Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
HiDrive STRATO 1 TB Geburtstags-Aktion
415°

HiDrive STRATO 1 TB Geburtstags-Aktion

1€114€-99%Strato Angebote
80
eingestellt am 25. Apr
Aktuell bei Strato HiDrive 1 TB für 1€ im ersten Jahr.

Das Angebot beinhaltet:

1 TB Speicher mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

1574735-3pLEX.jpg
Ein gutes Angebot, mit Server in Deutschland und angemessener Verschlüsselung, zum Ausprobieren.
Zusätzliche Info
Strato AngeboteStrato Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Microsoft 365 home für 6TB rund 4Euro im Monat. Ich kann diese "im ersten Jahr", "in den ersten 6 Monaten" - Angebote nicht mehr sehen. Entweder man überzeugt in Preis und Leistung oder man lässt es sein. Dann hat man sowas nicht nötig.
Sauber... kein 2FA möglich, somit 1 euro in den Sand gesetzt. Danke, ich geh Frühstücken.
80 Kommentare
7 € im Anschluss inkl Protokollpaket und Verschlüsselung ist ein gutes Angebot. Danke!
almundy25.04.2020 03:36

7 € im Anschluss inkl Protokollpaket und Verschlüsselung ist ein gutes An …7 € im Anschluss inkl Protokollpaket und Verschlüsselung ist ein gutes Angebot. Danke!



Wobei das Protokollpaket seit Neuerem auch in Standardangebot inkludiert ist.
Bearbeitet von: "Pursemuckel" 25. Apr
Für erste 12 Monaten oder für Dauer?
Newbie_ffm25.04.2020 04:07

Für erste 12 Monaten oder für Dauer?



Nein. Nach Ablauf von 12 Monaten 7 Euro / Monat.
Die 7€ sind aber auch echt gut (vorallem mit E2EE)
Microsoft 365 home für 6TB rund 4Euro im Monat. Ich kann diese "im ersten Jahr", "in den ersten 6 Monaten" - Angebote nicht mehr sehen. Entweder man überzeugt in Preis und Leistung oder man lässt es sein. Dann hat man sowas nicht nötig.
Kilkenny4me25.04.2020 07:20

Microsoft 365 home für 6TB rund 4Euro im Monat.


Leider keine E2EE
Kilkenny4me25.04.2020 07:20

Microsoft 365 home für 6TB rund 4Euro im Monat. Ich kann diese "im ersten …Microsoft 365 home für 6TB rund 4Euro im Monat. Ich kann diese "im ersten Jahr", "in den ersten 6 Monaten" - Angebote nicht mehr sehen. Entweder man überzeugt in Preis und Leistung oder man lässt es sein. Dann hat man sowas nicht nötig.


Kannst du hier den Deallink posten? Das klingt nach nem sehr guten Angebot(embarrassed)
Bearbeitet von: "Molukkenmax" 25. Apr
Hab zwar gerade erst Microsoft 365 Family gebucht, aber hier reizen E2E Verschlüsselung und die anderen Protokolle. Danke!
atzegoes25.04.2020 07:14

Die 7€ sind aber auch echt gut (vorallem mit E2EE)


Mit Verschlüsselung sind es 9 Euro
frost25.04.2020 07:49

Mit Verschlüsselung sind es 9 Euro



Nein, in den 7€ ist das E2E-Paket und das Protokollpaket enthalten.
Bearbeitet von: "atzegoes" 25. Apr
atzegoes25.04.2020 07:50

Nein, in den 7€ ist das E2E-Paket und das Protokollpaket enthalten.


Ok, ich hab zwei mal gelesen, dann passt deine Aussage :-)
25939826-qRpF5.jpg
almundy25.04.2020 03:36

7 € im Anschluss inkl Protokollpaket und Verschlüsselung ist ein gutes An …7 € im Anschluss inkl Protokollpaket und Verschlüsselung ist ein gutes Angebot. Danke!


Das würde ich eher als sehr teuer einstufen weil:
Kilkenny4me25.04.2020 07:20

Microsoft 365 home für 6TB rund 4Euro im Monat. Ich kann diese "im ersten …Microsoft 365 home für 6TB rund 4Euro im Monat. Ich kann diese "im ersten Jahr", "in den ersten 6 Monaten" - Angebote nicht mehr sehen. Entweder man überzeugt in Preis und Leistung oder man lässt es sein. Dann hat man sowas nicht nötig.


Sehe ich auch als das deutlich attraktivere Angebot. Office 365 bekommt man ständig für unter 50 Euro im Jahr und hat dann neben den 1 TB Speicherplatz quasi noch als kostenlose Beigabe das komplette Office Paket und weitere Dienste.
elknipso25.04.2020 08:00

Das würde ich eher als sehr teuer einstufen weil:Sehe ich auch als das …Das würde ich eher als sehr teuer einstufen weil:Sehe ich auch als das deutlich attraktivere Angebot. Office 365 bekommt man ständig für unter 50 Euro im Jahr und hat dann neben den 1 TB Speicherplatz quasi noch als kostenlose Beigabe das komplette Office Paket und weitere Dienste.



Das Office-Paket bekomme ich bei ebay für einmalig 7€, man kann die Version 2019 ja erstmal die nächsten drei Jahre nutzen.
Sauber... kein 2FA möglich, somit 1 euro in den Sand gesetzt. Danke, ich geh Frühstücken.
frost25.04.2020 08:05

Sauber... kein 2FA möglich, somit 1 euro in den Sand gesetzt. Danke, ich …Sauber... kein 2FA möglich, somit 1 euro in den Sand gesetzt. Danke, ich geh Frühstücken.


Ich behandle die Backups meiner persönlichen Daten vorher mit VeraCrypt. So sind wenigstens die Daten sicher...
atzegoes25.04.2020 08:03

Das Office-Paket bekomme ich bei ebay für einmalig 7€, man kann die Ve …Das Office-Paket bekomme ich bei ebay für einmalig 7€, man kann die Version 2019 ja erstmal die nächsten drei Jahre nutzen.


Hast Du bitte in Link für mich zu einem seriösen Angebot?
elknipso25.04.2020 08:00

Das würde ich eher als sehr teuer einstufen weil:Sehe ich auch als das …Das würde ich eher als sehr teuer einstufen weil:Sehe ich auch als das deutlich attraktivere Angebot. Office 365 bekommt man ständig für unter 50 Euro im Jahr und hat dann neben den 1 TB Speicherplatz quasi noch als kostenlose Beigabe das komplette Office Paket und weitere Dienste.


Aha, und kann ich da auch meine Daten per rsync, FTP oder am hochladen? Stehen die Server auch in Deutschland? Ich mag übrigens sowohl Äpfel als auch Birnen.
Kilkenny4me25.04.2020 07:20

Microsoft 365 home für 6TB rund 4Euro im Monat. Ich kann diese "im ersten …Microsoft 365 home für 6TB rund 4Euro im Monat. Ich kann diese "im ersten Jahr", "in den ersten 6 Monaten" - Angebote nicht mehr sehen. Entweder man überzeugt in Preis und Leistung oder man lässt es sein. Dann hat man sowas nicht nötig.


Du weißt aber schon, was der Sinn von diesen 1 € Angeboten ist?
atzegoes25.04.2020 08:03

Das Office-Paket bekomme ich bei ebay für einmalig 7€, man kann die Ve …Das Office-Paket bekomme ich bei ebay für einmalig 7€, man kann die Version 2019 ja erstmal die nächsten drei Jahre nutzen.


Wenn sie zwischenzeitlich nicht von MS deaktiviert werden. Das kommt vor..
gutermann25.04.2020 08:52

Du weißt aber schon, was der Sinn von diesen 1 € Angeboten ist?


Ja, Leute verarschen, anlocken und hoffen, dass sie es verpennen nach einem Jahr zu kündigen
Kilkenny4me25.04.2020 09:25

Ja, Leute verarschen, anlocken und hoffen, dass sie es verpennen nach …Ja, Leute verarschen, anlocken und hoffen, dass sie es verpennen nach einem Jahr zu kündigen



Willkommen auf my dealz
Das Angebot klingt gut, fehlende 2fa nicht...
atzegoes25.04.2020 08:03

Das Office-Paket bekomme ich bei ebay für einmalig 7€, man kann die Ve …Das Office-Paket bekomme ich bei ebay für einmalig 7€, man kann die Version 2019 ja erstmal die nächsten drei Jahre nutzen.


Wer den Cloudspeicher nicht braucht ist damit gut beraten. Habe auch so eine Version im Einsatz, von einem deutschen Händler mit Rechnung, und funktioniert schon seit Jahren wunderbar.
Telekomjaeger25.04.2020 08:43

Hast Du bitte in Link für mich zu einem seriösen Angebot?


Bewertungen anschauen und von einem deutschen Händler mit Rechnung kaufen, dann passt das.
Kilkenny4me25.04.2020 07:20

Microsoft 365 home für 6TB rund 4Euro im Monat. Ich kann diese "im ersten …Microsoft 365 home für 6TB rund 4Euro im Monat. Ich kann diese "im ersten Jahr", "in den ersten 6 Monaten" - Angebote nicht mehr sehen. Entweder man überzeugt in Preis und Leistung oder man lässt es sein. Dann hat man sowas nicht nötig.


Solche verbraucherfeindlichen Veträge könnten längst verboten sein, wenn unsere Verbraucherschutzministerin ihre Arbeit machen würde. Einen Vorschlag dazu gab es bereits im vergangenen Jahr von ihr selbst. Der ist aber anscheinend an Lobbyisten gescheitert. Das würde auch vor allem mal den Mobilfunk- und DSL Markt in Deutschland aufräumen!
PVG ist mit 114€ völlig übertrieben und definitiv falsch. Selbst bei denen kostet es im 2. Jahr 7*12 und wenn, dann "NK-Angebote" auch mit NK-Angeboten vergleichen.
Übrigens finde ich alle diese Dienste überteuert. Wenn soetwas für max. 30€ einmal und auf Lebenszeit gibt, sagt Bescheid.
Bearbeitet von: "Giorginho" 25. Apr
Giorginho25.04.2020 09:54

PVG ist mit 114€ völlig übertrieben und definitiv falsch. Selbst bei denen …PVG ist mit 114€ völlig übertrieben und definitiv falsch. Selbst bei denen kostet es im 2. Jahr 7*12 und wenn, dann "NK-Angebote" auch mit NK-Angeboten vergleichen.Übrigens finde ich alle diese Dienste überteuert. Wenn soetwas für max. 30€ einmal und auf Lebenszeit gibt, sagt Bescheid.


Klar, auf Lebenszeit, die haben ja auch keine laufenden Kosten wie Serverwartung & Strom
Giorginho25.04.2020 09:54

PVG ist mit 114€ völlig übertrieben und definitiv falsch. Selbst bei denen …PVG ist mit 114€ völlig übertrieben und definitiv falsch. Selbst bei denen kostet es im 2. Jahr 7*12 und wenn, dann "NK-Angebote" auch mit NK-Angeboten vergleichen.Übrigens finde ich alle diese Dienste überteuert. Wenn soetwas für max. 30€ einmal und auf Lebenszeit gibt, sagt Bescheid.


Kauf dir halt ne Festplatte für 30€ und hänge die in dein Netzwerk. Das wäre dann dein Speicher auf Lebenszeit. Nur eben ohne Backup, ohne Stromkosten, Internetkosten etc PP...
Merkste selber, dass das nicht klappt
Giorginho25.04.2020 09:54

PVG ist mit 114€ völlig übertrieben und definitiv falsch. Selbst bei denen …PVG ist mit 114€ völlig übertrieben und definitiv falsch. Selbst bei denen kostet es im 2. Jahr 7*12 und wenn, dann "NK-Angebote" auch mit NK-Angeboten vergleichen.Übrigens finde ich alle diese Dienste überteuert. Wenn soetwas für max. 30€ einmal und auf Lebenszeit gibt, sagt Bescheid.



30€ auf Lebenszeit? Ein klein bisschen weltfremd oder? Ich frag dann mal gleich beim Kicker an, ob die mir das für mein Abo auch anbieten...
ich trau mich nie bei deutschen hostern, da kann man doch auch gleich dem staat den fernzugriff erlauben hm
RippchenMitKraut25.04.2020 10:52

ich trau mich nie bei deutschen hostern, da kann man doch auch gleich dem …ich trau mich nie bei deutschen hostern, da kann man doch auch gleich dem staat den fernzugriff erlauben hm


Naja, gelesen wird überall und deutsche (europäische) Server wären eher ein Pluspunkt...
Moneyz25.04.2020 10:01

Klar, auf Lebenszeit, die haben ja auch keine laufenden Kosten wie …Klar, auf Lebenszeit, die haben ja auch keine laufenden Kosten wie Serverwartung & Strom


Klar, daher 30€ statt 1€!
Kilkenny4me25.04.2020 07:20

Microsoft 365 home für 6TB rund 4Euro im Monat. Ich kann diese "im ersten …Microsoft 365 home für 6TB rund 4Euro im Monat. Ich kann diese "im ersten Jahr", "in den ersten 6 Monaten" - Angebote nicht mehr sehen. Entweder man überzeugt in Preis und Leistung oder man lässt es sein. Dann hat man sowas nicht nötig.



Ich kann nicht sehen wenn Äpfel mit Birnen verglichen werden. Das ist ein super Angebot um es einfach mal zu testen. Wozu brauchst Du 6 TB? Und was bringen die Dir, wenn die einzelnen Dateien nicht größer als 4 GB sein dürfen? Bei Strato hast Du ein Protokollpaket dabei, da kannst von Servern per rsync wegsichern, WebDav, SMB und und und.
Lexino25.04.2020 10:10

Kauf dir halt ne Festplatte für 30€ und hänge die in dein Netzwerk. Das wär …Kauf dir halt ne Festplatte für 30€ und hänge die in dein Netzwerk. Das wäre dann dein Speicher auf Lebenszeit. Nur eben ohne Backup, ohne Stromkosten, Internetkosten etc PP...Merkste selber, dass das nicht klappt


Das ist genau das, was ich seit 17 Jahren mache und von ca. 50 Festplatten habe ich 1 (von den damals sehr problematischen Seagate) verloren. Zum Glück habe ich einen guten Freund mit ähnlichem "Verhalten" also hat praktisch der eine das Backup vom anderen, aber wie gesagt, in 17 Jahren habe ich seine "Hilfe" für ca. 1TB gebraucht. Die vergleichsweise kleinen "sehr wichtigen" Dateien habe ich selbst in 3 unabhängigen Speichermedien 3fach gesichert (diese brauchen aber einen vernachlässigen Platz). Es wurde in einem anderen Deal vor ein paar Tagen kommentiert, dass man die Wahl hat "viel Geld für die eigene Festplatte auszugeben oder ein paar Euro für Cloud services". Dort habe ich selbst die Frage gestellt wie viel diese "paar Euro" sind und dass ich mit meiner fast Nullerfahrung mit bezahlen Cloud-Diensten bereits weiß, dass diese "erheblich teurer" sind als eigene Festplatten. Das ist in meinen Augen ein Luxusprodukt, dass nur unter bestimmten Bedingungen Sinn für bestimmte Kunden macht.
Und ja, ich glaube, dass Preise um die 30€/TB, wenn man als Normalo selbst auf die reinen Anschaffungskosten bezogen auf 15€/TB kommt, doch möglich, logisch und evtl. etwas Kundenfreundlich sind (wenn man mehr Gewinn erzielen will, gäbe es auch andere Strategien, wenn man die Kundschaft schon hat, kann man vieles anbieten). Google und Co. geben locker 5-15GB an jeden Hamster komplett kostenlos (und ich fange nicht mal an mit Diensten wie Google Photos!)... Klar, kein 1TB, dafür aber mit Millionen Kunden!
Bearbeitet von: "Giorginho" 25. Apr
@Giorginho hast Mal ausgerechnet was du an Stromkosten hast für das NAS? Die übersteigen manchmal schon die Kosten für den Cloud-Anbieter. Und Anschaffungskosten für 50 Festplatten kommen ja noch dazu. Aber ja, der entscheidende Vorteil ist halt, dass man das Zeug daheim hat und nicht in der cloud ("on someone else's computer").
Lexino25.04.2020 12:24

@Giorginho hast Mal ausgerechnet was du an Stromkosten hast für das NAS? …@Giorginho hast Mal ausgerechnet was du an Stromkosten hast für das NAS? Die übersteigen manchmal schon die Kosten für den Cloud-Anbieter. Und Anschaffungskosten für 50 Festplatten kommen ja noch dazu. Aber ja, der entscheidende Vorteil ist halt, dass man das Zeug daheim hat und nicht in der cloud ("on someone else's computer").


Offensichtlich habe ich nicht alles gleichzeitig "online"... 1-2 Platten (eine vernünftige "Liste" mit allen Inhalten und ein "Kennzeichen" auf den Platten hilft sehr!) und diese nicht 24/7 (es ist streng genommen kein "NAS", sondern "Home-Network") und wenn ich Urlaub mache, dann mache ich tatsächlich Urlaub... 50 (ca.) hatte ich im Laufe der Jahre insgesamt gehabt, ich habe irgendwann die kleineren, älteren verkauft (dadurch habe ich meistens den selben €/TB bekommen, was die jeweils neuere, größere Platte gekostet hat!) oder weitergegeben, aktuell habe ich ca. 40TB auf 17-18 Platten verteilt und ich spiele mit dem Gedanken, ob ich langsam die Anzahl an Platten auf 5-6 reduziere...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text