Herbol Herbotex Glasfasertapete zum Preis von 1,40€/m² zzgl. Versand. 25m²=41,90€
116°Abgelaufen

Herbol Herbotex Glasfasertapete zum Preis von 1,40€/m² zzgl. Versand. 25m²=41,90€

22
eingestellt am 29. Jan 2015heiß seit 29. Jan 2015
Für alle die renovieren wollen...
Beim Ebay Sonderpostenbaumarkt gibt es Herbol Herbotex Glasfasertapete zum unschlagbaren Preis.
Verschiedene Dekore, daher ist ein Preisvergleich etwas unübersichtlich.
Beispiel
Herbol Herbotex Classic 135 - Internetpreis: 4,20€/m²
tapeten-farben-onlineshop.de/kin…tml

Macht eine Ersparnis von z.B. 64,5% !

Je nach Gewicht und Design sind da durchaus auch größere Ersparnisse möglich - da kostet die Tapete schnell mehr als 7€ m².
2 Rollen machen den gleichen Versandpreis von 6,90 Euro aus.
Zum Vergleich: Eine Rauhfaser von Erfurt liegt bei Hornbach ca. bei 52 Cent/m².

Für mich hot, 2 Rollen abgegrast. Ersparnis je nach Modell, aber unschlagbar als Sofortkauf.
PS: Kleber lohnt da nicht, kostet im Netz nur ein paar Euro und ist evtl. bis zum Einsatz hart.

Beste Kommentare

Geil Glasfaser an der Wand, aber ich häts lieber in meiner Straße verlegt

22 Kommentare

Da du dich sicher mit dem Thema beschäftigt haben wirst (und ich bisher immer nur - wenn überhaupt nötig - auf Vliestapeten gesetzt hab): was sind kurz zusammengefasst die Eigenschaften bzw Vorteile?

Geil Glasfaser an der Wand, aber ich häts lieber in meiner Straße verlegt

Verfasser

Beginnt schon beim Kleben: Nicht die Tapete, sondern die Wand - Decke wird eingekleistert. D.h. es ist wesentlich einfacher zu tapezieren.
Vorteile: Rissüberbrückend, haltbarer, bis zu 10x ohne Strukturverlust streichbar (gute Farbe vorausgesetzt), Glasfasertapeten sind sehr pflegeleicht und hygienisch, da man sie wegen ihrer Wasserfestigkeit leicht reinigen und desinfizieren kann. Nicht brennbar. Sporenpilze und Schimmel tauchen bei diesen Tapeten nicht auf, da sie in den Glasfasern keine Nährstoffe finden können.
es gibt eigentlich nur 2 Nachteile: Abreißen ist doof, da kann man aber überspachteln und wieder tapezieren - und die Wasseraufname ist gering (Raumklima).
Sieht man oft in öffentlichen Bereichen, wo die strapazierfähigkeit gefragt ist.

justmytwocents

was sind kurz zusammengefasst die Eigenschaften bzw Vorteile?



Ich zitiere mal kurz die am Schluss meines Beitrags genannte Seite:

- Wasser- und feuerfest - Leicht zu reinigen - Sporen und Schimmel können sich nicht einnisten - Lange Haltbarkeit - Zugfestigkeit - Häufig überstreichbar



Als Nachteil wird lediglich der hohe Preis sowie die Reizungen bei der Verarbeitung/Entsorgung der Tapete genannt.

Quelle: http://www.hausjournal.net/glasfasertapete-nachteile

Verfasser

vielleicht noch eine Ergänzung: Bei sowas ist die Qualität für das spätere Ergebnis wichtig. Webfehler sieht man meist erst wenn es gestrichen ist - und dann ist es zu spät. Daher vorher! auf Webfehler prüfen - und da relativiert sich schnell jedes Schnäppchen aus dem Heimwerkermarkt.
Mit Herbol habe ich sehr gute Erfahrungen, spielt in der gleichen Liga wie Caparol, Sto etc. und ist ein Profiprodukt.

Danke für die Aufklärung!
Für mich ist zusammengefasst nur der Preis ein "Nachteil", ansonsten überwiegen eindeutig die Vorteile...

Noch zum Thema kleistern: das war auch der mit Abstand wichtigste Grund für meine Wahl von Vliestapeten... Es geht ultra schnell ist (Kinder)leicht und macht keine sauerei und keine Wutanfälle die dazu führen dass man ganze Bahnen entsorgen kann

Vliestapete wird auch direkt an die Wand gekleistert. Für Mietwohnungen ist von Glasfaser abzuraten. Sie sind zu schwer wieder zu entfernen.

Verfasser

Beispiel vorpigmentiertes Vlies (man braucht danach nur 1x streichen): Pigment P90, 50 m² Vergleichspreis Internet 6,02 EUR pro 1 qm (Rolle statt 301€ 50m² - 76,90).
http://www.onlineshop-baustoffe.de/Wandbelaege-Vliese/Herbol-Herbotex-Pigment::2815.html

Habe Glasfaser bei mir in 3 Räumen. Schaut gut aus, ist widerstandsfähig. Habe es damals machen lassen und meine mich daran erinnern zu können daß die Firma 7,90 / m2 genommen hat. War Tapete inkl. Anbringung.

Predlex

Vliestapete wird auch direkt an die Wand gekleistert. Für Mietwohnungen ist von Glasfaser abzuraten. Sie sind zu schwer wieder zu entfernen.



schwer ist noch untertrieben.
wer im Eigenheim Gasfaser verwendet flucht später alles zusammen.
nicht mal geschenkt würde ich Glasfaser verwenden außer man stellt sich auf Abschleifen ein weil runter von der Wand bekommt man die so gut wie gar nicht.

Herbol hin Herbol her...
Rauhfaser tapeziert man eigentlich auch nicht mehr außer der "bubi" daheim.

Verfasser

bigm

schwer ist noch untertrieben. wer im Eigenheim Gasfaser verwendet flucht später alles zusammen. nicht mal geschenkt würde ich Glasfaser verwenden außer man stellt sich auf Abschleifen ein weil runter von der Wand bekommt man die so gut wie gar nicht.


Anschleifen und übertapezieren.
Bei 10x überstreichen - sagen wir mal alle 3 Jahre (eher mehr) - hält das Zeug 30 Jahre. Bis dahin ist der Rest der Bude auch fertig
Aber geht es um das Produkt oder den Deal?!

Hab ich bei uns fast in allen räumen angebracht...hält ewig und sieht halt viel hochelwertiger aus!

Valex

Geil Glasfaser an der Wand, aber ich häts lieber in meiner Straße verlegt



Strasse reicht nicht, muss ins Haus rein!

Gesendet von meinem 100/20MBits-Anschluss

Verfasser

Es spricht nichts dagegen das Zeug über die Straße, in den Garten und ins Haus rein zu legen. Wenn bis zum nächsten Kasten <50m ist kommt man also mit 76,90 hin.
Gesicht vom Techniker: Unbezahlbar.

Einen Nachteil von Glasfaser hätte ich noch: Wird die Tapete an der Wand irgendwie mal leicht beschädigt und diese Stelle soll geflickt werden, so ist das bei Glasfasertapeten ein Ding der Unmöglichkeit, weil man die gepatchte Stelle immer sieht! Bei Rauhfaser hingegen ganz einfach und unauffällig zu machen. Das vielleicht so als kleiner Tipp für alle, die Kinder haben …

Ansonsten ist Glasfasertapete natürlich nicht schlecht, aber nach meinem Empfinden eher für neutrale Räume wie Flur, Keller oder Treppenhaus, Bad und Küche geeignet. In Wohnräumen oder im Schlafzimmer sähe mir Glasfaser an der Wand zu sehr nach Arztpraxis aus …

Verfasser

Seppelfred

Wird die Tapete an der Wand irgendwie mal leicht beschädigt und diese Stelle soll geflickt werden, so ist das bei Glasfasertapeten ein Ding der Unmöglichkeit, weil man die gepatchte Stelle immer sieht!


Wichtig ist, entweder etwas aufheben oder die Marke und Typ merken. Je gröber die Tapete, desto einfacher die Reperatur. Dann mit Doppelschnitt genau das Muster rausschneiden, den Rest entfernen - und einkleben.
Ist wirklich keine schöne Arbeit, aber machbar. Der gleiche Nachteil bei allen Reperaturen: Es muss min. die kpl. Wand anschließend gestrichen werden. Dann geht es, gerade bei farbigen Anstrichen mit anderen Problemen los (Nachmischen, Farbgleichheit etc.).

...und man muss erstmal ne glasfasertapete kaputt bekommen. Ohne "werkzeug" geht das nicht.

toll das F 225 gibts nur noch 50m und ich brauche das doppelte....och man

Weiß jemand wo man noch günstige Glasfasertapeten bekommt?

Verfasser

firing

...und man muss erstmal ne glasfasertapete kaputt bekommen. Ohne "werkzeug" geht das nicht.


Kinder sind ein ganz hervorragendes Werkzeug, wenn es darum geht einwandfreie Materie zu vernichten

Besonders zu empfehlen Glasfaser aus Rigips. Da kann man beim Abreißen auch gleich die Räume neu aufteilen

Und warum muss das Glasfaser sein..

Verfasser

Irgendwie kühl hier..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text