HGST 4 TB Deskstar NAS 3.5" Festplatte, 7200rpm, Cache: 128MB (Alternate)
210°Abgelaufen

HGST 4 TB Deskstar NAS 3.5" Festplatte, 7200rpm, Cache: 128MB (Alternate)

32
eingestellt am 9. Aug 2017Bearbeitet von:"Bavarian_Wolpertinger"
Preisvergleich: 129,25 Euro

Formfaktor: 3.5"
Drehzahl: 7200rpm
Cache: 128MB
Aufnahmeverfahren: Perpendicular Magnetic Recording (PMR)
Sektoren: 4KB mit Emulation (512e)
MTBF: 1 Mio. Stunden
Besonderheiten: geeignet für Dauerbetrieb
Herstellergarantie: drei Jahre
Zusätzliche Info

Gruppen

32 Kommentare
Evtl HGST Deskstar NAS 128mb in den dealtext schreiben ist dann etwas besser zu erkennen um welche es sich handelt
Wurstbrot08159. Aug 2017

Evtl HGST Deskstar NAS 128mb in den dealtext schreiben ist dann etwas …Evtl HGST Deskstar NAS 128mb in den dealtext schreiben ist dann etwas besser zu erkennen um welche es sich handelt

Steht doch schon in der Modelbezeichnung.
ghorgi9. Aug 2017

Steht doch schon in der Modelbezeichnung.

Gibt ja die deskstar nas und die ultrastar als NAS Platten gibt und ne genaue dealbeschreibung sollte wohl drin sein
Wurstbrot08159. Aug 2017

Gibt ja die deskstar nas und die ultrastar als NAS Platten gibt und ne …Gibt ja die deskstar nas und die ultrastar als NAS Platten gibt und ne genaue dealbeschreibung sollte wohl drin sein



angepasst
Sehr gute Alternative zu den überteuerten WD re
mhaensch9. Aug 2017

Sehr gute Alternative zu den überteuerten WD re

Nutze die hgst in der Konfiguration 5x8tb im raid 5 und dazu noch ne 1tb ssd als ssd Cache im ts653a und läuft Top viele meinen das diese wegen den 7200rpm laut sind im Vergleich zu den 2x4tb wd Red im backupnas sind die hgst leise
Bearbeitet von: "Wurstbrot0815" 9. Aug 2017
HHmmmm die oder doch lieber die Ironwolf?
Wurstbrot08159. Aug 2017

Nutze die hgst in der Konfiguration 5x8tb im raid 5 und dazu noch ne 1tb …Nutze die hgst in der Konfiguration 5x8tb im raid 5 und dazu noch ne 1tb ssd als ssd Cache im ts653a und läuft Top viele meinen das diese wegen den 7200rpm laut sind im Vergleich zu den 2x4tb wd Red im backupnas sind die hgst leise


Das bildest du dir aber auch nur ein... und dazu gehört schon viel Einbildung ;-)
Amazon Rezensionen zu den Platten nicht grade Vertrauenserweckend, sehr viele Defekte. Und laut sollen sie auch sein!!
Mietzekatze9. Aug 2017

Amazon Rezensionen zu den Platten nicht grade Vertrauenserweckend, sehr …Amazon Rezensionen zu den Platten nicht grade Vertrauenserweckend, sehr viele Defekte. Und laut sollen sie auch sein!!


Die findest du zu jeder Platte.

Und die Amazon Verkäufe kann man überhaupt nicht für voll nehmen, da Amazon Festplatten verschickt als wären es Bücher. Dass die DOA sind ist nun nicht verwunderlich.
Bearbeitet von: "michael638" 9. Aug 2017
Viel zu laut...
michael6389. Aug 2017

Das bildest du dir aber auch nur ein... und dazu gehört schon viel …Das bildest du dir aber auch nur ein... und dazu gehört schon viel Einbildung ;-)

Ist ja auch nur meine Meinung die Spinon's von meinen wds ist schon arg laut und die sind aus verschiedenen chargen
Der Preis ist Top. Man sollte den ganzen Rezensionen im Netz nicht zu viel Bedeutung beimessen. Da gibt es viele von der Akademimimi. Die Platten sind ziemlich schnell und nicht wirklich lauter, als WD Reds. Dafür aber ca 15€ billiger. Immerhin rund 11% billiger. Damit ein guter Deal. Und HOT.
Die 4Tb HGST werden sehr "warm", ohne Lüfter kann man sie eigendlich nicht 24/7 betreiben
Bearbeitet von: "Olli777" 9. Aug 2017
Wurstbrot08159. Aug 2017

Gibt ja die deskstar nas und die ultrastar als NAS Platten gibt und ne …Gibt ja die deskstar nas und die ultrastar als NAS Platten gibt und ne genaue dealbeschreibung sollte wohl drin sein

Ich meinte ja nur "H3IKNAS400012872SWW" sagt alles aus. K für Deskstar, NAS ist klar, 4000 für Kapazität in GB, 128 für 128MB, 72 für die 7200u/min.
Bearbeitet von: "ghorgi" 9. Aug 2017
ghorgi9. Aug 2017

Ich meinte ja nur "H3IKNAS400012872SWW" sagt alles aus. K für Deskstar, …Ich meinte ja nur "H3IKNAS400012872SWW" sagt alles aus. K für Deskstar, NAS ist klar, 4000 für Kapazität in GB, 128 für 128MB, 72 für die 7200u/min.


ja hast recht dachte nur für den normal verbaucher wäre so so besser zu sehen
Wurstbrot08159. Aug 2017

Nutze die hgst in der Konfiguration 5x8tb im raid 5 und dazu noch ne 1tb …Nutze die hgst in der Konfiguration 5x8tb im raid 5 und dazu noch ne 1tb ssd als ssd Cache im ts653a und läuft Top viele meinen das diese wegen den 7200rpm laut sind im Vergleich zu den 2x4tb wd Red im backupnas sind die hgst leise

Wer 8TB Platten im Raid5 betreibt, dem ist eh nicht mehr zu helfen...
Das war schon mit 3 TB Platten grenzwertig
Nrcn9. Aug 2017

Wer 8TB Platten im Raid5 betreibt, dem ist eh nicht mehr zu helfen...Das …Wer 8TB Platten im Raid5 betreibt, dem ist eh nicht mehr zu helfen...Das war schon mit 3 TB Platten grenzwertig


Ich wollte eigendlich auch meine 5 4tb Hgst in Raid 5 betreiben, wobei ich mir nicht mehr sicher bin ...
Kannst Du kurz erklären warum ab 4 tb Raid 5 von Nachteil ist? Thx

Ich merke mehr und mehr das eine gute Datenstrategie wichtig ist, evt. 4 4tb Hgst ohne Raid mit Freenas und dann Backup auf Spiegelserver auch mit Freenas jeweils mit einem Microserver G8 ...
Bearbeitet von: "Olli777" 9. Aug 2017
Nrcn9. Aug 2017

Wer 8TB Platten im Raid5 betreibt, dem ist eh nicht mehr zu helfen...Das …Wer 8TB Platten im Raid5 betreibt, dem ist eh nicht mehr zu helfen...Das war schon mit 3 TB Platten grenzwertig

Läuft jetzt ca ein halbes Jahr ohne Probleme
Erklär mir warum das Raid 5 dafür nicht geeignet ist evtl hast du ja eine Tipp für mich
Olli7779. Aug 2017

Ich wollte eigendlich auch meine 5 4tb Hgst in Raid 5 betreiben, wobei ich …Ich wollte eigendlich auch meine 5 4tb Hgst in Raid 5 betreiben, wobei ich mir nicht mehr sicher bin ...Kannst Du kurz erklären warum ab 4 tb Raid 5 von Nachteil ist? ThxIch merke mehr und mehr das eine gute Datenstrategie wichtig ist, evt. 4 4tb Hgst ohne Raid mit Freenas und dann Backup auf Spiegelserver auch mit Freenas jeweils mit einem Microserver G8 ...


zdnet.com/art…ng/

Im Grunde braucht Raid 5 ab einer gewissen Größe so lange zum Recovern, dass ggf. in der Zwischenzeit eine weitere Platte ausfällt bzw. einen unrecoverable read error hat.
Wurstbrot08159. Aug 2017

Läuft jetzt ca ein halbes Jahr ohne Probleme Erklär mir warum das Raid 5 d …Läuft jetzt ca ein halbes Jahr ohne Probleme Erklär mir warum das Raid 5 dafür nicht geeignet ist evtl hast du ja eine Tipp für mich

Siehe Post drüber.
Das Problem hast du erst, wenn mal eine Platte ausfällt. Bis dahin könntest du auch einen Raid0 betreiben.

Ich hab den ursprünglichen Artikel schon 2009 gelesen und trotzdem einen Raid 5 mit über 15 TB angelegt.
Was soll ich sagen? Ich hatte zwar nicht genau den genannten Fall, aber eine Platine einer HDD ist in Flammen aufgegangen und hat die darüber mit in den Tod gerissen.
Der Raid war hinüber, die Backups zum Glück nur 1 Woche alt.
Abgelaufen.
Nrcn9. Aug 2017

Siehe Post drüber.Das Problem hast du erst, wenn mal eine Platte ausfällt. …Siehe Post drüber.Das Problem hast du erst, wenn mal eine Platte ausfällt. Bis dahin könntest du auch einen Raid0 betreiben.Ich hab den ursprünglichen Artikel schon 2009 gelesen und trotzdem einen Raid 5 mit über 15 TB angelegt.Was soll ich sagen? Ich hatte zwar nicht genau den genannten Fall, aber eine Platine einer HDD ist in Flammen aufgegangen und hat die darüber mit in den Tod gerissen.Der Raid war hinüber, die Backups zum Glück nur 1 Woche alt.

Das mit dem herstellen wusste ich aber von der datensicherheit und speicherplatz war das dass beste für mich hab auf der nas ja fast nur rohrschnitte und alte aufträge die ich ja auch noch auf extern habe und das wichtige Zeug auf der nas ist noch auf einem backup Server + auf meiner onedrive
Nrcn9. Aug 2017

Siehe Post drüber.Das Problem hast du erst, wenn mal eine Platte ausfällt. …Siehe Post drüber.Das Problem hast du erst, wenn mal eine Platte ausfällt. Bis dahin könntest du auch einen Raid0 betreiben.Ich hab den ursprünglichen Artikel schon 2009 gelesen und trotzdem einen Raid 5 mit über 15 TB angelegt.Was soll ich sagen? Ich hatte zwar nicht genau den genannten Fall, aber eine Platine einer HDD ist in Flammen aufgegangen und hat die darüber mit in den Tod gerissen.Der Raid war hinüber, die Backups zum Glück nur 1 Woche alt.



Waren die Platten zusätzlich gekühlt oder warum sind die so hies geworden?
Olli77710. Aug 2017

Waren die Platten zusätzlich gekühlt oder warum sind die so hies geworden?

Ist n Chip auf der Platine geplatzt
Nrcn10. Aug 2017

Ist n Chip auf der Platine geplatzt


D.h. das Fazit wäre: Raid Z2 mit 5 Platten ... ?

Nachtrag: ich bin gerade auf diesen Intressanten Artikel gestoßen
jrs-s.net/201…dz/
Bearbeitet von: "Olli777" 10. Aug 2017
Olli77710. Aug 2017

D.h. das Fazit wäre: Raid Z2 mit 5 Platten ... ?Nachtrag: ich bin gerade …D.h. das Fazit wäre: Raid Z2 mit 5 Platten ... ?Nachtrag: ich bin gerade auf diesen Intressanten Artikel gestoßenhttp://jrs-s.net/2015/02/06/zfs-you-should-use-mirror-vdevs-not-raidz/

Kommt auf den Einsatzzweck an.
Grundsätzlich ist das mit den vdevs richtig, wenn man maximale Performance und minimale Downtime haben will.
Aber die Datensicherheit ist wir er selbst schreibt bei 2 Disk Ausfällen eben nur noch 87,5% und nur 50% nutzbare Kapazität

Ich habe nur ein Backup der wichtigen Daten auf meinem Raid, der Rest wäre weg und täte trotzdem weh. Performance ist mehr als gut genug und ein wenig quasi Downtime fürs Resilver stört mich auch nicht.
Außerdem bin ich geizig und will möglichst viel Speicher nutzen können.

Für einen Server in Produktion würde ich wahrscheinlich immer noch Raid10 einsetzen und die vdevs ggf. als Alternative im Hinterkopf behalten.

Egal was man letztendlich wählt, bloß kein Raid5.
Was würdet ihr mir dann empfehlen
Mein nas kann Software seitig RAID 0,1, 5, 6, 10, + hot spare, JBOD single wobei Raid 10 wegfällt
Da ich nur 5x8tb (raid5) +1tb ssd Cache habe
Wichtige Daten sind auf dem backupnas (4x4tb Raid 0+1 mit je einer hgst ultrastar und wd red ) und der onedrive (5tb)nochmals gesichert
Der große Server wird eigentlich nur für unfertige und alte Aufträge bzw zum Video transcodierung genutzt meine wichtigen daten und die Sicherungen vom pc handy usw sind zwar auch auf dem 6bay aber sind ja auf der onedrive und dem 4bay backup Server also dann insgesamt 4 mal gesichert
VORSICHT! Anscheinend handelt es sich um OEM-Ware, zumindest gilt das für 2 von 4 Platten, die schon bei mir
angekommen sind, die anderen beiden hat meine Frau bestellt und sin auf dem Weg.

Infos zu OEM-Hds c't

HGST-Herstellergarantie Überprüfung

Ich werde HGST nun per E-Mail kontaktieren und höchstwahrscheinlich danach die Platten Alternate zurückschicken. Das ist schon wieder mehr als frech.
habe meine aus dem letzen deal getestet und alle 8tb platten (ca 200euro deal alternate) haben Garantie bis 2020
Bearbeitet von: "Wurstbrot0815" 11. Aug 2017
Wurstbrot081511. Aug 2017

habe meine aus dem letzen deal getestet und alle 8tb platten (ca 200euro …habe meine aus dem letzen deal getestet und alle 8tb platten (ca 200euro deal alternate) haben Garantie bis 2020



Ich war auch zu blöd, alle Platten haben Herstellergarantie bis Mitte 2020!
Schönen Dank Dayx.

Du bist schuld, dass ich jetzt 347,67 ärmer bin ...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text