Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[hifiklubben.de] Argon Audio SA1 Verstärker
254° Abgelaufen

[hifiklubben.de] Argon Audio SA1 Verstärker

263€329€-20%Hifiklubben Angebote
40
eingestellt am 28. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
Kategorie : Stereoverstärker (hybrid digital)
Ausgangsleistung 8 Ohm : 2 x 40 Watt 4/8 Ohm (20-20.000Hz, THD 0,03%)
Line-Eingänge : 2 x optisch digital (Standard/low jitter), L/R analoges Stereo-in (RCA)
Phono-Eingang : Ja (MM)
Kopfhörerausgang : Nein
Pre out : Ja, Subwoofer oder L/R (z.B. separate Endstufe oder Kopfhörerverstärker)
Fernbedienung : Ja
Farbe : Weiß
Größe : 22,0 x 6,3 x 25,2 cm (BxHxT)
Gewicht : 2,2 kg
Eingebaute Bluetooth-Funktion mit aptX HD
Hybrid-Digital-Technologie
Dynamische Leistung (IHF) bei 8 Ohm: 50 Watt
Dynamische Leistung (IHF) in 4 Ohm: 100 Watt
Frequenzbereich: 3-60.000 Hz
THD (20-20.000 Hz): <0,03%
32-Bit ESS Sabre DAC im vollständig symmetrischen Modus
Vollständig symmetrischer Signalpfad vom DAC zu den Lautsprecheranschlüssen
Getrennte Stromversorgung für analoge und digitale Schaltungen (insgesamt 6 Stück)
Unterstützt bis zu 24 Bit/192 kHz über optische Eingänge
Automatisches Ein-/Ausschalten aller Eingänge inkl. Bluetooth*
5V USB-Ausgang (z.B. für Chromecast Audio)
Anschlüsse vergoldet
Elektronischer Schutz gegen Überlast und Kurzschluss
Stromverbrauch im Standby: <0,5 Watt
*Nicht zutreffend für den Plattenspieler-Eingang

Habe jetzt schon lange auf ein Deal gewartet. Er ist vermutlich baugleich mit dem NAD Amp1 bis auf fehlender Chromecast Funktionalität aber besserem Bluetooth.

Wenn er die gleiche Transistor verstärkung beherrscht dann spielt er alles bis 800 Euro an die Wand, meiner Einschätzung nach.


Spreche eine Empfehlung aus.
Zusätzliche Info
Hifiklubben Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

40 Kommentare
Hot:)
Vielen Dank dafür
Hmmm Was für Boxen kann der befeuern? Kein Equalizer an Bord?
Schaengel28.11.2019 21:51

Hmmm Was für Boxen kann der befeuern? Kein Equalizer an Bord?


Werde quadral platinum +two damit befeuern.
sind doch passive..was machste wen du nachregeln musst? sry bin nicht so bewandert im Hifi Sektor aber es hört sich unfertig an
Schaengel28.11.2019 22:45

sind doch passive..was machste wen du nachregeln musst? sry bin nicht so …sind doch passive..was machste wen du nachregeln musst? sry bin nicht so bewandert im Hifi Sektor aber es hört sich unfertig an


Es handelt sich hier um einen Transistor Verstärker für passive Lautsprecher Boxen. Also plus und minus pol kupferkabel selber dran machen. Das Ding hat genug Leistung auch für größere standlautsprecher.

Er hat einen Dreh Knopf und eine Fernbedienung für lautstärkeregelung des verstärkers. ein equaliser ist nicht vorhanden und auch nicht notwendig wenn man gute lautsprecher besitzt. da kommt es dann mehr auf die positionierung des paares an
Bearbeitet von: "Cuerex" 28. Nov 2019
Bin etwas skeptisch ob das Teil meine 2, schon etwas in die Jahre gekommenen, Elac Standlautsprecher (klanglich akzeptabel) befeuern kann.
We will see...
auch mal bestellt ....nu bin ich mal neugierig ob das Teil was taugt mit meinen kleinen Boxen..
Schaengel28.11.2019 21:51

Hmmm Was für Boxen kann der befeuern? Kein Equalizer an Bord?


Gute Boxen und gute Verstärker benötigen keinen Equalizer bzw. keine Klangregelung.
Höre schon seit Jahren alles ohnedem.
So das Teil ist auf dem Weg mal sehn wann es kommt vieleicht schon morgen:)
Schaengel29.11.2019 18:37

So das Teil ist auf dem Weg mal sehn wann es kommt vieleicht schon morgen:)


Bei mir auch. Bin sehr gespannt aber ich kann es leider erst in ein paar Wochen testen

Ich hatte vorher diverse amps und einen teac mit icepower Transistor von b&o und der NAD Amp 1 hat ihn geschlagen. Der Argon audio SA1 sieht ähnlich aus mit leichten anderen Spezifikationen. Deswegen hoffe ich das er mindestens genauso gut ist bzw im Bluetooth Bereich sogar besser weil man beim NAD Amp1 das fehlende aptx HD raushören konnte
Der Argon ist mein erster Amp den ich kaufe hoffe das wird was^^ Aber der sieht schon verdächtig nach dem NAD amp aus vermute der wird in Lizens gebaut mit ein paar änderungen..
Danke für den Deal! Habe mir heute die DALI Oberon Wall + SUB C-8 D gekauft.
Habe den ganzen Tag mit mir gehadert den NAD Amp1 zu kaufen.... Gut dass ich den Deal hier gefunden habe :).

Wollen wir mal hoffen, dass das alles zusammen passt :). Gibst du Rückmeldung ob er Baugleich ist @Cuerex ?
bexed29.11.2019 22:49

Danke für den Deal! Habe mir heute die DALI Oberon Wall + SUB C-8 D …Danke für den Deal! Habe mir heute die DALI Oberon Wall + SUB C-8 D gekauft.Habe den ganzen Tag mit mir gehadert den NAD Amp1 zu kaufen.... Gut dass ich den Deal hier gefunden habe :).Wollen wir mal hoffen, dass das alles zusammen passt :). Gibst du Rückmeldung ob er Baugleich ist @Cuerex ?


Ich hab ihn leider nicht aufgeschraubt aber ich kann die Fernbedienung und den volume knob vergleichen.

Anhören kann ich ihn auch erst in ein paar Wochen leider erst. Hab hier momentan keine Möglichkeit die Lautsprecher aufzustellen. Bin noch im Umzug
Bearbeitet von: "Cuerex" 29. Nov 2019
Schaengel29.11.2019 20:00

Der Argon ist mein erster Amp den ich kaufe hoffe das wird was^^ Aber der …Der Argon ist mein erster Amp den ich kaufe hoffe das wird was^^ Aber der sieht schon verdächtig nach dem NAD amp aus vermute der wird in Lizens gebaut mit ein paar änderungen..


Ja, vorallem die Chromecast Funktionalität. Die übrigens echt mies ist beim amp1, genauso wie die unzuverlässige Bluetooth Verbindung. Hatte ihn nur 14 Tage und dann zurück geschickt. In der Vergangenheit hatte ich viele, sogar mal einen Denon PMA1600NE aber der amp1 klingt verdächtig ähnlich und im Bass sogar straffer.

Somit wäre der Argon echt ein Schnäppchen wenn meine Prognosen stimmen.
Bearbeitet von: "Cuerex" 29. Nov 2019
Ich bin neugierig: Hat schon jemand den Argon geliefert bekommen / ausprobiert?
o_xyge_n03.12.2019 00:02

Ich bin neugierig: Hat schon jemand den Argon geliefert bekommen / …Ich bin neugierig: Hat schon jemand den Argon geliefert bekommen / ausprobiert?


Bei mir wird bis Mittwoch wohl nichts kommen
eben bekommen und direkt mal angeschlossen.Tv über optischen Anschluß verbunden klappt alles Prima.Hatte vorher testweise einen alten Sony dran der was basslastig war und nu hat sich das Klangbild komplett verändert wow...BT klappt auch ohne Aussetzer bisher..Lautstärkemässig haut mir das Ding die Vögel fast von der Stange die beschweren sich^^ teste heut abend nochmal weiter..Boxen sind die q acoustics concept 20..
Bearbeitet von: "Schaengel" 3. Dez 2019
Mag nicht wie ein Fanboy klingen aber ich bedanke mich nochmal für diesen Deal. Hab meine Elac FS 247 schon verkaufen wollen weil ich nach 4 verschiedenen Receivern nicht dass aus ihnen herauskitzeln konnte was sie zu leisten imstande sind. Damit dürfte für andere auch die Frage geklärt sein ob der Verstärker große Standlautsprecher antreiben kann. Macht er ohne mit der Wimper zu zucken. Maximallautstärke traue ich mich nicht.
Schaengel03.12.2019 17:08

eben bekommen und direkt mal angeschlossen.Tv über optischen Anschluß v …eben bekommen und direkt mal angeschlossen.Tv über optischen Anschluß verbunden klappt alles Prima.Hatte vorher testweise einen alten Sony dran der was basslastig war und nu hat sich das Klangbild komplett verändert wow...BT klappt auch ohne Aussetzer bisher..Lautstärkemässig haut mir das Ding die Vögel fast von der Stange die beschweren sich^^ teste heut abend nochmal weiter..Boxen sind die q acoustics concept 20..


Ideal. Also hat sich meine Vermutung erhärtet. Ich kann den amp erst in zwei Wochen testen aber wie oben erwähnt, es sollte Potenzial haben und klanglich bis in die oberklasse strahlen
Schaengel03.12.2019 17:08

eben bekommen und direkt mal angeschlossen.Tv über optischen Anschluß v …eben bekommen und direkt mal angeschlossen.Tv über optischen Anschluß verbunden klappt alles Prima.Hatte vorher testweise einen alten Sony dran der was basslastig war und nu hat sich das Klangbild komplett verändert wow...BT klappt auch ohne Aussetzer bisher..Lautstärkemässig haut mir das Ding die Vögel fast von der Stange die beschweren sich^^ teste heut abend nochmal weiter..Boxen sind die q acoustics concept 20..


sehr fein, hatte die q acoustics auch mal besessen. wenn du im bass und hochton nochmal ne schippe drauf legen willst. schau dir mal quadral lautsprecher an.

ich fand die concept 20 magisch was mitten und obere mitten angeht, da kenn ich nichts vergleichbares

dynaudio emit serie wäre ne alternative. besitze momentan aber selber quadral platinum +Two wovon ich himmlisch überzeugt bin.

hatte in der vergangenheit folgendes getestet:

Bookshelf size:
JBL LSR 305/305p, KEF LS50, Elac B6, Dali Zensor 1/3, Mission QX-2, ResidentAudio M5, Mackie CR4, Focal Alpha 50, iLoud Micro Monitor,
Q Acoustics 3020i / Concept 20, Polk Signature S20, Klipsch RP-160M, Wharfedale Diamond 225, Canton Chrono SL 526, Monitor Audio Bronze 2,
Acoustic Energy AE100, Quadral Platinum M20/Chromium Style 32/Argentum 520/Platinum+ Two23

Previously owned amps/dacs

Denon PMA-1600NE, Marantz AMP1, Denon PMA520AE, Sabaj A3, S.M.S.L AD18, Pro-Ject MaiA/Dac Box, Douk Audio Xmos bluetooth headphone,
S.M.S.L U-8 DAC with XLR out, Little Dot-I+, Nobsound TubeAmplifier Class D, Teac AI-301DA , NAD Amp1
Bearbeitet von: "Cuerex" 3. Dez 2019
-
Bearbeitet von: "Anonymuesli" 6. Dez 2019
Anonymuesli06.12.2019 11:39

Gönnt euch den NAD D3045. Ist ab und an für 500,- EUR drin.Der kann alles!


In der audiophilen Welt gibt es einen signifikanten Unterschied zwischen können und klingen
Bearbeitet von: "Cuerex" 6. Dez 2019
Cuerex03.12.2019 23:00

sehr fein, hatte die q acoustics auch mal besessen. wenn du im bass und …sehr fein, hatte die q acoustics auch mal besessen. wenn du im bass und hochton nochmal ne schippe drauf legen willst. schau dir mal quadral lautsprecher an. ich fand die concept 20 magisch was mitten und obere mitten angeht, da kenn ich nichts vergleichbaresdynaudio emit serie wäre ne alternative. besitze momentan aber selber quadral platinum +Two wovon ich himmlisch überzeugt bin.hatte in der vergangenheit folgendes getestet:Bookshelf size:JBL LSR 305/305p, KEF LS50, Elac B6, Dali Zensor 1/3, Mission QX-2, ResidentAudio M5, Mackie CR4, Focal Alpha 50, iLoud Micro Monitor, Q Acoustics 3020i / Concept 20, Polk Signature S20, Klipsch RP-160M, Wharfedale Diamond 225, Canton Chrono SL 526, Monitor Audio Bronze 2,Acoustic Energy AE100, Quadral Platinum M20/Chromium Style 32/Argentum 520/Platinum+ Two23Previously owned amps/dacsDenon PMA-1600NE, Marantz AMP1, Denon PMA520AE, Sabaj A3, S.M.S.L AD18, Pro-Ject MaiA/Dac Box, Douk Audio Xmos bluetooth headphone, S.M.S.L U-8 DAC with XLR out, Little Dot-I+, Nobsound TubeAmplifier Class D, Teac AI-301DA , NAD Amp1


Von den Concept 20 hatte ich mir auch mehr erwartet, wo sie doch so sehr überall gelobt wurden. Im Vergleich zu meinen Sica Breitbändern (spectrumaudio.de/bau…tml) klingen sie verhangen und im Hochtonbereich sehr zurückhaltend.
Bearbeitet von: "schwippschwapp" 6. Dez 2019
-
Bearbeitet von: "Anonymuesli" 6. Dez 2019
schwippschwapp06.12.2019 13:23

Von den Concept 20 hatte ich mir auch mehr erwartet, wo sie doch so sehr …Von den Concept 20 hatte ich mir auch mehr erwartet, wo sie doch so sehr überall gelobt wurden. Im Vergleich zu meinen Sica Breitbändern (http://www.spectrumaudio.de/bausatz/tuby.html) klingen sie verhangen und im Hochtonbereich sehr zurückhaltend.


wenn du rock hörst dann machen die schon ganz schön dampf. spielen sehr differenziert bei den riffs was keine andere preisklasse so schön macht. allerdings fehlt bei ihnen natürlich druck und die höhen sind ein wenig verfärbt
24116512-yhcmz.jpg

warte noch auf den sub (Dali c 8 d). Habe es mal so angeschlossen. Wahnsinn was der Verstärker rausholt.

danke für den Tipp und den Deal
Bearbeitet von: "bexed" 6. Dez 2019
bexed06.12.2019 17:46

[Bild] warte noch auf den sub (Dali 8-C). Habe es mal so angeschlossen. …[Bild] warte noch auf den sub (Dali 8-C). Habe es mal so angeschlossen. Wahnsinn was der Verstärker rausholt.danke für den Tipp und den Deal


Das freut mich außerordentlich. in zwei wochen habe ich meine neue wohnung eingerichtet und werde ihn auch das erste mal anschließen und berichten
Bearbeitet von: "Cuerex" 6. Dez 2019
Welcher sub wäre dann für die Kombination Amp+concept20 geeignet..?
Schaengel06.12.2019 23:08

Welcher sub wäre dann für die Kombination Amp+concept20 geeignet..?


Kommt auf deine qm raum Größe an.
25-30 qm ca halt etwas offen
Schaengel07.12.2019 08:35

25-30 qm ca halt etwas offen


Dann ein svs 1000 und du hast ausgesorgt. Vergiss nicht das Raumbeschaffenheit und Aufstellungsposition essenziell für eine Runde basswiedergabe sind. Denn mehr Bass kann nicht immer helfen wenn beides nicht optimal ist. Es gibt mathematische Möglichkeiten das herauszufinden oder du machst das mit dem gehör
Leider war ich ein paar Stunden zu spät und der Verstärker war schon vergriffen. Hat einer eine Idee wie man den Verstärker jetzt noch zu dem Kurs kriegen kann? Oder gibt es eine preislich Alternative zusammen mit den Oberon on-wall?
Bearbeitet von: "vodafone1500" 8. Dez 2019
Puhh der Preis war schon gut und das es eine Eigenmarke ist hilft dir nur immer mal wieder da reinzuschauen vieleicht ist ja vor Weihnachten noch was drin..
vodafone150008.12.2019 00:42

Leider war ich ein paar Stunden zu spät und der Verstärker war schon v …Leider war ich ein paar Stunden zu spät und der Verstärker war schon vergriffen. Hat einer eine Idee wie man den Verstärker jetzt noch zu dem Kurs kriegen kann? Oder gibt es eine preislich Alternative zusammen mit den Oberon on-wall?


Also für 329 immer noch günstig meiner Meinung nach. Ansonsten wird es schwer. Je nachdem wann hifiklubben.de nochmal ne multi Aktion macht mit Argon Audio
Mal eine andere Frage, nutzt ihr Chromecast Audio um an den SA1 zu streamen oder andere Netzwerkplayer?
Am besten fände ich es wenn ohne Anschalten weiterer Geräte Musik von einem internen NAS oder externen Internetdienst gestreamt werden kann. Der SA1 hat ja einen USB Stromanschluss und dafür wäre Chromecast Audio eigentlich wie gemacht für... Wie bringt ihr eure digitale Musik zum SA1?
Bearbeitet von: "vodafone1500" 10. Dez 2019
vodafone150010.12.2019 16:50

Mal eine andere Frage, nutzt ihr Chromecast Audio um an den SA1 zu …Mal eine andere Frage, nutzt ihr Chromecast Audio um an den SA1 zu streamen oder andere Netzwerkplayer?Am besten fände ich es wenn ohne Anschalten weiterer Geräte Musik von einem internen NAS oder externen Internetdienst gestreamt werden kann. Der SA1 hat ja einen USB Stromanschluss und dafür wäre Chromecast Audio eigentlich wie gemacht für... Wie bringt ihr eure digitale Musik zum SA1?


Das soll wohl gehen über USB wie du meintest. Ich werde größtenteils Bluetooth und optical in nutzen
So habe es nun probiert. Bin überzeugt, hab mir fast die Lautsprecher zerschossen weil die Medien Lautstärke über Bluetooth synchronisiert wird x)
Aehmm wie?was meinst du genau?
Dass es genügend leistungs Reserven verfügt. Klanglich ist er so hervorragend wie ich es erahnt habe.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text