90°
ABGELAUFEN
Hewlett Packard Officejet 2620 All-in-One Drucker für 67,95€

Hewlett Packard Officejet 2620 All-in-One Drucker für 67,95€

ElektronikPlus.de Angebote

Hewlett Packard Officejet 2620 All-in-One Drucker für 67,95€

Preis:Preis:Preis:67,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei plus.de bekommt man heute den Hewlett Packard Officejet 2620 All-in-One Drucker ab 67,95€.
 
Um auf den Preis zu kommen, muss man sich für den Newsletter eintragen. Anschließend erhält man einen 5€ Gutschein.
Qipu sollte auch noch funktioneren.
 
Laut idealo ist das der absolute Tiefstpreis und günstiger kam man an das Teil noch nie ran.
 
Daten:
 
Art
Multifunktionsdrucker
Drucksystem
Tintenstrahldruck
Zusatzfunktionen:
Kopierfunktion
Faxfunktion
Scannerfunktion
Druck:
Druck bis DIN A4
Druckauflösung: max. 4800x 1200 dpi
Druckgeschwindigkeit Farbe: max. 4 Seiten/Minute
Druckgeschwindigkeit Schwarz/Weiß: max. 7 Seiten/Minute
Scannereigenschaften
Scannerauflösung: max. 1200x 1200 dpi
24 Bit Farbtiefe
Zusatzausstattung
Duplexeinheit (manuell)
automatischer Dokumenteneinzug
Schnittstellen:
USB 2.0
Maße
Breite: 445mm
Höhe: 217mm
Tiefe: 365mm
Gewicht: 5400g
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

5 Kommentare

Redaktion

Sonst 75€ Klick mich
Bei Amazon volle 5 Sterne
Ein Testbericht mit 3,3: Die Druckkosten sind zu hoch - hohe Folgekosten, keine WLAN... Dafür klein und mit guten Druckergebnissen...

Ist qualitativ Top. Hat sogar einen Dokumenteneinzug dre das lästige Blatt für Blatt einzeln auf den Scanner legen hinfällig macht. Habe den AIO seit ca 2 Monaten im Einsatz.

Super Ding, kleines Home Office für Selbstständige

Bin auch noch auf der Suche nach so einem Teil für mein Schwiegervater. Aktuelle hat er den Brother MFC 260 C schon seit Jahren und irgendwie habe ich das Gefühl, dass das mit den Tintenpatronen nicht so richtig funktioniert. Originalpatronen sind sauteuer und die Nachgemachten funktionieren nicht so richtig. Dann hat er anscheinend immer Probleme mit dem Eintrocknen.

Was meint ihr? Ist der HP besser als Brother? Oder doch bei Brother bleiben und den Brother MFC-J245G1 für 69,- EUR holen?

Hab echt keinen Plan und will es nur so einfach wie möglich für einen älteren Herrn haben.

Schnapper1234567

Ist qualitativ Top. Hat sogar einen Dokumenteneinzug dre das lästige Blatt für Blatt einzeln auf den Scanner legen hinfällig macht. Habe den AIO seit ca 2 Monaten im Einsatz.



Scanner mit Einzug, sehr gut.
Werde das Gerät mal lediglich für diesen Zweck probieren.
Ich hoffe, das klappt auch, wenn ich die Patronen erst gar nicht mit installiere. Zum Drucken sind diese Geräte leider nicht zu gebrauchen, das kann ich nach mittlerweile bestimmt 8-10 HP Druckern sagen. Druckkosten bei Originalpatronen viel zu hoch, bei Nachgemachten oder Selbst-Refill gibts über kurz oder lang Probleme, Druckköpfe gehen kaputt usw. Oder alles trocknet ein, weil es mal einige wenige Wochen nicht genutzt wurde usw. Davon habe ich die Nase voll!
Zum Drucken (s/w) gibt es für mich nur noch gebrauchte, bewährte Kyocera-Laserdrucker, die Dinger laufen einfach, wie sie sollen, und das sehr lange und bei minimalen Kosten!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text