[Heise] 2 Ausgaben (4 Wochen) c't DIGITAL kostenlos
472°

[Heise] 2 Ausgaben (4 Wochen) c't DIGITAL kostenlos

19
eingestellt am 9. Junheiß seit 9. Jun
Bei Heise gibt es gerade eine Sonderaktion bei der ihr 2 Ausgaben c't digital gratis erhalten könnt. Das Probeabo hat eine Bezugszeit von 4 Wochen. Das c't Magazin erscheint 14-tägig.

Konditionen
  • Laufzeit: 1 Monat
  • Anzahl der Hefte: 2
  • Automatische Verlängerung; danach jederzeit zur übernächsten Ausgabe kündbar

c’t Digital
  • c’t digital ist verfügbar für iPad/iPhone, Android-Smartphones und -Tablets sowie Kindle Fire.
  • man kann zwischen klassischen PDF-Ansicht oder dem interaktiven HTML-Leseformat auswählen
  • bietet den Vorteil gegenüber der Printausgabe von Zusatzinformationen wie c’t-Videos und Bildergalerie

Startausgabe:02.09.17 (Ausgabe: 19/2017)


Mein praxiserprobtes Kündigungsverfahren: Kündigung auf aboalarm.de (Direktlink) kostenlos als PDF erstellen und per Mail an leserservice@heise.de senden.

Abo-Kundenservice
Heise Medien GmbH & Co. KG, Leserservice, Postfach 24 69, 49014 Osnabrück
Tel.: +49[0]541 80009 120, E-Mail: leserservice@heise.de


Beste Kommentare

Wer öfter bei solchen Aktionen mitmacht und gratis bestellt, läuft Gefahr, von Heise für weitere kostenlose Aktionen gesperrt zu werden. Also ggf. Mailadresse etc. variieren.
Bearbeitet von: "ragnarock" 9. Jun
19 Kommentare

Digital ist zwar Kacke, aber besser als nix. Nun ist meine 76jährige Mam auch mal Kundin. Für 2 Monate Lesespaß ;-P

Verfasser

mimimimimimimimivor 1 m

Digital ist zwar Kacke, aber besser als nix. Nun ist meine 76jährige Mam …Digital ist zwar Kacke, aber besser als nix. Nun ist meine 76jährige Mam auch mal Kundin. Für 2 Monate Lesespaß ;-P



Aber, wie man bei uns in BW so schön sagt:"Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul"

mimimimimimimimivor 5 h, 6 m

Digital ist zwar Kacke, aber besser als nix. Nun ist meine 76jährige Mam …Digital ist zwar Kacke, aber besser als nix. Nun ist meine 76jährige Mam auch mal Kundin. Für 2 Monate Lesespaß ;-P



1 Monat :P Ich Spaßverderber :P

kwoxervor 26 m

1 Monat :P Ich Spaßverderber :P



nö. gleiche anschrift, 1 monat späterer Beginn beim 2.abo. ;-P

Wer öfter bei solchen Aktionen mitmacht und gratis bestellt, läuft Gefahr, von Heise für weitere kostenlose Aktionen gesperrt zu werden. Also ggf. Mailadresse etc. variieren.
Bearbeitet von: "ragnarock" 9. Jun

"Vier Wochen" naja. Hört sich so an wie bei den Hotelübernachtungen. 2 Tage, aber nur eine Übernachtung Im Endeffekt kriegt man eine Ausgabe und dann zwei Wochen drauf die zweite und letzte

Verfasser

maurice1989vor 47 s

"Vier Wochen" naja. Hört sich so an wie bei den Hotelübernachtungen. 2 T …"Vier Wochen" naja. Hört sich so an wie bei den Hotelübernachtungen. 2 Tage, aber nur eine Übernachtung Im Endeffekt kriegt man eine Ausgabe und dann zwei Wochen drauf die zweite und letzte



Ja, hört sich besser an als es ist.

Also ich halte nicht viel von so was aber gratis.... geht eigentlich.

Digital? Dann kann man es ja nicht mal als Klopapier verwenden.

Ich hab mal ne frage,

ich habe vor knapp 1 1/2 monat ein Abo abgeschlossen wo die ersten 3 Ausgaben kostenlos sind, da ich den Heise verlag sehr mag und auch die Zeitschriften in Gegensatz zu vielen anderen Pseudo IT Zeitschriften fachlich gehalten sind, wollte ich das abo auch behalten.

Allerdings muss man den Betrag ja Jährlich oder Halb Jährlich zahlen ? (Gestern kam ne Rechnung in höhe von 107€)

Allerdings kann man ja immer noch zur übernächsten Ausgabe kündigen, und hier kommt das was ich nicht verstehe, angenommen ich zahl die Rechnung kündige dann aber in 1 Monat das Abo, was passiert mit den Bereits bezahlten Geld ?

Den ich als Azubi habe aktuell nicht mal schnell 107€ Auf der Tasche. (10€ Monatlich wären OK Gewesen).

ragnarockvor 11 h, 46 m

Wer öfter bei solchen Aktionen mitmacht und gratis bestellt, läuft Gefahr, …Wer öfter bei solchen Aktionen mitmacht und gratis bestellt, läuft Gefahr, von Heise für weitere kostenlose Aktionen gesperrt zu werden. Also ggf. Mailadresse etc. variieren.


Egal, die leben von der Auflagenhöhe und wenn sie zu viele "sperren", klappt die Auflagenhöhe für die Sommermonate nicht mehr

bei der letzten Aktion (print, mit desinfect-CD) wurde ich angeschrieben, man könne mich nicht berücksichtigen. Ich hätte schon zu oft teilgenommen (vielleicht 3 x)

Verfasser

Schnitzervor 58 s

bei der letzten Aktion (print, mit desinfect-CD) wurde ich angeschrieben, …bei der letzten Aktion (print, mit desinfect-CD) wurde ich angeschrieben, man könne mich nicht berücksichtigen. Ich hätte schon zu oft teilgenommen (vielleicht 3 x)



Okay. Schade. Bei mir ist es mit dem Abo mit der Desinfect-CD das 2. mal.

Tim.Kaasvor 13 h, 50 m

Ich hab mal ne frage,ich habe vor knapp 1 1/2 monat ein Abo abgeschlossen …Ich hab mal ne frage,ich habe vor knapp 1 1/2 monat ein Abo abgeschlossen wo die ersten 3 Ausgaben kostenlos sind, da ich den Heise verlag sehr mag und auch die Zeitschriften in Gegensatz zu vielen anderen Pseudo IT Zeitschriften fachlich gehalten sind, wollte ich das abo auch behalten.Allerdings muss man den Betrag ja Jährlich oder Halb Jährlich zahlen ? (Gestern kam ne Rechnung in höhe von 107€)Allerdings kann man ja immer noch zur übernächsten Ausgabe kündigen, und hier kommt das was ich nicht verstehe, angenommen ich zahl die Rechnung kündige dann aber in 1 Monat das Abo, was passiert mit den Bereits bezahlten Geld ? Den ich als Azubi habe aktuell nicht mal schnell 107€ Auf der Tasche. (10€ Monatlich wären OK Gewesen).


Naja in den heise agb's steht folgendes:

Der Bezugszeitraum beträgt bei allen Zeitschriften-Abonnements (außer Mini- und Testabonnements sowie Treue-Angebote) ein Jahr, dies bedeutet, dass Ihnen zu Beginn des Abonnements eine Jahresrechnung gestellt wird. Der Bezugszeitraum ist nicht gleichzusetzen mit einer Jahresbindung. Sollte das Abo nicht vor Ablauf des ersten Bezugszeitraumes gekündigt werden, verlängert sich dieser um ein weiteres Jahr. Nach Ablauf des ersten Bezugszeitraumes kann jederzeit mit Wirkung zur nächsten bzw. übernächsten Ausgabe der jeweiligen Zeitschrift gekündigt werden.
Im Falle einer Kündigung nach Ende des ersten Bezugszeitraumes werden dem Kunden Restbeträge aus dem im Voraus gezahlten Bezugspreis zurückerstattet.

Und das würde ich so interpretieren als nach einem Jahr Mindestlaufzeit kannst du immer zur übernächsten Ausgabe kündigen, da der Bezugszeitraum ja ein Jahr beträgt und man nach dem ersten Bezugszeitraum kündigen kann. Kann aber auch sein das ich das hier falsch verstehe, vielleicht mal Kontakt mit dem Support aufnehmen.

pleymoevor 8 h, 52 m

Naja in den heise agb's steht folgendes:Der Bezugszeitraum beträgt bei …Naja in den heise agb's steht folgendes:Der Bezugszeitraum beträgt bei allen Zeitschriften-Abonnements (außer Mini- und Testabonnements sowie Treue-Angebote) ein Jahr, dies bedeutet, dass Ihnen zu Beginn des Abonnements eine Jahresrechnung gestellt wird. Der Bezugszeitraum ist nicht gleichzusetzen mit einer Jahresbindung. Sollte das Abo nicht vor Ablauf des ersten Bezugszeitraumes gekündigt werden, verlängert sich dieser um ein weiteres Jahr. Nach Ablauf des ersten Bezugszeitraumes kann jederzeit mit Wirkung zur nächsten bzw. übernächsten Ausgabe der jeweiligen Zeitschrift gekündigt werden.Im Falle einer Kündigung nach Ende des ersten Bezugszeitraumes werden dem Kunden Restbeträge aus dem im Voraus gezahlten Bezugspreis zurückerstattet.Und das würde ich so interpretieren als nach einem Jahr Mindestlaufzeit kannst du immer zur übernächsten Ausgabe kündigen, da der Bezugszeitraum ja ein Jahr beträgt und man nach dem ersten Bezugszeitraum kündigen kann. Kann aber auch sein das ich das hier falsch verstehe, vielleicht mal Kontakt mit dem Support aufnehmen.


Habe mit den Support gesprochen, das abo welches ich abgeschlossen hatte ist nicht jährlich begrenzt sondern kann immer zur nächsten Ausgabe gekündigt werden. Der restbetrag des bereits bezahlten Jahres Preises von 24 Ausgaben wird dann erstattet.

Kündigung des c't Abonnements
Antworten|
Sa 09.07.2016, 19:05
leserservice@heise.de


Kündigung des Abonnements mit derKundennummer:101******6 Auftragsnummer47*****959




Sehr geehrte Damen und Herren,


hiermit kündige ich mein Abonnement der c't Magazin nach Erhalt meines Probeabonnements.

Mit dieser Kündigung erlischt auch die Ihnen erteilte Einzugsermächtigung. Bitte senden Sie mir eine Bestätigung der Kündigung mit Angabe des Vertragsendes.

Vielen Dank im Voraus.


Mit freundlichen Grüßen,

-------------
Ich habe meine Kündigung abgegeben aber trotzdem eine Rechnung in höhe von 100€ bekommen bitte helfen...

billyx10. Jun

Digital? Dann kann man es ja nicht mal als Klopapier verwenden.


Genau, lieber die Druckausgabe. Da ist der Text genauso digital und ob des nichtelektronischen Trägermaterials auch noch wie angedeutet vielseitig einsetzbar.

Verfasser

MadeStore4411. Jun

Kündigung des c't Abonnements Antworten|Sa 09.07.2016, …Kündigung des c't Abonnements Antworten|Sa 09.07.2016, 19:05leserservice@heise.deKündigung des Abonnements mit der Kundennummer: 101******6 Auftragsnummer 47*****959Sehr geehrte Damen und Herren,hiermit kündige ich mein Abonnement der c't Magazin nach Erhalt meines Probeabonnements. Mit dieser Kündigung erlischt auch die Ihnen erteilte Einzugsermächtigung. Bitte senden Sie mir eine Bestätigung der Kündigung mit Angabe des Vertragsendes.Vielen Dank im Voraus.Mit freundlichen Grüßen,-------------Ich habe meine Kündigung abgegeben aber trotzdem eine Rechnung in höhe von 100€ bekommen bitte helfen...

Dazu bräuchte ich/man mehr Infos.

deal_lavor 16 h, 49 m

Dazu bräuchte ich/man mehr Infos.


Passt schon danke trotzdem. Habe dort angerufen angeblich war es ein Fehler ...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text