Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 30 September 2021.
698° Abgelaufen
61
Gepostet 4 September 2021

HETZNER Dedicated Server (AX-Line) im Sep. ohne Setupgebühr

40,46€
Avatar
Geteilt von bla181019
Mitglied seit 2021
1
60

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen!
Dies ist mein erster Beitrag hier, so vergebt mir eventuelle Fehler.

Bei Hetzner gibt es die AX-Linie (AX41, AX51, AX61) der dedizierten Server im September ohne Setupgebühr.

Der Preis 40,46 € / Monat ist gültig für den Standort Helsinki.
Für Deutschland werden 46,41 € / Monat aufgerufen.

#Edit:
Die Ersparnis beträgt z.B.

AX41 in Helsinki 46,41 € einmalig
AX51 in Helsinki 70,21 € einmalig

Mehr gibt es dazu auch eigentlich nicht zu erzählen.
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Sag was dazu

61 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    drakrochma04.09.2021 18:18

    Sorry, dürfte ne totale Noobfrage sein, aber in was sind die besser als …Sorry, dürfte ne totale Noobfrage sein, aber in was sind die besser als Strato?


    Alles und jeder ist besser als strato.
  2. Avatar
    Hach CS 1.5 Server auf einem Hetzner Dedi. Das waren schöne Zeiten… (bearbeitet)
  3. Avatar
    Wir betreiben 10+ Dedis + ein vollen Colo Schrank bei Hetzner.
    Service unschlagbar trotz insgesamt 900.000 eigener Hetzner Server + Hallen voller Colocation Schränke.
    Egal zu welcher Uhrzeit, innerhalb von 5 Minuten ist meistens ein kompetenter Mitarbeiter am Schrank und tauscht Kabel, Platten oder GBics zu fairen Preisen, auch wenn mal keine eigene Austauschware mehr da liegt.
    Also wirklich A++ für den netten und kompetenten Service direkt vor Ort.
  4. Avatar
    P0WDER04.09.2021 21:14

    Nope, vor allem bei den AMD-Servern sind Realtek-NICs verbaut, die nicht …Nope, vor allem bei den AMD-Servern sind Realtek-NICs verbaut, die nicht mit ESXi kompatibel sind.


    Wer in ein ESXi Image keine eigenen Treiber bekommt, der sollte auch keinen ESXi Server installieren oder betreiben...
  5. Avatar
    Autor*in
    Sebastian_Stephan04.09.2021 20:28

    Darf ich fragen wozu du die Server nutzt? Also speziell die dedizierten … Darf ich fragen wozu du die Server nutzt? Also speziell die dedizierten Server? Was macht man mit Servern mit 64 Gig RAM?


    Ich nutze ihn als Hypervisor. (Proxmox VE)
    Dann kommen da so Sachen wie Game Server, Univention als Mailserver, Proxmox Mailgateway, OPNSense als Firewall, und eben so spielkram drauf. Da sind 64GB dann relativ fix gut ausgelastet.
  6. Avatar
    Autor*in
    MrBrightside04.09.2021 16:31

    Du bist nicht etwa Mitarbeiter von dem Laden - Grüße a … Du bist nicht etwa Mitarbeiter von dem Laden - Grüße an Martin


    Ich hab' mit der Frage gerechnet.
    Aber nein, ich bin kein Mitarbeiter.
    Ich bin nur jemand der eine Ablöse für seine einzelnen Cloud-Server gesucht hat und zufällig darauf gestoßen ist. (bearbeitet)
  7. Avatar
    bla18101904.09.2021 19:49

    Die kleinste BareMetal kostet da 120$ bei weniger Leistung.Trotzdem vielen …Die kleinste BareMetal kostet da 120$ bei weniger Leistung.Trotzdem vielen Dank für den Vorschlag.Bin ja mittlerweile auch gut mit einer der o.g. Maschinen bedient


    Darf ich fragen wozu du die Server nutzt? Also speziell die dedizierten Server? Was macht man mit Servern mit 64 Gig RAM?
  8. Avatar
    jason04.09.2021 16:31

    Hatte die ganze Zeit schon darauf gewartet, und auch darauf spekuliert, …Hatte die ganze Zeit schon darauf gewartet, und auch darauf spekuliert, dass der AX41 auf einen zen 3 upgedated wird. Hab momentan einen EX41S mit nem i7 7700k, rentiert sich also nicht wirklich

    Sicher, das es der 7700K ist? Ich hab auch den EX41S und bei mir ist es ein i7 6700 ohne K:
    processor : 0
    vendor_id : GenuineIntel
    cpu family: 6
    model : 94
    model name: Intel(R) Core(TM) i7-6700 CPU @ 3.40GHz
  9. Avatar
    Anotherone04.09.2021 18:03

    Sicher, das es der 7700K ist? Ich hab auch den EX41S und bei mir ist es …Sicher, das es der 7700K ist? Ich hab auch den EX41S und bei mir ist es ein i7 6700 ohne K:processor : 0vendor_id : GenuineIntelcpu family: 6model : 94model name: Intel(R) Core(TM) i7-6700 CPU @ 3.40GHz


    Ohne K, sorry. Aber ja, der i7-7700.

    model : 158
    model name : Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz

    Es gab damals ein paar Tage Verzögerung bei der Bereitstellung. Ich nehme an, dass da die 6700 alle weg waren, und kurzfristig dann 7700er rangeschafft wurden.
  10. Avatar
    Autor*in
    Sebastian_Stephan04.09.2021 19:31

    Dann schau dir gern mal buyVM oder Vultr an. Preise sind super.


    Die kleinste BareMetal kostet da 120$ bei weniger Leistung.

    Trotzdem vielen Dank für den Vorschlag.

    Bin ja mittlerweile auch gut mit einer der o.g. Maschinen bedient
  11. Avatar
    drakrochma04.09.2021 18:18

    Sorry, dürfte ne totale Noobfrage sein, aber in was sind die besser als …Sorry, dürfte ne totale Noobfrage sein, aber in was sind die besser als Strato?



    Ja.
  12. Avatar
    Autor*in
    schmidtflo05.09.2021 00:51

    Bezahle aktuell 30€ für meine 5 Cloudboxen, da lohnt sich ja fast schon da …Bezahle aktuell 30€ für meine 5 Cloudboxen, da lohnt sich ja fast schon das Upgrade auf einen dedizierten...


    Und genau SO ist dieser Deal entstanden xD
    Gerade im Hinblick auf die Preiserhöhung der CXen
  13. Avatar
    Autor*in
    Sparfuchs5505.09.2021 01:24

    Was macht OPNSense besser als ein Security Gateway von Ubiquiti oder die …Was macht OPNSense besser als ein Security Gateway von Ubiquiti oder die Default Firewall einer Fritz!Box?Ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken einer extra Firewall und statt einer Fritz!Box einer Vigor als reines Modem… erkenne aber noch nicht so recht den Mehrwert, außer einer feineren Abstimmung von Regeln.


    Naja, wenn du nur 5 IoT und 2 Handys hinter einem NAT verstecken möchtest und vielleicht noch ein Fritz!Fon, dann reicht u.U. auch eine Fritz!Box.

    Wenn du allerdings eine sehr granulare Firewall, z.B. über VLANs hinweg, Proxy, Reverse Proxy, WAF, neben IPSec z.B. WireGuard oder OpenVPN, Authentifizierung für z.B. Proxy gegen AD/LDAP, etc. PP brauchst, dann ist eine ***sense (OPN oder PF ist im Prinzip Lachs) vielleicht die bessere Wahl.

    Abgesehen davon, dass du nicht an die Updatepolitik von AVM gebunden bist.

    Zusätzlich dazu:
    Ich kann eine Fritz!Box schlecht ins RZ virtualisieren xD (bearbeitet)
  14. Avatar
    Hetzner ist ja eigentlich ganz cool. Auch was Service angeht. Bisher habe ich dort keine schlechten Erlebnisse gehabt. Die Qualität der Hardware ist teilweise grenzwertig. Aber da spielt der Preis eine Rolle: you get what you pay for.

    Wer Proxmox einsetzen möchte benötigt zwangsläufig weitere IP-Adressen. Und da stören mich die Preise: 22,61€ Setup pro IP-Adresse sind schon heftig.
    Für ein /28 mit 13(!) nutzbaren IPs zahlt man mittlerweile 361,76€ (16x 22,61€) Setup.
  15. Avatar
    Sparfuchs5505.09.2021 01:24

    Was macht OPNSense besser als ein Security Gateway von Ubiquiti oder die …Was macht OPNSense besser als ein Security Gateway von Ubiquiti oder die Default Firewall einer Fritz!Box?Ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken einer extra Firewall und statt einer Fritz!Box einer Vigor als reines Modem… erkenne aber noch nicht so recht den Mehrwert, außer einer feineren Abstimmung von Regeln.


    FritzBox != Firewall
  16. Avatar
    Ich bin bei Contabo und recht zufrieden.

    Der Preis bei Hetzner ist für nen dedicated Server aber recht gut. Auch wenn es nur ein Desktop-Prozessor ist.
  17. Avatar
    Autor*in
    AnonymousAlienSmuggler05.09.2021 12:22

    5 für 30?Wo hast du denn überall welche wenn man fragen darf?


    Er meinte 5 eigenständige VPS. Bei Hetzner nennen die sich Cloud Server.

    Fangen aktuell bei 4,15€ an und gehen bis 35,58€

    Wenn er also 5x CX21 hat, dann ist er bei 30€
  18. Avatar
    Du bist nicht etwa Mitarbeiter von dem Laden - Grüße an Martin (bearbeitet)
  19. Avatar
    Autor*in
    jason04.09.2021 16:31

    Hatte die ganze Zeit schon darauf gewartet, und auch darauf spekuliert, …Hatte die ganze Zeit schon darauf gewartet, und auch darauf spekuliert, dass der AX41 auf einen zen 3 upgedated wird. Hab momentan einen EX41S mit nem i7 7700k, rentiert sich also nicht wirklich


    In deinem Fall natürlich nicht.
    Ich hatte bzgl. der Setupkosten bislang immer einen Igel in der Tasche und bei knapp 46 € Ersparnis habe ich jetzt zugeschlagen und mir gleichzeitig gedacht, dass es ein paar Menschen ebenfalls so gehen könnte.
  20. Avatar
    Autor*in
    P0WDER04.09.2021 21:14

    Nope, vor allem bei den AMD-Servern sind Realtek-NICs verbaut, die nicht …Nope, vor allem bei den AMD-Servern sind Realtek-NICs verbaut, die nicht mit ESXi kompatibel sind.


    Geht mit einem Custom Image. Einfach passendes VIB mit ins Image.

    Aber, mit Bezug auf 'out of the box' hast du natürlich recht.
    Sorry. (bearbeitet)
  21. Avatar
    P0WDER04.09.2021 21:14

    Nope, vor allem bei den AMD-Servern sind Realtek-NICs verbaut, die nicht …Nope, vor allem bei den AMD-Servern sind Realtek-NICs verbaut, die nicht mit ESXi kompatibel sind.


    Nö, Standard sind Intel NICs. Wenn du einen Server mit Realtek bekommen hast, dann hast du einen erwischt, der ein alternatives Mainboard verbaut hat. Pech für dich sozusagen...
  22. Avatar
    Bezahle aktuell 30€ für meine 5 Cloudboxen, da lohnt sich ja fast schon das Upgrade auf einen dedizierten...
  23. Avatar
    bla18101904.09.2021 21:25

    Geht mit einem Custom Image. Einfach passendes VIB mit ins Image.Aber, mit …Geht mit einem Custom Image. Einfach passendes VIB mit ins Image.Aber, mit Bezug auf 'out of the box' hast du natürlich recht.Sorry.


    Für esxi 7.0 habe ich noch keine passenden Realtek gesehen. Bei 6.7 kein Problem
  24. Avatar
    Autor*in
    Cheatyx05.09.2021 03:28

    Für esxi 7.0 habe ich noch keine passenden Realtek gesehen. Bei 6.7 kein …Für esxi 7.0 habe ich noch keine passenden Realtek gesehen. Bei 6.7 kein Problem


    Stimmt, an den 7er habe ich gar nicht gedacht. Mein letzter war 6.7. Bin jetzt mittlerweile eher Team Proxmox. 😬
  25. Avatar
    Roemik04.09.2021 21:24

    Alles und jeder ist besser als strato.


    Hab meine Unternehmensserver auf deren Cloud VMs. Nie Probleme gehabt und super Support.
  26. Avatar
    Autor*in
    akid05.09.2021 11:06

    Wir betreiben 10+ Dedis + ein vollen Colo Schrank bei Hetzner. Service …Wir betreiben 10+ Dedis + ein vollen Colo Schrank bei Hetzner. Service unschlagbar trotz insgesamt 900.000 eigener Hetzner Server + Hallen voller Colocation Schränke. Egal zu welcher Uhrzeit, innerhalb von 5 Minuten ist meistens ein kompetenter Mitarbeiter am Schrank und tauscht Kabel, Platten oder GBics zu fairen Preisen, auch wenn mal keine eigene Austauschware mehr da liegt. Also wirklich A++ für den netten und kompetenten Service direkt vor Ort.


    Kann ich so nur bestätigen.
    Im Auge muss man seine Kisten natürlich selbst behalten.
    Ich habe bei einer SSD mit ca. 80% wearout mal nach dem Vorgehen gefragt - das Ergebnis war, dass ich direkt eine Anfrage bekommen habe, ob diese denn nicht schonmal getauscht werden soll. Bezahlt habe ich dafür nichts.
  27. Avatar
    bla18101905.09.2021 11:12

    Kann ich so nur bestätigen. Im Auge muss man seine Kisten natürlich selbst …Kann ich so nur bestätigen. Im Auge muss man seine Kisten natürlich selbst behalten.Ich habe bei einer SSD mit ca. 80% wearout mal nach dem Vorgehen gefragt - das Ergebnis war, dass ich direkt eine Anfrage bekommen habe, ob diese denn nicht schonmal getauscht werden soll. Bezahlt habe ich dafür nichts.


    Ähnlich bei uns. Wenn eine defekt wird meistens die Zweite, Dritte, Vierte gleich mitgetauscht.
  28. Avatar
    akid05.09.2021 11:06

    Service unschlagbar


    Kann auch nichts anderes berichten. Bis auf einen HW Defekt letztes Jahr war zwar nie etwas, die vergangenen 10 Jahre, aber der wurde um 20 Uhr Abend innerhalb von einer Stunde behoben. (bearbeitet)
  29. Avatar
    fendix07.09.2021 16:04

    Würde mich freuen


    Hab leider keinen ganz leeren und der Dev Server hatte ein paar Tasks noch laufen während des Tests. Also die Werte sind eher etwas schlechter dann wie eigentlich möglich.
    pastebin.com/kvw…fa6

    Grundlast vom System:
    load average: 4.17, 4.33, 4.38
    MiB Mem : 128807.4 total, 42657.3 free, 70692.8 used (bearbeitet)
  30. Avatar
    kalochero08.09.2021 11:25

    Wer in ein ESXi Image Treiber installiert, hat den Sinn einer HCL nicht …Wer in ein ESXi Image Treiber installiert, hat den Sinn einer HCL nicht verstanden.


    Im privaten Umfeld ist die HCL nur Schall und Rauch.
    Und da die hier beworbenen Kisten nicht fürs Enterprise Umfeld taugen juckt auch die HCL nicht.

    Außerdem schon oft genug erlebt, dass selbst die vermeintlich aktuellen Custom Images der Hardware Hersteller veraltete Treiber enthalten und wir die aktuellste Version aus Sicherheitsgründen oder zum Bugfixing gebraucht haben. Bevor ich dann jeden Host nachträglich Update, wird er direkt mit einem angepassten und aktuellen Image betankt. (bearbeitet)
  31. Avatar
    Hatte die ganze Zeit schon darauf gewartet, und auch darauf spekuliert, dass der AX41 auf einen zen 3 upgedated wird. Hab momentan einen EX41S mit nem i7 7700k, rentiert sich also nicht wirklich (bearbeitet)
  32. Avatar
    Sorry, dürfte ne totale Noobfrage sein, aber in was sind die besser als Strato?
  33. Avatar
    bla18101904.09.2021 16:43

    Ich hab' mit der Frage gerechnet. Aber nein, ich bin kein Mitarbeiter. Ich …Ich hab' mit der Frage gerechnet. Aber nein, ich bin kein Mitarbeiter. Ich bin nur jemand der eine Ablöse für seine einzelnen Cloud-Server gesucht hat und zufällig darauf gestoßen ist.


    Dann schau dir gern mal buyVM oder Vultr an. Preise sind super.
  34. Avatar
    kann ich auf der kiste auch ein anderes linux als in der matrix angegeben installieren? wie siehts mit proxmox aus?
  35. Avatar
    noa1304.09.2021 20:10

    kann ich auf der kiste auch ein anderes linux als in der matrix angegeben …kann ich auf der kiste auch ein anderes linux als in der matrix angegeben installieren? wie siehts mit proxmox aus?


    Proxmox ist simpel zu installieren (ist in den Skripten von denen enthalten).

    Geht auch mit einer Firewall als VM (z.B. pfSense) für andere VMs, habe durch pointopoint aber viele Stunden investieren müssen, bis ich es am Laufen hatte.
  36. Avatar
    Autor*in
    noa1304.09.2021 20:10

    kann ich auf der kiste auch ein anderes linux als in der matrix angegeben …kann ich auf der kiste auch ein anderes linux als in der matrix angegeben installieren? wie siehts mit proxmox aus?


    Promlemlos möglich.
  37. Avatar
    Top Preis, danke!
  38. Avatar
    Man kann auf den Servern installieren was man möchte, auch ESXi läuft auf vielen Kisten out of the box.
  39. Avatar
    Nur die SSD modelle?
    Schade warte schon ewig auf die HDD modelle
  40. Avatar
    BrokenArrow04.09.2021 21:00

    Man kann auf den Servern installieren was man möchte, auch ESXi läuft auf v …Man kann auf den Servern installieren was man möchte, auch ESXi läuft auf vielen Kisten out of the box.


    Nope, vor allem bei den AMD-Servern sind Realtek-NICs verbaut, die nicht mit ESXi kompatibel sind.
Avatar