Henge Docks 20% OFF bis übermorgen
49°Abgelaufen

Henge Docks 20% OFF bis übermorgen

21
eingestellt am 21. Feb 2011
Hi,
ich stell das jetzt mal hier bei Deals statt bei Gutscheinen ein da der Rabatt auf das gesamte Sortiment gilt und es zeitlich so begrenzt ist.

Henge Docks bietet gerade eine 20% Rabatt Aktion auf Ihre Docks.
Regulär bekommt man erst ab 2 Stück einen Rabatt von 15%.
Jetzt bekommt man die 20% aber auch beim Kauf von einem Dock.
Im Warenkorb einfach Gutscheincode "20POFFB-72" eingeben.

Konkret heißt das zum Beispiel beim MacBook Pro 13" (2010er Version):
Ersparnis von 11,31€ bei einem Preis von 75,79€ inkl. EUSt von 19%.
Falls das Paket so durch den Zoll kommt sogar nur 63,69.

Das ist schon verdammt gut wenn man schaut was die Dinger sonst kosten.
Bei ebay gibts Spinner die dafür 128€+9,90€ verlangen.
Aber auch bei über amazon.co.uk ist man noch 90€ los.


Der Versand geht recht schnell.
Hab selbst erst welche in einer Sammelbestellung bestellt und so den Preis gedrückt.

Gruß UnD3Rd0g

PS: Der Preisverfall deutet meiner Meinung nach tatsächlich auf neue MacBooks hin.

21 Kommentare

Wurden ja schon neue Macbook pros angekündigt. gibt ja keine aktuellen mehr zu kaufen bei appppleee

Verfasser

Das is Quatsch. Klar bekommste die doch noch.
Es sind gerademal beim 13" 2,66er und beim 17" die Lieferzeiten auf 3-5 Tage geändert worden

Außerdem kauft sich auch nicht jeder, den so ein Dock interessiert direkt ein neues MBP.
Übrigens: Ich habe das Dock für mein 13" MBP seit letztem Jahr und bin mehr als zufrieden damit! Absolute Empfehlung!

Verfasser

Gilt für mich auch.
War sein Geld wert auch wenn ich mein MiniDisplayPort Adapter zurechfeilen musste damit er ins Dock passt

Coole Sache. Werd ich mal im Auge behalten, auch wenn ich momentan noch keine Verwendung für sowas habe.
Hot!

Verfasser

Hehe
Na dann wirds ja Zeit. Vielleicht gibts ja bald ein neues MacBook bei dir

Check ich nicht.
Für welches 15" MacBook Pro geht denn das Dock?
Auf den Abbildungen ist das Late 2008 Modell.
Also das mit ExpressCard Slot und der Klappe auf der Unterseite zum Akkutausch und Festplattentausch.
Auf die neueren Geräte (ab Late 2009) dürfte das ja nicht mehr passen, da die Anschlüsse an der linken Seite geändert wurden.
Kein ExprexxCard Slot mehr, aber dafür CardReader, daher rückten die anderen Anschlüsse (USB, MiniDisplayPort) auf.

Geht so ein Dock also nur auf Late 2008 Modelle?
Habe selbst ein Late 2009, von daher die Frage.

Verfasser

Hmm, genau weiß ich es jetzt nicht.
Aber die haben doch beide Modelle drin.
Einmal "Late 2008 - Mid 2009 " und dann noch "Mid 2009 - Current ".
Und Beide Varianten passen bei dir nicht?

Ich nehme alles zurück.
Jetzt habe ich es auch gefunden.
Ich habe mich von den Bildern auf der Startseite irritieren lassen.

Danke ;-)

Meiner Meinung nach ne Fehlkonstruktion. Die Books ziehen doch über die Tastatur Ihre Luft ... bzw. die Kühlung funktioniert nur so wirklich effektiv. Wenn ich das Book also in einem solchen Dock betreibe und Rechenintensive Anwendungen ausführe ... könnte das die Lebenszeit extrem verkürzen.

Verfasser

Dem muss ich wiedersprechen.
Das Kühlungssystem mag zwar so ausgelegt sein.
Ich habe bisher aber genau das Gegenteil festgestellt. Er isst immer schön Kühl.
Meiner Meinung nach liegt das daran, dass die Wärme auch besser an der Unterseite abströmen kann, da diese nicht auf dem Boden steht.

Außerdem macht die Vermutung auch keinen Sinn.
Würde Apple sonst zulassen, dass das MacBook im geschlossenen Zustand benutzt wird?

Gruß UnD3Rd0g

Dave335i

Wenn ich das Book also in einem solchen Dock betreibe und Rechenintensive Anwendungen ausführe ... könnte das die Lebenszeit extrem verkürzen.

Ich denke, dass das kein Problem ist, da der Deckel nicht völlig dicht schließt. Dazu kommt die verbesserte Wärmeabgabe über die freie Unterseite, wie UnD3Rdog schon geschrieben hat.
Ich habe so ein ähnliches Teil für ein Powerbook (Bj2004) noch immer im Einsatz. Läuft seit Leopard (2007) im 24/7 Dauer-Betrieb ohne Schaden - eben Apple ;-)

Verfasser

Das denk ich eben auch.
Aber derr Deckel schließt glaube ich schon recht dich ab.
Zumindest bis zum Scharnier.
Da geht bei meinem ne Gummidichtung um das Display.
Soll wohl Klappergeräusche vermeiden.

Verfasser

Okay,
muss man dann wohl eingestehen das es im Henge Dock heißer wird.
Aber ich gehe jetzt nicht davon aus, dass es schädlich für das MacBook ist, wenn man es länger im Dock laufen lässt.
Zumindest nicht bei mir. Nutze das MacBook eher zu Office-Zwecken.

Bestellt.

fb_

Henge Docks werden heißer.

Das kann man, wie auch der YouTube-Tester schreibt, nicht pauschal sagen. Er sagt selbst dass er nur einen Punkt betrachtet und für einen echten Vergleich den Test mehrfach unter wechslnden Bedingungen durchführen müßte.
Betrachtet wird hier nur die CPU-Temp, die im Beispiel 7 Grad höher ist. Man sieht in seinen Mßkurven aber auch, dass wärmeempfindliche Teile, wie beispielsweise der Akku, deutlich kühler sind.
Ich will die Leistung des Testers nicht in Abrede stellen aber dagegen steht mein Powerbook, das seit über 3 Jahren ohne Unterbrechung in zugeklappter Aufstellung ohne Ausfall läuft (MediaCenter).

Verfasser

Im Video sagt er ja auch, dass er nicht von Schädigungen ausgeht.
Jedem halt das seinige.
Ich hab mein Dock und find es gut. Wärmeprobleme kann ich nicht berichten.

ich bin im moment auf der suche nach einer wandhalterung, in die ich da macbook, wie eine zeitung geschlossen reinlegen kann. sonst fliegt das teil immer bei mir im bett rum oder ich trete morgens drauf. wenn ich was hätte um das ding sicher und einigermaßen ästhetisch an die wand zuhängen, das wäre echt ein traum.
hab aber bis jetzt noch nichts gefunden.. werde wohl mal in den baumarkt fahren müssen und das material selbst kaufen und basteln..

vielleicht weiss aber jemand nen tipp?

Verfasser

Wer noch ein HengeDock für sein 13" MBP(2010) haben möchte kann sich mal bei mir melden.
Ich habe noch eines übrig.
Neu und nicht benutzt.
Würde es für 80€ inkl. Versand verkaufen.

Hallo UnD3Rd0g,
ich hätte Interesse!
Wie kann ich mit dir in Kontakt treten?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text