52°
Hewlett-Packard HP t620 Flexible Thin Client (F5A53AA)

Hewlett-Packard HP t620 Flexible Thin Client (F5A53AA)

Elektronik

Hewlett-Packard HP t620 Flexible Thin Client (F5A53AA)

Preis:Preis:Preis:385€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächster Preis 486€@ITeinkaufspartner.de

Beschreibung/Details: Thin Client / Prozessortyp: AMD GX-217GA / Taktfrequenz: 1.650 MHz / Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 8280E / Grafikspeicher: Shared Memory / RAM: 4 GB / RAM Typ: DDR3L / Speichertakt: 1.600 MHz / SSD Kapazität: 16 GB / Festplattenspeicher: 16 GB / Festplattentyp: SSD-Festplatte (Solid State Disk) / Arbeitsspeicher (RAM): 4.096 MB / Taktfrequenz: 1,65 GHz / Topbegriffe : AMD , SSD / Systemtyp: Dual-Core System / Prozessorhersteller: AMD / Prozessor Codename: Jaguar / Anzahl Prozessorkerne: 2 / Anzahl Threads: 2 / Cache: 1 MB / Speicherausbau maximal: 16 GB / Anschlüsse: 6 x USB 2.0, 2 x USB 3.0, 2 x PS/2, 1 x LAN (RJ45), Audioausgang, Audioeingang / Optische Laufwerke: ohne / Serie: HP Thin Client / Videoausgang: 2 x DisplayPort / Datenkommunikation: LAN 10/100/1000 (GBit-LAN) / Gehäusetyp: Ultra Small Form Factor (USFF) / Breite: 22 cm / Höhe: 24 cm / Tiefe: 4 cm / Netzteil: 65 Watt / Herstellergarantie: 36 Monate / Gewicht: 1,36 kg / Sonstiges: Energy Star-zertifiziert

19 Kommentare

Sorry etwas teuer für den Zweck!!!

Ein Thin sollte ganz minimal sein und möglichst wenig Energie verbrauchen.

LG

thedoctor9999

Sorry etwas teuer für den Zweck!!! Ein Thin sollte ganz minimal sein und möglichst wenig Energie verbrauchen. LG



Warum dann sorry?
Hast du mir Unrecht getan?
Entschuldigst du dich Vorsichtshalber?
WARUM? SyndiC checkt diese Sorry Einleitungssätze nicht und sie machen Syndic sauer.

Dafür gibt es dann Ultrathin.

thedoctor9999

Sorry etwas teuer für den Zweck!!! Ein Thin sollte ganz minimal sein und möglichst wenig Energie verbrauchen. LG



Wieso wirst du sauer weil du etwas nicht verstehst? Hast du das Gefühl er beleidigt dich weil er sich nicht so ausdrückt das du es verstehst?

Und Zero Clients.

Blulub

Wieso wirst du sauer weil du etwas nicht verstehst? Hast du das Gefühl er beleidigt dich weil er sich nicht so ausdrückt das du es verstehst?



Schau mein Profilbild an.
Hast du außersinnliche Wahrnehmungs Fähigkeiten?
Ich habe versucht zu verdeutlichen das Sätze wie "Sorry" und "Ich habe ja nichts gegen XXX, aber" auf den Scheiterhaufen gehören ohne thedoctor zu kränken.

thedoctor9999

Sorry etwas teuer für den Zweck!!! Ein Thin sollte ganz minimal sein und möglichst wenig Energie verbrauchen. LG



hahahuhu

:-) noch mal für Dich!!! :-)

Das Ding kostet fast 400€, hat einen AMD mit 4GB Ram die du als Thin niemals nutzen wirst und erstandliche 16GB SSD!!!!

Kauf das 10x für einen Terminalserver und du bist 3800€ los. Für weit aus weniger bekommst du z.B. einen NUC von Intel oder noch besser einen Raspberry Pi 2

LG


Ich hab keine Ahnung wozu das gut ist, hab es nur wegen der Ersparnis auf Mydealz geklatscht.

Es gibt dutzende verschiedene Versionen die weniger oder erheblich mehr kosten.
idealo.de/pre…tml

Menschen, die in der dritten Person von sich sprechen, haben meistens auch eine total ausgeglichene Gemütslage.
Geh mal zum Doktor thedoctor.

diarrhoe

Menschen, die in der dritten Person von sich sprechen, haben meistens auch eine total ausgeglichene Gemütslage. Geh mal zum Doktor thedoctor.



Das finden wir jetzt nicht unbedingt. Wir finden, dass das bei unserer Königlichen Hoheit nur angemessen ist.

Also ich verstehs auch nicht: Allein heute gabs hier doch schon zwei Desktops für wenig mehr Geld, die locker zur unteren Oberklasse zählen dürften. Wäre das Teil nun mit PoE betreibbar oder hätte irgendwelche geniale neue VM-Software/Serviceplans mit im Kaufpreis, wärs ja ok. Aber es scheint nur unwesentlich mehr Rechenkraft zu bieten, als diverse 100-Euro-Barebones mit einem Bruchteil des Stromverbrauchs?!

Die Ersparnis ist zwar wirklich gut, aber mMn verfehlt das Teil seinen Zweck leider völlig. Dafür kann der TE aber nix.

Haben die Hersteller eigentlich noch nicht begriffen, dass das Thema Thin Clients spätestens seit dem Punkt komplett durch ist, seit dem ein officetaugliches Notebook mit seinen unzähligen Vorteilen auch nicht mehr kostet?
Wer kauft diese Dinger?!?

mark_s

Haben die Hersteller eigentlich noch nicht begriffen, dass das Thema Thin Clients spätestens seit dem Punkt komplett durch ist, seit dem ein officetaugliches Notebook mit seinen unzähligen Vorteilen auch nicht mehr kostet? Wer kauft diese Dinger?!?



Ist schon sehr special interest, aber die Dinger sind normalerweise:
1. von sehr guter Qualität --> halten an einer Kasse locker mal 10 Jahre
2. besser fernwartbar weil dafür gebaut
3. leichter gegen Diebstahl zu schützen und ausserdem nimmet sowas ohnehin kaum jemand mit

Also wenn ihr nicht gerade einen Mediamarkt mit 15 Kassen betreibt... Lenovo Ideapad 10 o.ä. - kann viel mehr, kostet weniger, stirbt aber vermutlich nach 2-4 Jahren den Tod jedes billigen Elektronikteils...

Wir haben an die 900 Stück Bundesweit von diesen ThinClients (und Vorgänger) im Einsatz,

StefanF79

halten an einer Kasse locker mal 10 Jahre


Ok, Kassencomputer sind jetzt aber nicht unbedingt ein Massenmarkt.

besser fernwartbar weil dafür gebaut


Seit wann hat das denn was mit Hardware zu tun?

stirbt aber vermutlich nach 2-4 Jahren den Tod jedes billigen Elektronikteils


Muss ja auch nur 3 Jahre halten.

scream

Wir haben an die 900 Stück Bundesweit von diesen ThinClients (und Vorgänger) im Einsatz


Weil der Systemintegrator mit dem Einkäufer geschlafen hat

Deswegen meinte ich ja Special Interest. Und solche Dinger stehen ja nicht nur an Kassen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text