179°
ABGELAUFEN
Helikopter fun2get Eagle-X Singleblade, 4 Kanal, 370er Modellbaumotoren für 44,85 €

Helikopter fun2get Eagle-X Singleblade, 4 Kanal, 370er Modellbaumotoren für 44,85 €

ElektronikZackZack Angebote

Helikopter fun2get Eagle-X Singleblade, 4 Kanal, 370er Modellbaumotoren für 44,85 €

Preis:Preis:Preis:44,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Jetzt bei ZackZack für nur 44,85 € inkl. Versand! Der nächstbeste Preis liegt bei 97,79 € und somit mehr als 100% über diesem Preis!

Ich habe mir gleich zwei bestellt, kostet dann sogar nur noch 42,37 € pro Stück.

Der Heli basiert auf dem bekannten FX059 Modell und ist für den Preis ein echtes Schnäppchen. Dank der leistungsstarken 370-er Modellbaumotoren kommt er dem Profi-Bereich schon sehr nahe, nicht zuletzt lag der normale Verkaufspreis vor kurzem noch bei 119 Euro!

Flüge im Freien stellen somit kein Problem dar, selbst bei etwas Wind.

Wer schon ein bischen Erfahrung mit Koax-Helis gesammelt hat wird damit schnell zurechtkommen.

Hier der Werbetext zum Heli:
"Wer seinen Koaxialhelikopter bereits im Schlaf beherrscht, der findet hier seine neue Herausforderung: Der neue fun2get Helikopter Eagle-X ist ein 4-Kanal-Helikopter mit Singleblade-Technologie. Das schnittige Design in Carbonoptik steht teuren Modellbauhelikoptern der 250er-Größe nicht nur optisch in nichts nach, auch die inneren Werte stimmen: ausgestattet mit kräftigem Antrieb, Servos, einem Gyroskope und sicherer 2,4Ghz-Technologie wird jeder Flug zum Erlebnis und faszinierte Zuschauer sind garantiert. Die hochwertige Verarbeitung macht den Eagle-X zu einem echten Erlebnis für Einsteiger und Fortgeschrittene, und das auch Outdoor. Der Flugmodus "Slow" verzeiht den ein oder anderen ungewollten oder hektischen Steuerbefehlt und ist für Anfänger gedacht, mit "Quick" hingegen lässt sich der Helikopter von Fortgeschrittenen sehr flott durch die Lüfte bewegen."

Und hier die genauen Daten:
Typ: Hubschrauber
Ausführung: 4-Kanal-Funktion; Singleblade-Technologie
Material: Metallchassis mit Kunststoff, Carbonoptik
Montage: Fertigmodell
GerätEigenschaften: Rotorlänge ca. 40cm; Gyroskopsystem; 2 Servos; Anlenkung über Taumelscheibe
Stromversorgung: Li-Ion-Akku (7,4 Volt/700 mAh)
Abmessungen (BxHxT): 390 mm x 165 mm x 80 mm
Gewicht: 250 g
Fernbedienung Eigenschaften: Ein-/Aus-Schalter; Tastschalter für Flugmodi, Trimmung, LED-Anzeige
Verbindung: Funk 2,4Ghz
Reichweite: bis zu 50 Meter
Stromversorgung: 6x 1,5 Volt AA-Batterien (nicht enthalten)
Altersfreigabe: Freigegeben ab 14 Jahren
Akku Ladezeit: ca. 120 Minuten
Betrieb: bis zu 8 Minuten
Anmerkungen: ausgestattet mit 370-er Modellbaumotor, Auto-Stop Safety Function, Heckmotor
Zubehör: Fernsteuerung, Ladegerät, Ersatzrotorblätter, Bedienungsanleitung (D)
Weitere Infos: Der Helikopter ist für den Einsatz im Indoor- und Outdoorbereich geeignet.

Beliebteste Kommentare

Ladezeit ca. 120 Minuten
Betrieb bis zu 8 Minuten

2 Stunden warten für 8 Minuten Spaß? Hmmm

47 Kommentare

Hier noch das Werbevideo:
youtube.com/wat…RNs

Und ein paar interessante Amateurvideos vom FX059, der wahrscheinlich weitgehend baugleich ist:
youtube.com/wat…X2c
youtube.com/wat…-qE
youtube.com/wat…ldc

Günstige Ersatz-Akkus gibt es bei Aliexpress aus Fernost im 5er Pack für knapp 20 Euro inkl. Versand:
aliexpress.com/ite…tml

Wer in Hamburg wohnt und ein bischen Bastelarbeit nicht scheut kann mit diesem von den Massen her nicht ganz passenden Akku für knapp 5,50 Euro ein echtes Schnäppchen machen:
hobbyking.com/hob…827

Ladezeit ca. 120 Minuten
Betrieb bis zu 8 Minuten

2 Stunden warten für 8 Minuten Spaß? Hmmm

OE42

Ladezeit ca. 120 MinutenBetrieb bis zu 8 Minuten2 Stunden warten für 8 Minuten Spaß? Hmmm



Ist den Nutella-MD sicherlich nicht unbekannt... X)

naja der preis ist nix besonderes (_;) normaler preis finde ich.

Auf ebay gibts für 5 euro mehr auch ein 4Kanal Heli (größer) mit einem 380er Motor und einem stärkerem akku 1000mAh. Und mann kann dem Händler auch ein Preisvorschlag machen. Mit etwas glück bekommt mann den Heli auch für 45 euro.

ebay.de/itm…8ba.

Wie gesagt normaler Preis.

uschilala

http://www.ebay.de/itm/RC-Hubschrauber-GS1-Starcopter-ferngesteuerter-Helikopter-LCD-Display-1-2-Meter-/280773052602?pt=RC_Modellbau&hash=item415f60c8ba.



Schau lieber mal genau hin, was da verkauft wird: Das ist ein billiger Coax-Heli, den kannste im freien total vergessen. Zudem scheint es sich um keinen 4-Kanal-Heli zu handeln, also ohne zusätzlichen Servos für rollen&co.

Also was ganz anderes, mal davon abgesehen dass die wild blinkenden und farbigen Dioden nicht gerade für professionellen Einsatz sprechen...

2x bestellt. sauber auf das angebotwarte ich schon seit tagen

OE42

Ladezeit ca. 120 MinutenBetrieb bis zu 8 Minuten2 Stunden warten für 8 Minuten Spaß? Hmmm



Das lässt sich leider technikbedingt bei LiIon Akkus nicht vermeiden, wenn man sie nicht in kurzer Zeit verbrutzeln möchte.

Da der Akku aber gesteckt ist, kann man gleich mehrere vorgeladene zum fliegen mitnehmen, hier z.B. 5 Stück für nur zusammen 20 Euro:
aliexpress.com/ite…tml

Lohnt sich sowas auch für Anfänger? Oder ist das Ding direkt komplett hinüber wenn ich mit den Rotoren beim Laden o.ä. mal den Boden berühre?

Hubschrauber und alles was fliegt ist immer recht schnell kaputt wenns vom Himmel kracht. Ersatzteile muss man da schon einrechnen.
Wichtig ist bei Kontrollverlust und Absturz des Helis den Motor sofort aus zu schalten. Wenn der mit voller Drehzahl auf den Boden semmelt geht noch mehr kaputt als wenn er einfach nur zu Boden fällt.
Guter Preis und Hot!

also für ganz blutende Anfänger würd ich den Heli nicht empfehlen. Ist einfach zu schade drum, selbst wenn er so billig ist. Man kann zwar gleich 2 davon kaufen und dann einen als Ersatzteillager nehmen, ratsam ist es aber erstmal ausgiebig mit Koax-Helis (die mit den 2 Rotorblättern) zu üben bevor man auf einen Singleblade-Heli umsteigt.

Der wurde allerdings schon weiter oben gepostet (_;)

crazylex4S

Lohnt sich sowas auch für Anfänger? Oder ist das Ding direkt komplett hinüber wenn ich mit den Rotoren beim Laden o.ä. mal den Boden berühre?



Würde her mit einem Koax anfangen. Oder was nahezu unkaputtbares wie ein mQX (Quadcopter).

Freddz

Der wurde allerdings schon weiter oben gepostet (_;)



Ups .... sorry.

Freddz

Der wurde allerdings schon weiter oben gepostet (_;)



Den hatte ich aber übersehen, von daher Danke X)

Ich hatte mir das Teil die Tage bei Alternate gekauft und bin super begeistert. Bestes Preis-/Leistungsverhältnis was ich je bei einem Heli gesehen habe (im Vergleich zu kleinen 10-50 Euro Modellen und meinen großen 70cm T-Rex 450).

Draußen fliegen ist mit dem kein Problem wenn nur leichter Wind weht. In der Wohnung hab ich den nicht getestet, da er dafür schon etwas zu groß ist.

Da der Motor nicht besonders stark ist und schnell stoppt passiert auch nichts wenn die Rotoren den Rasen berühren.

Der einzige Nachteil ist, dass man ihn nur in Mode 2 fliegen kann. Ein Umstellen des Steuermodi ist nicht vorgesehen.

Was ist Mode 2?

Cleaner

Ich hatte mir das Teil die Tage bei Alternate gekauft und bin super begeistert. Bestes Preis-/Leistungsverhältnis was ich je bei einem Heli gesehen habe (im Vergleich zu kleinen 10-50 Euro Modellen und meinen großen 70cm T-Rex 450).Draußen fliegen ist mit dem kein Problem wenn nur leichter Wind weht. In der Wohnung hab ich den nicht getestet, da er dafür schon etwas zu groß ist.Da der Motor nicht besonders stark ist und schnell stoppt passiert auch nichts wenn die Rotoren den Rasen berühren.Der einzige Nachteil ist, dass man ihn nur in Mode 2 fliegen kann. Ein Umstellen des Steuermodi ist nicht vorgesehen.

Dass der Motor stoppt wenn die Rotorblättern einen Gegenstand berühren hat aber nichts mit der Stärke des Motors zu tun. Da springt wahrscheinlich die Stoppautomatik des Sensors an, um grössere Schäden zu vermeiden. Die 370er Modellbaumotoren haben richtig Power, die würden sonst die Rotorblätter problemlos verbretzeln.

Cleaner

Ich hatte mir das Teil die Tage bei Alternate gekauft und bin super begeistert. Bestes Preis-/Leistungsverhältnis was ich je bei einem Heli gesehen habe (im Vergleich zu kleinen 10-50 Euro Modellen und meinen großen 70cm T-Rex 450).Draußen fliegen ist mit dem kein Problem wenn nur leichter Wind weht. In der Wohnung hab ich den nicht getestet, da er dafür schon etwas zu groß ist.Da der Motor nicht besonders stark ist und schnell stoppt passiert auch nichts wenn die Rotoren den Rasen berühren.Der einzige Nachteil ist, dass man ihn nur in Mode 2 fliegen kann. Ein Umstellen des Steuermodi ist nicht vorgesehen.



mode2.jpg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text