HD+ Karte für 12 Monate, versandkostenfrei
1067°Abgelaufen

HD+ Karte für 12 Monate, versandkostenfrei

53,10€63,75€-17%Rakuten Angebote
85
eingestellt am 11. Aug
wer eine neue hd karte benötigt, sollte sich diesen deal mal mal anschauen. zur zeit gibts auf die karte 10 % rabatt bei rakuten mit dem gutschein: 10RPG818
der vergleichspreis liegt bei idealo um die 63,75
den gutschein gibts laut rakuten nur so lange der vorrat reicht.
2,5% shoop nicht vergessen
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Lang lebe Netflix
12 Monate Werbung in HD. Nein Danke.
Dafür sehen die nicht 1 Euro von mir ... ... niemals ...
Gib HD+ keine Chance
85 Kommentare
Lang lebe Netflix
12 Monate Werbung in HD. Nein Danke.
Dafür sehen die nicht 1 Euro von mir ... ... niemals ...
Gib HD+ keine Chance
quak1vor 27 m

12 Monate Werbung in HD. Nein Danke.


Ach die nackedei Werbung, welche nachts läuft ,kann gerne in HD sein
HOT für das verdummen unserer Kinder, nach uns die Sinflut
Bis wann muss man die Karte angemelden?
thorstenbutervor 1 m

Bis wann muss man die Karte angemelden?


Das kann ich dir nicht genau gesagen !
Wenigstens hat der Gutscheincode Großschreibung wenn beim Rest schon darauf verzichtet wird.
Wer für HD noch extra Geld bezahlt hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
wasn Gelaber....
Das ist eine neue Karte und kein Code zum Aufladen, oder?

EDIT: Oh, da steht, dass wäre eine HD02. Das wäre natürlich hot. Weiß jemand schon ob das tatsächlich eine HD02 ist?
Bearbeitet von: "AlexAnimux" 12. Aug
Kaugummimannvor 25 m

Wer für HD noch extra Geld bezahlt hat die Kontrolle über sein Leben v …Wer für HD noch extra Geld bezahlt hat die Kontrolle über sein Leben verloren.



genau, lieber schrabbeliges SD in xvid oder divx oder noch besser in uraltem MPEG aus Schwarzweiß-Zeiten. Warum sollte man sich heute auch Fernseher mit mehr als 32 Zoll kaufen? Lohnt doch alles nich'
Sledge_Hammervor 4 m

genau, lieber schrabbeliges SD in xvid oder divx oder noch besser in …genau, lieber schrabbeliges SD in xvid oder divx oder noch besser in uraltem MPEG aus Schwarzweiß-Zeiten. Warum sollte man sich heute auch Fernseher mit mehr als 32 Zoll kaufen? Lohnt doch alles nich'


Von Speichermedien oder Streaming hast du aber hoffentlich schon mal gehört.
Hab seit meinem Umzug keine Privatsender mehr und werdn Teufel tun und Kabeltv via UM abzuschließen. Meine Freundin heult mir zwar dir Ohren wegen ihrem verlackten GZSZ und AWZ voll, aber selbst den müll kann man streamen.

Lang lebe Amazon Prime, Netflix und die Mediatheken der ÖR.
Kaugummimannvor 2 m

Von Speichermedien oder Streaming hast du aber hoffentlich schon mal …Von Speichermedien oder Streaming hast du aber hoffentlich schon mal gehört.



Streaming kann doch jeder. Langweilig ! Speichermedien habe ich genug.
Du hast meinen Post etwa nicht echt ernst genommen, oder?
thorstenbutervor 49 m

Bis wann muss man die Karte angemelden?


Die muss nicht angemeldet werden; einfach rein in den Fernseher und los geht's!
(im verpackten Zustand kann die auch mehrere Jahre nur im Schrank rumliegen ohne zu "verfallen")
Sledge_Hammervor 3 m

Streaming kann doch jeder. Langweilig ! Speichermedien habe ich genug.Du …Streaming kann doch jeder. Langweilig ! Speichermedien habe ich genug.Du hast meinen Post etwa nicht echt ernst genommen, oder?


Sorry, war nicht ganz bei der Sache. Meine Freundin redet gerade noch nebenbei auf mich ein
Kaugummimannvor 7 m

Sorry, war nicht ganz bei der Sache. Meine Freundin redet gerade noch …Sorry, war nicht ganz bei der Sache. Meine Freundin redet gerade noch nebenbei auf mich ein



Ach so...
Abhilfe: zwischen den Ohren alles auf Durchzug stellen ;-)
whytevor 1 h, 24 m

HOT für das verdummen unserer Kinder, nach uns die Sinflut


Passend zum Post: Sintflut
.... bewertet doch einfach nur mal den Preis....
Sledge_Hammervor 1 h, 13 m

genau, lieber schrabbeliges SD in xvid oder divx oder noch besser in …genau, lieber schrabbeliges SD in xvid oder divx oder noch besser in uraltem MPEG aus Schwarzweiß-Zeiten. Warum sollte man sich heute auch Fernseher mit mehr als 32 Zoll kaufen? Lohnt doch alles nich'


Schei$e in HD bleibt trotzdem Schei$e. Dann noch Vorspul- oder Aufnahmeverbot, teilweise schlechte Bildqualität trotz HD (nur die Werbung sieht IMMER gut aus), etc.
Wer diesen Mist unterstützt, braucht sich nicht zu wundern, wenn das Programm immer schlechter wird und HD+ in in ein paar Jahren über 100 EUR kostet. Sobald die merken, dass sie damit durchkommen, werden sie die Programmqualität immer mehr herunter- und die Anzahl der Werbeblöcke weiter hochfahren.
Da zahle ich doch lieber etwas mehr für Netflix und Amazon Prime, und Nachrichten, etc. bekomme ich ohnehin über die beitragsfinanzierten ÖR.
whytevor 2 h, 22 m

HOT für das verdummen unserer Kinder, nach uns die Sinflut


Mit dem Argument könnte man auch das Fernsehen generell verteufeln.

Kaugummimannvor 2 h, 4 m

Wer für HD noch extra Geld bezahlt hat die Kontrolle über sein Leben v …Wer für HD noch extra Geld bezahlt hat die Kontrolle über sein Leben verloren.


Zeig uns doch mal ein Angebot, wo HD nicht extra kostet. Abgesehen von den öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten bleibt da nicht viel, wenn überhaupt.

Kaugummimannvor 1 h, 34 m

Von Speichermedien oder Streaming hast du aber hoffentlich schon mal …Von Speichermedien oder Streaming hast du aber hoffentlich schon mal gehört.


Das hilft nichts, wenn etwa neue Serien vielfach erstemal im TV laufen.

Garlintorvor 38 m

.... bewertet doch einfach nur mal den Preis....


Bewertet werden sollte der Deal, jedenfalls, wenn dieses Voting halbwegs Sinn machen soll, und das ist eben nicht nur der Preis.
Bearbeitet von: "besucherpete" 12. Aug
Bockelvor 34 m

Schei$e in HD bleibt trotzdem Schei$e. Dann noch Vorspul- oder …Schei$e in HD bleibt trotzdem Schei$e. Dann noch Vorspul- oder Aufnahmeverbot, teilweise schlechte Bildqualität trotz HD (nur die Werbung sieht IMMER gut aus), etc.Wer diesen Mist unterstützt, braucht sich nicht zu wundern, wenn das Programm immer schlechter wird und HD+ in in ein paar Jahren über 100 EUR kostet. Sobald die merken, dass sie damit durchkommen, werden sie die Programmqualität immer mehr herunter- und die Anzahl der Werbeblöcke weiter hochfahren.Da zahle ich doch lieber etwas mehr für Netflix und Amazon Prime, und Nachrichten, etc. bekomme ich ohnehin über die beitragsfinanzierten ÖR.



die Anzahl der Werbeblöcke wird bald tatsächlich hochgefahren. Da wurde vor einigen Wochen irgendwas beschlossen. Mal sehen, wie das dann aussehen wird. Es darf auf jeden Fall mehr Werbung (in Minuten pro Stunde) und auch mehr Werbeunterbrechungen in der Anzahl geben. Zyniker bezeichnen das so, dass die lästigen Unterbrechungen der Werbeblöcke durch Filme oder Serien reduziert werden ;-)

Vorspulverbot haben alle außer der P7S1-Gruppe. Aufnahmen bzw. Teile davon kann man bei dem Rest 90 Minuten nach Ausstrahlung nutzen. Zumindest ein noch brauchbares Timeshift springt so dabei raus. Das Spulverbot bei den Nicht P7S1-Sendern ist teilweise nicht richtig aktiv. Wenn ich am Samsung TV (6470H-Serie, Original-Firmware, Original HD+ Modul) im Rahmen der 90 nutzbaren Minuten spulen oder Zeitsprünge machen will, geht das erstaunlicherweise und ohne Einschränkung. Mein vorheriger Samsung C-Serie konnte das auch, der hatte nur von mir nur die PVR-Aktivierung bekommen, die ihm ab Werk fehlte. Das war ja nur eine kurze Tipperei an der FB.

Zurück zu HD+: wer einen Receiver mit integriertem Entschlüsselungssystem nutzt (also kein Modul), der hat auch kein Aufnahmeverbot. Die Aufnahmen sind länger als die 90 Minuten nach Ausstrahlung nutzbar, eine bestimmte Befristung ist mir da nicht bekannt. Je nach Receiver kann man halt hoffen, dass man zufällig einen Weg findet, die Werbung bei den Nicht-P7S1-Sendern überspringen zu können. Bei einem DVB-T2-Skymaster-Receiver bin ich durch dummen Zufall auf eine machbare Aushebelung der Vorspulerei gestoßen ohne am Gerät und dessen Software zu manipulieren. Da sind die Werbepausen dann echt kein Thema mehr.

Aber machen wir uns nix vor: HD+ macht keinen Spaß. Es sind ja nicht nur die Beschränkungen sondern auch die teilweise gebotene Bild"qualität". Ich bin auf jeden Fall gespannt auf das Ende von SD und was man dann machen wird. Das nichtlineare Konsumieren wird dann ja noch einige Freunde mehr gefunden haben und dann werden sich alle neu aufstellen müssen, auch inhaltlich.
besucherpetevor 17 m

Zeig uns doch mal ein Angebot, wo HD nicht extra kostet.


Youtube? Deutschen Privatfernsehen ist werbefinanzierte Scheiße, braucht man sich auch umsonst nicht angucken..
scinatyvor 25 m

Youtube? Deutschen Privatfernsehen ist werbefinanzierte Scheiße, braucht …Youtube? Deutschen Privatfernsehen ist werbefinanzierte Scheiße, braucht man sich auch umsonst nicht angucken..


Das mag deine Meinung sein, die aber nicht allgemein gültig ist. Und YouTube ist durch den völlig anderen Schwerpunkt vielleicht eine Ergänzung zum klassischen TV-Programm, keinesfalls aber ein Ersatz. Und schlussendlich ist YouTube für den normalen Endverbraucher schlicht und einfach kein praktikabler Weg, Inhalte zu konsumieren.
Bearbeitet von: "besucherpete" 12. Aug
Garlintorvor 1 h, 31 m

.... bewertet doch einfach nur mal den Preis....



Der Preis bezieht sich doch wohl immer auf's Produkt und offenbar ist das Gros der Poster nicht bereit für Werbung in HD diesen Preis zu bezahlen!
scinatyvor 3 h, 47 m

Youtube? Deutschen Privatfernsehen ist werbefinanzierte Scheiße, braucht …Youtube? Deutschen Privatfernsehen ist werbefinanzierte Scheiße, braucht man sich auch umsonst nicht angucken..


Achso bei Youtube läuft also keine Werbung. Und was hier wohl aus ausblenden, über alle Streamingdienste sammeln sie fleißig die Daten.
Wenn ich Schon mal klassisches TV gucke, dann zumindest in HD, als andere ist crap. Allerdings habe ich auch ne vu+ und bin auf Werbung nicht angewiesen.
lordBvor 39 s

Achso bei Youtube läuft also keine Werbung. Und was hier wohl aus …Achso bei Youtube läuft also keine Werbung. Und was hier wohl aus ausblenden, über alle Streamingdienste sammeln sie fleißig die Daten.Wenn ich Schon mal klassisches TV gucke, dann zumindest in HD, als andere ist crap. Allerdings habe ich auch ne vu+ und bin auf Werbung nicht angewiesen.




Achso bei Youtube läuft also keine Werbung. Und was hier wohl aus ausblenden, über alle Streamingdienste sammeln sie fleißig die Daten.
Wenn ich Schon mal klassisches TV gucke, dann zumindest in HD, als andere ist crap. Allerdings habe ich auch ne vu+ und bin auf Werbung nicht angewiesen.

Btt. Der Preis ist hot
thorstenbutervor 8 h, 59 m

Bis wann muss man die Karte angemelden?



die aktiviert sich automatisch erst dann wenn man sie in den slot einschiebt.
Bearbeitet von: "crashkid" 12. Aug
AlexAnimuxvor 2 h, 57 m

Das ist eine neue Karte und kein Code zum Aufladen, oder?EDIT: Oh, da …Das ist eine neue Karte und kein Code zum Aufladen, oder?EDIT: Oh, da steht, dass wäre eine HD02. Das wäre natürlich hot. Weiß jemand schon ob das tatsächlich eine HD02 ist?



Das ist der normale Telekom Media MR 500 Receiver + 12 Monate HD+

Receiver kann man für'n 10er verkaufen. Dazu gibt es noch HDMI und Netzwerkkabel etc.

Und ja, ist i.d.R. eine HD02 Karte dabei
Siehe alter Deal: mydealz.de/dea…175
Ich glaube ich bin schon geistig durch für heute. Habe irgendwie gelesen, dass es eine HD+ Karte gratis gibt..

Ich geh mal besser schlafen
Kapier die Streaming rufe nicht. Netflix + Amazon Prime kosten in HD ~20€ im Monat. Privatfernsehen ist kostenlos. Es kommt halt Werbung. Witzig ist, dass daa Konzept Internet vs Offline umgedreht ist. Normal: Internet-content kostenlos mit Werbung und offline bezahlen.
Wenn man die Kommentare so liest, fragt man sich, weshalb der Deal so heiß ist
Auf ein Jahr gerechnet sind 4.40€ pro Monat gar nicht schlecht. Doch leider wird deutsches Fernsehen von Jahr zu Jahr schlechter. Ob privat oder öffentlich. Programm Inhalte bestehen nur noch aus kopieren von Inhalten aus anderen Sendern und endlos Wiederholungen.
Wahrscheinlich laufen die ganzen Streaming Dienst Anbieter in den nächsten Jahren dem TV den Rang komplett ab.
Von mir gibts ein Hot. Werbung hin oder her. Auch im TV laufen einige gute Filme und ich bin bspw. kein Serienjunkie. Netflix ist für mich daher kein Thema. Alles andere schaue ich auf Prime. Würde normales TV niemals in SD schauen. Danke für den Deal.
powaaahvor 1 h, 13 m

Kapier die Streaming rufe nicht. Netflix + Amazon Prime kosten in HD ~20€ i …Kapier die Streaming rufe nicht. Netflix + Amazon Prime kosten in HD ~20€ im Monat. Privatfernsehen ist kostenlos. Es kommt halt Werbung. Witzig ist, dass daa Konzept Internet vs Offline umgedreht ist. Normal: Internet-content kostenlos mit Werbung und offline bezahlen.


Das öffentliche Fernsehen ist auch nicht kostenlos... Die privaten sind werbefinanziert.
Der Kommentator hinkt etwas mit der Vermutung, dass Netflix und Amazon ihre Inhalte kostenlos anbieten würden.
Das Angebot ist schon bekannt?
Ich zahle gern für die Inhalte von Netflix und Amazon. Alles aktuell. Ich kann mir anschauen was ich möchte, zu jeder Uhrzeit. Und das ohne nervige Werbeunterbrechungen.
igdalfvor 7 m

Das öffentliche Fernsehen ist auch nicht kostenlos... Die privaten sind …Das öffentliche Fernsehen ist auch nicht kostenlos... Die privaten sind werbefinanziert.Der Kommentator hinkt etwas mit der Vermutung, dass Netflix und Amazon ihre Inhalte kostenlos anbieten würden.Das Angebot ist schon bekannt? Ich zahle gern für die Inhalte von Netflix und Amazon. Alles aktuell. Ich kann mir anschauen was ich möchte, zu jeder Uhrzeit. Und das ohne nervige Werbeunterbrechungen.


Einfach nochmal lesen, vielleicht verstehst du es dann. Privat Fernsehen ist kostenlos. Öffentlich Rechtliche Anstalten sind nicht Privat. Normaler Internet-Content... Blogs, News, Videos, Social Media, Suchanfragen... alles Werbefinanziert. Zeitschriften oder DVDs kaufen (offline) kostet Geld. Der Fernsehmarkt in Deutschland funktioniert andersrum. Punkt.
igdalfvor 8 m

Ich zahle gern für die Inhalte von Netflix und Amazon. Alles aktuell.


Abgesehen von den Eigenproduktionen ist genau das leider meist nicht der Fall. Viele Filme und Serien im TV sind dort weitaus aktueller als bei den Streaming Diensten.
besucherpetevor 1 m

Abgesehen von den Eigenproduktionen ist genau das leider meist nicht der …Abgesehen von den Eigenproduktionen ist genau das leider meist nicht der Fall. Viele Filme und Serien im TV sind dort weitaus aktueller als bei den Streaming Diensten.


Z.b.??
powaaahvor 3 m

Einfach nochmal lesen, vielleicht verstehst du es dann. Privat Fernsehen …Einfach nochmal lesen, vielleicht verstehst du es dann. Privat Fernsehen ist kostenlos. Öffentlich Rechtliche Anstalten sind nicht Privat. Normaler Internet-Content... Blogs, News, Videos, Social Media, Suchanfragen... alles Werbefinanziert. Zeitschriften oder DVDs kaufen (offline) kostet Geld. Der Fernsehmarkt in Deutschland funktioniert andersrum. Punkt.


Ah ja....
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von crashkid. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text