107°
ABGELAUFEN
Heißluft-Friteuse Philips AirFryer HD 9220/40 für 102,89 EUR inkl. Versand

Heißluft-Friteuse Philips AirFryer HD 9220/40 für 102,89 EUR inkl. Versand

Home & LivingComputeruniverse Angebote

Heißluft-Friteuse Philips AirFryer HD 9220/40 für 102,89 EUR inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:102,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf computeruniverse.net bekommt man gerade die Heißluft-Friteuse Philips AirFryer HD 9220/40 für 102,89 EUR inkl. Versand. IDEALO gibt als Bestpreis 159,- EUR an. Gute 56,11 EUR Ersparnis.

Details:
Durch die patentierte Rapid Heißluft-Technologie des airfryers können Sie leckere Pommes Frites mit bis zu 80% weniger Fett als bei herkömmlichen Fritteusen zubereiten. Dank der einzigartigen Kombination aus schnell zirkulierender heißer Luft und einem Grillelement können Sie im Handumdrehen köstliche frittierte Speisen, Snacks, Hähnchen, Fleisch und vieles mehr zubereiten. Da Sie nur mit Luft braten, entstehen weniger Gerüche und Dämpfe als bei herkömmlichen Fritteusen. Zudem ist das Gerät besonders sicher, einfach zu reinigen und eignet sich für den täglichen Gebrauch.

Ausstattung:
•fettarme airfryer Fritteuse
•Rapid Air Heißluft-Technologie
•Ein-/Ausschalter für zusätzliche Sicherheit
•30-Minuten Timer
•Cool-Touch-Handgriffe
•Signalgeber
•automatische Abschaltung
•verstellbares Thermostat
•Temperaturanzeige
•Kabelaufwicklung
•Betriebsanzeige
•Anti-Rutsch-Füße

Technische Daten:
•Leistung weltweit: 1425W
•Leistung China: 1300W
•Spannung weltweit: 220V
•Spannung China: 230V
•Frequenz: 50/60Hz
•Kapazität:2.2L
•Kabellänge 100cm
•Farbe: weiß-Lavendel
•Abmessungen (BxHxT): 28.7 x 31.5 x 38.4cm

Beliebteste Kommentare

In diesem Zusammenhang möchte ich erwähnen, dass man so ein Gerät nicht benötigt, wenn man einen Heißluftbackofen sein eigen nennen darf!
Dass liegt daran, dass man Pommer im Heißluftbackofen sehr genial hinbekommt (besser als in dieser Friteuse!), wenn die Pommes frisch aus den Kartoffeln geschnitten und mit einem Schnapsglas Öl und etwas Salz in einer Schüssel vermischt werden.
Man glaubts nicht, wie ölig die Pömmchen von dem einen, kleinen Schnappesglas Öl sind!!
Dann bei 200°C drauf aufs Backpapier in dem vorgeheizten Ofen, bis knusprig!!

Probierts einfach aus, bevor ihr das Geld für diese eigentlich überflüssigen Maschinen ausgebt!
Den Tipp habe ich selber aus dem Forum hier bekommen und seither nie wieder das Bedürnis gehabt eine Heißluftfriteuse zu erwerben....

Dennoch ein HOT für diesen Preis, vor einem Jahr wäre ich vmtl. schwach geworden!


19 Kommentare

Super Teil. Hab es seit ein paar Wochen im Einsatz !

schon nichtmehr verfügbar

In diesem Zusammenhang möchte ich erwähnen, dass man so ein Gerät nicht benötigt, wenn man einen Heißluftbackofen sein eigen nennen darf!
Dass liegt daran, dass man Pommer im Heißluftbackofen sehr genial hinbekommt (besser als in dieser Friteuse!), wenn die Pommes frisch aus den Kartoffeln geschnitten und mit einem Schnapsglas Öl und etwas Salz in einer Schüssel vermischt werden.
Man glaubts nicht, wie ölig die Pömmchen von dem einen, kleinen Schnappesglas Öl sind!!
Dann bei 200°C drauf aufs Backpapier in dem vorgeheizten Ofen, bis knusprig!!

Probierts einfach aus, bevor ihr das Geld für diese eigentlich überflüssigen Maschinen ausgebt!
Den Tipp habe ich selber aus dem Forum hier bekommen und seither nie wieder das Bedürnis gehabt eine Heißluftfriteuse zu erwerben....

Dennoch ein HOT für diesen Preis, vor einem Jahr wäre ich vmtl. schwach geworden!


YoYoYo

In diesem Zusammenhang möchte ich erwähnen, dass man so ein Gerät nicht benötigt, wenn man einen Heißluftbackofen sein eigen nennen darf!Dass liegt daran, dass man Pommer im Heißluftbackofen sehr genial hinbekommt (besser als in dieser Friteuse!), wenn die Pommes frisch aus den Kartoffeln geschnitten und mit einem Schnapsglas Öl und etwas Salz in einer Schüssel vermischt werden.Dann bei 200°C drauf aufs Backpapier in dem vorgeheizten Ofen, bis knusprig!!Probierts einfach aus, bevor ihr das Geld für diese eigentlich überflüssigen Maschinen ausgebt!Den Tipp habe ich selber aus dem Forum hier bekommen und seither nie wieder das Bedürnis gehabt eine Heißluftfriteuse zu erwerben....



300€ nen heissluftofen

soll es laut meiner Tante nächste Woche für 99€ im Aldi Süd geben. Hab aber online noch nix dazu gefunden.


YoYoYo

In diesem Zusammenhang möchte ich erwähnen, dass man so ein Gerät nicht benötigt, wenn man einen Heißluftbackofen sein eigen nennen darf!Dass liegt daran, dass man Pommer im Heißluftbackofen sehr genial hinbekommt (besser als in dieser Friteuse!), wenn die Pommes frisch aus den Kartoffeln geschnitten und mit einem Schnapsglas Öl und etwas Salz in einer Schüssel vermischt werden.Dann bei 200°C drauf aufs Backpapier in dem vorgeheizten Ofen, bis knusprig!!Probierts einfach aus, bevor ihr das Geld für diese eigentlich überflüssigen Maschinen ausgebt!Den Tipp habe ich selber aus dem Forum hier bekommen und seither nie wieder das Bedürnis gehabt eine Heißluftfriteuse zu erwerben....



Werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren, bevor ich mir die kaufe (was ich eigentlich vorhatte).

YoYoYo

In diesem Zusammenhang möchte ich erwähnen, dass man so ein Gerät nicht benötigt, wenn man einen Heißluftbackofen sein eigen nennen darf!Dass liegt daran, dass man Pommer im Heißluftbackofen sehr genial hinbekommt (besser als in dieser Friteuse!), wenn die Pommes frisch aus den Kartoffeln geschnitten und mit einem Schnapsglas Öl und etwas Salz in einer Schüssel vermischt werden.Dann bei 200°C drauf aufs Backpapier in dem vorgeheizten Ofen, bis knusprig!!Probierts einfach aus, bevor ihr das Geld für diese eigentlich überflüssigen Maschinen ausgebt!Den Tipp habe ich selber aus dem Forum hier bekommen und seither nie wieder das Bedürnis gehabt eine Heißluftfriteuse zu erwerben....



aldi-sued.de/de/…-1/

Ich würd ich Ofen aber dann keine Plastik Schüssel verwenden, ansonsten kleben die Pommes in der Schüssel und man bekommt sie schlecht portioniert.

Weiß jemand zufällig, wie viel in das Gerät von Aldi reinpasst?
500gramm beim Airfryer ist schon recht wenig...

biba2001

Weiß jemand zufällig, wie viel in das Gerät von Aldi reinpasst?500gramm beim Airfryer ist schon recht wenig...



Das ist das nächste Problem, dieser Geräte, es passt allg. relative wenig rein und die Poammes brauchen relativ lange, bis sie fertig sind...

YoYoYo

In diesem Zusammenhang möchte ich erwähnen, dass man so ein Gerät nicht benötigt, wenn man einen Heißluftbackofen sein eigen nennen darf!Dass liegt daran, dass man Pommer im Heißluftbackofen sehr genial hinbekommt (besser als in dieser Friteuse!), wenn die Pommes frisch aus den Kartoffeln geschnitten und mit einem Schnapsglas Öl und etwas Salz in einer Schüssel vermischt werden.Dann bei 200°C drauf aufs Backpapier in dem vorgeheizten Ofen, bis knusprig!!Probierts einfach aus, bevor ihr das Geld für diese eigentlich überflüssigen Maschinen ausgebt!Den Tipp habe ich selber aus dem Forum hier bekommen und seither nie wieder das Bedürnis gehabt eine Heißluftfriteuse zu erwerben....



Solltest du vllt. einen eigenen Deal drauß bauen? Der wird sicher hot...

biba2001

Weiß jemand zufällig, wie viel in das Gerät von Aldi reinpasst?500gramm beim Airfryer ist schon recht wenig...



Eine Portion normale TK-Pommes sind bei mir/für mich in 8 Minuten fertig.

Wenn man den Korb ganz voll macht dauert es ein paar Minuten länger.
Für Pommes alleine ist der Airfryer im Übrigen viel zu schade. Unbedingt den Grill-Einsatz kaufen, dann kann man wunderbar Fleisch und Pizzabaquette, Brötchen etc darin machen (das geht alles auch ohne Grill-Einsatz, ist in dem Frittierkorb aber nicht ganz so praktisch, da enger)

SchnickSchnak...ist doch alles nur heiße Luft

Ich sehe hier nur zwei Vorteile:
-Stromverbrauch gegenüber dem Backofen
-Schnellere Zubereitung

Würde mir sowas auch nicht holen, aber gerade die Einsparungen am Stromverbrauch und die fixe Zubereitung sidn fairerweise wirklich ne feine Sache.

bei dem Aldi Gerät steht 2l Fassungsvolumen

Kann nur für die Actifry sprechen, seitdem ich das ding habe wird kein Stück Fleisch mehr in der Pfanne gebraten, Das Fleisch wird super zart und bleibt schön saftig. Ja die Pommes dauern mitunter ne knappe stunde, aber die richtigen Kartoffeln helfen dabei und ganz wichtig sie Störke rauswaschen, dann gelingen die Pommes auch für die die Meinen die Pommes werden nicht knusprig, herrliches Gerät, ich gebs nicht mehr her, nebenbei bei normalen Essverhalten mal eben 4 Kilo verloren:)

funkypunk1985

Ich sehe hier nur zwei Vorteile: -Stromverbrauch gegenüber dem Backofen -Schnellere Zubereitung Würde mir sowas auch nicht holen, aber gerade die Einsparungen am Stromverbrauch und die fixe Zubereitung sidn fairerweise wirklich ne feine Sache.



Pommes werden def. besser als im Umluft Backofen.
Beste Investition für mich in meiner Küche
Aufbackbrötchen brauchen auch nicht lägner als 6min.

Wirklich sehr gut, viel besser als der von Tefal (hatte ich davor)

YoYoYo

In diesem Zusammenhang möchte ich erwähnen, dass man so ein Gerät nicht benötigt, wenn man einen Heißluftbackofen sein eigen nennen darf!Dass liegt daran, dass man Pommer im Heißluftbackofen sehr genial hinbekommt (besser als in dieser Friteuse!), wenn die Pommes frisch aus den Kartoffeln geschnitten und mit einem Schnapsglas Öl und etwas Salz in einer Schüssel vermischt werden.Dann bei 200°C drauf aufs Backpapier in dem vorgeheizten Ofen, bis knusprig!!Probierts einfach aus, bevor ihr das Geld für diese eigentlich überflüssigen Maschinen ausgebt!Den Tipp habe ich selber aus dem Forum hier bekommen und seither nie wieder das Bedürnis gehabt eine Heißluftfriteuse zu erwerben....


Merci. Hatte eben selber gesucht, muss ich aber übersehen haben.

ist das das Heißluft-Teil, was ständig abfackelt?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text