139°
ABGELAUFEN
[HiFi Schluderbacher] Pioneer Bundle A-70DA (Verstärker) und N-70A (Netzwerkplayer)
[HiFi Schluderbacher] Pioneer Bundle A-70DA (Verstärker) und N-70A (Netzwerkplayer)

[HiFi Schluderbacher] Pioneer Bundle A-70DA (Verstärker) und N-70A (Netzwerkplayer)

Preis:Preis:Preis:1.890€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 2097,- € (Ersparnis 10%)
A-70A 1234€ + N-70A 848€

Varianten:
silber, schwarz

-----
Schickes Slim-Stereoset, prädestiniert in WAF Umgebung. Hervorzuheben ist u.a. der 3 Kammer-Aufbau zur Vermeidung gegenseitiger Störeinflüsse, HiRes-Support, Farbdisplay mit Coveranzeige, sehr gute Haptik, wie in der Preisklasse üblich mit Aluminium Front- und Seitenteilen, vergoldete Anschlüsse.
-----
Tests:
AreaDVD als Set
Testberichte A-70DA Ø Note 2,2
Testberichte N-70A Ø Note 1,3
Google N70-A 4,9/5 bei 7 Bewertungen
-----

970547.jpg

Pioneer A-70DA (2 Kanal Verstärker A, B / A+B) Datenblatt

  • 90 W + 90 W (20 Hz-20 kHz, THD 0.5 %, 4 Ohm)
  • 65 W + 65 W (20 Hz-20 kHz, THD 0.5 %, 8 Ohm)
  • Garantierte Lautsprecher Impedanz: 4-16 Ohm (A oder B), 8-32 Ohm (A+B), 4-16 Ohm (Bi-Wiring)
  • 1x Coax In
  • 1x Optical In (Toslink)
  • 1x Phono MM/MC In: 89 dB (MM: 5 mV input)/74 dB (MC: 0.5 mV input)
  • Power Amp Direct (für reine Endstufennutzung)
  • 4x Analog In (Cinch)
  • 1x Analog Out (Cinch)
  • Highly Acclaimed ESS SABRE32 Ultra DAC
  • 384 kHz/32-bit USB-DAC for Asynchronous Transfer
  • symmetrische 3-polige XLR-Verbindung zum N-70A
  • Loudness-Funktion
  • Direct Modus
  • Aluminium Front- und Seitenteile
  • Abmessungen (B x H x T): 435 x 141.5 x 361.5 mm
  • Gewicht: 17,2kg
  • Leistungsaufnahme (Betrieb/Standby) 74 W / 0,3 W
  • Fernbedienung

970547.jpg970547.jpg


Pioneer N-70A (Netzwerkplayer) Datenblatt

  • Wiedergabe Per Netzwerk/USB:
    MP3, WMA, WAV, AAC, FLAC, ALAC Apple Lossless, AIFF, LPCM und DSD(*)
    Per USB-D/A-Wandler:
    LPCM und DSD(Nicht über WiFi/WLAN)
    • Internetradio über vTuner
    • Spotify Connect
    • Apple AirPlay
  • Anschlüsse Eingänge
    • 1 x Digital optisch
    • 1 x Digital koaxial (vergoldet)
    • 1 x USB B (für USB D/A.Wandler)
    • 2 x USB A
    • 1 x LAN
    Ausgänge:
    • 1 x Digital optisch
    • 1 x Digital koaxial (vegoldet)
    • 1 x Analog (Cinch, vergoldet)
    • 1 x Analog symmetrisch (XLR3 by Neutrik)
  • Front-USB-Anschluss
  • DLNA zertifiziert (1.5)
  • Gapless Playback für AIFF, WAV, ALAC, FLAC
  • DSP
  • Made for iPod, iPhone, iPad
  • WLAN (mit optionalem WiFi/WLAN-Adapter AS-WL300)
  • Pioneer ControlApp für IOS/Android (mit optionalem WiFi/WLAN-Adapter AS-WL300)
  • 3,5" LCD Farbdisplay
  • Fernbedienung

Technische Daten
  • Sampling-Frequenz USB DAC 384 kHz
  • Line Output Level 2,2 V
  • Frequenzbereich 4 - 90.000 Hz
  • Signal/Rausch-Abstand > 114 (Cinch)
    > 117 (XLR3) dB
  • Dynamikbereich > 117 dB
  • Klirrfaktor < 0,0012% (RCA)
    < 0,008 (XLR3)
  • Kanaltrennung > 110 dB
  • Abmessungen 435 x 121 x 338 mm
  • Gewicht: 11,5kg
  • Netzwerk-Standby-Modus
  • Anschlusswerte AC 220-240 V / 50/60 Hz
  • Leistungsaufnahme (Betrieb/Standby) 45 W / 0,3 W

970547.jpg970547.jpg

19 Kommentare

Der Verstärker ist klanglich der Hammer! Absolute Empfehlung aus eigener Erfahrung/Hörerlebnis im Vergleich zu NAD C390DD2 und C388, die deutlich mehr kosten!
Es gab aus UK teilweise sehr gute Angebote unter 1.000 €dazu. Einfach mal mydealz durchsuchen.

Kein ATMOS = COLD!
ottinhovor 3 h, 27 m

​Genau! Das ist bei einem Stereo Verstärker nun wirklich das Au …​Genau! Das ist bei einem Stereo Verstärker nun wirklich das Ausschlusskriterium!



xy245vor 2 h, 6 m

​Dumm didel Dumm.........



Mockiteurvor 1 h, 59 m

ahahahahhaahahha dazu fällt mit nichts mehr ein!



Edit:
Hehe! Endlich hab es auch mal geschafft zu trollen!
Nun kann ich diesen Punkt von meiner Liste streichen...
Sorry Jungs...

Bearbeitet von: "Res" 2. Mär

Ok ich kenn mich damit zu wenig aus ... aber wer 2000 euro für sowas ausgibt kann mir doch nicht erzählen dass er auf Mydealz ist weil er sparen will sondern weil er nen anreiz haben will dinge zu kaufen oder ? ^^

Resvor 4 m

Kein ATMOS = COLD!

​Genau! Das ist bei einem Stereo Verstärker nun wirklich das Ausschlusskriterium!

Verfasser

whippetstar33vor 3 m

Ok ich kenn mich damit zu wenig aus ... aber wer 2000 euro für sowas …Ok ich kenn mich damit zu wenig aus ... aber wer 2000 euro für sowas ausgibt kann mir doch nicht erzählen dass er auf Mydealz ist weil er sparen will sondern weil er nen anreiz haben will dinge zu kaufen oder ? ^^


Wer sich Lautsprecher für sagen wir mal 5000€ gönnt möchte diese jetzt nicht unbedingt an einen Plastikbomber hängen ^^ es geht ja schlicht um die Ersparnis, die mit rund 300€ akzeptabel ist.
Bearbeitet von: "scrab_metaler" 2. Mär

Was ich meine ist: " wer sich 5000 Euro Lautsprecher kauft, guckt doch hier nicht auf MyDealz um mal hier oder da 10 Euro zu sparen ^^"

whippetstar33vor 18 m

Was ich meine ist: " wer sich 5000 Euro Lautsprecher kauft, guckt doch …Was ich meine ist: " wer sich 5000 Euro Lautsprecher kauft, guckt doch hier nicht auf MyDealz um mal hier oder da 10 Euro zu sparen ^^"

​Doch, eigentlich schon. In der Marketing Vorlesung hat der Prof das unter dem Motto "mit dem Porsche in den ALDI" zusammengefasst

Verfasser

whippetstar33vor 43 m

Was ich meine ist: " wer sich 5000 Euro Lautsprecher kauft, guckt doch …Was ich meine ist: " wer sich 5000 Euro Lautsprecher kauft, guckt doch hier nicht auf MyDealz um mal hier oder da 10 Euro zu sparen ^^"


Das wäre auch nicht annähernd ein Deal ^^

Wieso sollte man auch nicht lieber noch 500€ oder 1000€ sparen wollen bevor ich 5000€ ausgebe wenn es auch für 4000€ ginge.

Resvor 1 h, 25 m

Kein ATMOS = COLD!

​Dumm didel Dumm.........

Resvor 1 h, 33 m

Kein ATMOS = COLD!

ahahahahhaahahha
dazu fällt mit nichts mehr ein!

der vorgänger rauscht recht stark - wird bei dem auch nicht anders sein, leider ist der preis unangmessen auf grund dessen.

Verfasser

wbLLvor 21 m

der vorgänger rauscht recht stark - wird bei dem auch nicht anders sein, …der vorgänger rauscht recht stark - wird bei dem auch nicht anders sein, leider ist der preis unangmessen auf grund dessen.


Hab das Bundle leider nicht selbst gehört, daher kann ich da nix zu sagen. Wenn da wirklich n Grundrauschen vorhanden ist, ein klarer Rückgabegrund. Evtl. hattest nur Pech, der Vorgänger hatte Probleme oder die Probleme bestehen weiterhin, was natürlich nicht gerade sinnig wäre von Pioneer.

wenn mal wieder "viel" geld für einen amp wird es wieder ein marantz.
in ähnlicher kombi sogar günstiger.

Verfasser

wbLLvor 8 m

wenn mal wieder "viel" geld für einen amp wird es wieder ein marantz.in …wenn mal wieder "viel" geld für einen amp wird es wieder ein marantz.in ähnlicher kombi sogar günstiger.



csmusiksysteme.net/Spa…tml sehe ich höher als Marantz an, wenn einem die Austattung ausreicht. Ich betreibe mein Heimkino und Zone2 komplett an einem Denon x4300h also von dem her brauch ich dahingehend nichts, vorerst

auch ganz nett, wenn mich der 4300 mal überzeugt hat kommt er eventuell auch in betracht
unter'm strich alles eine glaubensfrage.
da meine ls klingen tut es auch ein 1131 in vollbestückung (ohne sub), obwohl mich der 701 schon wuschig macht.
anbei gibt der 1131 auch zone 2 aus.
Bearbeitet von: "B-e-F" 2. Mär

Verfasser

wbLLvor 9 m

auch ganz nett, wenn mich der 4300 mal überzeugt hat kommt er eventuell …auch ganz nett, wenn mich der 4300 mal überzeugt hat kommt er eventuell auch in betracht unter'm strich alles eine glaubensfrage.da meine ls klingen tut es auch ein 1131 in vollbestückung (ohne sub), obwohl mich der 701 schon wuschig macht.anbei gibt der 1131 auch zone 2 aus.


Pioneer ist nicht so meines, größtes Manko ist da die globale Trennfrequenz. N Denon ists auch nur geworden da der SR6011 kein HEOS hat, sonst wäre es der geworden. Noch dazu fehlt mir natürlich bei Yamaha wie auch O/P Auro3D.

Erstmal ein HOT für das neue Wort in meinem Wortschatz #WAF

Es soll auch seit "neustem" Geräte geben, die die Funktionen beider Geräte kombinieren. Heißen wohl Netzwerk-AVRs

wie geht das?
  • 90 W + 90 W (20 Hz-20 kHz, THD 0.5 %, 4 Ohm) ->180Watt
  • 65 W + 65 W (20 Hz-20 kHz, THD 0.5 %, 8 Ohm) ->130Watt

bei max??
Leistungsaufnahme (Betrieb/Standby) 74 W / 0,3 W

kann DAS mir ein wissenderes Kroko als ich es bin mal plausibel erklären?

Da kommt, laut datenblatt, mehr raus als rein geht... irgendetwas muß ich nicht mitbekommen haben, die letzten 2 Jahrzehnte
Bearbeitet von: "trollhater" 2. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text