Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Hercules NOS FS CX Force E-Bike Mountainbike 27,5" 2019 (44,49,54)
320° Abgelaufen

Hercules NOS FS CX Force E-Bike Mountainbike 27,5" 2019 (44,49,54)

2.499€4.999€-50%Link Rad Quadrat Angebote
31
eingestellt am 10. Aug 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin
Ein schönes E-Fully mit Top Komponenten von einer Top Marke zu einen Top Preis
Das einzige was ich noch machen würde ist eine Dropper Post nachrüsten

Ausstattung

1418417-P4YMT.jpg1418417-1mHgs.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
31 Kommentare
Irgendwie steht nirgends der Durchmesser der Scheibenbremsen.
Vorne wie hinten schauen gleich groß aus.
Wenn sie beide 180 mm haben sollten, werden sie wahrscheinlich schon häufiger glühen.
Sieht mir nach einem 18er Modell aus oder einer Linkrad-Version.
Trotzdem 🔥
HolGORE10.08.2019 07:31

Kommentar gelöscht


Dein Preisvergleich bezieht sich auf ein Modell aus dem Jahr 2018
E-Fully
Gute Arbeit wie immer brudie
Super
Was wiegt das Bike?
Was vergleichbares als 29er?
Wieviel wiegt es
Noergler-the-original10.08.2019 03:38

Irgendwie steht nirgends der Durchmesser der Scheibenbremsen. Vorne wie …Irgendwie steht nirgends der Durchmesser der Scheibenbremsen. Vorne wie hinten schauen gleich groß aus. Wenn sie beide 180 mm haben sollten, werden sie wahrscheinlich schon häufiger glühen.


Ist der Unterschied von 180 auf 203 so groß?
Wenn ich das bestelle und mir taugt es nicht, wie läuft dann der Rückversand ab?
Nico.Btzow10.08.2019 08:06

Dein Preisvergleich bezieht sich auf ein Modell aus dem Jahr 2018


Ich glaube eher dass das hier falsch beschrieben ist? Die 2019er haben den Akku im Rahmen integriert?
17er Ritzel vorne, sehe ich das richtig?
Freeze_Gamer10.08.2019 09:28

Ist der Unterschied von 180 auf 203 so groß?


Habe selber nicht so die Ahnung, muss ich zugeben. Bremsen und Antrieb sind eher nicht meine Sache.

Aber mein Fahrradhändler hat anerkennend bei der Inspektion angemerkt, dass an meinem Hobel die Scheiben schön durchgeglüht wären.
Und ich habe vorn 203er, hinten 180er.

Keine Ahnung, was passiert, wenn man es mit knapp 50 Sachen den Berg runtergehen lässt und es im Sommer vielleicht nicht mehr so richtig Kühlung gibt.

Aber vielleicht können ja die Cracks hier dazu Stellung nehmen.
Noergler-the-original10.08.2019 09:38

Habe selber nicht so die Ahnung, muss ich zugeben. Bremsen und Antrieb …Habe selber nicht so die Ahnung, muss ich zugeben. Bremsen und Antrieb sind eher nicht meine Sache. Aber mein Fahrradhändler hat anerkennend bei der Inspektion angemerkt, dass an meinem Hobel die Scheiben schön durchgeglüht wären. Und ich habe vorn 203er, hinten 180er.Keine Ahnung, was passiert, wenn man es mit knapp 50 Sachen den Berg runtergehen lässt und es im Sommer vielleicht nicht mehr so richtig Kühlung gibt.Aber vielleicht können ja die Cracks hier dazu Stellung nehmen.


Schon mal danke für die Erfahrung
Freeze_Gamer10.08.2019 09:28

Ist der Unterschied von 180 auf 203 so groß?


ca 12 % besserere hebelwirkung--->KRAFT...
ca 7 % größere Fläche (kontaktfläche) -->Kühlung...
Bei 82cm Schritthöhe lieber 44 oder 49 Rahmengröße?
Noergler-the-original10.08.2019 09:38

Habe selber nicht so die Ahnung, muss ich zugeben. Bremsen und Antrieb …Habe selber nicht so die Ahnung, muss ich zugeben. Bremsen und Antrieb sind eher nicht meine Sache. Aber mein Fahrradhändler hat anerkennend bei der Inspektion angemerkt, dass an meinem Hobel die Scheiben schön durchgeglüht wären. Und ich habe vorn 203er, hinten 180er.Keine Ahnung, was passiert, wenn man es mit knapp 50 Sachen den Berg runtergehen lässt und es im Sommer vielleicht nicht mehr so richtig Kühlung gibt.Aber vielleicht können ja die Cracks hier dazu Stellung nehmen.


Die Scheiben können sehr heiß werden und sich verfärben (durchglühen), solange es kein Fading gibt ist das aber kein Problem. Wenn man es übertreibt kann es sein, dass die Scheibe danach etwas schlechter bremst und Geräusche macht weil eine verbrannte Belagsschicht noch drauf ist. Nach ein paar Bremsungen ist die aber wieder weg.

Habe meine Bremsen mal kurz bis vorm Versagen gefahren (waren aber sinter Beläge). Danach hab ich nen Sattel Service gemacht und die Beläge getaucht weil sie fast weg waren, nach dem ein bremsen hat alles wieder perfekt funktioniert.

Trotz allem würde ich auch hier zumindest vorne 203 empfehlen, bringt einfach noch etwas mehr Sicherheit gegen Fading. Sollte mit magura Scheibe und Adapter so für 30€ zu haben sein. Die Yari ist auf jeden Fall auch freigegeben (Wenns die 19 ist sogar bis 220mm).
Einen kleinen Wellnesstrip im Wert von 200 € gibt es btw noch dazu 🏼
Bearbeitet von: "Kexs2k9" 10. Aug 2019
Hier noch ein Erfahrungsbericht, vllt für den ein oder anderen interessant

emtb-news.de/for…41/
alleinuntermenschen10.08.2019 10:02

ca 12 % besserere hebelwirkung--->KRAFT...ca 7 % größere Fläche (k …ca 12 % besserere hebelwirkung--->KRAFT...ca 7 % größere Fläche (kontaktfläche) -->Kühlung...


Aber merkt man den Unterschied auch beim fahren?
Freeze_Gamer10.08.2019 11:05

Aber merkt man den Unterschied auch beim fahren?


Beim Fahren eher nicht.... Jedoch merke ICH es beim bremsen. Aber es kommt wie immer auch auf den Anwender/das fahrprofil an ( bergig oder Flachland, zügig oder eher gemütlich)
Bearbeitet von: "alleinuntermenschen" 10. Aug 2019
alleinuntermenschen10.08.2019 11:15

Beim Fahren eher nicht.... Jedoch merke ICH es beim bremsen. Aber es kommt …Beim Fahren eher nicht.... Jedoch merke ICH es beim bremsen. Aber es kommt wie immer auch auf den Anwender/das fahrprofil an ( bergig oder Flachland, zügig oder eher gemütlich)


Ich meinte ja beim Bremsen aber danke für deine Hilfe
HolGORE10.08.2019 11:03

Hier noch ein Erfahrungsbericht, vllt für den ein oder anderen …Hier noch ein Erfahrungsbericht, vllt für den ein oder anderen interessanthttps://www.emtb-news.de/forum/threads/erfahrungsbericht-zum-liq-rock-fully-27-5-bzw-zu-linkradquadrat-selber.4441/


Danke für den Link, sehr wertvoll. Klingt ganz danach was früher bei eBay Kistenschieber hieß 😬
Freeze_Gamer10.08.2019 11:05

Aber merkt man den Unterschied auch beim fahren?



Hier sind ja echt Vollprofis unterwegs... damit meine ich nicht dich, sondern die Antworten auf deine Frage.

Zunächstmal ist für die Frage: „wieviel Bremsleistung brauche ich?“, wichtig zu wissen: wie schwer bist du, bzw. die Komplete Zuladung = Du+ Rucksack + Taschen am bike.

Als zweites interessant ist der Einsatzzweck, bzw. wie hart du das bike rannimmst.
Vorne verbaut sind ja MT5, die sind einfach brutal und kennen fast kein fading.

Andererseits, bin ich auch ein Freund von Reserven und hab auch gleich die 203er upgegraded.

Vorne kannst du einfach upgraden, du brauchst nur eine größere Scheibe und einen Adapter. Meine das hätte gegen 80€ Gekostet, Magura Originalteile. Wenn du nett mit dem Händler sprichst nimmt er normalerweise deine alte in Zahlung, dann kostest nur 20+ einbau.

Hinten sind die meisten Rahmen mit 180mm am Ende. Da ist dann einfach nicht mehr Platz.
Bearbeitet von: "mackey" 11. Aug 2019
Herkules? Ich kenne die noch von der Prima 5S
mackey10.08.2019 23:49

Hier sind ja echt Vollprofis unterwegs... damit meine ich nicht dich, …Hier sind ja echt Vollprofis unterwegs... damit meine ich nicht dich, sondern die Antworten auf deine Frage. Zunächstmal ist für die Frage: „wieviel Bremsleistung brauche ich?“, wichtig zu wissen: wie schwer bist du, bzw. die Komplete Zuladung = Du+ Rucksack + Taschen am bike.Als zweites interessant ist der Einsatzzweck, bzw. wie hart du das bike rannimmst.Vorne verbaut sind ja MT5, die sind einfach brutal und kennen fast kein fading. Andererseits, bin ich auch ein Freund von Reserven und hab auch gleich die 203er upgegraded. Vorne kannst du einfach upgraden, du brauchst nur eine größere Scheibe und einen Adapter. Meine das hätte gegen 80€ Gekostet, Magura Originalteile. Wenn du nett mit dem Händler sprichst nimmt er normalerweise deine alte in Zahlung, dann kostest nur 20+ einbau.Hinten sind die meisten Rahmen mit 180mm am Ende. Da ist dann einfach nicht mehr Platz.


Danke endlich für eine richtige Antwort bin auch ein Freund von Reserven aber naja upgraden kann man ja immer, ich wiege 70kilo und hab eigentlich immer nur n Rucksack mit max 10 Kilo dabei.
Laut Tabelle bräuchte ich eine Rahmengröße von 42 cm (Schrittlänge ~74 cm). Denkt ihr, dass ich mit 44 cm schon Probleme hätte?
Kann es sein, dass es das „Force“ Modell nur bei dem Anbieter gibt? Finde sonst keine Vergleiche dazu...
Preis wieder erhöht. Das Force Modell entspricht dem Pro 2017 ... Und wie schon oben zu lesen ist, dürfte das hier entgegen der Händlerbeschreibung auch kein 2019er Modell sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text