Heroes - Die komplette Serie Blu-ray Gesamtbox  für 23,07€ inkl. Versand [Amazon.es]
1237°

Heroes - Die komplette Serie Blu-ray Gesamtbox für 23,07€ inkl. Versand [Amazon.es]

23,07€27,54€-16%Amazon.es Angebote
38
eingestellt am 21. Apr
Bei Amazon Spanien gibt es heute die komplette Serie Heroes für nur 23,07€ inkl. Versand.
Der Vergleichspreis (ich nehme mal den deutschen Vergleichspreis, da die Box sogar in Italien noch teurer ist als in Deutschland) liegt derzeit bei 27,54€. Klick
Alle taffeln haben eine deutsche Tonspur. Klick

Heroes (TV Series 2006–2010) - IMDb: 7,6 / 10

Alle 78 Episoden der preisgekrönten Erfolgsserie mit umfangreichem Bonusmaterial in einer Box!
In Texas entdeckt eine 17-jährige Schülerin eines Tages, dass sie unverwundbar ist. In L.A. kann ein Polizist plötzlich Gedanken lesen.
In New York flieht ein unschuldig verurteilter Häftling, weil er mit seinem Körper durch feste Materie gehen kann und in Japan gelingt es einem unauffälligen Büroangestellten, sich durch Raum und Zeit zu teleportieren: Sie alle, und viele mehr auf der ganzen Welt, sind geheimnisvolle Superhelden mit übermenschlichen Fähigkeiten, die unerkannt mitten unter uns leben.
Doch ein junger Professor aus Indien ist ihrem Geheimnis auf der Spur: Ihre Bestimmung ist es, die Welt vor einer unvorstellbaren Katastrophe zu bewahren ...


Rette die Cheerleaderin, rette die Welt!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Stark angefangen und ähnlich stark nachgelassen, leider...
Geile Serie
mydealz_Helfervor 13 m

Finde ich auch, nur die letzte Staffel war nicht so gut.


Das Ende war schrecklich umd es ist schade dass ein wirkliches Ende fehlt
Oooh, habe ich diese Serie gesuchtet. Aber typisch Amis, wenn eine Serie nicht gleich 100 Milliarden einbringt, wird sie abgesetzt.
Bearbeitet von: "Basusu73" 21. Apr
38 Kommentare
Geile Serie
Stark angefangen und ähnlich stark nachgelassen, leider...
Mich hat so ein mohinder suresh angerufen, der will über irgendwelche Informationen sprechen, wäre wirklich wichtig. Mal schauen was der so will.
mydealz_Helfervor 13 m

Finde ich auch, nur die letzte Staffel war nicht so gut.


Das Ende war schrecklich umd es ist schade dass ein wirkliches Ende fehlt
Oooh, habe ich diese Serie gesuchtet. Aber typisch Amis, wenn eine Serie nicht gleich 100 Milliarden einbringt, wird sie abgesetzt.
Bearbeitet von: "Basusu73" 21. Apr
Misfits war besser ^^ zumindest bis staffel 3. Bin schon bei heroes Mitte der 2. Oder 3. Staffel ausgestiegen weil leider immer langweiliger
Sunshinelive1979vor 35 m

Misfits war besser ^^ zumindest bis staffel 3. Bin schon bei heroes Mitte …Misfits war besser ^^ zumindest bis staffel 3. Bin schon bei heroes Mitte der 2. Oder 3. Staffel ausgestiegen weil leider immer langweiliger


Beides gute Serien mit völlig unterschiedlichem Anspruch, teilen sich lediglich das immer schlechter werdende Storytelling. Seit Misfits bin ich aber Fan von Iwan Rheon und es war genial ihn daraufhin bei Game of Thrones zu sehen, völlig unterschätzter Schauspieler, darf gerne mehr drehen
Ich denke ich habe Folgen gesehen. Naja 4 Staffeln, da war die Serie eher schwach.
Wetterfrosch48vor 6 h, 38 m

Geile Serie


Geile erste Staffel! Danach: Naja...
Bearbeitet von: "King_Kalle" 22. Apr
Yeah. Perfekt für den TV im gästeklo.
Die erste Staffel war so vielversprechend :/ der Rest dümpelte dann ein wenig rum. Aber Zachary Quinto hat die Serie dennoch sehenswert gemacht
Rette die Cheerleaderin, rette die Welt! Nach Staffel 1 war ich aber recht schnell raus
giu_1992vor 6 h, 46 m

Beides gute Serien mit völlig unterschiedlichem Anspruch, teilen sich …Beides gute Serien mit völlig unterschiedlichem Anspruch, teilen sich lediglich das immer schlechter werdende Storytelling. Seit Misfits bin ich aber Fan von Iwan Rheon und es war genial ihn daraufhin bei Game of Thrones zu sehen, völlig unterschätzter Schauspieler, darf gerne mehr drehen


der ist auch bei the dirt
Safe the cheerleader, safe the world!
Grauenhafte Synchro, in der man anhand eines Akzents erkennen sollte, ob ein Charakter (in dem Fall Hiro) japanisch spricht oder nicht. Ganz schlecht gelöst.

Aber in OV großartig anzusehen.

Ist dort auch die nachgereichte letzte Staffel dabei?
Die zweite Staffel wurde durch den damaligen Autorenstreik leider unterirdisch schlecht. Am besten nur die erste Staffel schauen.
mydealz_Helfervor 12 h, 20 m

Finde ich auch, nur die letzte Staffel war nicht so gut.



Sehe ich genau so!

Die letzte Staffel war grausam, aber bis dahin hat die Serie mMn qualitativ erstaunlich gut das Niveau gehalten.
Die erste Staffel war mit das beste, das jemals gemacht wurde. Danach leider immer schlechter geworden
Schade das es halt mittendrin aufhört!
Larry63vor 14 h, 50 m

Stark angefangen und ähnlich stark nachgelassen, leider...


Ich frage mich immer noch, was sie in der 4. Staffel geritten hat, den Plot um ein Wanderzirkus herum aufzubauen
Hans_Wurst-85da0.08087vor 1 h, 16 m

Die erste Staffel war mit das beste, das jemals gemacht wurde. Danach …Die erste Staffel war mit das beste, das jemals gemacht wurde. Danach leider immer schlechter geworden


Klingt nach Homeland und Prison Break, da war es genauso.
MSchaffrathvor 21 m

Klingt nach Homeland und Prison Break, da war es genauso.


Ungefähr wie Lost.
Für Fans der Serie kann ich "Heroes Reborn" empfehlen. Hat nur eine Staffel, war bisher bei Amazon prime verfügbar, war garnicht schlecht, fand ich. Ist leider gefloppt, da man Heroes gesehen haben sollte, um das Spinoff zu verstehen, was wohl vielen Zuschauern nicht klar war.
Danicsvor 2 h, 13 m

Ungefähr wie Lost.


Lost schwächelte aber erst ab der vierten Staffel, davor fand ich es richtig gut.
Larry63vor 19 h, 8 m

Stark angefangen und ähnlich stark nachgelassen, leider...


Ja, quasi wie Lost.
Die ersten Staffeln echt nice, dann gings steil bergab.
Bitte ganz dringend im englischen original schauen, die Übersetzung ist grauenvoll.
In einer Szene spricht Hiro ganz normal "deutsch" und sobald ein anderer Darsteller aus dem Ausland mit im Bild ist, klingt es so als hätte er einen Sprachfehler oder einen Schlaganfall.

Im Original wird japanisch gesprochen (mit Untertiteln) und sobald jemand dabei ist der nur englisch spricht, versucht er im Schulenglisch zu antworten.
MSchaffrathvor 5 h, 15 m

Klingt nach Homeland und Prison Break, da war es genauso.


Prison Break fand ich 1+2 sehr gut, 3a schlecht, 3b gut, 4 mittel und 5 gut. Finde die 5. hat gut abgerundet. Wobei der Schluss der 4. ungewöhnlich mutig war.
King_Kalle22. Apr

Geile erste Staffel! Danach: Naja...



Das lag am großen Autorenstreik damals... Können sich viele nicht mehr dran erinnern, aber das ist ein Grund warum so viele Serien zu der Zeit so kurze Staffeln/schlechte Staffeln hatten.
Bei Heroes war es Staffel 2 btw
Kill the cheerleader, save the show!

Ging so gut los, aber dann kam der Streik...
Ich hab die Serie vor 2-3 Jahren gesehen und nix von nem Streik bemerkt.

War super, gibt bessere aber kann man sich auf jeden Fall angucken.
Ein Ende gab es ja doch mehr oder weniger. Es ist ja heroes reborn noch rausgekommen. Aber leider nicht so wirklich super.
Sunshinelive197922. Apr

Misfits war besser ^^ zumindest bis staffel 3. Bin schon bei heroes Mitte …Misfits war besser ^^ zumindest bis staffel 3. Bin schon bei heroes Mitte der 2. Oder 3. Staffel ausgestiegen weil leider immer langweiliger



misfits war um längen schlechter, wie eigentlich alle britischen serien oder filme
Ustrofvor 10 h, 37 m

Ich hab die Serie vor 2-3 Jahren gesehen und nix von nem Streik …Ich hab die Serie vor 2-3 Jahren gesehen und nix von nem Streik bemerkt.War super, gibt bessere aber kann man sich auf jeden Fall angucken.



wow, was steht als nächstes auf deiner Liste für 2019?
LOST?
BizzyOutlawvor 3 m

wow, was steht als nächstes auf deiner Liste für 2019? LOST?


Lost wollte ich tatsächlich noch mal gucken aber das gibt es ja weder bei Netflix noch Prime aktuell.

Die letzten Staffeln waren da auf jeden Fall schlechter aber trotzdem durchaus sehenswert.

Vielleicht bin ich auch einfach nicht so anspruchsvoll. Ich nutze solche Medien zur entspannenden Unterhaltung ohne da jetzt groß auf Fehlersuche zu gehen um jede Logiklücke aufzudecken und jeden Filmfehler zu finden und zu bemerken dass die Story generell bullshit ist. Dann macht das doch keinen Spaß mehr. Man muss sich eben drauf einlassen dann kann selbst ein Film von The Asylum unterhalten.
Ustrofvor 13 m

Lost wollte ich tatsächlich noch mal gucken aber das gibt es ja weder bei …Lost wollte ich tatsächlich noch mal gucken aber das gibt es ja weder bei Netflix noch Prime aktuell. Die letzten Staffeln waren da auf jeden Fall schlechter aber trotzdem durchaus sehenswert.Vielleicht bin ich auch einfach nicht so anspruchsvoll. Ich nutze solche Medien zur entspannenden Unterhaltung ohne da jetzt groß auf Fehlersuche zu gehen um jede Logiklücke aufzudecken und jeden Filmfehler zu finden und zu bemerken dass die Story generell bullshit ist. Dann macht das doch keinen Spaß mehr. Man muss sich eben drauf einlassen dann kann selbst ein Film von The Asylum unterhalten.



Denke auch, ich kenn beide Serien. Finde Heroes hat im Vergleich zu LOST nach hinten hin noch stärker nachgelassen.
Bei LOST sind die ersten beiden Staffeln imho ne 10/10, staffel 3 hat noch ne 9/10, danach fällt es proportional aber selbst S04 ist noch gut sehbar!!!

Du könntest auch tatsächlich die letzten 1-2 Staffeln einfach weglassen und dir Zusammenfassungen ansehen/durchlesen oder du lässt das Ende dann einfach "nebenbei" bei Hausarbeiten, Kochen etc. laufen
Bearbeitet von: "BizzyOutlaw" 23. Apr
BizzyOutlawvor 2 h, 1 m

misfits war um längen schlechter, wie eigentlich alle britischen serien …misfits war um längen schlechter, wie eigentlich alle britischen serien oder filme


Und auch wie alle deutschen Serien? Auch die spanischen? Auch die schwedischen? Und allgemein alle andern?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text