Heißer Preis für den Wasserkocher von Xiaomi
-449°Abgelaufen

Heißer Preis für den Wasserkocher von Xiaomi

27,64€32,14€-14%GearBest Angebote
55
eingestellt am 7. Apr
Der nächste Preis liegt bei 32,14 EUR auf AliExpress.com

Weitere Informationen und die technischen Daten findet man hier:

de.gearbest.com/wat…wcB


Der einzige Nachteil liegt darin, dass man einen EU Adapter für den CN Stecker braucht.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Was bringt einen dazu einen Wasserkocher aus China zu kaufen, der ggf unsicher ist und preislich wirklich nicht attraktiv?
Sebastian_Dielvor 7 m

Orginal? Ach ich sehe gerade ohne Band 20.... also nichts für mich.


Der ist langsam echt ausgelutscht..
allein für den dämlichen Titel kriegste nen Cold. "Heißer Preis für den Wasserkocher von Xiaomi"
Ein Wasserkocher aus China für knapp 30€ der dazu noch einen Adapter benötigt.. Hab ich den Deal verpasst?
55 Kommentare
Gestern hat er noch 24 € gekostet
Orginal?
Ach ich sehe gerade ohne Band 20.... also nichts für mich.
Was bringt einen dazu einen Wasserkocher aus China zu kaufen, der ggf unsicher ist und preislich wirklich nicht attraktiv?
Leider der nicht so smarte.
Scheint nicht die Globale Version zu sein, da der Stecker nicht für uns geeignet ist...
enjoiiivor 40 s

Was bringt einen dazu einen Wasserkocher aus China zu kaufen, der ggf …Was bringt einen dazu einen Wasserkocher aus China zu kaufen, der ggf unsicher ist und preislich wirklich nicht attraktiv?


Steht Xiaomi drauf.
Ein Wasserkocher aus China für knapp 30€ der dazu noch einen Adapter benötigt.. Hab ich den Deal verpasst?
Wtf? Es gibt schon Wasserkocher für rund 15€ in Deutschland zu kaufen, die genau das gleiche wie der hier können... Wozu?
Kennt jemand einen Adapter, der für die 1800W geeignet ist?
synemonvor 2 m

Wtf? Es gibt schon Wasserkocher für rund 15€ in Deutschland zu kaufen, die …Wtf? Es gibt schon Wasserkocher für rund 15€ in Deutschland zu kaufen, die genau das gleiche wie der hier können... Wozu?


Der hat bestimmt keine temperaturreglung?

Eog sollte xiaomi auch eine gute quali haben, aber das weiß ich nicht.

1800W sind mir aber viel zu wenig, das ist wirklich 15€ niveau.
Xiaomi Fanboys scheinen ähnlich doof wie Apple, Audi, BMW, Mercedes, ... Fanboys zu sein
synemonvor 3 m

Wtf? Es gibt schon Wasserkocher für rund 15€ in Deutschland zu kaufen, die …Wtf? Es gibt schon Wasserkocher für rund 15€ in Deutschland zu kaufen, die genau das gleiche wie der hier können... Wozu?



link bitte. mir ist kein edelstahl-kocher für 15 € bekannt
Bearbeitet von: "KruemelMonster" 7. Apr
Ich mag ja Xiaomi. Aber dieser wasserkocher ist ja mal echt hässlich
fra_pevor 1 m

Xiaomi Fanboys scheinen ähnlich doof wie Apple, Audi, BMW, Mercedes, ... …Xiaomi Fanboys scheinen ähnlich doof wie Apple, Audi, BMW, Mercedes, ... Fanboys zu sein



Und VW ist cool oder was?
enjoiiivor 7 m

Was bringt einen dazu einen Wasserkocher aus China zu kaufen, der ggf …Was bringt einen dazu einen Wasserkocher aus China zu kaufen, der ggf unsicher ist und preislich wirklich nicht attraktiv?


Was soll daran unsicher sein? Nur weil der aus China kommt? Hab einen Edelstahl Wasserkocher von WMF und dieser ist definitiv unsicher, der Wasserkocher kocht weiter wenn ich den Schalter gedrückt halte. Also wenn zufällig was darunter steht und der Schalter nicht runter springen kann, dann bleibt der Kocher an. Warum geht der Schalter nicht nach oben aus?
Sebastian_Dielvor 7 m

Orginal? Ach ich sehe gerade ohne Band 20.... also nichts für mich.


Der ist langsam echt ausgelutscht..
Kalter Wasserkocher ...
Nur Drei Pin Chinesen Stecker?

Empfehle 16 Jahre alten Bosch Kocher, Modell wird immer noch verkauft. 20€

17024708.jpg17024708.jpg17024708.jpg
Selbe technologie bloß für den deutschen Markt hergestellt.
Bearbeitet von: "angefragt" 7. Apr
allein für den dämlichen Titel kriegste nen Cold. "Heißer Preis für den Wasserkocher von Xiaomi"
enjoiiivor 16 m

Was bringt einen dazu einen Wasserkocher aus China zu kaufen, der ggf …Was bringt einen dazu einen Wasserkocher aus China zu kaufen, der ggf unsicher ist und preislich wirklich nicht attraktiv?


Ehm geh mal in den Einzelhandel und schau was du dort für 27€ an Wasserkocher bekommst.
Dort bekommst du dann sicherlich keine full Alu wanne.
Natürlich gibt es die bedenken mit den China Stecker weil man dort ein Adapter brauch und ich würde bei 2000w sicherlich kein 1€ Adapter empfehlen sondern was ordentliches der kostet dann nochmal knapp 8€.

Fast vergessen rate mal wo 99% aller Haushaltsgeräte herkommen ?
Ich kann jedenfalls nix schlechtes über die Qualität von Xiaomi sagen wobei ich kein Experte bin wenn es um die Versicherung geht falls das teil wirklich mal anfängt zu brennen.

Kurz muss jeder selbst entscheiden Preis-Leistung ist aber in dem Fall Super wobei ich eher zum smarten greifen würde zwecks Temperatur regulierbar via app
Bearbeitet von: "Kboss" 7. Apr
KruemelMonstervor 4 m

Und VW ist cool oder was?


Ich weiß nicht wie Du auf VW kommst, aber ich antworte gerne auf deine Frage:
VW hat auf jeden Fall ein DEUTLICH besseres Preis- Leistungs- Verhältnis als die von mir genannten Marken
Kibar_Feyzovor 6 m

Ich mag ja Xiaomi. Aber dieser wasserkocher ist ja mal echt hässlich


Hässlich ? was kann daran hässlich sein der ist einfach nur weiß
Ich hab den Smarten für 27€ damals bei Gearbest bestellt. Bin zufrieden mit dem Teil, innen alles aus Edelstahl. Per App kann man noch einiges machen, aber nutze ich nicht. Dieser hat auch so einen hässlichen Schalter unten, der smarte hat nur 2 Touch Tasten im Griff
Zum Heißwasser einfrieren
Ich hab ihn vor ein paar Wochen gekauft, allerdings inklusive Versand Prior line und Versicherung für um 27, womit der Dealpreis hier schon wieder falsch ist.

Er ist optisch ok, hat innen überall Edelstahl! Auch unter dem Deckel!!!

Deswegen habe ich ihn gekauft.

Aber: und jetzt sollten auch mal die Fanboys die Lauscher aufstellen: er stinkt. Und er stinkt auch nach 12X Wasser aufbrühen und wegschütten. Und es ist auch nicht das Plastik, sondern der "Edel"-stahl, der stinkt. Ergo ist das aufgebruhte Wasser auch nichts für Feinschmecker.

Ich werde den Kocher jetzt noch einige Wochen ausdünsten lassen und immer Mal wieder aufkochen und wegschütten.

Wenn das so bleibt, werde ich ihn entsorgen.

Es bleibt Mal wieder unterm Strich, Xiaomi ist einfach überhyped. Ich habe einige Produkte, wobei die Qualität überwiegend nur durchschnittlich ist.
Bearbeitet von: "Fr1tz" 7. Apr
angefragtvor 6 m

Nur Drei Pin Chinesen Stecker?Empfehle 16 Jahre alten Bosch Kocher, Modell …Nur Drei Pin Chinesen Stecker?Empfehle 16 Jahre alten Bosch Kocher, Modell wird immer noch verkauft. 20€[Bild] [Bild] [Bild]


haha Stromrechnung freut sich
Kambatxvor 9 m

Was soll daran unsicher sein? Nur weil der aus China kommt? Hab einen …Was soll daran unsicher sein? Nur weil der aus China kommt? Hab einen Edelstahl Wasserkocher von WMF und dieser ist definitiv unsicher, der Wasserkocher kocht weiter wenn ich den Schalter gedrückt halte. Also wenn zufällig was darunter steht und der Schalter nicht runter springen kann, dann bleibt der Kocher an. Warum geht der Schalter nicht nach oben aus?


Meon wmf geht nach oben, falls man aber seinen Finger draufhält bleibt er aber an, oder falls was drauf fällt, dass auch auf nem schalter liegen bleibt, oder falls sich 1000 hummeln drauf stapeln.
Problemdenker...
Fr1tzvor 6 m

Ich hab ihn vor ein paar Wochen gekauft, allerdings inklusive Versand …Ich hab ihn vor ein paar Wochen gekauft, allerdings inklusive Versand Prior line und Versicherung für um 27, womit der Dealpreis hier schon wieder falsch ist.Er ist optisch ok, hat innen überall Edelstahl! Auch unter dem Deckel!!!Deswegen habe ich ihn gekauft.Aber: und jetzt sollten auch mal die Fanboys die Lauscher aufstellen: er stinkt. Und er stinkt auch nach 12X Wasser aufbrühen und wegschütten. Und es ist auch nicht das Plastik, sondern der "Edel"-stahl, der stinkt. Ergo ist das aufgebruhte Wasser auch nichts für Feinschmecker.Ich werde den Kocher jetzt noch einige Wochen ausdünsten lassen und immer Mal wieder aufkochen und wegschütten.Wenn das so bleibt, werde ich ihn entsorgen.Es bleibt Mal wieder unterm Strich, Xiaomi ist einfach überhyped. Ich habe einige Produkte, wobei die Qualität überwiegend nur durchschnittlich ist.


sowas lese ist zum ersten mal,
vielleicht ein Montags Modell erwischt.
Probier mal mit Essig vielleicht geht es dadurch weg
Wenn nicht Support anschreiben dann bekommst du eventuell was erstattet.
Die sind da eigentlich recht entgegen kommend
Bearbeitet von: "Kboss" 7. Apr
Kbossvor 2 m

sowas lese ist zum ersten mal, vielleicht ein Montags Modell erwischt. …sowas lese ist zum ersten mal, vielleicht ein Montags Modell erwischt. Probier mal mit Essig vielleicht geht es dadurch weg Wenn nicht Support anschreiben dann bekommst du eventuell was erstattet.Die sind da eigentlich recht entgegen kommend


Hast du den Kocher denn selbst? Die gekauften Videos und Testberichte kannst Du in der Regel knicken.
Kbossvor 9 m

Hässlich ? was kann daran hässlich sein der ist einfach nur weiß


Die Optik generell. Sieht aus wie sehr billiges Plastik was schnell abfackelt.
Für das geld bekommt man hier auch schon gute ware. Wie schon gesagt mag ich xiaomi Produkte . Aber anders als die fanboys hier muss ich nicht alles mögen was von denen kommt
Kbossvor 7 m

haha Stromrechnung freut sich


Da hat sich nix geändert, Kocher heute verbrauchen immernoch das gleiche, man braucht halt kräftig Watt um Wasser zum Kochen zu bringen, da kann man nirgends sparen. Ich hatte z.B. einen Liebherr Kühlschrank, von als es noch kein +++ gab, ich habe mir die Werte angesehen und verglichen, nach heutigen Standard war es schon ein +++ Kühlschrank.
Kbossvor 7 m

haha Stromrechnung freut sich


In punkto energieeffizienz beim wasser aufwärmen hat sich genau 0 getan, was auch? Mit strom heizen ist immer der selbe vorgang, wasser nimmt eine gewisse menge an leistung auf fertig.
Stiftung warentest war es glaub die gezeigt haben, dass sich in den letzten 10 oder sogar mehr jahren in punkto wasser warm machen nichts getan hat bei der Effizienz, weder bei wasch/spülmaschinen noch beim wasserkocher usw. Die Gründe stehen am Anfang.

Man müsste sen wasserkocher doppelwandig machen vlt. Aber das ändert ja nicht wirklich was am verbrauch und wer lässt das wasser schon im kocher.
Ansonsten vlt mit Wärmepumpen oä. aber sicher nich im wasserkocher
Hat optisch was von Tretmülleimer mit Tragegriff.
angefragtvor 3 m

Da hat sich nix geändert, Kocher heute verbrauchen immernoch das gleiche, …Da hat sich nix geändert, Kocher heute verbrauchen immernoch das gleiche, man braucht halt kräftig Watt um Wasser zum Kochen zu bringen, da kann man nirgends sparen. Ich hatte z.B. einen Liebherr Kühlschrank, von als es noch kein +++ gab, ich habe mir die Werte angesehen und verglichen, nach heutigen Standard war es schon ein +++ Kühlschrank.


Außer deutlich mehr Dämmung und teurerere Dämmung ist da ja auch nicht viel passiert. Die kompressoren wurden etwas besser, aber ein liebherr kostet ja nicht umsonst 1000€.

Gleiches spiele mit der miele Waschmaschine im Keller, seit 15 Jahren top, werte sind auch heute noch 1a und das was man im vgl. zu dem heutigen topmodell spart amortisiert sich in 50 jahren nicht bei 30cent/kwh.

Aber das verstehen die klimawandel effizienzkonsumenten nicht so 100%
synemonvor 26 m

Wtf? Es gibt schon Wasserkocher für rund 15€ in Deutschland zu kaufen, die …Wtf? Es gibt schon Wasserkocher für rund 15€ in Deutschland zu kaufen, die genau das gleiche wie der hier können... Wozu?


15€ schön der Gute aus full Plastik das man jedesmal was davon hat...
Man muss nicht jeden Sch*** importieren, gerade Produkte die einen hohen Stromdurchfluss haben und nicht für den deutschen Markt nach europäischen und deutschen Normen gefertigt wurden. Einfach aus Sicherheitsgründen. Wenn etwas abfackelt wurden Geräte häufig außerhalb ihrer Norm genutzt. Seit also besser vorsichtig.
Kbossvor 1 m

die benutzt ich


Dann doch lieber für 2,50 selber nen Schukostecker dranmachen.
angefragtvor 3 m

Man muss nicht jeden Sch*** importieren, gerade Produkte die einen hohen …Man muss nicht jeden Sch*** importieren, gerade Produkte die einen hohen Stromdurchfluss haben und nicht für den deutschen Markt nach europäischen und deutschen Normen gefertigt wurden. Einfach aus Sicherheitsgründen. Wenn etwas abfackelt wurden Geräte häufig außerhalb ihrer Norm genutzt. Seit also besser vorsichtig.


ganz ehrlich ich habe mittlerweile auch so viel müll gehabt für den Deutschen Markt das es einfach mal gar nix über die Qualität aussagt wofür er gebaut wurde
die Geräte die die teilweise verkaufen sind lebensgefährlich
fra_pe7. Apr

Xiaomi Fanboys scheinen ähnlich doof wie Apple, Audi, BMW, Mercedes, ... …Xiaomi Fanboys scheinen ähnlich doof wie Apple, Audi, BMW, Mercedes, ... Fanboys zu sein


Deshalb wird's ja auch Cold hier. Gibt schon seine Gründe warum so viele xiaomi Produkte besitzen. Langsam langweilen mich die immer gleichen Kommentare.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text