Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HIFI Fabrik Denon AVR-X 2600H DAB schwarz Heimkinoreceiver 549€ inkl. Versand
377° Abgelaufen

HIFI Fabrik Denon AVR-X 2600H DAB schwarz Heimkinoreceiver 549€ inkl. Versand

549€638,99€-14%HifiFabrik Angebote
31
eingestellt am 26. Okt 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

HIFI FabrikDenon AVR-X 2600H DAB schwarz Heimkinoreceiver

Erweitern Sie Ihr Heimkino mit dem Denon AVR-X2600H DAB. Mit 150 W
pro Kanal (6 Ohm, 1 kHz, 1% Klirr) bietet dieser leistungsoptimierte
Denon AV-Receiver ein wirklich beeindruckendes 3D-Audioerlebnis.
Unterstützt Dolby Atmos®, Dolby Atmos Height Virtualization Technology,
DTS:X™ und DTS Virtual:X. Dank der neuesten 4K-Videotechnologien wie
Dolby Vision™, HDR10 und HLG können Sie Ihre TV- oder
Projektor-Videoinhalte in bestmöglicher Bildqualität genießen.
Mit eARC-Unterstützung, acht HDMI-Eingängen und zwei Ausgängen mit
voller HDCP 2.3-Unterstützung an allen Ports genießen Sie nahtlose
Kompatibilität mit den neuesten HD- und Ultra-HD- Fernsehern,
Blu-ray-Playern und Spielekonsolen. Das USB-Frontpanel ermöglicht die
komfortable Audiowiedergabe von MP3- und Hi-Res-Audioformaten (WAV-,
FLAC-, ALAC- und DSD-Dateien mit 2,8/5,6 MHz). Streamen Sie populäre
Musikdienste wie Spotify®, Deezer, TlDAL und mehr drahtlos über
Bluetooth, Apple AirPlay 2 und integriertem HEOS. Der Denon AVR-X2600H
DAB unterstützt außerdem Amazon Alexa, Google Assistant und Apple Siri
für eine unkomplizierte Sprachsteuerung.
Der Denon Setup-Assistant führt Sie visuell durch jeden Schritt des
Einrichtungsprozesses und stellt sicher, dass Sie bei der ersten
Inbetriebnahme das richtige Setup erhalten. Jedes Heimkino ist anders -
deshalb verwendet Denon die Premium-Raumkalibrierungstechnologie von
Audyssey, die Ihren AV-Receiver automatisch misst und optimiert, um ein
wirklich beeindruckendes 3D-Audioerlebnis zu bieten, das auf Ihre
einzigartige Klangumgebung zugeschnitten ist.

Technische Daten unter dem Link zum Angebot
Zusätzliche Info
HifiFabrik Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

31 Kommentare
Ohne DAB ist er bei vielen Shops bereits für 499€ zu haben.
Ich persönlich sehe keinen Sinn in dem DAB Modell. Vor allem für 10% Aufpreis.
Igitt!
Ändere bitte die Text Formatierung!

Nebenbei.. der Titel..zwischen Fabrik und Denon bitte ein Leerzeichen
Sneazel26.10.2019 09:57

Ohne DAB ist er bei vielen Shops bereits für 499€ zu haben.Ich persönlich s …Ohne DAB ist er bei vielen Shops bereits für 499€ zu haben.Ich persönlich sehe keinen Sinn in dem DAB Modell. Vor allem für 10% Aufpreis.


Dann zeig doch mal einen DAB+ Tuner im Hifi Format für 50 Euro ;-)
Nebenbei.. ob DU einen Sinn darin siehst einen DAB+ Tuner zu haben fragt eigentlich keiner!
Soll auch Leute geben denen ein 50 PS Up! reicht, andere bevorzugen dann etwas schnelleres, größeres,...
Bearbeitet von: "Meinereinereins" 26. Okt 2019
Sneazel26.10.2019 09:57

Ohne DAB ist er bei vielen Shops bereits für 499€ zu haben.Ich persönlich s …Ohne DAB ist er bei vielen Shops bereits für 499€ zu haben.Ich persönlich sehe keinen Sinn in dem DAB Modell. Vor allem für 10% Aufpreis.


Doch, Webradio ist bei Denon nicht sehr zuverlässig, ich höre Radio deswegen oft UKW oder über Alexa.
Meinereinereins26.10.2019 10:00

Dann zeig doch mal einen DAB+ Tuner im Hifi Format für 50 Euro …Dann zeig doch mal einen DAB+ Tuner im Hifi Format für 50 Euro ;-)Nebenbei.. ob DU einen Sinn darin siehst einen DAB+ Tuner zu haben fragt eigentlich keiner!Soll auch Leute geben denen ein 50 PS Up! reicht, andere bevorzugen dann etwas schnelleres, größeres,...


Und da es mehrere Leute gibt denen ein 50Ps Up reichen, wollte ich es nur als Alternative aufführen.

Vor allem in Niedersachsen wird kein DAB mehr ausgebaut und das einzige was man hier empfängt ist hauptsächlich öffentliches Rechtliches was mich persönlich nicht interessiert.
Im Innenbereich gibt es laut Prognose zu dem 0 empfangbare Sender.
Warum sollte ich also 50€ für etwas zahlen was ich nicht benutzen kann?
Und da Deutschland ja ein super tolles Technologie Land ist, wird es bestimmt noch mehrere Flecken geben wo es ähnlich ist.
Bearbeitet von: "Sneazel" 26. Okt 2019
Meinereinereins26.10.2019 09:59

Igitt!Ändere bitte die Text Formatierung!Nebenbei.. der Titel..zwischen …Igitt!Ändere bitte die Text Formatierung!Nebenbei.. der Titel..zwischen Fabrik und Denon bitte ein Leerzeichen



Nebenbei... ob DU einen Sinn darin siehst wie die Textformatierung und der Titel ist, fragt eigentlich keiner.
Nebenbei... Das "," hast du vergessen, ändere bitte dein Kommentar.
Evil24226.10.2019 10:35

Nebenbei... ob DU einen Sinn darin siehst wie die Textformatierung und der …Nebenbei... ob DU einen Sinn darin siehst wie die Textformatierung und der Titel ist, fragt eigentlich keiner.Nebenbei... Das "," hast du vergessen, ändere bitte dein Kommentar.



Ich habe keine Ahnung welche Probleme Du hast, jedoch sagt mir "HIFI FabrikDenon" nichts!
Habe das Ding seit wenigen Tagen und der Tuner ist (bei mir) sehr verbuggt. Auf einmal kam beim Tuner kein Ton mehr, obwohl der Sender empfangen wurde - egal ob DAB oder UKW.
Komplettreset bot Abhilfe. Aber jetzt dauert es zum Teil auch wieder eine Minute bis mal Ton kommt
Alle anderen Eingänge laufen problemlos.
Meinereinereins26.10.2019 10:42

Ich habe keine Ahnung welche Probleme Du hast, jedoch sagt mir "HIFI …Ich habe keine Ahnung welche Probleme Du hast, jedoch sagt mir "HIFI FabrikDenon" nichts!


Ich habe keine Probleme damit, wenn dir etwas nichts sagt.
Meinereinereins26.10.2019 09:59

Igitt!Ändere bitte die Text Formatierung!Nebenbei.. der Titel..zwischen …Igitt!Ändere bitte die Text Formatierung!Nebenbei.. der Titel..zwischen Fabrik und Denon bitte ein Leerzeichen



Habe ich geändert.
Kennt sich hier jemand aus, was Denon von Yamaha unterscheidet?
Mal von DAB bei diesem Modell angesehen, was ist der Unterschied zum Vorgänger AVR-X2500H ?
Oder sollte man besser direkt zur 3000 Reihe greifen?
Mosman26.10.2019 11:43

Mal von DAB bei diesem Modell angesehen, was ist der Unterschied zum …Mal von DAB bei diesem Modell angesehen, was ist der Unterschied zum Vorgänger AVR-X2500H ?Oder sollte man besser direkt zur 3000 Reihe greifen?


mydealz.de/dea…527
Mosman26.10.2019 11:43

Mal von DAB bei diesem Modell angesehen, was ist der Unterschied zum …Mal von DAB bei diesem Modell angesehen, was ist der Unterschied zum Vorgänger AVR-X2500H ?Oder sollte man besser direkt zur 3000 Reihe greifen?


Alle Unterschiediede zum Vorgänger Modell Dolby Atmos Height Virtualization
eARC Unterstützung
Automatische HDMI-Umbenennung
TV-Ton-Gruppierung mit Downmixfunktion für Zone 2 / HEOS
Anschlussmöglichkeit für Bluetooth-Kopfhörer (per Update)
HDMI-Mehrfachzuweisung möglich
All Zone Stereo Modus via Quick Select anwählbar
hifi-regler.de/marken_highlights/denon/denon_receiver.php

Und die größte Veränderung beim 3600 Model ist die Einführung von imax IMAX Enhanced
Bearbeitet von: "Pfennigfuchs96" 26. Okt 2019
NickCroft26.10.2019 10:05

Doch, Webradio ist bei Denon nicht sehr zuverlässig, ich höre Radio d …Doch, Webradio ist bei Denon nicht sehr zuverlässig, ich höre Radio deswegen oft UKW oder über Alexa.


Kann ich nicht bestätigen. Mein 1500er läuft den ganzen Tag auf einem Sender durch ohne Aussetzer.
fire2k3_26.10.2019 12:34

Kann ich nicht bestätigen. Mein 1500er läuft den ganzen Tag auf einem S …Kann ich nicht bestätigen. Mein 1500er läuft den ganzen Tag auf einem Sender durch ohne Aussetzer.


Vielleicht endlich verbessert, ich hatte den 1200 und jetzt den 1300.
Sneazel26.10.2019 10:07

Und da es mehrere Leute gibt denen ein 50Ps Up reichen, wollte ich es nur …Und da es mehrere Leute gibt denen ein 50Ps Up reichen, wollte ich es nur als Alternative aufführen.Vor allem in Niedersachsen wird kein DAB mehr ausgebaut und das einzige was man hier empfängt ist hauptsächlich öffentliches Rechtliches was mich persönlich nicht interessiert.Im Innenbereich gibt es laut Prognose zu dem 0 empfangbare Sender.Warum sollte ich also 50€ für etwas zahlen was ich nicht benutzen kann?Und da Deutschland ja ein super tolles Technologie Land ist, wird es bestimmt noch mehrere Flecken geben wo es ähnlich ist.


Eigentlich wird DAB doch weiter ausgebaut, will doch auch die Autoindustrie DAB+ in deren Radios verkaufen. Webradio im Auto ist noch nicht so sehr üblich.
NickCroft26.10.2019 14:14

Eigentlich wird DAB doch weiter ausgebaut, will doch auch die …Eigentlich wird DAB doch weiter ausgebaut, will doch auch die Autoindustrie DAB+ in deren Radios verkaufen. Webradio im Auto ist noch nicht so sehr üblich.


Ja, müsste man meinen
Niedersachsen sieht die Zukunft in 5G
heise.de/new…tml
NickCroft26.10.2019 10:05

Doch, Webradio ist bei Denon nicht sehr zuverlässig, ich höre Radio d …Doch, Webradio ist bei Denon nicht sehr zuverlässig, ich höre Radio deswegen oft UKW oder über Alexa.


Dann frag ich mich wie ich Amazon Music den halben Tag auf nem 1500er hören kann ohne Aussetzer. Auf schwiegervater seinem 1500er läuft Standardwebradio...
Guddi198426.10.2019 14:27

Dann frag ich mich wie ich Amazon Music den halben Tag auf nem 1500er …Dann frag ich mich wie ich Amazon Music den halben Tag auf nem 1500er hören kann ohne Aussetzer. Auf schwiegervater seinem 1500er läuft Standardwebradio...


Funktioniert das nativ bei Denon?
Die Unterschiede zum 2500er sind einfach zu gering. Das Bluetooth-Upgrade ist sicher nicht ganz ohne gerade für die angebundenen Geräte etc. Aber das Impelmentieren des neuen Chips, hier und da etwas aufhübschen ist den Preis im Moment nicht wert. Zudem sollte Denon endlich mal ein vernünftiges GUI für das Teil rausbringen. Sieht immer noch aus wie 386er Technik...
Guddi198426.10.2019 14:27

Dann frag ich mich wie ich Amazon Music den halben Tag auf nem 1500er …Dann frag ich mich wie ich Amazon Music den halben Tag auf nem 1500er hören kann ohne Aussetzer. Auf schwiegervater seinem 1500er läuft Standardwebradio...


Amazon Radio läuft bei mir auch zuverlässig aber jeder kleinste Aussetzer im Stream veranlasst meinen Denon (jedoch ein 1300), still zu bleiben während die Echos den Stream wieder aufnehmen können. Wiedergabe von Webradio einer anderen Quelle (z.B. Smartphone via BT oder AirPlay) läuft auch prima, nur nicht das integr. Webradio.
Vielleicht ist das nun im 1500 verbessert... (was überfällig wäre).
Bearbeitet von: "NickCroft" 26. Okt 2019
Sneazel26.10.2019 14:18

Ja, müsste man meinenNiedersachsen sieht die Zukunft in …Ja, müsste man meinenNiedersachsen sieht die Zukunft in 5Ghttps://www.heise.de/newsticker/meldung/Niedersachsen-stimmt-fuer-Abschied-von-DAB-4453027.html


Hmm, in der Tat. Ich glaube aber nicht, dass die MEISTEN ihre lokalen Radiosender über Web hören. Und wer über Smartphone streamt, hört doch nur Musiksender, selten Nachrichtensender, oder?
Vielleicht ticken die NRWler auch nur anders.
Aber interessanter Artikel, den speichere ich mir mal.

BTW, der WDR (NRW) hatte letztes Jahr noch dieses angekündigt:
„Bis Ende 2018 wird der WDR die erste vondrei weiteren Ausbaustufen für den DAB+ Empfang abgeschlossen haben. Für Ende2020 wird dann eine Abdeckung von 96 % Mobil und 88 % der Fläche NRWs beim Indoor Betrieb für den DAB+ Empfang angestrebt.“
Bearbeitet von: "NickCroft" 26. Okt 2019
NickCroft26.10.2019 16:35

Hmm, in der Tat. Ich glaube aber nicht, dass die MEISTEN ihre lokalen …Hmm, in der Tat. Ich glaube aber nicht, dass die MEISTEN ihre lokalen Radiosender über Web hören. Und wer über Smartphone streamt, hört doch nur Musiksender, selten Nachrichtensender, oder?Vielleicht ticken die NRWler auch nur anders.Aber interessanter Artikel, den speichere ich mir mal.BTW, der WDR (NRW) hatte letztes Jahr noch dieses angekündigt:„Bis Ende 2018 wird der WDR die erste vondrei weiteren Ausbaustufen für den DAB+ Empfang abgeschlossen haben. Für Ende2020 wird dann eine Abdeckung von 96 % Mobil und 88 % der Fläche NRWs beim Indoor Betrieb für den DAB+ Empfang angestrebt.“


Ja da wird der Ausbau von der GEZ und dem Bundesland getragen. Genau dieser Ausbau findet in Niedersachsen nicht mehr statt.
Natürlich steht es den Sendern frei auf komplett eigene Kosten DAB+ auszubauen.
Jo081526.10.2019 14:40

Funktioniert das nativ bei Denon?


Nur Amazon Daten im hinterlegten tab eingeben und los gehts.

23371270-Il7si.jpg
Ist es normal, dass die Denon Geräte stärkeres Relais-"Knacken" haben, als z.B. Yamaha?

Beim Einschalten hatte ich es bei Yamaha, nun bei Denon. Der Denon knackt aber auch während des Betriebes, z.B. sobald die Lautstärke aufgedreht wird.
Paschoy26.10.2019 23:37

Ist es normal, dass die Denon Geräte stärkeres Relais-"Knacken" haben, als …Ist es normal, dass die Denon Geräte stärkeres Relais-"Knacken" haben, als z.B. Yamaha?Beim Einschalten hatte ich es bei Yamaha, nun bei Denon. Der Denon knackt aber auch während des Betriebes, z.B. sobald die Lautstärke aufgedreht wird.


Das ist auch bei meinem Denon 1300 so. Da werden erst ab einem gewissen Leistungs-Pegel weitere Stufen dazugeschaltet.
NickCroft26.10.2019 23:56

Das ist auch bei meinem Denon 1300 so. Da werden erst ab einem gewissen …Das ist auch bei meinem Denon 1300 so. Da werden erst ab einem gewissen Leistungs-Pegel weitere Stufen dazugeschaltet.


Danke dir. Dann bin ich beruhigt.
Mein Y-683 knackt beim einschalten immer doppelt O_o
Paschoy26.10.2019 23:37

Ist es normal, dass die Denon Geräte stärkeres Relais-"Knacken" haben, als …Ist es normal, dass die Denon Geräte stärkeres Relais-"Knacken" haben, als z.B. Yamaha?Beim Einschalten hatte ich es bei Yamaha, nun bei Denon. Der Denon knackt aber auch während des Betriebes, z.B. sobald die Lautstärke aufgedreht wird.


Ja, das ist wohl die Eco-Funktion. Und ja, sie klacken noch lauter als bei meinem alten Onkyo.
Zu dem Preis habe ich mir den X3500H geschnappt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text