71°
[HH] Kofferversteigerung

[HH] Kofferversteigerung

Dies & Das

[HH] Kofferversteigerung

Nicht bei DMAX im TV schauen, sondern nun alles live miterleben:

Am Mittwoch, den 6. August wird um 14.00 Uhr in der Seemannsmission am Krayenkamp beim Michel Seekisten/ Koffer, etc versteigert.
Es handelt sich um liegengebliebene und nicht abgeholte Gegenstände von Seemannsleuten.
Die Koffer sind ungeöffnet und man weiß nicht was man ersteigert.
Erzielter Erlösbetrag geht an die Seemannsmission zur Betreuung von Seeleuten.

Beliebteste Kommentare

Natürlich ungeöffnet. Glaubt ihr doch wohl selbst nicht! Die teuren Sachen rausnehmen und dann den Vorzeigekäufer eine Kamera lassen, dass die Deppen alle besonders viel für Schmutzwäsche bezahlen.

18 Kommentare

Ob seemänner so wertvolle Sachen mit bei sich tragen?

Natürlich ungeöffnet. Glaubt ihr doch wohl selbst nicht! Die teuren Sachen rausnehmen und dann den Vorzeigekäufer eine Kamera lassen, dass die Deppen alle besonders viel für Schmutzwäsche bezahlen.

idealo Vergleichspreis fehlt.
(d.h. gehört wohl eher in die Rubrik Glücksspiele oder alternativ Diverses.)

CyKoDeLiC

Natürlich ungeöffnet. Glaubt ihr doch wohl selbst nicht! Die teuren Sachen rausnehmen und dann den Vorzeigekäufer eine Kamera lassen, dass die Deppen alle besonders viel für Schmutzwäsche bezahlen.


warum denn so zynisch. nicht alle auf der welt sind hinterhältig und schlecht.

warum muss sowas zu unmöglichen zeiten stattfinden. als arbeitender mensch kann man bei so einem spaß nicht dabei sein. :-/

"nicht abgeholte Gegenstände von Seemannsleuten"

... also mindestens 6 Monate alte Dreckwäsche, überflüssige Zahnprothesen und leere Sprit-Flaschen ... sorry, NO DEAL! oO

Ich versteh nicht warum die Leute da so abgehen?! Die Anfangsgebote sind schon völlig übertrieben, so dass es quasi unmöglich ist ein Schnäppchen zu machen!

Ihr habt auch wirklich keine positive Phantasie!
Meint Ihr die Seemannsmission will Euch mal auf den Arm nehmen und für ewig verlieren?

Möglich wäre doch aus Zollgründen zurückgelassene Sachen, wie z.B. Zigaretten und Alkohol, vielleicht auch das ein oder andere Tütchen Gras und wer ganz viel Glück hat bekommt vielleicht eine Straße Koks! X)

Everything4you

Ihr habt auch wirklich keine positive Phantasie! Meint Ihr die Seemannsmission will Euch mal auf den Arm nehmen und für ewig verlieren? Möglich wäre doch aus Zollgründen zurückgelassene Sachen, wie z.B. Zigaretten und Alkohol, vielleicht auch das ein oder andere Tütchen Gras und wer ganz viel Glück hat bekommt vielleicht eine Straße Koks! X)



Und mit noch etwas glück ist blackbeards Schatz in einer der Kisten mit bei

Everything4you

Ihr habt auch wirklich keine positive Phantasie! Meint Ihr die Seemannsmission will Euch mal auf den Arm nehmen und für ewig verlieren? Möglich wäre doch aus Zollgründen zurückgelassene Sachen, wie z.B. Zigaretten und Alkohol, vielleicht auch das ein oder andere Tütchen Gras und wer ganz viel Glück hat bekommt vielleicht eine Straße Koks! X)




Boahhh, ehrlich? Ich muss hin ... ich muss unbedingt hin ... X)

Am letzten Samstag war im Flughafen Langenhagen Koffer-und Fundsachen-Versteigerung.
Bessere Schnäppchen gibt es bei den Versteigerungen vom Fundbüro. Fahrrad-Versteigerungen sind legendär und echt gut!

CyKoDeLiC

Natürlich ungeöffnet. Glaubt ihr doch wohl selbst nicht! Die teuren Sachen rausnehmen und dann den Vorzeigekäufer eine Kamera lassen, dass die Deppen alle besonders viel für Schmutzwäsche bezahlen.



Die müssen grundsätzlich jeden Koffer/Tasche inspizieren, ob keine verbotenen Gegenstände drin sind. Habe ich mal bei einer Reportage zu Kofferversteigerungen mitbekommen. Waffen, Drogen und anderer verbotener Krams wird aussotiert.
Wer auf sowas spekuliert, darf getrost zuhause bleiben. X)

Everything4you

Ihr habt auch wirklich keine positive Phantasie! Meint Ihr die Seemannsmission will Euch mal auf den Arm nehmen und für ewig verlieren? Möglich wäre doch aus Zollgründen zurückgelassene Sachen, wie z.B. Zigaretten und Alkohol, vielleicht auch das ein oder andere Tütchen Gras und wer ganz viel Glück hat bekommt vielleicht eine Straße Koks! X)



Nein, siehe oben. Beim Alk kannst du aber Glück haben, das bleibt imo drin. Ob man aber für zwei Flaschen Sprit mehr als100 Euro ausgeben will - Geschmackssache.

Die Vorabkontrolle durch Polizei/Zoll etc. sind nicht wirklich effektiv. Ich hatte schon mehrfach diverse Drogen- und Waffenfunde in solchen Koffern.
Die Auktion selbst ist durchaus interessant, stellt euch bitte darauf ein das der Großteil der Koffer Gegenstände aus Asien, Afrika und Osteuropa enthält. Seeleute aus diesen Ländern machen den Hauptteil der Gäste dort aus.

Bevor man große Anfahrten in Kauf nimmt, denkt bitte daran das dank der ganzen TV Sendungen mittlerweile zu viele Deppen zu den Auktionen kommen die die Preise viel zu hochjagen weil sie in jedem Koffer Juwelen vermuten.

Ist doch überall bei den Fundsachen-Versteigerungen gleich. Da laufen doch eh nur Fetischisten, die an den gebrauchten Unterwäschen sich ergötzen und ältere Leute, die nach Gold suchen und Ausländer und Neubürger, die keine Ahnung von Preisen haben und überteuert kaufen.

50€ wäre ich mal bereit dafür zu investieren. Aber unrealistisch etwas zu diesem Preis zu bekommen, oder?

Wo ist der Deal? Vergleichspreis?

richtig cool, danke für die Info.
War schon 2 mal auf solchen Versteigerungen und auch wenn man selber nix ersteigert ist die Atmo einfach super. Einige packen die Koffer auf dem Parkplatz aus, da war schon einiges an netten Sachen dabei (Kamera, Mac, Taucheranzug...)

Und in jedem zweiten Koffer (eines Seemanns) ist gewiß eine Schatzkarte zu finden!
Und Trostpreis ist eine aufblasbare Puppe! X)

Everything4you

Ihr habt auch wirklich keine positive Phantasie! Meint Ihr die Seemannsmission will Euch mal auf den Arm nehmen und für ewig verlieren? Möglich wäre doch aus Zollgründen zurückgelassene Sachen, wie z.B. Zigaretten und Alkohol, vielleicht auch das ein oder andere Tütchen Gras und wer ganz viel Glück hat bekommt vielleicht eine Straße Koks! X)


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text