1249°
ABGELAUFEN
Heute GRATIS (14.10.16) YPS Magazin mit VR Cardboard als Gimmick kostenlos am Kiosk über eazers-App (iOS & Android)
Heute GRATIS (14.10.16) YPS Magazin mit VR Cardboard als Gimmick kostenlos am Kiosk über eazers-App (iOS & Android)
FreebiesUber Angebote

Heute GRATIS (14.10.16) YPS Magazin mit VR Cardboard als Gimmick kostenlos am Kiosk über eazers-App (iOS & Android)

Wie schon mal vor einem halben Jahr gibt es heute (14.10.16) das beliebte YPS Magazin mit Cardboard VR Brille als Gimmick über die eazers-App kostenlos. Einfach App (für iOS & Android verfügbar) runterladen und teilnehmenden Händler in der App suchen. Anschließend QR Code vom eazers Aufsteller beim Händler scannen (so wird der Gutschein generiert) und Gutschein im Kiosk vorzeigen. Eine Anmeldung in der App bei eazers ist dafür nicht notwendig (bzw. es gibt gar keine). Die Erfahrungen aus dem letzten Deal zeigen, dass nicht jeder teilnehmende Händler mitzieht bzw. das oft die Verkäufer einfach nicht Bescheid wissen da eazers eher sehr selten genutzt wird. In diesem Fall am besten darum bitten kurz beim "Chef" oder Vorgesetzten nachzufragen. Weitere Tipps zum Vorgehen in diesem Fall findet ihr im alten Deal. Auch der eazers Support hat sich unter dem gleichen Benutzernamen aufgrund des letzten Deals hier bei MyDealZ angemeldet und uns bei Problemen über die Kommentare unterstützt. Vielleicht dieses Mal ja wieder :-) Links zur App und dem alten Deal findet Ihr im 1. Kommentar

74 Kommentare

yippiiiaaaaeeeyeeehhh.....

EDIT: kein yps, kein code, GRRRRRRRRRRRRRRrrrrrrrrrrrrr....
Bearbeitet von: "MartinFry" 14. Okt 2016

Ich habe immernoch meine Tarnkappe.

Manche werden halt nie erwachsen!

Ich hatte dummerweise mein "Handbuch fuer Agenten" mit als ich "Ueberleben in der Wildnis" musste.

Haeh... ich muss einen Haendler-Code scannen... und was mach ich dann mit dem code ?! vorzeigen ?!

Martin Fryvor 11 m

Haeh... ich muss einen Haendler-Code scannen... und was mach ich dann mit dem code ?! vorzeigen ?!



Dieser Code befindet sich beim Teilnehmer und ist ein Aufkleber, der meistens gut versteckt irgendwo im Geschäft angebracht ist - selbst die Angestellten müssen meistens suchend und oft wissen sie nichts von solchen Aktionen oder das ihr Geschäft Teilnehmer ist. Also Freundlichkeit und Geduld nicht vergessen!!
Dort den Code scannen und dann an der Kasse vorzeigen, dort wird er dann eingescannt und du bekommst entweder ein Heft gratis oder mit Rabatt.
Bearbeitet von: "DaisyD" 14. Okt 2016

Deal ist Hot. Heft finde ich Schrott. Für gratis ganz okay.

Früher war mehr Lametta...

DaisyDvor 22 m

Deal ist Hot. Heft finde ich Schrott. Für gratis ganz okay.Früher war mehr Lametta...



Ja, früher... Früher hätte ich Zeit und Weg wohl in Kauf genommen. Aber, nö, nach zehn Minuten liegt das Heft sowieso in der Ecke...

Die Sonderhefte waren damals nicht schlecht. Außerdem gab es manchmal alte Hefte als Bundle zum Sonderpreis.
Unser Dank geht an die KP Frankreichs

Ich hab' viel lieber M.A.D. g-lesen g-habt....

Hot, Gratis ist immer gut

Bearbeitet von: "Darki" 14. Okt 2016

Wunderbar geklappt, schon zum zweiten Mal YPS gratis und einmal die TZ. In zwei Bahnhofsbuchhandlungen gemacht. Ist zwar sogut wie selten das jemand eazers nutzt aber kein Problem gewesen =)

Es ziehen alle Händler mit... viele Verkäufer sind nur zu doof... musste das in Heidelberg/Mannheim immer erklären...

Leider nein. Von vier Händlern, due due App nannte, wussten heute 3 nichts von eazers und der vierte hatte sich wieder abgemeldet. Von daher regional sehr unterschiedlich...

5.000 Downloads bei Android.
Ist die App echt so unbekannt oder haben die nur eine neue Version reingestellt?

Großes Kino! Man wird nur blöd angeguckt, wenn man auf das Angebot hinweist. An den App-Betreiber und YPS-Verleger: Meine Nachricht diesbezüglich mit der Aufforderung zur Zusendung eines Heftes und zukünftiger besserer Qualitätskontrolle ist unterwegs!
Wie kann ich in der App nach allen Händlern suchen, ohne das er die Standortbestimmung nutzt? Dann würde ich einen anderen Laden ansteuern.
Achso, der Support hat sich gemeldet und um Mitteilung der Anschrift des ahnungslosen Händlers gebeten... Spammt Eazers auch zu, wenn ihr Mißerfolge hattet. Nur so lernen die.
Generell an alle Mydealz-Nutzer: HALTET EURE FINGER STILL, und drückt nicht VOREILIG AUF PLUS, wenn ihr den Kram doch nicht bekommt, der hier versprochen wird!
Ich drücke spam,cold,abgelaufen.
Bearbeitet von: "Bengelschwengel" 14. Okt 2016

Meine Urzeitkrebse von damals haben sich mittlerweile in dinosaurierartige Wesen weiterentwickelt. Also so als Fossil und so...

Bei der eingezeichneten Tanke um die Ecke klebte der QR-Code direkt bei der Kasse. Die Bedienung sagte, es wäre noch nie jemand da gewesen, den zu scannen. Der Chef dort kannte sich gut aus mit eazers, jedoch hat der Laden keine der beworbenen-Zeitschriften überhaupt im Angebot. Der QR-Code-Scan hat dann auch angezeigt, dass der Gutschein hier nicht einlösbar wäre. Die Frage ist, warum der Händler mir dann überhaupt von der App vorgeschlagen wurde, wenn das System doch weiß, dass die Zeitschriften hier gar nicht verkauft werden...
Ich werde später mal noch 2 andere vorgeschlagene Händler prüfen, bei denen ich weiß, dass Sie YPS führen.

Kann man eigentlich auch mehrere YPS-Hefte abgreifen? Bei verschiedenen Kiosks? hat das schon mal jmd. versucht?
Sowas kann man auch immer gut mal zum Geburtstag verschenken an Leute, die in den 80ern jung waren...

mehrere Hefte kannst du nicht abgreifen, weil der Eintrag aus deiner Eazers-App gelöscht wird, sobald du ihn einmal eingelöst hast.

Bin heute mittag am Kiosk gewesen (zwei in Coesfeld sollen Eazers mitmachen, der in der Fussgängerzone hat allerdings leicht genervt und etwas aggressiv die Teilnahme verweigert). Also beim zweiten Kiosk bin ich auf die Eazers-Frage freundlich empfangen worden. Der Betreiber zupft das Heft aus dem Regal, ich scanne den Code der gut sichtbar an seiner Kasse ist, er schaut nach der Bestätigung auf meinem Handydisplay und gibt mir das Heft mit einem freundlichen "viel Spaß damit und schönen Tag noch".

Tja, so kann's gehen. Ich bin zufrieden.

Vielen Dank für den Deal

Samsonytevor 49 m

Meine Urzeitkrebse von damals haben sich mittlerweile in dinosaurierartige Wesen weiterentwickelt. Also so als Fossil und so...



Bei mir steckte der Penis eines Männchens wochenlang fest (sah ziemlich ulkig aus...).

Ich verstehe nicht wie das funktionieren soll. Wo ist der eazers Aufsteller??

Im ersten Kiosk war kein Heft, im zweiten Kiosk war kein Code, tja

annikaigogeitvor 43 m

Im ersten Kiosk war kein Heft, im zweiten Kiosk war kein Code, tja



Happy-Friday = Verarsch-Friday!
"...es ein Gutschein ist, der im Zuge der Happy-Friday Aktion gratis in der App zur Verfügung steht, haben wir leider keine Möglichkeit das Heft nachliefern zu lassen, da der Gutschein nur heute eingelöst werden kann und nicht mehr an anderen Tagen. "
War es einfach nur ein Lockangebot mit ein paar Heften an ein paar Standorten? Das ist mal negative Werbung! Respekt an die Chefs von Eazers! Auf auf, zum Insolvenzanztrag *fg*?

Bengelschwengelvor 29 m

Happy-Friday = Verarsch-Friday!"...es ein Gutschein ist, der im Zuge der Happy-Friday Aktion gratis in der App zur Verfügung steht, haben wir leider keine Möglichkeit das Heft nachliefern zu lassen, da der Gutschein nur heute eingelöst werden kann und nicht mehr an anderen Tagen. "War es einfach nur ein Lockangebot mit ein paar Heften an ein paar Standorten? Das ist mal negative Werbung! Respekt an die Chefs von Eazers! Auf auf, zum Insolvenzanztrag *fg*?



"*fg*" schreiben und dann noch solche Verschwörungstheorien verbreiten Wie beschränkt bist du eigentlich? So als ob die Kioskbetreiber oder der Zeitschriftenvertrieb absichtlich Zeitschriften zurückhalten, nur weil eventuell jemand mit einem Gratiscoupon vorbeikommt (wobei man davon ausgehen kann, dass der Verlag für die Gratisausgabe aufkommt)... Aber wünsch' anderen ruhig die Insolvenz nur weil du anscheinend zu langsam bist

Edit: War vorhin im Kiosk und die Besitzerin hat sich gefreut, dass jemand mit der App vorbeikommt - wäre viel weniger Aufwand als mit den Papierzettelchen. Wenn die Kioskbetreiber genervt sind, haben sie halt Pech gehabt und man sollte "solche Menschen" in Zukunft lieber meiden - haben anscheinend schon genug Kunden ^^ Jedenfalls Danke für den Deal, kannte die App vorher gar nicht und hoffe das Modell ist für eazers nachhaltig!


Bearbeitet von: "AmselKopf" 14. Okt 2016

AmselKopfvor 14 m

"*fg*" schreiben und dann noch solche Verschwörungstheorien verbreiten Wie beschränkt bist du eigentlich? So als ob die Kioskbetreiber oder der Zeitschriftenvertrieb absichtlich Zeitschriften zurückhalten, nur weil eventuell jemand mit einem Gratiscoupon vorbeikommt (wobei man davon ausgehen kann, dass der Verlag für die Gratisausgabe aufkommt)... Aber wünsch' anderen ruhig die Insolvenz nur weil du anscheinend zu langsam bist Edit: War vorhin im Kiosk und die Besitzerin hat sich gefreut, dass jemand mit der App vorbeikommt - wäre viel weniger Aufwand als mit den Papierzettelchen. Wenn die Kioskbetreiber genervt sind, haben sie halt Pech gehabt und man sollte "solche Menschen" in Zukunft lieber meiden - haben anscheinend schon genug Kunden ^^ Jedenfalls Danke für den Deal, kannte die App vorher gar nicht und hoffe das Modell ist für eazers nachhaltig!



Sabbel du mal deine Scheisse runter, fakt ist das viele kein Heft bekommen. Nun geh wieder spielen mit dem Pappkarton fürs Handy, der dabeiliegt. Viel Spaß.
Es geht ausserdem nicht darum, das ich kein Heft bekommen habe, sondern das vollkommene Unkenntnis der Aktion hier vorherrscht (es hat sicher dort NIEMAND ein Gratis-Yps-Heft erhalten, sonst hätte man mir mitteilen können, das keine _MEHR_ vorhandensind), und man als Kunde in der Schlange steht, obwohl man nix kaufen möchte und dann nur blöd angeguckt wird, da ist Eazers in der verdammten Pflicht, den Händlern BEIZUBRINGEN, was los ist. Naja liegt eventuell an den bischissenen Kackdorf, in dem das Teil laut App zu haben sein soll, und an der Privatisierung, der es den ungeschulten Angestellten dort erlaubt, beliebig unwissend Zeitschriften UND Postdienstleistungen zu verkaufen, ohne eine Ahnung von der richtigen Frankatur zu haben. Gute Nacht, Deutschland.
Bearbeitet von: "Bengelschwengel" 14. Okt 2016

Bengelschwengelvor 9 m

Sabbel du mal deine Scheisse runter, fakt ist das viele kein Heft bekommen. Nun geh wieder spielen mit dem Pappkarton fürs Handy, der dabeiliegt. Viel Spaß.Es geht ausserdem nicht darum, das ich kein Heft bekommen habe, sondern das vollkommene Unkenntnis der Aktion hier vorherrscht (es hat sicher dort NIEMAND ein Gratis-Yps-Heft erhalten, sonst hätte man mir mitteilen können, das keine _MEHR_ vorhandensind), und man als Kunde in der Schlange steht, obwohl man nix kaufen möchte und dann nur blöd angeguckt wird, da ist Eazers in der verdammten Pflicht, den Händlern BEIZUBRINGEN, was los ist. Naja liegt eventuell an den bischissenen Kackdorf, in dem das Teil laut App zu haben sein soll, und an der Privatisierung, der es den ungeschulten Angestellten dort erlaubt, beliebig unwissend Zeitschriften UND Postdienstleistungen zu verkaufen, ohne eine Ahnung von der richtigen Frankatur zu haben. Gute Nacht, Deutschland.



Also nur um das mal klarzustellen: Die Zeitschrift holt man sich aus dem Verkaufsregal. Die liegt nicht irgendwo hinter der Kasse als "Gratis Ausgabe"... Und ich glaube die Privatisierung ist das genaue Gegenteil von ungeschulten Angestellten, die keine Ahnung haben - wenn ich das jetzt richtig verstanden habe und du von der Post redest. Das Problem sind eher die unkündbaren Rest-Beamten, denen dort alles scheißegal ist

AmselKopfvor 10 m

Also nur um das mal klarzustellen: Die Zeitschrift holt man sich aus dem Verkaufsregal. Die liegt nicht irgendwo hinter der Kasse als "Gratis Ausgabe"... Und ich glaube die Privatisierung ist das genaue Gegenteil von ungeschulten Angestellten, die keine Ahnung haben - wenn ich das jetzt richtig verstanden habe und du von der Post redest. Das Problem sind eher die unkündbaren Rest-Beamten, denen dort alles scheißegal ist



Völliger Blödsinn, den du da schreibst. Die Beamten, die damals bei der POST(TM) arbeiteten, hatten Ahnung von jedem Postprodukt, da gab es keine Fehler. Das waren hier ältere Herren, die man leider in den Ruhestand geschickt hat.
Du weisst schon, dass heutzutage eine Postschulung vielleicht ein paar Wochen dauert, während das früher ein Ausbildungberuf mit 3 Jahren Lehrzeit war? Die Auswirkungen dieser Ahnungslosigkeit habe ich an eigenem Leib bzw. Portemonnaie durch falsche Frankatur schon erleben dürfen. Ich weiss durch gelegentliche Ebayverkäufe die Tarife besser auswendig als die dahergelaufenen Crashkurs-Patienten des Tabakshops.

Ohne wenn und aber. Sehr freundliche Dame gewesen, hat mir sogar Zeitschrift herausgesucht. Top

Bengelschwengelvor 7 m

Völliger Blödsinn, den du da schreibst. Die Beamten, die damals bei der POST(TM) arbeiteten, hatten Ahnung von jedem Postprodukt, da gab es keine Fehler. Das waren hier ältere Herren, die man leider in den Ruhestand geschickt hat.Du weisst schon, dass heutzutage eine Postschulung vielleicht ein paar Wochen dauert, während das früher ein Ausbildungberuf mit 3 Jahren Lehrzeit war? Die Auswirkungen dieser Ahnungslosigkeit habe ich an eigenem Leib bzw. Portemonnaie durch falsche Frankatur schon erleben dürfen. Ich weiss durch gelegentliche Ebayverkäufe die Tarife besser auswendig als die dahergelaufenen Crashkurs-Patienten des Tabakshops.



Wenn man sich durch "gelegentliche ebay-Verkäufe" (fast) das gleiche wie durch "3 Jahre Lehrzeit" aneignen kann, sollten die paar Wochen aber eigentlich ausreichen Egal, wir können uns ja darauf einigen: Ich bin mit den Postfilialen genauso unzufrieden wie du. Ich suche die Schuld bei der persönlichen Motivation der Mitarbeiter, du im Schulungszentrum der DP AG. Hat wahrscheinlich beides irgendwie miteinander zu tun und so langsam weichen wir vom Thema ab

Die Aktion erinnert mich ein bisschen an die Tchibo Kaffeepflanzen Aktion, da wusste auch die Hälfte der Shops nicht Bescheid. Ich finde sowas komisch und zu kompliziert. Kann mir vorstellen, dass die Kioskbesitzer nicht mehr durchsteigen! 1. mega viele hefte und Auswahl dann noch einen Aufsteller, den man suchen soll, nee danke. Ich war dann ganz normal einkaufen. Das nächste Mal lese ich mir solch eine Aktion genauer durch, ist ja sonst nur frustrierend.

Ich erspare mir die Fahrerei und Zeit diesmal...
Beim letzten Mal hatte ich alle in der Nähe befindlichen Händler (3 oder 4) abgeklappert und jedesmal war kein Code vorhanden und man wusste nichts mit der Aktion anzufangen oder der angegebene Händler existierte gar nicht mehr.

Bin dann recht frustriert wieder nach Hause gefahren und habe mich über die Zeit- und Spritverschwendung geärgert.
Muss wohl ein ähnliches Gefühl gewesen sein wie früher wenn beim Gimmick-Aufbau/ der Funktion etwas mal wieder nicht gepasst oder funktioniert hat...

Viel Erfolg!

Totaler Schrott das Ding, ich hatte mal eine Gratisbrille von Samsung. Ein Stück Pappe, zwei Stücken Plastik und alles weitere liegt im Handy des Betrachters. "VR-Brille" ist da ne ziemlich euphemistische Bezeichnung, wenn auch formal richtig

Und ab 18 Uhr gehts hier los mit den Leuten, die ihren 5€ Gutschein bei Penny nicht einlösen konnten...

Klingt kompliziert, hat jemand von diesem Code ein Foto und hat diese Brille einen Magnetschalter?

annikaigogeitvor 2 h, 33 m

Ich verstehe nicht wie das funktionieren soll. Wo ist der eazers Aufsteller??



Hallo annikaigogeit,

ich möchte dir kurz erklären wie du unsere Gutscheine einlösen kannst. Nachdem du dir die App auf dein Smartphone geladen hast, suchst du dir die Zeitschrift welche du gerne lesen möchtest und gehst in die Detailansicht. Hier drückst du auf den Button einlösen. Auf der nächsten Seite werden dir nun Händler angezeigt die genau diesen Titel im Angebot haben und eazers Partner sind.
Bist du beim Händler angekommen, suchst du dir die Zeitschrift auf dem Regal. Achtung, natürlich können Zeitschriften auch mal vergriffen sein. Damit gehst du zur Kassen, öffnest den Gutschein auf deinem Handy > Einlösen > Gutscheincode scannen. Du scannst den Code an der Kasse des Händlers und nimmst deine Zeitschrift mit heim.

Viele Grüße & schönes Wochenende

annikaigogeitvor 2 h, 40 m

Im ersten Kiosk war kein Heft, im zweiten Kiosk war kein Code, tja



Das tut uns Leid, dass du bei zwei Händlern nicht erfolgreich warst. Leider gibt es einige Händler die sich einmal bei uns angemeldet haben und heute keinen QR-Code mehr haben weil dieser durch den Händler selbstständig entfernt wurde oder erst gar nicht angebracht wurde. Auch häufig wechselndes Personal und eine ungenügende Schulung der Mitarbeiter stellen ein Problem dar. Wir geben alles um dies in den Griff zu bekommen.

Sorry. Dein eazers Team.

eazersvor 10 m

Auf der nächsten Seite werden dir nun Händler angezeigt die genau diesen Titel im Angebot haben und eazers Partner sind.


Hm, dann scheint eure Datenbank nicht 100% korrekt zu sein. Der Händler, den mir die App als erstes angezeigt hat, hat das YPS-Heft nicht im Laden (hatte er auch nie, habe nachgefragt). Die App meldet auch (beim Händler-code-Scan), dass der Gutschein bei diesem Händler nicht eingelöst werden kann. Dieser Fall sollte eigentlich gar nicht auftreten...

Bei mir in H war der Aussteller direkt an der Kasse und das Magazin lag direkt darunter! Heute Nachmittag waren bestimmt noch 20 Stück vorhanden! Hat alles geklappt! Nach dem scannen kommt ein TAN auf dem Handy und wird vom Händler erfasst!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text