213°
ABGELAUFEN
Hewlett-Packard HP Compaq Presario CQ58-d65sg (F1X95EA) 339,35€ Amazon
Hewlett-Packard HP Compaq Presario CQ58-d65sg (F1X95EA) 339,35€ Amazon
ElektronikAmazon Angebote

Hewlett-Packard HP Compaq Presario CQ58-d65sg (F1X95EA) 339,35€ Amazon

Preis:Preis:Preis:339,35€
Zum DealZum DealZum Deal
Prozessor
Intel Core i5-3230M (2,6 GHz, 3 MB Cache, 2 Kerne)

Chipsatz
Intel HM75 Express

Arbeitsspeicher
4 GB DDR3-1333 SO-DIMM, maximal erweiterbar auf 8 GB
2 Steckplätze gesamt, davon 1 frei

Festplatte
500 GB SATA 5400 U/min

Laufwerk
DVD+/-RW DL Brenner

Display
HD-BrightView-Display mit einer Diagonale von 39,6 cm (15,6 Zoll) und LED-Hintergrundbeleuchtung (1366 x 768)
HP TrueVision HD-Webcam mit Aktivitäts-LED

Grafik
Intel HD 4000 Grafik
Shared VRAM
HDMI, VGA

Sound
Altec Lansing Lautsprecher

Kommunikation
Fast Ethernet (10/100 Mbit/s)
Wireless LAN 802.11 b/g/n

Schnittstellen
3x USB2.0
VGA
HDMI
Mikrofoneingang
Line-Out / Kopfhörerausgang
RJ45 LAN

Card Reader
Multi-Format-Lesegerät für digitale Speichermedien für SD-Karten

Eingabekomponenten
Standardgröße, strukturiert, schwarz
TouchPad mit Ein/Aus-Taste und Unterstützung für
Multi-Touch-Bewegungen



Akku
Bis zu 4,5 Stunden Akkulaufzeit

Netzteil
65 Watt

Vergleichspreis Idealo: 419,00 EUR!



Jetzt wieder 419 Euro, damit kein Deal mehr
- Gorilla

42 Kommentare

CPU? Deal Link?

Verfasser

Ich kann im nachhinein keinen Deallink mehr eintragen.... SORRY

robdd

CPU? Deal Link?



amazon.de/Com…NP2

Spiegelt das Display?

Spiegelt. Ich bin draußen.^^

Verfasser

robdd

CPU? Deal Link?



BrightView = Spiegelnd, ja!

Deal-Jäger

meluxe

Ich kann im nachhinein keinen Deallink mehr eintragen.... SORRY

Ich hab den link eingefügt.

sehr schön, besser als lenovo mit i3 heute morgen

Schade, das er spiegelt, matt hätte ich ihn gekauft.

Vernünftiges und grundsolides Notebook zum schmalen Preis! Genau das Richtige wenn man kein High-End PC benötigt/erwartet.

i5 ist hier unnötig.

USB3.0 fehlt. Der Lenovo-Deal war besser.

Warum ist i5 unnötig? Wie findet ihr den Laptop? Hab mir den mal bestellt als Student und SolidWorks Nutzer. Kann man den Rechner empfehlen? Usb 3.0 brauch ich nicht wirklich.

Und gibt Hp ein Jahr Garantie oder 2 Jahre ?

Top-Preis , da inkl. Win8, sonst als DOS Version um die 350 Euro zu bekommen. Achtung: es gibt keine Treiber für Win 7.
Nachteil: Nur 1 Jahr Herstellergarantie, aber genauso wie bei Lenovo,
da aber Anbiter amazon ist, die die 2 jährige Gewährleistung wie eine Garantie behandeln ein super Angebot.

goeksu87

Und gibt Hp ein Jahr Garantie oder 2 Jahre ?


1 Jahr, wie auch Lenovo, da aber Verkäufer amazon ist sollte das kein Hinderungsgrund sein, siehe mein obiges posting.

Wie es gibt keine treiber für Windows 7? Kann ich nicht einfach windows 7 draufspielen, wenn mir windows 8 nicht gefällt ?

goeksu87

Wie es gibt keine treiber für Windows 7? Kann ich nicht einfach windows 7 draufspielen, wenn mir windows 8 nicht gefällt ?


Leider nein, schau mal bei notebooksbilliger, mit viel Suche kann man sich viell. alle Treiber zusammensuchen, leider gehen inzwischen viele Hersteller dazu über nur noch Win8 Treiber zur Verfügung zu stellen.
Win8 kannst du aber mit classic shell so modifizieren, dass es fast wie Win7 bedienbar ist.

Gorilla

keine Treiber für Win 7.



Für was genau gibts keine Win7-Treiber?

Kann man erst sagen, wenn mans hat, da ja unterscheidliche Hardware verbaut wird, meist gabs wohl Probs mit Lan /W-lan beim Compaq.. muss man dann sehen wenn mans hat.

Aber ich kann doch wenn ich will windows 7 draufspielen oder nicht ? Ich entscheide doch selber welches Betriebssystem ich möchte

je nach BIOS kann sowas auch erschwert oder gar verhindert sein, draufspielen ist wohl nicht das Problem, eher, dass auch alles so funktioniert und dazu gehören nun mal die richtigen Treiber

nächster Preis bei IDEALO ist übrigens 419 Euro, daher wärs eine satte Ersparnis, falls amazon nicht sich mal wieder geirrt hat ;-) und das Teil dann mit DOS kommt

Gorilla

keine Treiber für Win 7.



leute, was schreibt ihr denn da? mit ein bissl recherche im netz findet man für alles den passenden treiber.
am besten ihr fangt hier an:
h30492.www3.hp.com/t5/…/12

Es kommt auf die genaue Modellnummer an, wie ich schrieb mit viel Suche kann man viell. alle Treiber finden, da aber wie auch bei anderen Herstellern sich die Komponenten sehr unterscheiden, besonders bei W-Lan
Ralink, Atheros, Broadcom, Intel kann sowas schon dauern, auch der sm-bus controller ist wohl bei dem Modell nicht ohne.
Versucht doch erst mal mit Win 8 klarzukommen, Nebeneffekt man sieht dann auch gleich welche Hardware so verbaut wurde und kann sich dann eher auf Treibersuche begeben, fallls man wirklich nicht mit Win 8 klarkommt, mit classic shell find ich Win 8 sogar besser als Win 7, was die Geschwindigkeit angeht.

mein gott nur deppen ...
@goeksu87 spiel du kannst entscheiden was du willst nur interessiert das HP nicht ... leben wir im traumland oder was ...

ES GIBT OFFIZIELL KEINE TREIBER FÜR DAS MODELL DESWEGEN ISTS JETZT AUCH SO GÜNSTIG; KEINE SAU WILL WINDOWS 8 !

Ich habe mich schon letzte Woche für das Lenovo G500 von Amazon für 330,- EUR entschieden. Liefertermin war auch bei 1-3 Monaten und nach 5 Tagen war es da.

Für mich standen beide zur Auswahl.
Was meiner Meinung nach für das Lenovo spricht:
1. USB 3.0
2. Akkulaufzeit ist wesentlich besser.
3. Support

Ich habe Windows 7 und nach etwas suchen alle Treiber gefunden.

Dass der Support besser ist wage ich mal anzuzweifeln, seit MEDION den für Lenovo macht, habe übrigens auch das G500 bei amazon gekauft, für den Preis ist es in Ordnung, hat aber keinen i5 und kein Betriebssystem für 329 und die Broadcom W-lan Karte im Lenovo G500 ist der letzte Mist, die beigelegte Treiber cD war nur für Win 8.1 also nicht zu gebrauchen.
Akku Laufzeit beim Lenovo bis 5 Stunden, beim HP Compaq 4,5, wo das wesentlich besser sein soll?
Beide haben ihr Vor und Nachteile, die bessere CPU + Betriebssystem spricht allerdings fürs Compaq.

@ Gorilla, ich habe super Empfang.
Wenn du Treiber für WIN7 brauchst, einfach melden.

Alleine die Lenovo-Foren helfen schon unendlich weiter.
Zumal Lenovo auch ein Forum hat, wo die Mitarbeiter aktiv sind.

Und wo merkst du den Unterschied zwischen i3 und i5?
Mir ist keine Anwendung bekannt, für welche man so ein System nutzt.

Falls du Treiber brauchst, einfach kurz melden.

Falls du einen aktuelleren für die Broadcom Karte hast wäre das schön,
die hat wirklich schlechten Empfang. Habe schon alles durchsucht, gibt nur einen von Dez. 2012, ist ja so ne Kombikarte mit Bluetooth.
Ja ich merke da einen deutlichen Unterschied zwischen dem mit i3 und dem mit i5, alles geht doch einen Ticken schneller, seis bei updates Installation oder auch bei Programmstarts.

WLAN

Teste mal den.
Der sollte aktueller sein. Ich nutze derzeit selber den vom Dezember, bisher ohne Probleme.

Fiatno1

WLANTeste mal den.Der sollte aktueller sein. Ich nutze derzeit selber den vom Dezember, bisher ohne Probleme.



Der wird nicht unterstüzt, hatte den auch schon gezogen gestern, trotzdem danke, habe ja noch ein Lenovo allerdings mit Atheros Karte, das hat vollen Empfang, das mit dem Broadcom nicht mal die Hälfte, dazu ständig abbrechend und das bei 2 Meter Abstand zum Router.

Verfasser

@ Gorilla
Du hast ja sicherlich schon nach der Hardwarekennung gegooglet?

Wozu? Ich weiß doch die verbaute Karte, im Gerätemanager werden auch keine Probleme angezeigt, habe auch das Lenovo Tool alles checken lassen. die Karte ist entweder teildefekt oder einfach nur Mist.

Verfasser

Du findest mit Hilfe der Hardwarekennung evtl. einen passenderen Treiber.

Da gbts keinen passsenderen Treiber, falls Lenovo keinen aktuelleren mehr bereitstellt, was ich für Win7 aber nicht mehr glaube. Ist einfach ne billige schlechte Karte.

Schade - wenn es nicht so ein mieses Display hätte wäre es für den Preis recht gut... obwohl's ein HP ist... Hier mal ein Test eines anderen Modells aus der Baureihe.

Für Grafik & Chipsatz gibt es mit 100%tiger Sicherheit Windows 7 Treiber, die findet Windows 7 sogar von ganz alleine sobald es irgendwie in's Netz kommt. Ein Treiber für Ethernet & WLan ist leider nicht 100% sicher, aber wahrscheinlich. Und mehr hat das Ding sowieso nicht. Maximal eine Systemsoftware zur Abfrage der Sondertasten (z.B. Helligkeit) aber darauf kann man zur Not ja verzichten...

Nun es gibt ja noch andere Komponenten wie Webcam oder Cardreader, was ich schon mal schrieb, dieser sm-bus controller ist wohl auch nicht so leicht zu bekommen, hatte das schon früher bei HP, ohne diesen Controller wirds Notebook dann schnell heiss. Chipsatz Treiber funktionieren meist, aber auch nicht immer 100%.

Es gibt aber nur einen Intel HM75 Express Chipsatz und auch nur einen Treiber dafür... von Intel!

Und der SM-Bus ist in diesem Chipsatz schon integriert, das wird dieser Treiber dann gleich mit erschlagen. Und AFAIK ist der SM-Bus quasi alleine dafür da um Temperaturen oder verbautes RAM auszulesen...

Ethernet ist auch im Chipsatz mit drin, bleiben also nur noch Webcam, Cardreader und WLAN übrig und auf die ersten beiden kann ich leicht verzichten und zur Not steckt man sich einen nano-WLAN-USB-Adapter an falls wirklich alle Stricke reissen sollten.

*Ich* würde es kaufen und bin mir sicher darauf Win 7 installieren zu können, aber das Display ist für mich ein KO-Kriterium!

Nö, wäre es so, würden wohl kaum viele diesen fehlenden Treiber im Gerätemanager finden und Ethernet-Lan war noch nie im Chipsatztreiber enthalten, das sind zumeist Atheros, Broadcom oder auch bei HP Ralink chipsätze.
Das Display ist Standard, für den Preis ist es auch ausreichend, wichtiger beim Display ist der Hersteller, matte Displays können auch mies sein, wenn sie von nem Billig Hersteller z.B. AUO sind.

Kann man die Win8 Lizenz verkaufen? so wie ich das verstanden habe wird die Hardware-Software Bündelung erst nach dem Start + Internet Verbindung hergestellt.

... allerdings wer kauft w8 ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text