264°
ABGELAUFEN
Heco Aleva 200 (schwarz) 2-Wege Bass­re­flex Re­gallaut­spre­cher (2 Stück) für 198€ @Redcoon

Heco Aleva 200 (schwarz) 2-Wege Bass­re­flex Re­gallaut­spre­cher (2 Stück) für 198€ @Redcoon

ElektronikRedcoon Angebote

Heco Aleva 200 (schwarz) 2-Wege Bass­re­flex Re­gallaut­spre­cher (2 Stück) für 198€ @Redcoon

Moderator

Preis:Preis:Preis:198€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 313€

Die Lautsprecher sind in den Farben Schwarz und Weiss verfügbar.
Es fallen keine Versandkosten an.

Der 2-Wege Regallautsprecher HECO Aleva 200 TV von Heco bietet ausgereifte Technik in einem absolut hochwertig verarbeiteten MDF-Gehäuse. Das kraftvolle Doppelmagnetsystem sorgt in Kombination mit dem kurzen Hornansatz der Frontplatte für einen hohen Wirkungsgrad und ideales Abstrahlverhalten. Dabei kann es aufgrund üppiger 140 Watt Maximalbelastbarkeit (80 Watt nach RMS) auch ruhig „lautstark“ zugehen. HECO empfiehlt Verstärkerleistungen zwischen 20 und 130 Watt. Bestückt ist die Aleva 200 TC mit einem 130 mm Tief-/Mitteltöner und einer 25 mm Hochtonkalotte.

Hochtöner in mm 25
Tieftöner in mm 130
Signalübertragung Kabel
Frequenzbereich 36 - 42000
max. Belastbarkeit in Watt1 40
Lautsprecher-TypBass Reflex
Übergangsfrequenz in Hz 3500
Wirkungsgrad in dB/W/m 89
Nennbelastbarkeit in Watt 80

14 Kommentare

Moderator

idealo
s1_pricetrendFaceliftLarge.png

Ja, was willst uns damit sagen? Ist das gleiche Angebot oder? Nur Stückpreis

wären 5 von denen eine gute 5.0 geschichte zu einem pioneer vsx 528-k?

wenn ja welchen günstigen sub kann man derzeit empfehlen? ist überhaupt einer nötig, denn 36Hz sind ja schon recht tief?

lieber für 20€ mehr 2x Heco Metas 300 kaufen

Screemer

wären 5 von denen eine gute 5.0 geschichte zu einem pioneer vsx 528-k? wenn ja welchen günstigen sub kann man derzeit empfehlen? ist überhaupt einer nötig, denn 36Hz sind ja schon recht tief?



Definitiv sind die Lautsprecher dafür zu empfehlen.

Sieh dir mal Selbstbausubwoofer bzw. fertige Subwoofer von Mivoc an. Bausätze gibts viele - du kannst dich mal zum Mivoc AWX 184 GHP belesen.

Ob einer nötig ist, findest du heraus indem du es probierst. Später kannst du auch noch einen kaufen / bauen.

Mein Tipp für einen guten und günstigen SUB:
amazon.de/Yam…fer

Hartz4Joe

Mein Tipp für einen guten und günstigen SUB: http://www.amazon.de/Yamaha-012-Advanced-Subwoofer-Tieft%C3%B6ner/dp/B000OVQE64/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1414678473&sr=8-1&keywords=yahama+subwoofer



Naja, ein wenig mehr Geld sollte man schon ausgeben. Für Filme gehts ab 130€ los mit dem Mivoc G30, Für Musik gehts so ab 200€ los mit den Canton AS 85.2.

Hartz4Joe

Mein Tipp für einen guten und günstigen SUB: http://www.amazon.de/Yamaha-012-Advanced-Subwoofer-Tieft%C3%B6ner/dp/B000OVQE64/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1414678473&sr=8-1&keywords=yahama+subwoofer


Den besitze ich selbst (zusätzlich zu 4x Heco Victa 201) und würde ihn nicht unbedingt weiterempfehlen. Erst recht nicht für Musik, bei Filmen ist der schon ganz okay. Zudem muss man den Sub bzw. die dazugehörige Steckdose immer ausschalten, da der Sub auch bei Nichtnutzung ein paar Watt schluckt. Also lieber etwas mehr ausgeben.

laXXy

lieber für 20€ mehr 2x Heco Metas 300 kaufen



Weil?


laXXy

lieber für 20€ mehr 2x Heco Metas 300 kaufen


Weil?

Weil es die erwachseneren Lautsprecher sind.

Weiß jemand den Unterschied der Aleva-Serie zur Aleva TC Serie, welche ein paar Jahre später erschienen ist und billiger ist?

laXXy

lieber für 20€ mehr 2x Heco Metas 300 kaufen



weil isso.
vergleich den frequenzbereich und die größe des tieftoners.
das sollte einem die 20€ wert sein

laXXy

lieber für 20€ mehr 2x Heco Metas 300 kaufen



du kaufst auch Lautsprecher nach Wattanzahl oder?

laXXy

lieber für 20€ mehr 2x Heco Metas 300 kaufen



klar, ist doch wie beim auto.
je mehr ps, umso besser ist die aerodynamik

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text