[Herren Laufschuhe] Hoka ONE ONE Rincon Blau/Gelb Gr. 42-49 1/3 (Neutral, Leightweight Trainer / Wettkamp, 5mm Sprengung, 218g)
381°

[Herren Laufschuhe] Hoka ONE ONE Rincon Blau/Gelb Gr. 42-49 1/3 (Neutral, Leightweight Trainer / Wettkamp, 5mm Sprengung, 218g)

77,19€109,95€-30% 5,95€
28
381°
[Herren Laufschuhe] Hoka ONE ONE Rincon Blau/Gelb Gr. 42-49 1/3 (Neutral, Leightweight Trainer / Wettkamp, 5mm Sprengung, 218g)
eingestellt am 8. Apr 2021
Tagchen,

bei Streetprorunning erhaltet ihr den Herren Laufschuh

Hoka ONE ONE Rincon Blau/Gelb Gr. 42-49 1/3 (Neutral, Leightweight Trainer / Wettkamp, 5mm Sprengung, 218g)

für 71,24€ + 5,95€ VSK = 77,19 | PVG 109,95€

Zahlung via PayPal möglich. Rücksendung nicht kostenfrei.
Die Versandkosten entfallen bei 100€. Bei 2 Paar wird das Ganze also noch interessanter.

Den Rincon 2 bekommt ihr übrigens hier für 99,95€. Da Laufschuhe aber nicht unbedingt von Generation zu Generation wirklich besser werden, ist das natürlich kein PVG.

Laut Runnersworld eher für schmale Füße geeignet.
Anfänger sollten eine Laufanalyse machen lassen. Online Angebote richten sich demnach eher an erfahrene Läufer, die bereits wissen welchen Schuh sie benötigen.

Bei Interesse an Deals zu echten Laufschuhen könnt ihr mir gerne folgen.

1781414-HYbJT.jpg
Stabilität: Neutral
Dämpfungsschuhe / Lightweight-Schuhe
Einsatzbereich: Wettkampf / Training
Sprengung: 5 mm
Eigenschaften: Atmungsaktiv
Verschluss: Schnürung
Gewicht: 194/218g
Obermaterial: Mesh
Material Innenschuh: Synthetik

Laufschuh Kategorien (die Einordnung ist fließend und nur eine Einschätzung. Es gibt keine "harten Zahlen", um einen Schuh in eine Kategorie zu stecken)

Daily Trainers: Ein guter Mix aus allen Eigenschaften. Nicht zu schwer, nicht zu leicht, eine Dämpfung die alle Bedarfe abdeckt. Wer nur einen Schuh kaufen will und nur gelegentlich Laufen möchte, sollte sich in dieser Kategorie umsehen.

Leight Weight Trainers: Ähnlich zu den Daily Trainers aber leichter und flexibler. Damit ist man schneller unterwegs, jedoch ist der Komfort geringer und damit die Belastung auf die Gelenke höher. Geübte Läufer können diese Schuhe auch als Daily Trainers nutzen.

Max Cushioned (Kissen = Dämpfung) Trainers: Dementsprechend schwer, aber sehr gute Dämpfung. Die Schuhe sind langsamer aber bieten den maximalen Komfort. Sehr gut geeignet für schwerere Läufer oder für Entpannungsläufe.

Performance Trainers: Hohes Feedback, hohes Tempo, geringere Dämpfung als Leight Weight Trainers aber für sehr geübte Läufer durchaus immernoch als Trainer anwendbar. Geht schon eher Richtung Wettkampf.

Road Racers oder Racing Flats: Fokus ist hohes Tempo für einen Wettkampf. Dämpfung ist zwar noch vorhanden aber sehr gering. Sehr geübte Läufer nutzen auch diese Schuhe noch als Trainer für kürzere Strecken.

Carbon-Platte Racing Schuhe: Analog Road Racers aber mit Carbon-Platte, die quasi als Sprungfeder im Schuh wirkt.

Spikes: Für sehr schnelle kurze Läufe. Sehr leicht, kaum Dämpfung. Wettkampf.

Minimal Race Flat: = Spikes nur ohne Spikes.

Trail Schuhe: Traktion für das Gelände. Innerhalb dieser Kategorie gibt es entsprechend verschiedene Versionen, die sich wiederum in die anderen Kategorien einordnen lassen.

Stabilitätsschuhe: Bieten Stabilität aufgrund Pronation. Auch hier gilt... Innerhalb dieser Kategorie gibt es entsprechend verschiedene Versionen, die sich wiederum in die anderen Kategorien einordnen lassen.
Zusätzliche Info
28 Kommentare
Dein Kommentar