Hilton Honors GOLD Mitgliedschaft
175°Abgelaufen

Hilton Honors GOLD Mitgliedschaft

31
eingestellt am 30. Dez 2012heiß seit 30. Dez 2012
Aktuell gibt es bei Hilton die GOLD Mitgliedschaft während der Kreditkartenmitgliedschaft dazu. Nur 48€ im JAhr und ihr bekommt folgende Benefits.

Unbegrenzter HHonors Gold Status 1

Unbegrenzter HHonors Gold Status 1
Genießen Sie Gold Status Privilegien, so lange Sie Karteninhaber sind: 25 % Bonuspunkte für jeden qualifizierenden Aufenthalt, Express Check-in und Late Check-out, kostenloses Frühstück u. v. m.
10.000 HHonors Punkte Willkommensbonus 2

Noch schneller zur Gratis-Übernachtung
Tun Sie Ihrem HHonors-Punktekonto etwas Gutes! Wussten Sie, dass Sie bereits für 7.500 Bonuspunkte eine Gratisübernachtung buchen können?
3 HHonors Punkte pro 1 Euro im Hilton Hotel 3

HHonors Bonuspunkte in Hilton Worldwide Portfolio Hotels
Pro Übernachtung im einem Hilton Hotel erhalten Sie zehn HHonors Basispunkte und fünf Bonuspunkte pro ausgegebenen US-Dollar. Bei der Bezahlung der Übernachtung mit der Hilton HHonors Credit Card erhalten Sie zusätzlich 3 Bonuspunkte pro Euro.
2 HHonors Punkte pro 1 Euro beim Einkaufen

HHonors Bonuspunkte beim Einkaufen
Zwei HHonors Bonuspunkte für jeden Euro Kartenumsatz - so kommen Sie täglich Ihrer nächsten kostenfreien Übernachtung näher!
10 % Rabatt auf Speisen und GetrÄnke im Hilton HOTEL 4

10 % Rabatt auf Speisen und Getränke im Hilton Hotel 4
Wenn Sie mit der Hilton HHonors Credit Card bezahlen, erhalten Sie 10 % Ermäßigung auf alle Speisen und Getränke 4 in den teilnehmenden Restaurants der Hilton Worldwide in Deutschland.
Attraktive Guthabenverzinsung von 1,30 % p. a. 5

Attraktive Guthabenverzinsung von 1,30 % p. a. 5
Ab dem ersten Euro Guthaben auf Ihrer Hilton HHonors Credit Card
Flexible RÜckzahlungsmÖglichkeit 6

Flexible Rückzahlungsmöglichkeit 6
Entscheiden Sie selbst, wie viel Sie zahlen möchten und begleichen Sie Ihre Abrechnung bequem in Teilbeträgen. Geben Sie hierfür einfach Ihren Zahlungswunsch im Antrag mit an. Sie erhalten nach Überprüfung die entsprechenden Unterlagen zur Beantragung der flexiblen Rückzahlungsmöglichkeit.
Kontaktloses Bezahlen

Beste Kommentare

schepp

wer brauch so ein scheiss ?


Kein Mensch, hatte das Ding auch aber gratis zu einer Kreditkarte dazu, habs nie gebraucht aber ein paar Dorfmatratzen kann man damit noch beeindrucken...

Die Kommentare hier sind teilweise echt überdenkenswert.
"Wer braucht sowas?" könnte prinzipiell immer gefragt werden,da der Sinn eines Deals fast immer im Auge des jeweiligen Betrachters liegt.
Ich habe die Karte und mir bringt sie etwas.
Wer nicht reist,Hilton Hotels blöd findet oder sich generell nicht festlegen will,für den lohnt sie sich nicht,sofern er/sie nicht vorhat,in einem der Hotels mal zu nächtigen.
Für Nutzer lohnt sich die Karte schon bei einer Übernachtung pro Jahr, da allein das Frühstück meist bei 25,- EUR pro Person liegt und WLan auch nicht kostenfrei im Zimmer verfügbar ist.
Natürlich gab es die Karte mal umsonst,sich aber auf irgendwelche Deals in der Vergangenheit zu berufen, ist blödsinnig.
Benzin gab es auch mal für 1,50 DM, trotzdem wäre heutzutage Benzin für 1,20 EUR ein Deal...

31 Kommentare

wer brauch so ein scheiss ?

leute die nicht den ganzen tag zu hause abhaeng und sich die welt anschaun.mm

schepp

wer brauch so ein scheiss ?


Kein Mensch, hatte das Ding auch aber gratis zu einer Kreditkarte dazu, habs nie gebraucht aber ein paar Dorfmatratzen kann man damit noch beeindrucken...

Sorry, aber ich würde nicht allein wegen dieser Mitgliedschaft eine Kreditkarte beantragen, da gibt es bessere Mitnahmemöglichkeiten. Außerdem gabs die Hilton Gold Mitgliedschaft öfter schon mal für umme:

hukd.mydealz.de/fre…233

hukd.mydealz.de/fre…988

Eigentlich eine Armutserklärung für eine selbsternannte "Luxushotel", wenn man für einen schnellen Check-In und späten Check-Out extra Geld zahlen muss. Da finde ich das Angebot "Le Club Accorhotels" viel besser, das z.B. auch die Umwandlung in Flugmeilen anbietet.

Verfasser

Hilton Hotels sind bei rechtzeitigem Buchen nicht viel teurer. Mit der Karte ist das Frühstück inkl. Bis jetzt wurde ich auch immer auf den Executive Floor upgegradet.

Boh eh bist voll der Burner Floridafrak, da haste bestimmt au mit dem ROOOOOOBERT ein Pläuschje jehalten gelle

Naja also die Gold Mitgliedschaft für 1 Jahr gibts immer mal wieder als Aktionsdeal umsonst. Und die in der HIlton Honors Mitgliedkarte enthaltene Kreditkarte ist von DKB und die DKB-Visa ist kostenlos.

Letztlich zahlt man 48 € für die 10.000 HHonors Startpunkte sowie die Punktesammelfunktion (1 € Umsatz=2 HHonors Punkte). Zum Punkte sammeln gibt es imho attraktivere Kreditkarten, bleiben also die 10.000 Punkte, die unter Umständen schon eine Freiübernachtung in einem Nebenhotels wert sind, d.h. 48 € für eine mittelklassige Übernachtung im Hilton (vorausgesetzt man kündigt die Karte dann innerhalb des Jahres). Ob es das einem Wert ist, muss jeder selbst entscheiden.

Kappes, gabs vor 1 Monat noch kostenlos und man brauchts trotzdem nicht...

Ich hab die Gold Mitgliedschaft und auf Hyatt Diamond gematched. Dadurch hatte ich im Hyatt in New York eine Traum Suite und Frühstück sowie Late Check Out . Über den Wert will ich gar nicht erst sprechen. Für einen Vielreisenden perfekt

Karte beantragt eben. Wie funktioniert der match? Habe gelesen die bieten nur noch einen trial match an.

athos

Boh eh bist voll der Burner Floridafrak, da haste bestimmt au mit dem ROOOOOOBERT ein Pläuschje jehalten gelle


Was hast du denn für Probleme, gehe doch wieder auf der Autobahn mit Kreide spielen und sülz uns hier nicht voll.
Es gibt sicherlich auch Leute, die dieses Angebot sinnvoll nutzen können und die damit Niemanden beeindrucken wollen. Ich hätte mich zu meinen Anfangszeiten im Hilton gefreut sofort den Goldstatus über die KK zu bekommen. Statt dessen musste man sich den noch erschlafen und ein paar Tage ohne Frühstück auskommen. Jetzt habe ich ein paar Millionen hhonors Punkte rum liegen, aber keinen Status mehr. Was meinst du was ich jetzt tun werde? Dann Buche ich mir noch das Versicherungspacket und habe ne günstige Mietwagenvollkasko. Nächstes Jahr werden dann ein paar Städte Trips gemacht und die Freundin freut sich ebenfalls über kostenloses Frühstück und vielleicht über ein exklusives Zimmer mit Loungezugang. Natürlich kann ich das auch über extra Punkte buchen, aber die kann Mann dann auch für Freinächte nutzen.
Für mich gehört das Hilton honnors Programm immer noch zu den Besten.

schepp

wer brauch so ein scheiss ?



Ich war in der Südsee, und hatte eine Goldkarte aus dem Deal hukd.mydealz.de/fre…233.

Das kann sich auf jeden Fall Lohnen, alleine das inklusive Internet, hätte mich mehr als hundert Euro gekostet. Late Check-in ist auch eine feine Sache, wenn man ein späteren Flug hat oder noch eine Halbtags-Tour. Wie bereits gesagt, gibt es immer wieder den Gold-Status umsonst, aber in Prinzip ist der Deal nicht schlecht, wenn man den Goldstatus in naher Zukunft braucht.

Ach ein upgrade haben die mir auch geboten! Noch ein Grund, wenn man demnächst in einem Hilton Hotel buchen will.

Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, man kann sich seine bisherigen hhonors Punkte mit einer einzigen Zahlung per Kreditkarte sichern, die verfallen sonst ohne Aufenthalt am Ende des Jahres.

Sind die Karten aus den Freebies denn ausgestellt worden? Da gab es doch unangenehme Nachfragen?

solarosa

Sorry, aber ich würde nicht allein wegen dieser Mitgliedschaft eine Kreditkarte beantragen, da gibt es bessere Mitnahmemöglichkeiten. Außerdem gabs die Hilton Gold Mitgliedschaft öfter schon mal für umme:http://hukd.mydealz.de/freebies/hilton-honors-gold-member-status-63233http://hukd.mydealz.de/freebies/hilton-hhonors-gold-status-mit-etwas-aufwand-lau-132988

kobra

Sind die Karten aus den Freebies denn ausgestellt worden? Da gab es doch unangenehme Nachfragen?



Also ich hatte Anfang des Jahres mitgemacht und problemlos meine Plastikkarte per Post erhalten.

Mike2012

Ich hab die Gold Mitgliedschaft und auf Hyatt Diamond gematched. Dadurch hatte ich im Hyatt in New York eine Traum Suite und Frühstück sowie Late Check Out . Über den Wert will ich gar nicht erst sprechen. Für einen Vielreisenden perfekt



Wie hast du denn den Match von Mittelklasse Hilton (Gold) auf höchste Stufe (Diamond) bei Hyatt hinbekommen? oO

Welche Challenge hat man dir angeboten?

Mike2012

Ich hab die Gold Mitgliedschaft und auf Hyatt Diamond gematched. Dadurch hatte ich im Hyatt in New York eine Traum Suite und Frühstück sowie Late Check Out . Über den Wert will ich gar nicht erst sprechen. Für einen Vielreisenden perfekt



würde mich auch interessieren :-O

Ich habe eine Email an Hyatt Gold Pssport geschickt und den Statusmatch direkt angefragt. Paar Tage später bekam ich einen Anruf von Hyatt und man gab mir für 3 Monate den Diamond Status. Ich habe 7 Nächte in New York verbracht und jetzt fehlen mir bis Februar noch 5. So behalte ich den Status.

Naja, allein mich auf eine "Kette" festlegen zu müssen wäre schon nicht mein Ding... ausserdem sind die Hotels meistens an STellen, wo sich die gesamten Touristentrottel "ballen"... aber wem`s hilft bitte. In gewissen Südländern muss man ja leider hohe Kategorien buchen, weil man sonst in nem Stall schlafen muss... aber da komm ich nicht hin

Die Kommentare hier sind teilweise echt überdenkenswert.
"Wer braucht sowas?" könnte prinzipiell immer gefragt werden,da der Sinn eines Deals fast immer im Auge des jeweiligen Betrachters liegt.
Ich habe die Karte und mir bringt sie etwas.
Wer nicht reist,Hilton Hotels blöd findet oder sich generell nicht festlegen will,für den lohnt sie sich nicht,sofern er/sie nicht vorhat,in einem der Hotels mal zu nächtigen.
Für Nutzer lohnt sich die Karte schon bei einer Übernachtung pro Jahr, da allein das Frühstück meist bei 25,- EUR pro Person liegt und WLan auch nicht kostenfrei im Zimmer verfügbar ist.
Natürlich gab es die Karte mal umsonst,sich aber auf irgendwelche Deals in der Vergangenheit zu berufen, ist blödsinnig.
Benzin gab es auch mal für 1,50 DM, trotzdem wäre heutzutage Benzin für 1,20 EUR ein Deal...

Mike2012

Ich habe eine Email an Hyatt Gold Pssport geschickt und den Statusmatch direkt angefragt. Paar Tage später bekam ich einen Anruf von Hyatt und man gab mir für 3 Monate den Diamond Status. Ich habe 7 Nächte in New York verbracht und jetzt fehlen mir bis Februar noch 5. So behalte ich den Status.



Danke für die Info. Aus deiner Antwort lese ich, du hast für drei Monate den Diamond Status (testweise) bei Hyatt bekommen und kannst ihn um ein weiteres Jahr verlängern, wenn du innerhalb von drei Monaten zwölf Aufenthalte (oder Nächte?) absolvierst?

Wurde beim Statusmatch eine Kontohistorie bzw. ein Kontoauszug von Hilton eingefordert?

Ja, 3 Monate trial, 12 Nächte sind ausreichend und man wollte den Goldstatus von Hyatt sehen. Zum Diamond zu matchen ist von Le Accor Platinum und so nicht möglich. Hilton Gold ist schon wertvoll.

Mike2012

Ja, 3 Monate trial, 12 Nächte sind ausreichend und man wollte den Goldstatus von Hyatt sehen. Zum Diamond zu matchen ist von Le Accor Platinum und so nicht möglich. Hilton Gold ist schon wertvoll.



edit: Goldstatus von Hilton wollte man sehen

CrizBerlin

Die Kommentare hier sind teilweise echt überdenkenswert."Wer braucht sowas?" könnte prinzipiell immer gefragt werden,da der Sinn eines Deals fast immer im Auge des jeweiligen Betrachters liegt.Ich habe die Karte und mir bringt sie etwas.Wer nicht reist,Hilton Hotels blöd findet oder sich generell nicht festlegen will,für den lohnt sie sich nicht,sofern er/sie nicht vorhat,in einem der Hotels mal zu nächtigen.Für Nutzer lohnt sich die Karte schon bei einer Übernachtung pro Jahr, da allein das Frühstück meist bei 25,- EUR pro Person liegt und WLan auch nicht kostenfrei im Zimmer verfügbar ist.Natürlich gab es die Karte mal umsonst,sich aber auf irgendwelche Deals in der Vergangenheit zu berufen, ist blödsinnig.Benzin gab es auch mal für 1,50 DM, trotzdem wäre heutzutage Benzin für 1,20 EUR ein Deal...



Zahl du deine Mondpreise und sei glücklich :-)

Ich hab schon für unter 75 Dollar im Hilton oder doubletree by Hilton übernachtet.
Finde das mal keinen mondpreis für ein mindestens 4 Sterne Haus.

schepp

...


athos

...


Dieser Thread zieht offensichtlich Assis an, die neidisch sind, dass sie mit ihrem Leumund keine KK erhalten.

schepp

...

athos

...



Ich habe eine Kreditkarte das reicht mir. Ich schliesse nicht extra eine neue Kreditkarte ab nur irgendein goldenes Statussymbol bei irgendeiner "wanna be" Hotelkette zuhaben. Aber das ist die typische amerikanische Mentalität: Ich kann es mir eigentlich nicht leisten, aber lass uns doch eine neue KK holen.

schepp

[quote=PowWow] [quote=schepp][quote=athos] Ich habe eine Kreditkarte das reicht mir. Ich schliesse nicht extra eine neue Kreditkarte ab nur irgendein goldenes Statussymbol bei irgendeiner "wanna be" Hotelkette zuhaben. Aber das ist die typische amerikanische Mentalität: Ich kann es mir eigentlich nicht leisten, aber lass uns doch eine neue KK holen.


48€ für die KK sind bei einem Frühstückspreise von 25€ pro Person/Tag ein echt guter Deal, natürlich avisierte Buchungen bei Hilton vorausgesetzt. Allwerdings gibts den "Deal" schon seit Anfang letzten Jahres (2012)

Hey Ihr Socken!! Ich gebe Euch mal einen Tipp, wie Ihr mit einer HHonor-Mitgliedschaft etwa 300,-€ bis 600,-€ im Monat dazu verdient:

Ihr bucht per Euro-Kreditkarte im Embassy Suites by Hilton in Caracas (Venezuela) ein Hotelzimmer..
Bezahlt wird das Hotelzimmer allerdings mit auf dem "Schwarzmarkt" getauschten Bolivares (Bfs/VEF)..

1 Euro sind ofiziell 9 Bsf, inoffiziell allerdings sind es 270 Bsf..

Nun muss man eben jemanden kennen, der jemanden kennt, der diesen inoffiziellen Wechselkurs bezahlt..

Diesen inoffiziellen Wechselkurs kann man bei Dolartoday (Facebook) oder aguacate verde (Facebook) herausfinden..

Bei Fragen oder Lust auf ein Geschäftchen, könnt Ihr mich anschreiben: 0052 55 32 14 32 12 (whatsapp MEX)

lieberarmdranalsarmab@gmail.com


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text