153°
ABGELAUFEN
Heco Aleva GT 602 für 249€! Nächster Preis 370€ (Stückpreis)

Heco Aleva GT 602 für 249€! Nächster Preis 370€ (Stückpreis)

TV & HiFiTelepoint Angebote

Heco Aleva GT 602 für 249€! Nächster Preis 370€ (Stückpreis)

Preis:Preis:Preis:249€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Telepoint gibt es

Lokal und ONLINE

Den Stand Lautsprecher Heco Aleva 602 GT
zum absoluten Hammerpreis von 249 Euro.

Lokal entfallen natürlich die Versandkosten, online müsst ihr 6,90 für DHL zahlen.

Nächster idealo-Preis ist 370,95€.
Ergibt also eine satte Ersparnis von 33%!

Update: Angebot anscheinend nur noch lokal verfügbar. Ich würde aber trotzdem mal im jeweiligen Markt anrufen, auch wenn er im Online-Verfügbarkeitscheck nicht mehr angezeigt wird.
Preis gilt noch bis 26.09. laut Prospekt.


- Bananenhammer

16 Kommentare

Bei Ebay mit kostenlosem Versand durch Saturn 297€

Sehr gute Lautsprecher,hätte ich nicht schon meine Canton Chrono wären diese hier auf jedenfall einen Kauf wert.Ich habe diese schon gehört und ich finde diese klasse der Preis war mir vor einigen Monaten zu hoch aber jetzt auf jedenfall hätte ich nicht schon die CC.
Wer einen schönen Bass der nicht tönt, sondern wirklich gut rüber kommt will sollte hier kaufen...oder warten wie ich ich habe meine CC für 110.-€ pro Stück bekommen...naja B-Ware aber mit 2 Jahren Garantie vom Verkäufer (da Neuware 5 Jahre von Canton :-) )
Wirklich anhören und verlieben alles unter ehemals (nach meiner Meinung) ca.1000.-€ ist naja.... selber hören!
Darauf achten das auch ein gutes Gerät als Sender angeschlossen ist und kein Gerät für 200.- €

Hmmm...nur 60°?
Finde das Angebot ziemlich gut?

Schwanke aber noch zwischen Aleva Stereo oder nen 5.1 Set. Ob sich die guten Boxen wirklich bezahlt machen, wenn man fast nur Youtube und per Bluetooth streamt...?!

Avendis

Darauf achten das auch ein gutes Gerät als Sender angeschlossen ist und kein Gerät für 200.- €



Danke für deine Ausführungen, hast du die Aleva mal gehört, weil du so von ihnen schwärmst ?

Erkläre mal bitte oben zitierten Satz technisch und worauf sollte man achten beim Receiverkauf, nur auf einen hohen Preis?

Haben mal ein großes Verstärker-blind-Vergleichshören gemacht: der billigste tuts. Die Unterschiede sind marginal, lieber mehr in Boxen investieren.

Onkel_Horst

Hmmm...nur 60°? Finde das Angebot ziemlich gut? Schwanke aber noch zwischen Aleva Stereo oder nen 5.1 Set. Ob sich die guten Boxen wirklich bezahlt machen, wenn man fast nur Youtube und per Bluetooth streamt...?!


Wieso sollte sich denn dann ein 5.1 mehr lohnen ? In meinen Augen füllen gute Stereoboxen einen Raum besser aus als irgendein 5.1 System.

Ist das Angebot vorbei?

Elmerto

Ist das Angebot vorbei?



waren wohl nur einzelstücke... redcoon.de/B55…r=1

die sind auch nicht schlecht. baugleich mit den aleva 400... bis auf der klavierlack an den seiten der aus kosten gründen einem anthrazit furnier gewichen ist. aber trotzdem alles gut verabreitet. hab hier zugegriffen und bin zufrieden. für den preis schon richtig gut! in weiss leider schon weg.
kein tiefbass wunder. bei dem schmalen design auch kein wunder. aber sehr schön auflösend. für den preis schwierig was besseres zu bekommen.



Elmerto

Ist das Angebot vorbei?




Hab mir davon mittlerweile 4 geholt (2 regulär, 2 als B Ware für 119) und gebraucht den Aleva Center 2. Im Verbund mit dem Denon x3100 vom Super Sunday ein echt feines System. Die LS sind (zum Glück) das beste was ich bisher so gehört hab, habe sonst mehr Wert auf Kopfhörer gelegt, für den Preis echt gut!

Die Aleva TC Serie ist mitnichten "baugleich" mit der alten Aleva Serie oder der Aleva GT Serie....die Chassis sind qualitativ eine Klasse unter der Urserie- beim Finish ist wie bereits beschrieben nur die Front hochglanz, der Rest einfache Folie.Tortzdem auf jeden Fall für die aktuellen preise eine Empfehlung wert.

Zum Angebot hier kann ich sagen:

Die Aleva GT sind Top Lautsprecher in Ihrem Preisbereich- nix für Grobfanatiker die nur bumm bumm Musik hören, oder denen es nie genug Dröhnen und Scheppern sein kann, dafür aber für Leute mit dem richtigen Musikgehör eine echte Empfehlung- das Finish ist allererste Sahne und die Verarbeitung insgesamt hochwertig,

Ich nutze ein Set aus GT 402, GT Center, als Rear Surround die Celan GT 202 und als Sub den Aleva GT 332A Sub- alles in Hochglanzweiss, nicht nur klanglich Top, optisch eine Augenweide

Elmerto

Ist das Angebot vorbei?



bin auch super zufrieden(hab in schwarz genommen obwohl die weissen sicher auch geil aussehen). klar die alten 400er in komplett klavierlack sind die noch edler verarbeitet. aber eben auch viel teuer. der sound bleibt der gleiche. gab ja die 200 tc auch für 89€ und als b ware dann für 75€. da wär ich auch fast schwach geworden. dann fehlt nicht mehr viel zum 5.1 set. bin aber doch erstmal bei stereo geblieben. für vernünftig 5.1 braucht man auch die räumlichkeiten und tolerante nachbarn :). musik kann man auch auf zimmerlautstärke gut hören. gerade die aleva sehr gut. aber bei 5.1 muss es schon krachen...




hab ich doch geschrieben. aber es scheint mir auch nicht foliert zu sein sondern sondern eine art furnier.
dafür sind die schon nicht schlecht verarbeitet. sound und front bleiben trotzdem gleich. also für 150€ top!

hast du sie den mal live gesehen oder beziehst dich auf amazon kommentare?... hab sie hier stehen.

ich schätze mal heco hat einfach was sie noch an restmaterial aus der aleva reihe hatten in den tc verbaut(chalotten etc) bevor die neu entwickelte aleva gt technik rauskam. kostspielige neuentwicklungen hat man sich gespart. gehäuse preislich etwas angepasst und fertig. bei hifi technik kann man halt auch auslaufende serien kaufen und gut sparen. klanglich ändert sich ja nicht mehr so viel. ausser im surround bereich mit neuen standards.






Die TC 200 habe ich leider verpasst, finde aber die TC 400 für 119 € auch geil, da muss ich mir keine Lösung ausdenken, wie ich die an der Wand befestige. Jetzt muss nur noch ein dezenter Sub her, aber das hat noch Zeit.

übringens sehen die Membranen der TC Version auch anders aus, eher wie Papier (so wie sie auch sein sollen), habe die alten aber nicht hören können, und der Center taugt nicht so als Vergleich. Stört mich jetzt aber nicht so.

Brucechris

Die TC 200 habe ich leider verpasst, finde aber die TC 400 für 119 € auch geil, da muss ich mir keine Lösung ausdenken, wie ich die an der Wand befestige. Jetzt muss nur noch ein dezenter Sub her, aber das hat noch Zeit. übringens sehen die Membranen der TC Version auch anders aus, eher wie Papier (so wie sie auch sein sollen), habe die alten aber nicht hören können, und der Center taugt nicht so als Vergleich. Stört mich jetzt aber nicht so.



die bassmembranen auf der rückseite oder was meinste du?

die charlotten haben sich bei den aleva 400 mal farblich etwas geändert. die ganze alten mittel/tiefton charlotten waren so bräunlich. bei den neueren aleva 400 ist der hersteller dann auf komplett schwarze charlotten umgestiegen.

ich mein die gleichen wären auch beim tc verbaut.


der aleva center ist eigentlich baugleich mit den standboxen. quasi eine auf seite gelegte gekürzte 400er standbox.

Kleines Update: Angebot nur noch lokal und die 297€ aus dem ersten Kommi war anscheinend auch nur ein Einzelstück, mit dem Saturn kurzzeitig mitgezogen ist.
Wie oben geschrieben, ich würde es bis Samstag einfach im jeweiligen Markt versuchen, denn die Ersparnis ist schon deftig.

Avendis

Darauf achten das auch ein gutes Gerät als Sender angeschlossen ist und kein Gerät für 200.- €



Ja,hatte ich geschrieben..die 602er sind nach meiner Meinung sehr gut...mehr kostet auch mehr!
Nun das aufzuführen würde dauern...aber es kommt ja immer darauf an was Du hören willst..Stereo was natürlich auch mit einem Reciever geht ich habe beides und würde sagen das der Stereo-Verstärker ein Tick besser ist da man mehr einstellen kann bei mir ist das so also Höhen und Tiefen.
Die neuen Reciever sind ja auch viel besser geworden..also Stereo ist auch ohne Ausnahme hörbar würde ich sagen..und ja
ich habe bei MM mal den Test zwischen einem Yamaha für ca 200.-€ und einem BD Maranz UD 5007 gemacht...also der Maranz hat den Stereo Verstärker von Yamaha locker in den Sack gesteckt..selbst der Verkäufer konnte das nicht glauben
soweit meine Erfahrung mit einm Stereo Verstärker für ca.-200.-€

Avendis

Darauf achten das auch ein gutes Gerät als Sender angeschlossen ist und kein Gerät für 200.- €



Der Preis ist dafür da was willst Du selbst wie viele Anschlüsse.etc.der Wandler sollte schon 192kHz24 Bit haben je besser der Trafo usw...selber hören ist immer das beste...im Markt ist nicht zu Hause und man braucht Ruuuhe beim hören
für ich denke so ab 350.-€ bekommt man schon etwas...ein Auslaufmodell noch besser da bessere Ausstattung und auch das Preisverhältnis...so denke ich.




Dein Kommentar
Avatar
@
    Text