Herbst is coming - Dr. Martens Boots und Schnürer für 79,99€
274°Abgelaufen

Herbst is coming - Dr. Martens Boots und Schnürer für 79,99€

Redaktion 17
Redaktion
eingestellt am 22. Aug 2017
Outlet46 hat einen kleinen, aber feinen Dr. Martens-Sale an den Start gebracht mit Stiefeln und Halbschuhen für 79,99€. Während man ausgewählte Größen und Ausführungen der Schnürer teilweise anderswo auch schon darunter bekommt, gibt's die Stiefel hier wirklich zum Bestpreis.

1037798-nOX1I.jpg
  • Versandkosten: gratis
  • Rückversand: 4,50€ (könnt ihr euch aber via Paypal zurückholen)


Beispiele:

1037798-Ev1PO.jpg

1037798-Ye0YX.jpg

1037798-Ygw0f.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Herbst is coming...Toll! Sommer wo warst du nur...
17 Kommentare
Fooock! Meine Größe schon wech.
Leider keine nichtleder version dabei
Dr. Martens hat sich leider mit Siebenmeilenstiefeln von der ursprünglichen Qualität entfernt.
Einzig die Originals Vintage Modelle sind noch halbwegs OK.
Der Preis ist toll. Aber wer diese Schuhe wegen der Haltbarkeit von vor 20 Jahren kauft, wird massiv verzweifeln.
Als Teenager waren die toll, sind aber heute leider auch nur noch für Konsum gedacht.
Bearbeitet von: "thomasd0405" 22. Aug 2017
Mal für den nächsten G20 Gipfel bestellt
Darf in keinem Antifa-Starterset fehlen.
Verfasser Redaktion
fantoxmas22. Aug 2017

Dr. Martens hat sich leider mit Siebenmeilenstiefeln von der …Dr. Martens hat sich leider mit Siebenmeilenstiefeln von der ursprünglichen Qualität entfernt.Einzig die Originals Vintage Modelle sind noch halbwegs OK.


Das stimmt (wie bei so ungefähr allen Labels). Habe noch ein paar Exemplare Made in UK 2nd Hand ergattern können. Wobei hier mal jemand meinte, dass bestimmte Modelle auch immer noch dort produziert werden - das werde ich mal recherchieren.
Herbst is coming...Toll! Sommer wo warst du nur...
Ansomat300022. Aug 2017

Das stimmt (wie bei so ungefähr allen Labels). Habe noch ein paar …Das stimmt (wie bei so ungefähr allen Labels). Habe noch ein paar Exemplare Made in UK 2nd Hand ergattern können. Wobei hier mal jemand meinte, dass bestimmte Modelle auch immer noch dort produziert werden - das werde ich mal recherchieren.


Oder die von Solovair nehmen. Die werden noch in UK produziert. Gibt's z.B. hier blue-moon-shoes.de/pro…ht/

Interessant vielleicht auch das hier david-kirberich.de/blo…ge/
Bearbeitet von: "sp451" 22. Aug 2017
Ansomat300022. Aug 2017

Das stimmt (wie bei so ungefähr allen Labels). Habe noch ein paar …Das stimmt (wie bei so ungefähr allen Labels). Habe noch ein paar Exemplare Made in UK 2nd Hand ergattern können. Wobei hier mal jemand meinte, dass bestimmte Modelle auch immer noch dort produziert werden - das werde ich mal recherchieren.



Wurden auf jeden Fall bis vor paar Jahren dort noch produziert, hatte mir 2011 selber mal ein Paar bei Amazon.co.uk bestellt. Die hatten einen Zettel dran mit Made in England. War auch auf den Produktbildern zu sehen:
Habe ich aber schon seit einiger Zeit nicht mehr gesehen.
Denke die wurden von Solovair hergestellt. aktuell bekommt man die baugleichen Boots von Solovair noch zu kaufen, scheint aber da jetzt Urheberrechtsprobleme zu geben:
blue-moon-shoes.de/pro…rz/
iamtheman22. Aug 2017

Darf in keinem Antifa-Starterset fehlen.



Meinst Du Fa-Starterset, Antifa-Starterset oder beide?
Habe mir letztes Jahr nach langem Zögern mein erstes China-Paar zugelegt, davor zuletzt eines der Vintage Modelle aus UK, davor etliche Paare aus der UK-Only Zeit. Fazit bisher: China erstaunlich gut, möglich dass es eine Serienstreuung gibt, im Vergleich zum Vintage-Modell aus UK würde mein Paar aus China aber sogar haarscharf gewinnen.
Die "ursprüngliche" Qualität habe ich auch nicht unbedingt höherwertiger in Erinnerung. Im Gegenteil, nach der BSE-Krise war das Leder z.B. von sehr minderer Qualität.
superhakan22. Aug 2017

Habe mir letztes Jahr nach langem Zögern mein erstes China-Paar zugelegt, …Habe mir letztes Jahr nach langem Zögern mein erstes China-Paar zugelegt, davor zuletzt eines der Vintage Modelle aus UK, davor etliche Paare aus der UK-Only Zeit. Fazit bisher: China erstaunlich gut, möglich dass es eine Serienstreuung gibt, im Vergleich zum Vintage-Modell aus UK würde mein Paar aus China aber sogar haarscharf gewinnen.Die "ursprüngliche" Qualität habe ich auch nicht unbedingt höherwertiger in Erinnerung. Im Gegenteil, nach der BSE-Krise war das Leder z.B. von sehr minderer Qualität.


Sind die echt aus China? Hatte schon welche aus Vietnam (anderes Model), die die ich aktuell nutze sind aus Laos
Hier hat mal jemand China, Vietnam und UK Martens direkt verglichen. Aber keine Ahnung wie aktuell das noch ist.
alphabetcityblog.com/200…m=1
Für den netten TAZ-Leser von nebenan..
Bearbeitet von: "Doomguy" 22. Aug 2017
Ansomat300022. Aug 2017

Das stimmt (wie bei so ungefähr allen Labels). Habe noch ein paar …Das stimmt (wie bei so ungefähr allen Labels). Habe noch ein paar Exemplare Made in UK 2nd Hand ergattern können. Wobei hier mal jemand meinte, dass bestimmte Modelle auch immer noch dort produziert werden - das werde ich mal recherchieren.



Schau dir mal "Solovair" an.. die fertigen noch in den alten Fabriken wo einst Dr.Martens hergestellt wurden. Hab aktuell noch mein letztes Paar UK-Martens auf Arbeit... Qualität ist besser als Standard, aber auch nicht so prall. Was ich wirklich empfehlen kann für Leute die gute Stiefel suchen: "Capper" von Dr. Martens.

14690212-ko8a8.jpgTw für 50-80 Euro zu bekommen (wenn man Geduld hat)... waren preislich auch schon bei 250 Euro... kauf ich mir alle 2-3 Jahre mal als Alltagsschuh. Gibts auch in Schwarz... Oxblood finde ich aber geiler
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text