192°
ABGELAUFEN
Heco Aleva TC 200 piano schwarz - Paar für 258€ (idealo: 331,70€ - online @hifishop24.de)

Heco Aleva TC 200 piano schwarz - Paar für 258€ (idealo: 331,70€ - online @hifishop24.de)

ElektronikD-Living Angebote

Heco Aleva TC 200 piano schwarz - Paar für 258€ (idealo: 331,70€ - online @hifishop24.de)

Preis:Preis:Preis:258€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Leute, auf der Suche nach einem Paar neue Regallautsprecher für meine Eltern bin ich auf diesen Deal gestoßen. Ich selber besitze den Vorgänger Aleva 200 (ohne TC), welche sich augenscheinlich dadurch unterscheiden, dass meine noch ein komplettes Hochglanz-Gehäuse haben, das aktuelle Modell nur eine Hochglanzfront.

Preis hier bei hifishop24.de 129€ pro Lautsprecher, Mindestabnahme mindestens zwei Lautsprecher, deshalb 258€ als Dealpreis. Vergleich hierzu ist idealo mit 331,70€ für ein Paar, das ist dann Jacob-Elektronik. Preisvergleich siehe hier: idealo.de/pre…tml

Ich selber bin mit den Lautsprecher voll zufrieden, wer Stereo haben möchte und keine Standlautsprecher mag/braucht ist hier bestens bedient. Der Vorgänger wurde auch von Fachzeitschriften gut bewertet (Hier waren die Zeitschriften "Audio" und "HomeVision" am Werk: http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_heco_aleva_200_p125667.html)

Wichtig ist bei den Lautsprechern natürlich auch ein ordentlicher Verstärker, da ich noch einen alten Pioneer Stereo-Verstärker von "Anno pief" nutze (A-449) kann ich dazu leider keinen Tipp geben.

Der Übersichtlichkeit des Deals hier anstelle von Copy&Paste noch der Link zum Datenblatt des Herstellers als PDF: heco-audio.de/med…pdf

Für Leute die was größeres möchten:
Auch die Aleva TC 400 gibt es zu gutem Kurs bei selbem Händler, Schwarz zu 398€ pro Paar, hier der Vergleichspreis bei idealo 499€ bei marsmedia. Der Preis für den weißen TC 400 finde ich nicht so Knaller, liegt bei 259€, auch wieder die obligatorische Paar-Abnahme vorausgesetzt, also 518€ pro Paar. Idealo sagt: Nächster Preis 285,01€/Stück bei Beamershop24

Schöne Ostern!

5 Kommentare

Jo und der Unterschied macht die neue Aleva Serie leider ziemlich uninteressant - schade, der Hochglanzlack an den alten Aleva war schon was feines - Soundtechnisch greife ich dann nun lieber auf die Dali Zensor zurück. Gleiche Verarbeitung aber n Tacken besserer Sound imho.

Aber n top Preis...

lordhr

Jo und der Unterschied macht die neue Aleva Serie leider ziemlich uninteressant - schade, der Hochglanzlack an den alten Aleva war schon was feines - Soundtechnisch greife ich dann nun lieber auf die Dali Zensor zurück. Gleiche Verarbeitung aber n Tacken besserer Sound imho.Aber n top Preis...



Bezüglich Hochglanz hast Du leider vollkommen recht! Klang kann ich nicht beurteilen, kenne die Dali nicht ;-)

Hochglanz bei musik und fernseh top, im Heimkino leider Flop.

(glänzt, spiegelt und trübt das gesamtbild)

Habub

Hochglanz bei musik und fernseh top, im Heimkino leider Flop.(glänzt, spiegelt und trübt das gesamtbild)



Sind bei mir ja auch für reinen, puren Stereosound gedacht (_;)
Für ein Heimkino ist mein Keller zu ungemütlich ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text