Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HAZET Schraubendreher-Satz 810SPC/6 [Amazon Prime]
588° Abgelaufen

HAZET Schraubendreher-Satz 810SPC/6 [Amazon Prime]

11,89€15,88€-25%Amazon Angebote
22
eingestellt am 19. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon gibt es ein Schraubendreher Satz von Hazet für 11,99€ inkl. Versand.

PVG liegt bei ca. 16€.

Produktbeschreibung:
Das Schraubendreher-Set 810SPC/6 von Hazet besteht aus insgesamt 6 hochwertigen Profi-Schraubendrehern (4 Schlitz-und 2 Kreuzschlitzschraubendrehern) und ist im Werkstattalltag wie auch im Privathaushalt oder Hobbybereich ein robuster und langlebiger Helfer. Die schwarz brünierte Spitze bietet sehr guten Korrosionsschutz und perfekten Halt im Schraubenkopf. Der 3-Komponenten-Griff bietet in allen Situationen, wie auch mit schmutzigen Händen, guten Grip und eine direkte Kraftübertragung und sichert durch seine spezielle Bauform den Schraubendreher vor dem Wegrollen auf glatten Oberflächen. Durch die Kombination von beschichteter Spitze und einem hochwertigen Griff ist ein komfortables und sicheres Arbeiten problemlos möglich.

Details:
  • Rutschfester HAZET-3-Komponenten-Griff - für hohe Kraftübertragung
  • Oberfläche: Klinge mattverchromt, Spitze brüniert
  • Schlitz Profil: 0,5 x 3,0 x 80 0,8 x 4,0 x 100 1,0 x 5,5 x 125 1,2 x 6,5 x 150 mm
  • Kreuzschlitz Profil: PH 1 (80 mm) PH 2 (100mm)
  • Abtrieb: Schlitz Profil, Kreuzschlitz Profil PH
  • Netto-Gewicht: 0.52 kg
  • Anzahl Werkzeuge: 6 Stück

Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Komisches Set. Viermal Schlitz und nur zwei Mal Kreuz. Hätte umgekehrt sein sollen.
22 Kommentare
Komisches Set. Viermal Schlitz und nur zwei Mal Kreuz. Hätte umgekehrt sein sollen.
Hab das Set beim letzten Deal mitgenommen, sie haben nicht die gewohnte Hazet Qualität aber für den Preis top 👌
en1gma19.08.2019 08:27

Komisches Set. Viermal Schlitz und nur zwei Mal Kreuz. Hätte umgekehrt …Komisches Set. Viermal Schlitz und nur zwei Mal Kreuz. Hätte umgekehrt sein sollen.


Nicht wirklich ungewöhnlich, sondern seit Jahrzehnten Standard.
Habe auch letzten Monat einen Euro mehr bezahlt.
Für den üblichen Hausgebrauch absolut ausreichend
Bearbeitet von: "Dawido" 19. Aug
idontknowman19.08.2019 08:38

Nicht wirklich ungewöhnlich, sondern seit Jahrzehnten Standard.


Vor Jahrzehnten habe ich auch fast überall Schlitzschrauben gesehen, nun seit etlichen Jahren gar keine mehr, stattdessen sehe ich zunehmend Torx oder Sechskannt.
Nimsiki19.08.2019 08:55

Vor Jahrzehnten habe ich auch fast überall Schlitzschrauben gesehen, nun …Vor Jahrzehnten habe ich auch fast überall Schlitzschrauben gesehen, nun seit etlichen Jahren gar keine mehr, stattdessen sehe ich zunehmend Torx oder Sechskannt.


Durchaus eine gutzuheißende Entwicklung, da das Arbeiten mit Torx-/Inbus-Profilen deutlich entspannter ist. Hat trotzdem wenig damit zu tun, dass PH1 und PH2 den Großteil aller Kreuzschlitz-Profile abdeckt und man für Schlitz-Schrauben am besten Schraubendreher benutzt, die die gesamte Angriffsfläche nutzen, daher auch 4 verschiedene Größen.
en1gma19.08.2019 08:27

Komisches Set. Viermal Schlitz und nur zwei Mal Kreuz. Hätte umgekehrt …Komisches Set. Viermal Schlitz und nur zwei Mal Kreuz. Hätte umgekehrt sein sollen.


Das passt schon so, meistens hat man von den dr*cks Phillips eh zu viel und meistens noch den falschen da völlig zurecht mit Torx ersetzt worden
idontknowman19.08.2019 09:05

...und man für Schlitz-Schrauben am besten Schraubendreher benutzt, die …...und man für Schlitz-Schrauben am besten Schraubendreher benutzt, die die gesamte Angriffsfläche nutzen, daher auch 4 verschiedene Größen.


Das ist schon richtig... nur wie gesagt, wenn man sie den noch irgendwo sehen, geschweige denn selbst kaufen und einsetzen würde. Schlitzdreher verwende ich nur noch zum Hebeln oder irgendwas (aus)kratzen.
en1gma19.08.2019 08:27

Komisches Set. Viermal Schlitz und nur zwei Mal Kreuz. Hätte umgekehrt …Komisches Set. Viermal Schlitz und nur zwei Mal Kreuz. Hätte umgekehrt sein sollen.


Weil man Schlitz mit Kreuz schrauben kann ? Ach ne geht ja eher andersrum ...also genau richtig ?!?
Nicht magnetisch. Und meiner Meinung nach nicht die gewohnte Hazet Qualität.
HOC19.08.2019 11:10

Nicht magnetisch. Und meiner Meinung nach nicht die gewohnte Hazet …Nicht magnetisch. Und meiner Meinung nach nicht die gewohnte Hazet Qualität.


Kann bei unter 2€/Stk. auch nicht funktionieren.
bigO300319.08.2019 09:42

Weil man Schlitz mit Kreuz schrauben kann ? Ach ne geht ja eher andersrum …Weil man Schlitz mit Kreuz schrauben kann ? Ach ne geht ja eher andersrum ...also genau richtig ?!?


Theoretisch ist das durchaus möglich, jedoch sowohl für den Schraubenkopf als auch für den Schraubendreher schädlich.

Wenn man das in der Praxis regelmäßig handhabt, sollte man schon mal nach einem Deal für einen guten Satz Ausdreher schauen.
Bang99jr19.08.2019 11:53

Theoretisch ist das durchaus möglich, jedoch sowohl für den Schraubenkopf a …Theoretisch ist das durchaus möglich, jedoch sowohl für den Schraubenkopf als auch für den Schraubendreher schädlich. Wenn man das in der Praxis regelmäßig handhabt, sollte man schon mal nach einem Deal für einen guten Satz Ausdreher schauen.


Also solange das nicht gewerblich genutzt wird wird glaub ich jeder schonmal n Kreuz mit Schlitz gedreht haben...und selbst gewerblich ist das ganz und gebe ....du kannst auch n torx Sicherheitsgedöns mit Loch mit nem Schlitz aufmachen ohne was kaputt zu machen....muss jeder selbst wissen was er braucht um klar zu kommen
bigO300319.08.2019 14:08

Also solange das nicht gewerblich genutzt wird wird glaub ich jeder …Also solange das nicht gewerblich genutzt wird wird glaub ich jeder schonmal n Kreuz mit Schlitz gedreht haben...und selbst gewerblich ist das ganz und gebe ....du kannst auch n torx Sicherheitsgedöns mit Loch mit nem Schlitz aufmachen ohne was kaputt zu machen....muss jeder selbst wissen was er braucht um klar zu kommen


„Klar kommen“ bzw. sich behelfen ist eine Sache, aber fachgerecht ist das definitiv nicht. Ein Gewerbetreibender, bei dem das gang und gebe ist, sollte vielleicht mal drüber nachdenken, die Branche zu wechseln.

P.S.: das hier müsste eigentlich das perfekte Werkzeug für dich sein, um klar zu kommen:

22647964-u4GPb.jpg
Bang99jr20.08.2019 07:20

„Klar kommen“ bzw. sich behelfen ist eine Sache, aber fachgerecht ist das d …„Klar kommen“ bzw. sich behelfen ist eine Sache, aber fachgerecht ist das definitiv nicht. Ein Gewerbetreibender, bei dem das gang und gebe ist, sollte vielleicht mal drüber nachdenken, die Branche zu wechseln. P.S.: das hier müsste eigentlich das perfekte Werkzeug für dich sein, um klar zu kommen: [Bild]

Ahja gut , geh Mal auf n Bau Malochen ....so n penibler Bengel wird erstmal auf n Dixi eingesperrt und umgekippt

Btw kannst auch super mit n Schlitz den Schließmechanismus blockieren ....
Genau wegen solcher Mimimis haben wir kaum noch richtige Malocher aufer Welt
bigO300320.08.2019 08:32

Ahja gut , geh Mal auf n Bau Malochen ....so n penibler Bengel wird …Ahja gut , geh Mal auf n Bau Malochen ....so n penibler Bengel wird erstmal auf n Dixi eingesperrt und umgekippt Btw kannst auch super mit n Schlitz den Schließmechanismus blockieren ....Genau wegen solcher Mimimis haben wir kaum noch richtige Malocher aufer Welt


Und dann soll man sich noch fragen, wieso Baumängel und Unfälle aufm Bau steigen?
Gewissenhaft hat nichts mit penibel zu tun. Aber dann bin ich halt nicht so ein richtig krasser Malocher wie du.
Bang99jr20.08.2019 14:44

Und dann soll man sich noch fragen, wieso Baumängel und Unfälle aufm Bau s …Und dann soll man sich noch fragen, wieso Baumängel und Unfälle aufm Bau steigen? Gewissenhaft hat nichts mit penibel zu tun. Aber dann bin ich halt nicht so ein richtig krasser Malocher wie du.


Bist lieber der dick kassierende Chef der der Belegschaft unmachbare Ziele setzt und sich später über fusch wundert

Wenn du von Anfang an liest hab ich lediglich erklärt wieso es theoretisch sinniger ist mehr Schlitz als Kreuz zu haben, mehr Unfälle oder wtf haben vielleicht auch schlicht damit zu tun das mehr gebaut , kontrolliert und gemessen wird wie nie zuvor ...Statistiken blenden schnell ....das unsere Gesellschaft deutlich weinerlicher geworden ist aber einfach ein Fakt ....liegt vllt an der Verschiebung der einzelnen Wirtschaftssektoren

Aber gut , keine Ahnung worüber wir hier reden....ich sag dir nur die Welt gerät nicht aus dem Gleichgewicht weil man nen kreuz Mal mit Schlitz schraubt oder sich sonst irgendwie zu behelfen weiß .....aber ja mach weiter ...ich will mehr von deinen tollen Argumenten du bist mein Held
bigO300320.08.2019 17:26

Bist lieber der dick kassierende Chef der der Belegschaft unmachbare Ziele …Bist lieber der dick kassierende Chef der der Belegschaft unmachbare Ziele setzt und sich später über fusch wundert Wenn du von Anfang an liest hab ich lediglich erklärt wieso es theoretisch sinniger ist mehr Schlitz als Kreuz zu haben, mehr Unfälle oder wtf haben vielleicht auch schlicht damit zu tun das mehr gebaut , kontrolliert und gemessen wird wie nie zuvor ...Statistiken blenden schnell ....das unsere Gesellschaft deutlich weinerlicher geworden ist aber einfach ein Fakt ....liegt vllt an der Verschiebung der einzelnen Wirtschaftssektoren Aber gut , keine Ahnung worüber wir hier reden....ich sag dir nur die Welt gerät nicht aus dem Gleichgewicht weil man nen kreuz Mal mit Schlitz schraubt oder sich sonst irgendwie zu behelfen weiß .....aber ja mach weiter ...ich will mehr von deinen tollen Argumenten du bist mein Held



ausnahmsweise behelfen ist das eine, aber obwohl ich kein bauarbeiter bin wundert mich bei so einer nachdrücklichen verharmlosung auch nicht warum so viel schief geht und verpfuscht wird. das ist nicht nur das mal n kreuz mit schlitz schrauben, sondern diese scheiss egal haltung....hinrotzen, zu machen, sieht ja keiner mehr...die probleme kommen dann ja meistens erst jahre später. hinterher warens dann sowieso immer die anderen....gerade aufm bau gibts offensichtlich keinerlei moral mehr oder gewissenhafte, gute arbeit...dafür aber immer weiter steigende preise. die qualität sinkt in noch schnellerem ausmass als die preise steigen. in der theorie bauen wir in D gut und angeblich ist alles gut überwacht...die realität sieht aber anders aus....es geht schon in richtung der verhältnisse in der usa....wegwerfgesellschaft, inzwischen sogar bald bei immobilien. das schlimmste daran ist (und das fördert den pfusch nämlich), dass die bauunternehmen und handwerker viel zu sehr geschützt werden vom gesetz....als privatperson hat man da keine chance dagegen an zu gehen.
Bearbeitet von: "woopwoop" 20. Aug
woopwoop20.08.2019 20:14

ausnahmsweise behelfen ist das eine, aber obwohl ich kein bauarbeiter bin …ausnahmsweise behelfen ist das eine, aber obwohl ich kein bauarbeiter bin wundert mich bei so einer nachdrücklichen verharmlosung auch nicht warum so viel schief geht und verpfuscht wird. das ist nicht nur das mal n kreuz mit schlitz schrauben, sondern diese scheiss egal haltung....hinrotzen, zu machen, sieht ja keiner mehr...die probleme kommen dann ja meistens erst jahre später. hinterher warens dann sowieso immer die anderen....gerade aufm bau gibts offensichtlich keinerlei moral mehr oder gewissenhafte, gute arbeit...dafür aber immer weiter steigende preise. die qualität sinkt in noch schnellerem ausmass als die preise steigen. in der theorie bauen wir in D gut und angeblich ist alles gut überwacht...die realität sieht aber anders aus....es geht schon in richtung der verhältnisse in der usa....wegwerfgesellschaft, inzwischen sogar bald bei immobilien. das schlimmste daran ist (und das fördert den pfusch nämlich), dass die bauunternehmen und handwerker viel zu sehr geschützt werden vom gesetz....als privatperson hat man da keine chance dagegen an zu gehen.


Btw ich arbeite nicht auf dem Bau, hab da damals immer nur die Drecksarbeit in den Sommerferien gemacht aber interessant interessant

Wenn du schon dabei bist bitte weiter ausführen auf dieser Welt ist sehr viel in Schieflage

Lg
bigO300320.08.2019 20:57

Btw ich arbeite nicht auf dem Bau, hab da damals immer nur die …Btw ich arbeite nicht auf dem Bau, hab da damals immer nur die Drecksarbeit in den Sommerferien gemacht aber interessant interessant Wenn du schon dabei bist bitte weiter ausführen auf dieser Welt ist sehr viel in Schieflage Lg



ich habs nur mitbekommen bei bekannten, teilweise weil ich selbst live vor ort war (aus interesse). ich habe nur ganz wenige gewissenhaft arbeitende gewerke erlebt...die sind dann meist auch nur noch genervt oder haben es aufgegeben gegen den pfusch anzukämpfen. die versuchen irgendwie damit zu leben und ihr zeug möglichst ordentlich zu machen, selbst wenn die pfuscherriege ihnen das leben schwer macht.
dazu kommt, dass es die bauaufsicht usw. nicht interessiert....nicht mal bei beschwerden bzw. hinweisen. die wiegeln ab und wollen einfach nur ihre ruhe. selbst wenn dann die abnahme vom amt gemacht wird und es ein paar bemängelungen gibt, reicht denen hinterher eine email oder brief vom bauunternehmen, dass alle mängel beseitigt wurden, obwohl das alles offensichtlich nicht gemacht wurde. ist doch lustig oder? also das was da so ab geht ist wirklich mehr als nur traurig...wenn ich sogar einen tipp abgeben müsste, würde ich sagen dass oftmals bauunternehmen und ämter unter einen decke stecken (im verborgenen sind die entscheidungsträger und wichtigen personen bei den ämtern unterwandert, bestochen oder sonstwie beteiligt). anders kann man sich das gar nicht erklären, wenn das in einer so umfangreichen und immer wiederkehrenden häufigkeit auftritt. was helfen gute vorschriften, wenn sie von bauunternehmen/handwerkern schlichtweg maximal als ganz vage und unwichtige empfehlungen angesehen werden und erst recht nicht überwacht werden von den offiziellen stellen? alle sind nach einem bau total konsterniert und glauben an gar nichts mehr, was auch verständlich ist. früher hat das mit ehrlichen bauarbeitern funktioniert, aber heute funktioniert ein system, das ohne überprüfung davon aus geht, dass alle ehrlich und gewissenhaft sind, nicht mehr.
Bearbeitet von: "woopwoop" 20. Aug
woopwoop20.08.2019 21:32

ich habs nur mitbekommen bei bekannten, teilweise weil ich selbst live vor …ich habs nur mitbekommen bei bekannten, teilweise weil ich selbst live vor ort war (aus interesse). ich habe nur ganz wenige gewissenhaft arbeitende gewerke erlebt...die sind dann meist auch nur noch genervt oder haben es aufgegeben gegen den pfusch anzukämpfen. die versuchen irgendwie damit zu leben und ihr zeug möglichst ordentlich zu machen, selbst wenn die pfuscherriege ihnen das leben schwer macht.dazu kommt, dass es die bauaufsicht usw. nicht interessiert....nicht mal bei beschwerden bzw. hinweisen. die wiegeln ab und wollen einfach nur ihre ruhe. selbst wenn dann die abnahme vom amt gemacht wird und es ein paar bemängelungen gibt, reicht denen hinterher eine email oder brief vom bauunternehmen, dass alle mängel beseitigt wurden, obwohl das alles offensichtlich nicht gemacht wurde. ist doch lustig oder? also das was da so ab geht ist wirklich mehr als nur traurig...wenn ich sogar einen tipp abgeben müsste, würde ich sagen dass oftmals bauunternehmen und ämter unter einen decke stecken (im verborgenen sind die entscheidungsträger und wichtigen personen bei den ämtern unterwandert, bestochen oder sonstwie beteiligt). anders kann man sich das gar nicht erklären, wenn das in einer so umfangreichen und immer wiederkehrenden häufigkeit auftritt. was helfen gute vorschriften, wenn sie von bauunternehmen/handwerkern schlichtweg maximal als ganz vage und unwichtige empfehlungen angesehen werden und erst recht nicht überwacht werden von den offiziellen stellen? alle sind nach einem bau total konsterniert und glauben an gar nichts mehr, was auch verständlich ist. früher hat das mit ehrlichen bauarbeitern funktioniert, aber heute funktioniert ein system, das ohne überprüfung davon aus geht, dass alle ehrlich und gewissenhaft sind, nicht mehr.


Glaub der kleinste Teil ist auf Bestechung zurückzuführen bei den Ämtern etc , vielmehr ist es da genau der gleich fusch der auf dem Bau passiert , weil die Ausübung der Tätigkeiten wie auch auf dem Bau nicht gewissenhaft passiert (verschiedene Gründe , auf dem Bau zb der Zeitdruck, in den Ämtern zb die undurchsichtig bürokratische Lage und die darauffolgenden nicht korrekte Ausführung)..und am Ende kommt es nur darauf an das die Zahlen stimmen bzw das das Ergebnis erstmal stimmt

Daher auch die riesen Schieflage in unserer Welt in so vielen Hinsichten

Lg
bigO300320.08.2019 22:24

Glaub der kleinste Teil ist auf Bestechung zurückzuführen bei den Ämtern et …Glaub der kleinste Teil ist auf Bestechung zurückzuführen bei den Ämtern etc , vielmehr ist es da genau der gleich fusch der auf dem Bau passiert , weil die Ausübung der Tätigkeiten wie auch auf dem Bau nicht gewissenhaft passiert (verschiedene Gründe , auf dem Bau zb der Zeitdruck, in den Ämtern zb die undurchsichtig bürokratische Lage und die darauffolgenden nicht korrekte Ausführung)..und am Ende kommt es nur darauf an das die Zahlen stimmen bzw das das Ergebnis erstmal stimmt Daher auch die riesen Schieflage in unserer Welt in so vielen Hinsichten Lg



ums herunter zu brechen.....man kann froh sein, wenn das grösste problem ist, dass ein schlitzschraubendreher statt einem kreuzschraubendreher verwendet wird/wurde
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text