-83°
ABGELAUFEN
High Speed DSL zum Niedrigstpreis
High Speed DSL zum Niedrigstpreis

High Speed DSL zum Niedrigstpreis

Preis:Preis:Preis:34,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo bei T-Home kann man jetzt eien 16.000er Leitung mit Festnetzflat für nur 34,95 € erhalten für 1 jahr.
Normal bekommt man nur eine 6.000er Leitung dafür.
Bei wem es verfügbar ist, der sollte zuschlagen.


Edit
leider geht der link nicht zu ändern unter update.
Telekom mag wohl keine direkten Verlinkungen
Einfach telekom.de eintippen, dann sollte es gehen

21 Kommentare

Das wurde ja auch mal Zeit ;-)

und bei Kabel Deutschland bekommt man 32.000 kbi/s inkl. Festnetzflat für 7,40 Euro pro Monat wenn man das ganze über qipu.de macht!

gilt das auch für bestandskunden?

Das ist NICHT günstig.

das gibt es schon fast seit 2 Monaten!
siehe Onlinekosten.de
Daher cold

Cookie

Das ist NICHT günstig.

dass ist TEUER !

naja ist halt normalpreis für t-home.

In einigen Regionen (zb. Leipzig, Dessau, Halle usw...) bekommt man das Call & Surf Paket inkl. 16000 Leitung derzeit für 29,95€ im Monat (2 Jahre Laufzeit). Dabei ist zu beachten, dass dabei eine "echte" Telefonleitung ist. Nix mit VoIP wie bei fast allen anderen Anbietern. Da geht der Preis mit 30 Euro in Ordnung. Der örtliche Saturn bietet das hier an und gibt dazu noch 210 Euro als Gutscheincard.

...oder vdsl 50.000 incl. telefonflat festnetz und handyflat festnetz/mobilfunk...so what?

Vielleicht ist der Poster ja mit einer Zeitmaschine in 1999 versetzt worden...

Nichts für ungut ;-)

Der Preis ist leider echt nicht gut.

Verfasser

Wenn man halt nicht mehr bekommt als 16 mbit und kein Glasfaser liegt(häufig in den alten Bundesländern), ist das ein guter Preis, noch dazu wenn man eh Kunde ist und das Call & Surf bereits hat,
Muss man nur anrufen und das ganze buchen lassen.
Eine richtige Telefonleitung ist natürlich auch mit drin, VOIP ist manchmal recht blöd, wenn das Internet mal ausfällt.
Bei der Telekom kann man meistens trotzdem telefonieren, obwohl Internet und Entertain mal ausgefallen ist.

Und was Breitband über Glasfaser angeht muss man sich auch vor Augen halten, dass die Letung langsamer wird, jemehr Leute im Umkreis online sind.

Da kann es schon mal sein, dass am Sonntag nichts mehr geht.
Bei der telekom ist das nicht so.

Verfasser

Kabel Deutschland z.b. geht bei mir nicht, obwohl Glasfaser liegt.

fowel

und bei Kabel Deutschland bekommt man 32.000 kbi/s inkl. Festnetzflat für 7,40 Euro pro Monat wenn man das ganze über qipu.de macht!



bei Internet6 mit Festnetzanschluss (nicht Flat) kommt man auf diesen Preis, nicht aber mit der 32er Leitung mit Festnetzflat, da hab ich 9,06 raus.... aber nur im ersten Jahr.

fowel

und bei Kabel Deutschland bekommt man 32.000 kbi/s inkl. Festnetzflat für 7,40 Euro pro Monat wenn man das ganze über qipu.de macht!



die 32er kostet:
12 mal 19.90€ = 238.80€
+29.90€ Anschlussgebühr
-130€ Cashback
-50€ Onlinebonus
---------------------------------
88.70€ im ersten Jahr -> 7.40€/Monat

Mit Provisionsauszahlung gibts die T-Com Anschlüsse noch günstiger (z.B. Teleon-tReff.de oder ebay).

Abgesehen davon: anderes DSL gibts schon ab 10-11 EUR (Vodafone, Alice), KD 6 Mbit gibt's für 1 Jahr sogar mit Gewinn (über den 32 MBIt Anschluss von Qipu mit einem Tarifwechsel nach Schaltung auf den 6er Anschluss).

Der Deal ist also.

COOOOOOOOOOOOOOOLD

fowel

und bei Kabel Deutschland bekommt man 32.000 kbi/s inkl. Festnetzflat für 7,40 Euro pro Monat wenn man das ganze über qipu.de macht!




besser könnte ich es selbst nicht ausführen :-)

Bei NetAachen bekommt man 100.000 kbit/s Glasfaser inkl. Telefonflat für 34,95€. Dann ist das Angebot oben richtig COLD!

P.S.: Es kommen auch wirklich 95.000 kbit/s in der Wohnung an!!!

Luckshooter

Bei NetAachen bekommt man 100.000 kbit/s Glasfaser inkl. Telefonflat für 34,95€. Dann ist das Angebot oben richtig COLD! P.S.: Es kommen auch wirklich 95.000 kbit/s in der Wohnung an!!!


100.000kbit/s gibt's bei Kabel Deutschland auch. Als Bestandskunde habe ich das für 1 Jahr zum 32.000er Preis aufgeschaltet bekommen (20,-/Monat).
Einfach mal anrufen; die Mitarbeiter sind sehr bemüht, Kunden zu halten ;-)
Übrigens sind Kabelangebote immer garantierte Geschwindigkeit, wogegen es bei DSL eine 'bis zu' Angabe ist. DSL ist halt eine Erfindung aus den 80ern, die auf Klingeldraht als Leitung setzt.

Noch ein Tipp, wie man dieses Angebot für 29,95€ bekommt.

Ich musste in diesem Jahr 2x die T-COM Servicehotline (Frühjahr und letze Woche) wegen plötzlichem Adressfehler im Telefonbuch kontaktieren.

Am Ende des Gespräches wurde ich gefragt, ob sie sonst noch was für mich tun könnten. Ich ja: "Habe Congstar DSL R, wie sieht es endlich mit RAM bei Ihnen aus." Gegenstelle: "Ähm. Einen Moment. Komme leider nicht ins entsprechende System, aber wir könnten ihnen dieses Angebot für 29,95€ anbieten."

Naja, wegen KO 43,xDB warte ich lieber den offiziellen RAM Start ab - aber für nicht Dämpfungsgeschädigte lohnt sich ein Anruf.

Für alle, die hier laut cold schreien: Es gibt auch Orte wo die Konkurrenz eben nicht so hoch ist (eben außerhalb der Großstädte). Dort bekommt man nur noch bei der Telekom klassische Telefonanschlüsse (also kein NGN/VOIP). Und für dort finde ich das Angebot wirklich gut, denn bislang musste man bei der Telekom für 16.000 mit DSL-und Festnetzflat monatlich 10€ mehr zahlen.

Die hier genannten rechnerischen Preise von 10€ für einen Anschluss sind meiner Meinung nach Augenwischerei da das ja größtenteils auf Auszahlungen basiert und man dafür auch dauernd wechseln muss mit dem entsprechenden Ärger. Zudem ist man servicetechnisch noch irgendwie am kleineren Übel (hab schon viele Anbieter durch; insbesondere Vodafone mit der ständig nicht erreichbaren - weil überlasteten - Hotline war grauenvoll).
Bei der Telekom gibts übrigens auch Auszahlungen: 120€ Rückkehrerbonus + 40€ Rechnungsgutschrift + 110€ Auszahlung (wenn man bei nicotel über telefon-treff.de bestellt).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text