HGST Deskstar NAS SATA 4TB (H3IKNAS40003272SE) für 135,89€ bei Alternate
676°Abgelaufen

HGST Deskstar NAS SATA 4TB (H3IKNAS40003272SE) für 135,89€ bei Alternate

135,89€eBay Angebote
28
eingestellt am 7. Apr 2017
Update 1
@Henri2016 hat gemeldet, das die Festplatte nun für unter 130€ zu haben ist! Danke, Link ist angepasst. /El_Lorenzo
Im Preisvergleich fallen sonst 158€ an.

  • 4TB Deskstar NAS interne 3,5-Zoll Festplatte Drive
  • 7200 u/min, 64MB cache
  • SATA 3 Schnittstelle 6Gbps
  • 1M hrs MTBF, Rotational Vibration Sensor, 24/7 availability, 3-year limited warranty
  • Für NAS-Systeme und unternehmenskritische Systeme

29 Bewertungen mit 3,9 Sternen

Formfaktor: 3.5" • Drehzahl: 7200rpm • Cache: 64MB • Leistungsaufnahme: 9.3W (Betrieb), 6.9W (Leerlauf) • Lautstärke: 25.5dB(A) (Betrieb), 23.5dB(A) (Leerlauf) • Aufnahmeverfahren: Perpendicular Magnetic Recording (PMR) • Sektoren: 4KB mit Emulation (512e) • MTBF: 1 Mio. Stunden • Verschlüsselung: N/A • Besonderheiten: geeignet für Dauerbetrieb • Herstellergarantie: drei Jahre • Hinweis: Vorsicht vor OEM-Festplatten! Herstellergarantie über die Seriennummer überprüfbar.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

28 Kommentare
Gute Platte, habe 7 dieses Typs seit mehr als 3 Jahren im Einsatz und noch keine Ausfälle. Steige gerade auf die 8TB-Version um.
Ich kann von der Festplatte nur abraten. Sie produziert viel Lärm, Abwärme und die Haltbarkeit hat mich bisher nicht überzeugt. Innerhalb von 10 Tagen ist die erste ausgefallen und ein paar Wochen später die zweite in meinem Nas. Hier hat sich aber der klasse Support von alternate bemerkbar gemacht
Bearbeitet von: "Fasa" 7. Apr 2017
Kann ich zustimmen. Faktor Lärm ist nicht tragbar in 2017. Ist wie meine alte Samsung Platte von 2001. Trotz Entkopplung und SilentGehäuse. Haltbarkeit soll überdurchschnittlich sein. Keine Erfahrungswerte.
Stimmt, Lautstärke ist etwas erhöht. Dafür ist sie auch eine der schnellsten, wenn man vor allem das Alter mit einbezieht. Die gibts ja schon einige Jahre.
Bei mir steht die NAS im Keller, da macht mir das nichts aus. Wenn man was mit weniger Wärmeentwicklung und Stromverbrauch sucht, sollte man bei den Helium-gefüllten Platten schauen. Aber um den Preis ist es eine der besten NAS-Platten.
Die WD Red mit 4TB kostet knappe 15€ mehr, finde ich auf jeden Fall besser als die Hitachis.
Diese Hitachis sind Derivate der Ultrastar-Linie für Server.
Und dementsprechend sind sie auch nicht auf leise und stromsparend getrimmt.
Zu vergleichen mit den Red Pro und nicht den normalen Reds

Hab nen Schwung der 6TB-Variante in einem ZFS-Filer im Einsatz, störungsfrei und performant.
Bearbeitet von: "Stornoparty" 7. Apr 2017
verdammt - gehen denn die Preise garnicht mehr runter für die Dinger?
Ich hab' vor über 2 Jahren mal beim MediaMarkt 4 x 4 TB Platten für meine NAS gekauft - im externen Gehäuse mit USB 3.0 (sozusagen ausgeschlachtet) und hab' (je) 99 € gezahlt.
Jetzt kosten vergleichbare Platten > 30% mehr - als "Schnäppchen" - über 2 Jahre später. Was ist denn da los - haben die Tailänder die Kapazitäten noch immer nicht wieder aufgebaut?
Wenn das so weiter geht, haben bald die micro-SD-Karten 4 TB Kapa bei gleichem Preis
HGST sind gemäß Statistik sogar haltbarer als die WD Red. hab selbst beide im NAS verbaut und bin sehr zufrieden mit beiden. HGST ist in der Tat lauter, stört mich aber nicht da der NAS im Büro steht
ich brauche eine um Spiele auszulagern, SSD ist voll, und eine größere SSD ist leider zu teuer - also schnell aber leise.
Jemand ne Idee?
Fasa7. Apr 2017

Ich kann von der Festplatte nur abraten. Sie produziert viel Lärm, Abwärme …Ich kann von der Festplatte nur abraten. Sie produziert viel Lärm, Abwärme und die Haltbarkeit hat mich bisher nicht überzeugt. Innerhalb von 10 Tagen ist die erste ausgefallen und ein paar Wochen später die zweite in meinem Nas. Hier hat sich aber der klasse Support von alternate bemerkbar gemacht

​soso wegen zwei Stück rätst du jedem davon ab. lass mich raten, die waren von Amazon? da Geistern oft Retouren als angebliche neuware rum bei Hitachi Platten.

die Platte ist nicht leise. Dafür ist sie aber auch nicht gebaut. die soll halten. und das nas soll auch nicht ins Wohnzimmer.
boesunterwegs7. Apr 2017

Die WD Red mit 4TB kostet knappe 15€ mehr, finde ich auf jeden Fall besser …Die WD Red mit 4TB kostet knappe 15€ mehr, finde ich auf jeden Fall besser als die Hitachis.


​WD besser? Mir ist in meinet gesamten IT Karriere noch niemand begegnet der für WD Platten mehr oder das gleiche zahlen würde wie für Hitachi Platten.





Meinst du mit besser leiser? Ansonsten ist da nichts besser dran. im Gegenteil, die WD Red sind berühmt für Ihre hohe Ausfallquote und bei uns verboten.

wenn die Lautstärke eine solche Priorität hat, solltest Du dein Gesamtkonzept überdenken. Sind die Daten nicht wichtig? das sind nas Platten. ein nas das zuverlässig sein soll wird immer lauter sein. daher steht ein nas möglichst niemals im Wohnbereich. da ist es oft eh zu warm.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 7. Apr 2017
JoGrave7. Apr 2017

ich brauche eine um Spiele auszulagern, SSD ist voll, und eine größere SSD …ich brauche eine um Spiele auszulagern, SSD ist voll, und eine größere SSD ist leider zu teuer - also schnell aber leise. Jemand ne Idee?

​wenn dir nicht wichtig ist dass es lange funktioniert, Gibt es von Samsung günstige schnelle Serien für den 6 Stunden Betrieb. Kenn aber nicht die Bezeichnungen
vipro7. Apr 2017

verdammt - gehen denn die Preise garnicht mehr runter für die Dinger?Ich …verdammt - gehen denn die Preise garnicht mehr runter für die Dinger?Ich hab' vor über 2 Jahren mal beim MediaMarkt 4 x 4 TB Platten für meine NAS gekauft - im externen Gehäuse mit USB 3.0 (sozusagen ausgeschlachtet) und hab' (je) 99 € gezahlt.Jetzt kosten vergleichbare Platten > 30% mehr - als "Schnäppchen" - über 2 Jahre später. Was ist denn da los - haben die Tailänder die Kapazitäten noch immer nicht wieder aufgebaut?Wenn das so weiter geht, haben bald die micro-SD-Karten 4 TB Kapa bei gleichem Preis



Sowas einfaches findet man heute auch noch, geht bei Intenso bei 104€ los. Aber eine NAS würde ich damit nicht betreiben. 30% Aufschlag für 50% mehr Leistung finde ich jetzt nicht unangemessen. Hier handelt es sich um eine Festplatte für Server/NAS, keine billige USB-Platte für Lieschen Müllers Datensicherung.
Bearbeitet von: "widescreen" 7. Apr 2017
vipro7. Apr 2017

verdammt - gehen denn die Preise garnicht mehr runter für die Dinger?Ich …verdammt - gehen denn die Preise garnicht mehr runter für die Dinger?Ich hab' vor über 2 Jahren mal beim MediaMarkt 4 x 4 TB Platten für meine NAS gekauft - im externen Gehäuse mit USB 3.0 (sozusagen ausgeschlachtet) und hab' (je) 99 € gezahlt.Jetzt kosten vergleichbare Platten > 30% mehr - als "Schnäppchen" - über 2 Jahre später. Was ist denn da los - haben die Tailänder die Kapazitäten noch immer nicht wieder aufgebaut?Wenn das so weiter geht, haben bald die micro-SD-Karten 4 TB Kapa bei gleichem Preis


liegt in dem Fall nur am Dollar, schau dir mal an, wie der seit 3 Jahren gefallen ist... HDDs werden halt in Dollar gehandelt
bloedsinn12127. Apr 2017

​soso wegen zwei Stück rätst du jedem davon ab. lass mich raten, die waren …​soso wegen zwei Stück rätst du jedem davon ab. lass mich raten, die waren von Amazon? da Geistern oft Retouren als angebliche neuware rum bei Hitachi Platten. die Platte ist nicht leise. Dafür ist sie aber auch nicht gebaut. die soll halten. und das nas soll auch nicht ins Wohnzimmer.



Ich durfte die Erfahrung machen, das beide Festplatten innerhalb von kurzer Zeit ausgefallen sind. Ob es durch eine schlechte Charge eingetreten ist, kann ich nicht beurteilen. Das hatte ich damals bei Samsung und bis heute mit WD noch nicht gehabt, weswegen das bei mir keinen guten Eindruck hinterlassen hat.
Wie ich oben auch geschrieben habe, wurden diese bei Alternate.de gekauft, ansonsten hätte ich wohl kaum deren Support in Anspruch nehmen können.
Außerdem wollte ich noch auf die Lautstärke und Wärmeentwicklung hinweisen. Das dürfte manchem Käufer schon wichtig sein.
vipro7. Apr 2017

verdammt - gehen denn die Preise garnicht mehr runter für die Dinger?


Eher nicht, es gibt deutlich weniger Hersteller als vor einigen Jahren und die noch übrig sind hängen in der SPA zusammen:
hgst.com/de/…try



HGST Deathstar? Nein danke.
ol_ol7. Apr 2017

HGST Deathstar? Nein danke.


Keine Ahnung
Der Preis ist sehr unattraktiv, weil 4TB in 2017 sind nun nichts besonderes mehr. COLD für mich.
Warum ist nie die 8 TB Variante im Angebot Brauche noch 2 für das Backup NAS
ol_ol7. Apr 2017

HGST Deathstar? Nein danke.


Das war mal.
Seitdem HGST von Western Digital aufgekauft wurde, sind die Platten so gut geworden, dass HGST zum einen der besten Hersteller für Festplatten wurde.
widescreen7. Apr 2017

Gute Platte, habe 7 dieses Typs seit mehr als 3 Jahren im Einsatz und noch …Gute Platte, habe 7 dieses Typs seit mehr als 3 Jahren im Einsatz und noch keine Ausfälle. Steige gerade auf die 8TB-Version um.


Viel Spaß beim einem Raid rebuild
Scheint vorbei..... :-(
149,90 + Versand
Hab eine neue und noch eingeschweiste Seagate NAS HDD +Rescue 4TB, SATA 6Gb/s (ST4000VN003)ab € 159,99
Festplatte. Falls hier jemand Interesse hat gerne eine PN an mich. Garantie bis mitte Februar 2020...
Werde wahrscheinlich 3 oder 4 von meinen gebrauchten 4TB-HGSTs in den nächsten Wochen veräußern (wenn der Rebuild des RAID jeweils fertig ist nach einigen Tagen je Platte ;-). Wer sich vormerken lassen will, gerne per PN. Die älteste hat aktuell noch keine 24.000h, was weniger als 3 Jahre Betrieb entspricht. Die jüngste steht bei 16.500h, also weniger als 2 Jahre.
Davon die meiste Zeit (tägl. 16-20h) sind meine Platten sowieso im Sleep-Modus.

Eine nagelneue QNAP TS-451A-2G mit praktisch voller Garantie (gekauft bei Cyberport), wenige Tage gebraucht als Zwischenspeicher, wäre dann auch zu haben.

Also, falls jemand Interesse hat...
boesunterwegs7. Apr 2017

Die WD Red mit 4TB kostet knappe 15€ mehr, finde ich auf jeden Fall besser …Die WD Red mit 4TB kostet knappe 15€ mehr, finde ich auf jeden Fall besser als die Hitachis.



und warum?
Deal ist wieder online. Sogar für 129,90€ da keine Versandkosten!
m.ebay.de/itm…571
Preise fallen immer weiter:
Aktuell für 109€ bei eBay!

m.ebay.de/itm…rue
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text