1263°
Hin- und Rückflüge nach Las Vegas von Amsterdam ab 343€ (Oktober/November)

Hin- und Rückflüge nach Las Vegas von Amsterdam ab 343€ (Oktober/November)

ReisenUrlaubspiraten Angebote

Hin- und Rückflüge nach Las Vegas von Amsterdam ab 343€ (Oktober/November)

Preis:Preis:Preis:343€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi zusammen,

gerade wieder bei den Urlaubspiraten entdeckt. Die Flüge gibt es noch zu diversen Daten im Oktober oder Anfang November. Einfach mal etwas mit den Flugdaten Herumprobieren. Viel Spaß!

Beliebteste Kommentare

Las Vegas als Ausgangsbasis zum Grand Canyon oder Death Valley etc. etc

25 Kommentare

Nett, aber wer will nach Las Vegas
Neuengland wäre mal was!

Las Vegas als Ausgangsbasis zum Grand Canyon oder Death Valley etc. etc

Habe leider nicht frei in der Zeit - episches Kopfkino: Amsterdam, Vegas Tripp für ca. 700 Euro. Weltklasse

fliege am 16.10 von bremen nach san francisco und am 28. von la zurück. Kostet 600€ Hätte ich gewusst, dass es soviel günstiger geht, hätte ich vielleicht diesen Flug gebucht. Guter Deal

Rincewind87

Nett, aber wer will nach Las Vegas Neuengland wäre mal was!



​Troll?

frankfurterin11vor 29 m

Habe leider nicht frei in der Zeit - episches Kopfkino: Amsterdam, Vegas Tripp für ca. 700 Euro. Weltklasse



350Euro für Übernachtungen und Nebenkosten sind aber nicht so episch für die beiden Städte.

kann mir jemand ein shirt aus dem hard rock cafe mit bringen? letze mal hatten sie die ganz normalen nicht mehr also hab ich jetzt so ein komisches schwarzes was aussieht als wäre es von lidl mit so einem kitschigen "highschool 88" aufdruck .... also das steht da nicht drauf aber es sieht halt so aus xD tolle stadt. aber in der tat ist es besser sich da die canyons anzusehen. die casions sollte man am besten gleich meiden. da verzockt man nur seine urlaubs kohle -.-'

Karl-Heinz-Feuerwehrmannvor 1 h, 20 m

Las Vegas als Ausgangsbasis zum Grand Canyon oder Death Valley etc. etc


...oder Valley of Fire, Joshua Tree Park, Yosemite National Park, Sierra Nevada, etc.
Guter Deal.

olli19801980vor 51 m

​Troll?


Nicht unbedingt. Die Stadt selbst ist vielleicht eine Attraktion in der Gegend. Aber Death Valley, Grand Canyon, Sequoia National Park und Co. sind einfach deutlich interessanter.

Vegas selber ist echt Geschmacksache, für unter 350 Euro an die Westküste der USA zu kommen, ist aber auf jeden Fall mehr als geil!

Leider abgelaufen

1cast

350Euro für Übernachtungen und Nebenkosten sind aber nicht so episch für die beiden Städte.



Reicht gerade mal für 3 Tage in Vegas wenn überhaupt X)

Vegas, einfach toll, allein die gedrehten Alu Bierpullen, mehr Müll als Wert des Bieres!... Sind die Mexikaner immer noch so schlimm mit N*tt*n Zetteln in die Hand drücken??

TestiTestmann

Nicht unbedingt. Die Stadt selbst ist vielleicht eine Attraktion in der Gegend. Aber Death Valley, Grand Canyon, Sequoia National Park und Co. sind einfach deutlich interessanter.



​Ich weiss, ich war schon da mit ner selbstorganisierten 17 tägigen Kalifornien, Grand Canyon, death Valley, Yosemite und las Vegas Auto Rundreise

ging auch mehr an den Typen, der in einen las Vegas reisethread geht und sagt, New England wäre toller. Das ist doch dann eindeutig trollgebaren.

duselvor 1 h, 13 m

Vegas, einfach toll, allein die gedrehten Alu Bierpullen, mehr Müll als Wert des Bieres!... Sind die Mexikaner immer noch so schlimm mit N*tt*n Zetteln in die Hand drücken??


Ja sind sie, an jeder Ecke, überall. Geilste Stadt und abgedrehteste Stadt ever.

stegovor 2 h, 52 m

Reicht gerade mal für 3 Tage in Vegas wenn überhaupt X)


kannst dort für 10-15 dollar die nacht im hostel übernachten. und es gibt auch häufig gute hotel-angebote

Gerade Vegas ist günstig zu übernachten.
Es sei denn man ist Deutsche Jugendherberge gewohnt...


TestiTestmann

Nicht unbedingt. Die Stadt selbst ist vielleicht eine Attraktion in der Gegend. Aber Death Valley, Grand Canyon, Sequoia National Park und Co. sind einfach deutlich interessanter.




Aber da kommst du von Las Vegas besser hin, als von Neuengland aus....

Pornaultvor 31 m

Aber da kommst du von Las Vegas besser hin, als von Neuengland aus....



Er antwortete ja auch auf die Aussage "Nett, aber wer will nach Las Vegas". Darauf bezog sich dann mein Kommentar mit den Parks und dem Einwand, dass Las Vegas nicht die größte Attraktion ist.

curfew76

...oder Valley of Fire, Joshua Tree Park, Yosemite National Park, Sierra Nevada, etc.Guter Deal.



​Joshua Tree? Dein Ernst? Den Park kann man nur empfehlen wenn man noch nicht da war..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text