Heco Victa 200 Rosewood/Schwarz B-Ware # edit: [teurer geworden....]
163°Abgelaufen

Heco Victa 200 Rosewood/Schwarz B-Ware # edit: [teurer geworden....]

44
eingestellt am 3. Jul 2011
edit final:
deal is wohl leider vorbei, wir hams mal wieder geschafft denn preis hochzutreiben, die neu eingestellten kosten 6eus mehr das stück...
verdammte marktwirtschaft....

glückwunsch an alle die zugeschalgen haben!


edit3:
link kann man wohl nicht aktualisieren, schaut einfach unter neu eingestellte artikel. sind grad auch wieder neue in schwarz eingestellt worden!


edit2:
der händler hat vor zwei stunden nochmal welche eingestellt
hab den link aktualisiert. wenn die auch weg sind schaut einfach nochmal unter den anderen angeboten, vllt kommen automatisch immer neue.


edit:
es ist noch jeweils ein 200derter in schwarz und in braun da....
sieht wohl bissi komisch aus aber naja, vllt findet sich ja einer

sonst schaut euch mal die Magnat Monitor Supreme 100 an:
cgi.ebay.de/1-S…0ec

die sind auch nicht schlecht und für den preis ebenfalls ein super schnäppchen. sehen allerdings icht so stylisch aus wie die hecos, wobei das ja sowiso geschmackssache ist.

ich könnte mir vorstellen das es auch mal sinn macht den verkäufer zu kontaktieren, scheint als würde der die rückläufer von irgend einem großen versender verticken, da werden bestimmt immer mal wieder neue kommen.



___________________________________________
moin,


grade bei ebay gefunden, ist zwar b-ware welche evtl. kleine schönheitsfehler hat, aber das hat ja keinen einfluss auf die soundqualität, und der preis ist sogar nochmal ein gutes stück unter den regelmäßigen amazon angeboten.(wo es auch eigentlich immer nur die rosewood gibt)

das angebot gilt für einen lautsprecher, also gleich zwei bestellen


für die noobs:
das sind klassische regallautsprecher, dh. passiv, brauchen also einen verstärker wenn man sie am rechner, tv, ipod. usw. betreiben will.

hier gibt es einen sehr günstigen class-t verstärker:
cgi.ebay.com/TA2…b99

NOCH GÜNSTIGER: (thx rednex)
cgi.ebay.com/eba…deo


nicht von den 20W abschrecken lassen, erstens ist es der R.M.S. wert und keine erfundene angabe wie PMPO oder ähnliches, und zweitens haben die hecos einen sehr guten wirkungsgrad (viel laut bei wenig leistung).
man braucht noch ein 12V netzteil mit mindestens 2A, der stecker ist ziemlich weit verbreitet also schaut erstmal ob ihr vllt. eines rumfliegen habt.
gibts aber auch für <10€ bei ebay.


mal ne kleine zusammenstellung:

2x Heco Victa 200: 54€
Class-t verstärker: 17€
_________________________
summe: 71€


ziemlich guter preis für ein stereosystem. ist auch zum musikhöhren geeignet, das ist ja bei so aktiven pc brüllwürfeln nicht wirklich der fall.


der händler hat auch noch andere gute angebote, alles kostenloser versand:

Magnat Monitor Supreme 100: 20€
Heco Victa 300: 42,50€
Heco Victa 700 ANNIVERSARY: 95€
.
.
.

also auch interessant für leute die ihr stereosystem ausbauen oder das surroundsystem upgraden wollen.

da der händler sehr viel B-ware anbietet denke ich das es sich hauptsächlich um versandrückläufer handelt, ausstellungsstücke werden ja kaum in so großen mengen gehandelt.
die bewertungen sind auch sehr positiv!


wenn ihr noch fragen habt zu dem verstärker einfach nen comment posten, beantworte ich gerne.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare

bzgl. class-t verstärker.

das ganze fing vor einigen jahren an, die firma tripath hat eine neue verstärkertechnologie erfunden, bzw. die vorher minderwertigen Class-D verstärker verbessert.

ursprünglich war die bezeichnung class-t nur ein markename, da das grundprinzip auf der class-d technik beruht.
da die neuen tripath chips aber so gut ankamen, und sogar von audiophilen freaks gelobt wurden, hat sich class-t inzwischen als eigene bezeichnung etabliert.

die class-t nutzen vereinfacht gesagt das gleiche prinzip wie die modernen schaltnetzeile.
die frequenz der "schaltkreise" wird deutlich erhöht, womit keine teuren leistungsbauteile mehr benötigt werden, durch die hohe frequenz reichen auch kleine bauteile durch die niedrige ströme fließen, da eben öfters pro gelicher zeit "geschaltet" wird als bei konventionellen leistungsverstärkern.

daher sind die teile auch so günstig, das teure an verstärkern sind die leistungsbauteile (Mosfets, spulen, kondensatoren) die je größer sie werden immer schwerer in guter qualität herzustellen sind, bei kleinen bauteilen ist das kein problem. deshalb klingen die class-t auch so gut.

den gleichen evolutionssprung konntet ihr vor ca. 10 jahren auch bei den steckernetzteilen beobachten. die alten konventionellen mit netzfrequent betreibenen netzteile waren schwere brocken, die modernen schaltnetzteile welche die arbeitsfreuqenz auf einige kHz hoch"schalten" und somit kleinere transformatoren, kondensaturen und spulen nuten, sind deutlich leichter, haben einen besseren wirkungsgrad und lassen sich günstiger herstellen.


ihr könnt bei den class-t verstärkern also bedenkenlos zuschlagen (achtet auf tripath TA2020/2420/2021 chip). die paar wenigen negativen kritiken im netz bemängeln meistens die "kalte" charakteristik, welche eben sehr neutral, nicht durch bauteilfehler beeinflusst wird.
solche leute geben dann tausende euros für alte röhrenverstärker aus, höhren damit alte schaltplatten und ergötzen sich an den "warmen" tönen inklusive knacksen und kratzen


wenn ihr etwas mehr augeben wollt empfehle ich euch folgenden verstärker:
cgi.ebay.de/SMS…93c

der hat sehr hochwertige, eigentlich überdimensinierte komponenten verbaut.
es gibt natürlich auch noch teurere class-t verstärker, da zahlt man dann aber hauptsächlich für die marke oder den pompösen webauftritt und der bannerkampanie in audioforen.


hier gibt es auch einen 4 kanal verstärker:
cgi.ebay.de/4-X…17c
hat aber gleich 100w pro kanal, also keinenfalls voll aufdrehen an den kleinen hecos, sonst bluten euch die ohren und die boxen sind recht schnell hin
wird auch evtl etwas schwer die lautstärke genau zu regeln mit dem teil, da eben nur der unterste bereich praktisch genutzt werden kann.
da man die lautstärkereglung aber sowiso selber einbauen muss, kann man die gleich so konzeptionieren das nur der unterste bereich einstellbar ist.
wer sich das nicht zutraut sollte einfach zwei normale verstärker nemen. man muss dann halt immer zwei lautstärken regeln...

44 Kommentare

Gibt es irgendwo testberichte zu den class t verstärker?
Oder kann man bedenklos zugreifen?

ich hab die 700er als front und die 200 als rear im einsatz, habe "nur" ein 4.0 system, habe gehört die 200/300er sollen sich besser als center eignen als der 100er center? würde den 200er gerne als center nutzen?

Danke für den Deal, gleich einmal zwei bestellt

@mazzn: da gibts unterschiedliche Aussagen:

Hier rät jemand davon ab.
In den Kommentaren dort habe ich auf einen HUKD-Deal für diese Verstärker verlinkt. Von denen, die dort zugeschlagen haben, hat sich noch keiner beschwert...
Verstärker gibts beim kleinen Chinesen auf Ebay günstiger (ca. 11€)

.

elyas

ach EIN lautsprecher? dann muss ich mein hot zurückziehen!


1 Stck für 27 eur, also das Paar 54 eur. Ist noch früh am Morgen oder?
elyas

ach EIN lautsprecher? dann muss ich mein hot zurückziehen!dann doch … ach EIN lautsprecher? dann muss ich mein hot zurückziehen!dann doch lieber WHD



Ein Lautsprecher 27 €, zwei demzufolge 54 € ...

lilganxta

ich hab die 700er als front und die 200 als rear im einsatz, habe "nur" … ich hab die 700er als front und die 200 als rear im einsatz, habe "nur" ein 4.0 system, habe gehört die 200/300er sollen sich besser als center eignen als der 100er center? würde den 200er gerne als center nutzen?



Wenn du 700er als Front hast würd ich wenn dann einen 300er als center nehen, da die das gleiche chassi verbaut haben.
Wenn du einen 200er nimmst biste mit dem 100Center besserbedient, da der die gleichen chassis aber einen besseren abstrahlwinkel als ein 200er hat.

Ich hab 2 700er + 100center + 2 300er als rear und bin sehr glücklich damit.

Das der 100center dünner klingt als die 700 kann ich nur bedingt bestätigen, da eh selten aus allen das genau gleiche kommt..

habe 4x 200 als rear und surround 2x 300 als center den sub 25a und als front 2x die 300er. mit dem nr 609 von onkyo eine runde sache.

danke für den tipp

Hat schon jemand probiert die Dinger zu lackieren?
Die Farbe passt mir gar nicht^^

Was hat der Verstärker für Anschlüsse?

Strange

Was hat der Verstärker für Anschlüsse?



3,5mm Klinke und Cinch

... und 2x Für die Boxen oder gehen da mehr?

elyas

ach EIN lautsprecher? dann muss ich mein hot zurückziehen!



oha ja das stimmt (_;)

lol
Danke!
Hab ich da nicht gefunden ...

Gibt es sowas auch für 4 Boxen?
Und hat jemand son Teil?
Wie ist das mit der Temperatur?

bzgl. class-t verstärker.

das ganze fing vor einigen jahren an, die firma tripath hat eine neue verstärkertechnologie erfunden, bzw. die vorher minderwertigen Class-D verstärker verbessert.

ursprünglich war die bezeichnung class-t nur ein markename, da das grundprinzip auf der class-d technik beruht.
da die neuen tripath chips aber so gut ankamen, und sogar von audiophilen freaks gelobt wurden, hat sich class-t inzwischen als eigene bezeichnung etabliert.

die class-t nutzen vereinfacht gesagt das gleiche prinzip wie die modernen schaltnetzeile.
die frequenz der "schaltkreise" wird deutlich erhöht, womit keine teuren leistungsbauteile mehr benötigt werden, durch die hohe frequenz reichen auch kleine bauteile durch die niedrige ströme fließen, da eben öfters pro gelicher zeit "geschaltet" wird als bei konventionellen leistungsverstärkern.

daher sind die teile auch so günstig, das teure an verstärkern sind die leistungsbauteile (Mosfets, spulen, kondensatoren) die je größer sie werden immer schwerer in guter qualität herzustellen sind, bei kleinen bauteilen ist das kein problem. deshalb klingen die class-t auch so gut.

den gleichen evolutionssprung konntet ihr vor ca. 10 jahren auch bei den steckernetzteilen beobachten. die alten konventionellen mit netzfrequent betreibenen netzteile waren schwere brocken, die modernen schaltnetzteile welche die arbeitsfreuqenz auf einige kHz hoch"schalten" und somit kleinere transformatoren, kondensaturen und spulen nuten, sind deutlich leichter, haben einen besseren wirkungsgrad und lassen sich günstiger herstellen.


ihr könnt bei den class-t verstärkern also bedenkenlos zuschlagen (achtet auf tripath TA2020/2420/2021 chip). die paar wenigen negativen kritiken im netz bemängeln meistens die "kalte" charakteristik, welche eben sehr neutral, nicht durch bauteilfehler beeinflusst wird.
solche leute geben dann tausende euros für alte röhrenverstärker aus, höhren damit alte schaltplatten und ergötzen sich an den "warmen" tönen inklusive knacksen und kratzen


wenn ihr etwas mehr augeben wollt empfehle ich euch folgenden verstärker:
cgi.ebay.de/SMS…93c

der hat sehr hochwertige, eigentlich überdimensinierte komponenten verbaut.
es gibt natürlich auch noch teurere class-t verstärker, da zahlt man dann aber hauptsächlich für die marke oder den pompösen webauftritt und der bannerkampanie in audioforen.


hier gibt es auch einen 4 kanal verstärker:
cgi.ebay.de/4-X…17c
hat aber gleich 100w pro kanal, also keinenfalls voll aufdrehen an den kleinen hecos, sonst bluten euch die ohren und die boxen sind recht schnell hin
wird auch evtl etwas schwer die lautstärke genau zu regeln mit dem teil, da eben nur der unterste bereich praktisch genutzt werden kann.
da man die lautstärkereglung aber sowiso selber einbauen muss, kann man die gleich so konzeptionieren das nur der unterste bereich einstellbar ist.
wer sich das nicht zutraut sollte einfach zwei normale verstärker nemen. man muss dann halt immer zwei lautstärken regeln...

fmaiersl

habe 4x 200 als rear und surround 2x 300 als center den sub 25a und als … habe 4x 200 als rear und surround 2x 300 als center den sub 25a und als front 2x die 300er. mit dem nr 609 von onkyo eine runde sache.



2x 300 als center o.O

würd mich auch mal interessieren.

wie schliest man sowas denn an? parallel oder in reihe verändert ja die impedanz, und nen reciver mit zwei center kanälen hab ich auch noch nicht gesehn.
oder betreibst du die anner soundkarte mit mit mehreren class t?

Also diese "Verstärker" scheinen genau das zu sein was ich seit langem suche ... coole Sache ...

ABER ;-) gibt es die auch ohne diese dämlichen Netztele?
Mir geht es um einen Einbau im Wintergarten und diese unhandlichen Netzteile passen da gar nicht ins Bild/Konzept ...
... oder schnall ich da nur was nicht?

was ist denn daran unhandlich? die sind noch nicht größer als ein netbook netzteil!?

es gibt natürlich welche die direkt 230v fressen, da ist das netzteil dann halt im gehäuse verbaut welches dadurch größer wird.

ich würde aber trotzdem eines mit externem netzeil empfehlen, die schaltnetzteile erzeugen störfrequenzen, das macht nichts wenn das netzteil auserhalb des gehäuses liegt da das gehäuse ja auch metall ist und abschirmt, aber direkt im gehäuse kann das probleme geben.

ist dir eigentlich bewusst wie winzig die verstärker sind?
schau dir hier mal das letzte bild an, mit dem 3.5mm klinkenstecker kann man das recht gut vergleichen:

cgi.ebay.de/Ind…7d7

ist glaub ich nur etwas größer als eine zigarettenpackung

boxenpaar in schwarz bestellt. ich denke die werden meine 2 frontboxen von einem logitech z5500 system gut ersetzen

und danke an rednex, den 11€ amplifier hab ich auch gleich bestellt, soll ja laut internet echt genial sein das kleine gerät

hmm, ob das so gut kommt?

must aufjedenfall checken ob die die gleiche impedanz haben, sonst könnte das auf dauer evtl. schäden am verstärker verursachen.

und ich könnte mir auch vorstellen das die hecos einen deutlich besseren wirkungsgrad haben, dh. du müsstest den frontkanal an dem logitech vertärker dann runterdrehen damit die nicht alles übertönen.

aber du hast dir ja eh schon nen china amp bestellt

:-)
Ähm mal wieder nein :-)
Mir ist nix aufgefallen ...
Ich bin total nervös wegen den Teilen :-)... hast du icq (628879448)?

auf wen bezieht sich dein comment?

Na, auf dich^^

k, bist aber off

Also 2 Surround LS als Center zu verwenden ist echt witzig. Bitte dann mal ein Foto davon. X)

und nochmal die Frage: hat schonmal jemnd die Dinger lackiert?^^

Offensichtlich nicht.

Sollte aber theoretisch kein Problem sein, die Treiber mitsamt zierblenden sind verschraubt und die anschlussterminals kann man auch abmontieren. (Bin mir Net 100% sicher ob das bei den 200dertern auch geht, vllt kann das mal wer checken der die hat?)

Mitm lackieren musste halt mal schauen, wenn dir die maserung Net gefällt musste grundieren und abschleifen, und das garantiert mehrmals....

Die kanten sauber hinzubekommen wird auch Net leicht, also ich wuerd lieber was anderes in der passenden Farbe suchen, das kommt dann warsch sogar billiger wenn du deinen Stundenlohn gegenrechnest;)

du könntest es aber mal mit bekleben versuchen. bei entsprechend dicker Folie zeichnet sich die maserung auch nicht ab.
die ecken sind aber auch da ein problem, aber dafür könntest du die folie ja einfach wieder abziehen wenns net sauber aussieht

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen den Heco Victa 200 und 201? oder kann man da bedenkenlos zu den älteren greifen?

Meine sind grad angekommen ... Muss aber noch arbeiten ... Schnelle lieferung !

die XX1er serie ist soweit ich weis nur optisch anders, irgendwie besser verarbeitetes furnier.



Ausgepackt und angeschlossen als Front Presence Speaker am Yamaha RX-V767.
Bisher habe ich einen guten Eindruck, weiß nur nicht wie ich die nun hoch oben an die Wand montiere (sind größer als ich dachte ^^).

Und B-Ware ... das würde auch als A-Ware durchgehen.

LeftyBruchsal

Meine sind grad angekommen ... Muss aber noch arbeiten ... Schnelle … Meine sind grad angekommen ... Muss aber noch arbeiten ... Schnelle lieferung !



und? schon angeschaut? irgendwelche beschädigungen oder sonstige mängel?

bei dem 300derter deal wo ich zugschlagen hatte (amazon WHD) war der karton geöffnet und ein paar fingertapser auf den boxen. sonst aber makellos. ok, furnierkante bei einem war unten etwas unsauber, aber das war keine bschädigung sondern von anfang an da. das furnier haben ja schon mehrere bemängelt. wahrscheinlich sind die deswegen auch zurückgegangen....

ein prob gabs aber, die spule vom hochpass war lose, der kabelbinder is gerissen und die hing nurnoch am draht. gottseidank bin ich immer so neugierig das ich alles ankucken muss, neuer kabelbinder und fertig. früher oder später wär die wohl abgefallen, wenn der bass die auch nur ein kleines bischen bewegt ermüdet das CU und wird spröde.

das passiert wohl wenn die teile sooft durch deutschland tuckern und von allenmöglichen postfritzen misshandelt werden

wäre vllt net schlecht das mal zu checken bei den 200dertern, schaden tuts ja net.


ach und der deal is übrigends vorbei, die neu eingestellten kosten gleich mal 6€ mehr das stück...
wer also noch interesse hat sollte vllt mal bei amazon schauen, da werden ja regelmäßig ein paar sets billiger weggehauen.

allen die zugeschlagen haben viel spaß mit den boxen, soviel sound für sowenig geld kriegt man nirgends

... Wie bekomme ich die feinen Teile nun an die Wand bzw. Unter die Decke ? Setze sie ja als Front presence ein. Vermutlich werde ich mal die Vogels vlb 200 testen.

derdawoist

ein prob gabs aber, die spule vom hochpass war lose, der kabelbinder is … ein prob gabs aber, die spule vom hochpass war lose, der kabelbinder is gerissen und die hing nurnoch am draht. gottseidank bin ich immer so neugierig das ich alles ankucken muss, neuer kabelbinder und fertig. früher oder später wär die wohl abgefallen, wenn der bass die auch nur ein kleines bischen bewegt ermüdet das CU und wird spröde.



Ja wie hast du das gesehen ?
Einfach beim Hochtöner die Schrauben lösen und die Blende abmachen ?

derdawoist

und? schon angeschaut? irgendwelche beschädigungen oder sonstige mängel?



Also ich hab höchstens minimale Furnierfehler entdeckt wo das Furnier oben am Rand beim drüber streichen nicht ganz glatt ist sondern etwas rau. Wenn man aus 30cm oder weiter weg sich die Dinger ansieht, dann sieht man definitiv nichts ... und selbst bei näherem muss man schon wissen wo man schaut.
Da habe ich schon neue Lautsprecher gesehen die schlimmer aussahen ^^.
Aber wie immer bei solchen Deals kann es bei einem anderem Besteller anders aussehen.
Btw, beide Lautsprecher wurden in einem Paar-Karton geliefert.

meine sind heute auch schon angekommen.
heute morgen versandbestätigung bekommen, gerade eben eingetroffen TOP!

bis auf 2 kratzer hinten am plastikteil bei den anschlüssen sind die 2 boxen in einem 1A zustand. Verpackung war etwas mitgenommen, aber wen juckts.

Angeschlossen hab ich sie noch nicht, da ich noch auf mein Kabel (1,5mm² x 30m) und meinen kleinen class-t verstärker warte

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text