Hidrive Jubiläumsangebot
319°

Hidrive Jubiläumsangebot

1€35€-97%Strato Angebote
31
319°
Hidrive Jubiläumsangebot
eingestellt am 15. AugBearbeitet von:"bof_hell"
  • 1TB Cloud Speicher
  • Inkl. Verschlüsselung statt 2 €/Monat
  • Inkl. Protokollpaket statt 7 €/Monat
  • Inkl. Umzugsservice statt einmalig 10

Ich denke Hidrive als Cloudspeicher ist bekannt.
Ja, es gibt OneDrive im Abo für wenig Geld zusammen mit Office 365.
Hier kann man aber auf jeden Fall mal für 1 Euro testen, ob das was für einen ist.
Nach dem 1 Jahr geht es mit 7 Euro/Monat weiter inkl. Protokollpaket und Verschlüsselung was es dann richtig interessant macht, denn dieses dazubuchen ist ein ziemlicher Kostenfaktor.

Das "normale" Jubiläumsangebot bringt die Verschlüsselung und den Umzugsservice nicht mit und kostet danach 7,50/Monat.
Der Vergleichspreis bezieht sich auf dieses Angebot für das die zusätzlichen Pakete gebucht werden. Die Verschlüsselung kann man ja auch ganz gut selbst machen mit Cryptomator o.ä. aber zumindest das kleine Protokollpaket ist unbedingt notwendig.

Update 30.8.: Der Deal gilt weiterhin. Ich selbst habe heute doch noch zugeschlagen. D.h. gilt auch für Bestandskunden
Zusätzliche Info
Strato AngeboteStrato Gutscheine
Beste Kommentare
Faster, better, STRATOOOOOOOO
31 Kommentare
Faster, better, STRATOOOOOOOO
Hypa Hypa.
Das normale Jubiläumspaket ist eigentlich auch bereits ein gutes Angebot bei dem man bereits gut spart
Retlef15.08.2020 11:53

Faster, better, STRATOOOOOOOO


Soll das nicht recht lahm sein?
Nach dem 1 Jahr geht es mit 7 Euro/Monat weiter inkl. Protokollpaket und Verschlüsselung was es dann richtig interessant macht, denn dieses dazubuchen ist ein ziemlicher Kostenfaktor.

Wo steht das? Quelle?
Genko15.08.2020 12:04

Soll das nicht recht lahm sein?


Die Werbung sagt was anderes
fehlervogel15.08.2020 12:40

Nach dem 1 Jahr geht es mit 7 Euro/Monat weiter inkl. Protokollpaket und …Nach dem 1 Jahr geht es mit 7 Euro/Monat weiter inkl. Protokollpaket und Verschlüsselung was es dann richtig interessant macht, denn dieses dazubuchen ist ein ziemlicher Kostenfaktor.Wo steht das? Quelle?


Wenn du auf das i-Icon auf der Produktseite klickst bekommst du die folgenden Infos:
27454089-OzWym.jpg
Steht auch so in dem Flyer der der ct beilag
Bearbeitet von: "bof_hell" 15. Aug
Sehr nice
Danke!
Haben die mittlerweile mal 2FA eingeführt?
Retlef15.08.2020 11:53

Faster, better, STRATOOOOOOOO


Was hast du denn geraucht?
SiliciumSL200015.08.2020 12:57

Haben die mittlerweile mal 2FA eingeführt?


Also hier ist dazu nix zu finden:
dongleauth.info/

Und in meinem 3 Jahre alten Account seh ich auch nichts. Schon ganz schön arm, für das viele Geld (nach den 12 Monaten).
mbraun15.08.2020 13:26

Was hast du denn geraucht?


Keinen Tabak
hier das Video zum nachsehen
Ich fand die Kündigung hier immer schwierig
Retlef15.08.2020 12:46

Die Werbung sagt was anderes


Ich habe es seit ca. 1 Jhar ("altes Jubiläumsangebot"). Immer maximal schnell bisher. Das Limit ist die eigene Leitun, bei mir also 100 Mbit/sec. Verschlüsselung habe ich mit der NAS Backup Verschlüsselung gemacht.
Cryptomator ist nett, aber ich zahle nicht monatlich für eine Tool- Software. Auf Dauer zu teuer.
Nutzung: Automatisches Backup der wichtigsten Ordner des NAS.
Schon hot. Das Angebot gibts ja quasi jedes Jahr zu irgend einem Anlass. Aber wahrscheinlich nur für Neukunden oder? Ich kann mich nicht von 1€ zu 1€ Angebot hangeln jedes Jahr?
Ts115.08.2020 18:22

Ich habe es seit ca. 1 Jhar ("altes Jubiläumsangebot"). Immer maximal …Ich habe es seit ca. 1 Jhar ("altes Jubiläumsangebot"). Immer maximal schnell bisher. Das Limit ist die eigene Leitun, bei mir also 100 Mbit/sec. Verschlüsselung habe ich mit der NAS Backup Verschlüsselung gemacht. Cryptomator ist nett, aber ich zahle nicht monatlich für eine Tool- Software. Auf Dauer zu teuer. Nutzung: Automatisches Backup der wichtigsten Ordner des NAS.



Cryptomator ist Donationware. Du verwechselst das wahrscheinlich mit Boxcryptor.
BerFo15.08.2020 16:52

Ich fand die Kündigung hier immer schwierig


Für mich nicht nachvollziehbar. Früher gab es im Benutzerkonto eine Kündigungsseite. Mag aber sein dass dies in den letzten zwei Jahren geändert wurde.
de13370r15.08.2020 19:42

Schon hot. Das Angebot gibts ja quasi jedes Jahr zu irgend einem Anlass. …Schon hot. Das Angebot gibts ja quasi jedes Jahr zu irgend einem Anlass. Aber wahrscheinlich nur für Neukunden oder? Ich kann mich nicht von 1€ zu 1€ Angebot hangeln jedes Jahr?


Eigentlich nicht. Problem war bisher, dass die Daten im ursprünglichen Hidrive lagen und du über deine Leitung umziehen musstest. Da im Umzugsservice auch Hidrive drin ist, sollte es hier jetzt problemlos sein.
Außerdem hat in der Vergangenheit bei den Angeboten oft das Protokollpaket gefehlt und das ist imho dann ein nogo
Hat jemand mal Backblaze ausprobiert? Die werben mit günstigem unbegrenzten Speicher.
ChrisM24316.08.2020 07:43

Hat jemand mal Backblaze ausprobiert? Die werben mit günstigem …Hat jemand mal Backblaze ausprobiert? Die werben mit günstigem unbegrenzten Speicher.


Hab Backblaze im Einsatz und kann nicht klagen. Die Abrechnung ist etwas komplexer, weil man unterschiedliche Kosten für genutzten Speicher, heruntergeladene Daten und teilweise Nutzung von bestimmten API-Funktionen hat. Bin mittlerweile bei 1,5TB angekommen und zahle knapp unter 8$.
marc160116.08.2020 08:39

Hab Backblaze im Einsatz und kann nicht klagen. Die Abrechnung ist etwas …Hab Backblaze im Einsatz und kann nicht klagen. Die Abrechnung ist etwas komplexer, weil man unterschiedliche Kosten für genutzten Speicher, heruntergeladene Daten und teilweise Nutzung von bestimmten API-Funktionen hat. Bin mittlerweile bei 1,5TB angekommen und zahle knapp unter 8$.


Ich brauche für die Umschichtung meiner Platten in ein NAS eine Möglichkeit, einige TB zwischenzulagern, da käme mir die free trial recht. Aber die wird bei meinem Upload vermutlich nicht ausreichen.
Mitgenommen, vielen Dank für den Deal!
Ist HIDrive sogut wie OneDrive? Wenn ja würde ich auch wechseln.
Thordi31.08.2020 20:27

Ist HIDrive sogut wie OneDrive? Wenn ja würde ich auch wechseln.


Anders. Ich denke mal, hier brauchst du keine Sorge haben, dass deine Dateien durchgeschaut werden.
Ich lese viel von Serverausfällen und langsamen Ladezeiten. Das wäre natürlich der Horror.
Thordi31.08.2020 21:00

Ich lese viel von Serverausfällen und langsamen Ladezeiten. Das wäre n …Ich lese viel von Serverausfällen und langsamen Ladezeiten. Das wäre natürlich der Horror.



Habe seit Jahren ein kleines 250er Paket, einen Serverausfall bisher noch nicht. Zum Upload kann ich nichts sagen, da ich nur 10 Mbit Upstream habe. Diese werden ziemlich ausgenutzt
bof_hell31.08.2020 21:32

Habe seit Jahren ein kleines 250er Paket, einen Serverausfall bisher noch …Habe seit Jahren ein kleines 250er Paket, einen Serverausfall bisher noch nicht. Zum Upload kann ich nichts sagen, da ich nur 10 Mbit Upstream habe. Diese werden ziemlich ausgenutzt


Hat HIDrive auch files on demand? Das die Dateien nur bei Bedarf geladen werden, ansonsten aber keinen Speicherplatz verbrauchen?
Thordi31.08.2020 21:52

Hat HIDrive auch files on demand? Das die Dateien nur bei Bedarf geladen …Hat HIDrive auch files on demand? Das die Dateien nur bei Bedarf geladen werden, ansonsten aber keinen Speicherplatz verbrauchen?


Ich verwende den Hidrive Client nicht, aber kann ich mir nicht vorstellen da das ja ein MS Feature ist.
Da hier das Protokollpaket dabei ist, hast du einige Möglichkeiten auf die Dateien zuzugreifen.
Was bei Hidrive nervt ist der Upload-Speed. Hab 56 MBit/s bei Vodafone und komme auf ca. 10-15 MBit/s Uploadspeed (die Leitung würde netto 54 Mbit/s hergeben). Die Clientsoftware schickt jeweils 5 MB Chunks über die Leitung und lässt sich dabei Zeit für Prüfroutinen und gibt bei der Serveranbindung och nicht mehr als 20-25 Mbit/s maximal her
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text