der wirklich …Botucal wird von manch einem hier jedoch abgefeiert. Taugt der wirklich nicht so wirklich?


Geschmäcker sind verschieden. Ich sage ja nicht, dass es nicht schmecken kann. Wenn man eigentlich keine Spirituosen mag, kann ein derart stark gesüßter Rum einem durchaus munden. Aber man darf sich ruhig vor Augen führen, woher der Geschmack kommt. Und das ist im diesem Fall eben vornehmlich die Zuckerzugabe und nicht die tolle Lagerung, die grandiosen Fässer und der geniale Blender und Brennmeister.

Die tollen Premium Rums enthalten ja nicht nur Zucker. Sondern auch künstliches Vanillin und Glycerin. Das ist Panschen und Verarsche auf höchstem Niveau. Wie es beim Botucal speziell mit weiteren Zusätzen aussieht, weiß ich aber nicht konkret. Diese sind eben ohne Labor auch nicht mehr nachweisbar.
schorle1671. Dez 2017

Geschmäcker sind verschieden. Ich sage ja nicht, dass es nicht schmecken …Geschmäcker sind verschieden. Ich sage ja nicht, dass es nicht schmecken kann. Wenn man eigentlich keine Spirituosen mag, kann ein derart stark gesüßter Rum einem durchaus munden. Aber man darf sich ruhig vor Augen führen, woher der Geschmack kommt. Und das ist im diesem Fall eben vornehmlich die Zuckerzugabe und nicht die tolle Lagerung, die grandiosen Fässer und der geniale Blender und Brennmeister.Die tollen Premium Rums enthalten ja nicht nur Zucker. Sondern auch künstliches Vanillin und Glycerin. Das ist Panschen und Verarsche auf höchstem Niveau. Wie es beim Botucal speziell mit weiteren Zusätzen aussieht, weiß ich aber nicht konkret. Diese sind eben ohne Labor auch nicht mehr nachweisbar.


endlich normale leute

für alle anderen empfehle ich das rumproject forum, sehr aufschlussreich bzgl. "Premium"-Rum und Zucker unter anderem dieser Thread


rumproject.com/rum…869
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text