[hein-gericke.de] LS2 FF 351 Integralhelm Poker im Tagesdeal 20-24 Uhr für 29,99€, VSK-frei
712°Abgelaufen

[hein-gericke.de] LS2 FF 351 Integralhelm Poker im Tagesdeal 20-24 Uhr für 29,99€, VSK-frei

AvatarGelöschterUser37172580
AvatarGelöschterUser371725
eingestellt am 11. Apr 2016
Update: Ausverkauft

Idealo: 60,98 (inkl.Versand)
UVP: 99,90

Ist momentan bei Hein-Gericke schon im Angebot für 49,99
Deal beginnt 20 Uhr
Keine Versankosten ab 20€

Kompakter, leichter Integralhelm von LS2 mit solider Basisausstattung.
HPTT Polycarbonat Helmschale
regelbare Oberkopf Belüftung
Hinterkopf Entlüftung
Visier: Optisch korrekt, kratzfest
Laser-geschnittene Schaumpolster
atmungsaktives Innenfutter, herausnehmbar und waschbar, schnell trocknend
Atemabweiser, abnehmbar, vermindert das Beschlagen des Visiers, mehr Komfort bei Fahrten mit geöffnetem Visier
Ratschenverschluss
Gewicht: ca. 1.350g
Prüfnorm: ECE R 22-05

Keine VSK AB 30€ uebrigens!!!
- yps1

Ausverkauft
- Arkterixx

Beste Kommentare

ksw

Wenn es ums eigene Leben geht, sollte man nicht sparen. Ein Helm für 29€ kann nur Schrott sein. Das sagt schon der gesunde Menschenverstand. Lieber zu hjc greifen wenn man einen sicheren nicht zu teuren Helm möchte.



Teure Helme werden im besten Fall komfortabler was Geräuschentwicklung und Tragekomfort anbelangt. Sicherheitstests müssen alle die gleichen bestehen ab 1000,-€ oder 30,-€.

Vergesst nicht das es ein Angebotspreis ist, der Helm kostet sonst ja auch 100,-€. Falls das einer für sein Gewissen oder Sicherheitsgefühl braucht.

Wenn das Angebot rum ist, ist der Helm Quasi 3X Sicherer als mit dem Angebot.

Wenn es ums eigene Leben geht, sollte man nicht sparen. Ein Helm für 29€ kann nur Schrott sein. Das sagt schon der gesunde Menschenverstand. Lieber zu hjc greifen wenn man einen sicheren nicht zu teuren Helm möchte.



iamhunni

Bitte immer an der Sicherheit sparen



Besser du sparst an sinnlosen Kommentaren .... da haben alle was von.
80 Kommentare

Super Preis oO

Atemabweiser, abnehmbar, vermindert das Beschlagen des Visiers, mehr Komfort bei Fahrten mit geöffnetem Visier

liest man zwar, seh ich aber nirgends, oder bin ich zu doof den zu sehen? ^^

Sehr hot für den Preis - Für Motorrad fahren jedoch nicht zu empfehlen. Wenn dann Roller - Go Cart

Laut diversen Tests sehr Schadstoffbelastet. Also erstmal gut auslüften lassen....

Avatar

GelöschterUser371725

V2

Super Preis oOAtemabweiser, abnehmbar, vermindert das Beschlagen des … Super Preis oOAtemabweiser, abnehmbar, vermindert das Beschlagen des Visiers, mehr Komfort bei Fahrten mit geöffnetem Visierliest man zwar, seh ich aber nirgends, oder bin ich zu doof den zu sehen? ^^


9332689-pseX7

Wenn es ums eigene Leben geht, sollte man nicht sparen. Ein Helm für 29€ kann nur Schrott sein. Das sagt schon der gesunde Menschenverstand. Lieber zu hjc greifen wenn man einen sicheren nicht zu teuren Helm möchte.



Avatar

GelöschterUser371725

Galoschi

Sehr hot für den Preis - Für Motorrad fahren jedoch nicht zu empfehlen. Wenn dann Roller - Go Cart


Sollte doch tauglich sein fürs Motorrad, erfüllt die Prüfnorm Prüfnorm: ECE R 22-05
Ich würde mir so einen Helm nicht unbesehen kaufen, anprobieren ist Pflicht. Die Passformen der Hersteller sind doch sehr unterschiedlich.

V2

Super Preis oO Atemabweiser, abnehmbar, vermindert das Beschlagen des Visiers, mehr Komfort bei Fahrten mit geöffnetem Visier liest man zwar, seh ich aber nirgends, oder bin ich zu doof den zu sehen? ^^



Ok, dachte an so ne extra scheibe, diese nubbels bringen ja nicht wirklich was find ich oO

Danke =)

Galoschi

Sehr hot für den Preis - Für Motorrad fahren jedoch nicht zu empfehlen. Wenn dann Roller - Go Cart


Wieso?

ksw

Wenn es ums eigene Leben geht, sollte man nicht sparen. Ein Helm für 29€ kann nur Schrott sein. Das sagt schon der gesunde Menschenverstand. Lieber zu hjc greifen wenn man einen sicheren nicht zu teuren Helm möchte.



This!

Kann ich auch nur jedem nahe legen. Gerade an der Ausrüstung sollte man nicht sparen. (Dies gilt auch immer für die Wartung des Motorrads)

ksw

Wenn es ums eigene Leben geht, sollte man nicht sparen. Ein Helm für 29€ kann nur Schrott sein. Das sagt schon der gesunde Menschenverstand. Lieber zu hjc greifen wenn man einen sicheren nicht zu teuren Helm möchte.



Teure Helme werden im besten Fall komfortabler was Geräuschentwicklung und Tragekomfort anbelangt. Sicherheitstests müssen alle die gleichen bestehen ab 1000,-€ oder 30,-€.

Galoschi

Sehr hot für den Preis - Für Motorrad fahren jedoch nicht zu empfehlen. Wenn dann Roller - Go Cart



Die Helme erfüllen lediglich den Mindeststandard der Norm (ohne Erfüllung der Norm dürfen die Helme gar nicht auf den Markt), ganz zu schweigen von dem Geräuschniveau und der Belüftung.

Galoschi

Sehr hot für den Preis - Für Motorrad fahren jedoch nicht zu empfehlen. Wenn dann Roller - Go Cart




Aber Geräuschnivea (schreibt man doch so?) und Belüftung sichern deinen Kopf nicht bei einem unfall Wie gesagt, die erfüllen alle die selbe Sicherheitsnorm und sind damit wohl in Ordnung

Ach fürs Rollerfahren vollkommen ausreichend =)

Mein Billighelm hatte auch keine Probleme nachdem ich mit fast 60 mitm Kopf an nen stehendes Auto mich mal schnell gelehnt hatte ;D

Und nen Streetfighter Helm mal an na Tanke bei nen Kumpel runtergefallen ist und nen schöner riss drin war ;D


aber bei höheren Geschwindigkeiten würde ich auch etwas bessere nehmen. aber dann auch Tests anschauen.

Gibt gute billige die wirklich gut abschneiden =) meist ist es wirklich dann das Gewicht und die Geräuschkulisse (und Gewicht stört mich kein bisschen)

genau. da spielen so viele Sicherheitsfaktoren mit rein. z.b sind visierqualität, geräuschentwicklung usw ebenfalls Sicherheitsrelevant. mir reichen mindeststandards nicht. ich fahre selbst seit 15 jahren. und eines habe ich gelernt: beim helm wird nicht gespart. und das bedeutet nicht dass ich 500€ ausgebe. Es gibt gute Helme ohne Dekor von shoei, arai, hjc.

weiter muss man einen motorradhelm unbedingt aufzuprobieren und zumindest mal 15min aufzulassen. manche drückenberst nach einer weile. andere wirken erst fest. wrrden aber schnell viel zu locker. ein helm muss passen ansonsten kriegt man ne macke darunter. also nochmal ich kann hier nur abraten.

Vergesst nicht das es ein Angebotspreis ist, der Helm kostet sonst ja auch 100,-€. Falls das einer für sein Gewissen oder Sicherheitsgefühl braucht.

Wenn das Angebot rum ist, ist der Helm Quasi 3X Sicherer als mit dem Angebot.

V2

Ach fürs Rollerfahren vollkommen ausreichend =) Mein Billighelm hatte auch keine Probleme nachdem ich mit fast 60 mitm Kopf an nen stehendes Auto mich mal schnell gelehnt hatte ;D Und nen Streetfighter Helm mal an na Tanke bei nen Kumpel runtergefallen ist und nen schöner riss drin war ;D aber bei höheren Geschwindigkeiten würde ich auch etwas bessere nehmen. aber dann auch Tests anschauen. Gibt gute billige die wirklich gut abschneiden =) meist ist es wirklich dann das Gewicht und die Geräuschkulisse (und Gewicht stört mich kein bisschen)



es kommt doch nicht darauf an wie schnell du fährst. es kommt auf die anderen verkehrsteilnehmer an. wenn du 50 fährst und ein anderer auch, dann koffert ihr im blödesten fall mit 100 zusammen. reicht auch bei der hälfte schon zum todfahren

ksw

Wenn es ums eigene Leben geht, sollte man nicht sparen. Ein Helm für 29€ kann nur Schrott sein. Das sagt schon der gesunde Menschenverstand. Lieber zu hjc greifen wenn man einen sicheren nicht zu teuren Helm möchte.


Was für ein Schwachsinn. LS2 ist einer der Big Player auf dem Markt und stellt sehr viele Eigenmarken der Händler her, außerdem produzieren die auch für Marken.
Die Helme sind im Übrigen nach allen Standards geprüft und schneiden in den Tests auch meist ganz gut ab.

BTW: Das Ding mit den Aktionspreisen hast du kapiert, oder?

Schade, nur ab S ich suche Helme für meine Zwillinge, Integralhelme Kopfumfang 48/50 finde aber irgendwie wenn dann nur Motocross Helme die ich eigentlich nicht möchte, hat jemand nen Tipp?

Basti16

Vergesst nicht das es ein Angebotspreis ist, der Helm kostet sonst ja auch 100,-€. Falls das einer für sein Gewissen oder Sicherheitsgefühl braucht. Wenn das Angebot rum ist, ist der Helm Quasi 3X Sicherer als mit dem Angebot.



Interessantes Argument.

ksw

genau. da spielen so viele Sicherheitsfaktoren mit rein. z.b sind visierqualität, geräuschentwicklung usw ebenfalls Sicherheitsrelevant. mir reichen mindeststandards nicht. ich fahre selbst seit 15 jahren. und eines habe ich gelernt: beim helm wird nicht gespart. und das bedeutet nicht dass ich 500€ ausgebe. Es gibt gute Helme ohne Dekor von shoei, arai, hjc. weiter muss man einen motorradhelm unbedingt aufzuprobieren und zumindest mal 15min aufzulassen. manche drückenberst nach einer weile. andere wirken erst fest. wrrden aber schnell viel zu locker. ein helm muss passen ansonsten kriegt man ne macke darunter. also nochmal ich kann hier nur abraten.



Das kann ich aus eigener Erfahrung auch nur so unterschreiben, die Helme sind alle genormt erfüllen also den Mindeststandard, die teureren Helme unterscheiden sich eigentlich nur durch den Tragekomfort, also Gewicht, Geräuschdämpfung, Belüftung und extras wie Antibeschlagsscheibe oder eingebautem Sonnenvisier usw. ...

ohne alles gelesen zu haben was geschrieben

Avatar

GelöschterUser371725

Twinymom

Schade, nur ab S ich suche Helme für meine Zwillinge, Integralhelme Kopfumfang 48/50 finde aber irgendwie wenn dann nur Motocross Helme die ich eigentlich nicht möchte, hat jemand nen Tipp?


Guckst du mal hier
Das wird schwierig, da brauchst du eine XXXS, unter dem obigen Link gehts glaub ich erst ab XXS los. (51/52 cm)
Unter meinem Deal übrigens nicht ab S sonders XS (53/54cm)

Avatar

GelöschterUser371725

vitosturm

Preis im Warenkorb bei 49,99€. Preisfehler oder bin ich blind ?


Tagesdeal ab 20 Uhr

Basti16

Teure Helme werden im besten Fall komfortabler was Geräuschentwicklung und Tragekomfort anbelangt. Sicherheitstests müssen alle die gleichen bestehen ab 1000,-€ oder 30,-€.



Das stimmt so nicht. Leute sollten nicht denken dass sie mit einem 30€ Helm genauso geschützt sind wie mit einem 1000€ Helm! Die Sicherheitstests sind Mindestnormen die Hersteller erfüllen müssen und kein Qualitätsmerkmal. Gerade bei Motorrad-Schutzbekleidung gilt oft "Qualität hat seinen Preis". Natürlich zahlt man auch Markennamen usw.

Dazu sehr interessant: motorradonline.de/mot…130

Ich stimme aber zu, dass man den Preis natürlich in Relation zum Einsatzzweck sehen muss. Für Roller-Fahren würde ich ihn bspw. auch nehmen. Auf der Rennstrecke.. eher nicht.

Twinymom

Schade, nur ab S ich suche Helme für meine Zwillinge, Integralhelme Kopfumfang 48/50 finde aber irgendwie wenn dann nur Motocross Helme die ich eigentlich nicht möchte, hat jemand nen Tipp?


Ja auf dem Schwarzen von Amazon war ich auch schon, aber ist halt leider noch zu groß. Aber trotzdem danke
Avatar

GelöschterUser371725

Twinymom

Schade, nur ab S ich suche Helme für meine Zwillinge, Integralhelme Kopfumfang 48/50 finde aber irgendwie wenn dann nur Motocross Helme die ich eigentlich nicht möchte, hat jemand nen Tipp?





Guckst du mal hier
Ist zwar auch nur XXS, wird aber mit 50cm angegeben, sollte doch passen und ist auch bezahlbar.

Sicher das der einzige vorteil von Teureren helmen Komfort ist?
Ich meine es gibt doch sicher teurere Helme die mehr Sicherheit bieten als die Norm vorgibt oder?

V2

Ach fürs Rollerfahren vollkommen ausreichend =) Mein Billighelm hatte auch keine Probleme nachdem ich mit fast 60 mitm Kopf an nen stehendes Auto mich mal schnell gelehnt hatte ;D Und nen Streetfighter Helm mal an na Tanke bei nen Kumpel runtergefallen ist und nen schöner riss drin war ;D aber bei höheren Geschwindigkeiten würde ich auch etwas bessere nehmen. aber dann auch Tests anschauen. Gibt gute billige die wirklich gut abschneiden =) meist ist es wirklich dann das Gewicht und die Geräuschkulisse (und Gewicht stört mich kein bisschen)




das ist klar, aber mit so nen poppel roller sind die standarts mehr als ausreichend.

wenn man motorad fährt hat man automatisch weit aus höhere Geschwindigkeiten und der mitverkehr auch.

LeonMuller

Sicher das der einzige vorteil von Teureren helmen Komfort ist? Ich meine es gibt doch sicher teurere Helme die mehr Sicherheit bieten als die Norm vorgibt oder?



Natürlich bieten teurere Helme auch meistens mehr Sicherheit.
Die aktuelle ECE Norm ist seit 2003 in Kraft, hier wird an ganz bestimmten Messpunkten getestet.
Hierbei werden Mehrfachaufschläge (die in der Praxis die Regel sind) meines Wissens nach überhaupt nicht berücksichtigt.
Einen Helm zu konstruieren, welcher diesen Test besteht bekommt inzwischen jede China-Bude hin.

Teurere Helme sind meistens auch noch nach der amerikanischen SNELL-Norm zertifiziert.
Hier können die Messpunkte frei gewählt werden, der Test ist inzwischen wesentlich schwieriger zu bestehen und die meisten Billighelme sind dementsprechend auch nicht dafür zertifiziert.

Darüber hinaus gibt es in UK die Sharp Initiative, deren Tests über die gültige ECE-Norm hinaus gehen.

Wenn man sich nun die Sharp Ratings von diesem LS2 Helm anguckt, dann sieht man, dass hier nur mit einem Stern bewertet wurde: sharp.direct.gov.uk/tes…351

Ein, gemessen am Normalpreis, dreifach so teurer Helm, bekommt dagegen 5 Sterne: sharp.direct.gov.uk/tes…100

Ich kann mich daher hier nur der Mahner-Fraktion anschließen:
Das Teil ist sicher okay für den gelegentlichen Rollerfahrer, wer aber ernsthaft Motorrad fährt, dem sollte seine Sicherheit schon etwas mehr wert sein als 100€ Normalpreis.


Ich glaube bei 250 auf der Bahn ist der Helm egal wenn du dich legst.
Von daher verstehe ich die Roller Argumente auch nicht.

Allerdings bei teuren Helmen hast du mehr Tragekomfort , ist leiser und zappelt nicht im Fahrtwind. Für mal eben zur Arbeit und Einkaufen ok. Für den Spass am WE dann doch nicht.

Der Unterschied zwischen teuren und günstigen Helmen ist ja meist schon das Material.
Günstige Helme sind in der Regel aus Kunststoff, wohingegen hochwertigere aus Fiberglas/Glasfaserverbund bestehen.
Das wirkt sich dann im Gewicht/Dämpfungsverhalten aus. Gewicht ist bspw. ein nicht zu vernachlässigender Punkt, hängt es doch in direktem Zusammenhang mit den auf die Wirbelsäule wirkenden Kräften.

Hier mal ein Testergebnis der britischen Prüfstelle: sharp.direct.gov.uk/tes…351 1 von 5 Sternen, also das minimale Rating.

Zum Vergleich ein Shoei NXR mit 4 von 5 Sternen sharp.direct.gov.uk/tes…nxr

Ich kann auch nur davon abraten solch einen Helm zu kaufen.
Die billigen Helme erfüllen zwar die MINDEST-Standards, mehr aber auch nicht!
Wem sein Leben mehr als 100€ Wert ist, der sollte auch mehr als 100€ dafür ausgeben.
Ein teuerer Helm ist DEUTLICH besser!

Hier mal ein Test aus 2014.

Testsieger 199,-€. Der für 149,- ist im Fazit schlechter wegen der Passform (halt halt nicht jeder den gleichen Kürbis auf dem hals). Sicherheit jedoch im grünen Bereich.

Wer kann soll ruhig 600,-€ und mehr für seinen Prestigehelm ausgeben. Jeder ewie er mag.

V2

das ist klar, aber mit so nen poppel roller sind die standarts mehr als ausreichend. wenn man motorad fährt hat man automatisch weit aus höhere Geschwindigkeiten und der mitverkehr auch.


Sorry - aber das ist doch Unsinn! Du kannst Dich auch mit einem "Popelroller" bei 50 km/h ablegen und (z.B.) mit dem Helm auf einen Randstein aufschlagen und tot sein.

Im Übrigen schützt auch der allerbeste Helm nicht davor sich das Knick zu brechen beim Aufschlag oder durch Verletzungen am Körper zu sterben.
Ob Roller oder Hayabusa macht da kaum einen Unterschied.

Ich kann auch nur bestätigen: anprobieren ist pflicht bei einem Helm. Wenn ein Helm nicht richtig sitzt ist das auch ein sehr großes Sicherheits Risiko. (Und ich würde nie wieder auf ein eingebautes Sonnen-Visier verzichten wollen).
Vielleicht als Ersatzhelm oder Zweithelm falls mal jemand mitfahren möchte okay.

Tri_SIM

Im Übrigen schützt auch der allerbeste Helm nicht davor sich das Knick zu brechen



Es macht zwar Knick aber du meinst sicher das Genick

Bitte immer an der Sicherheit sparen

Preis ist cool~

Hot, den Helm werde ich mal in S mitnehmen.
Optimal für die typischen "lass mich doch mal mitfahren" Sozias

Wie man bei anderen Aktionen (Jacke) schon gesehen hat, haben die maximal 1 oder 2 Helme da.
Spätestens nach 3 Minuten ist da alles ausverkauft.
Bei HG sind das doch nur Lockangebote.
Also viel Luft um nix...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text