915°
ABGELAUFEN
Hin- und Rückflüge von Berlin, Hannover, Frankfurt a.M., Stuttgart, Hamburg, München und Düsseldorf nach Vancouver [September 2016 - August 2017 - Auch Sommerferien 2017]
Hin- und Rückflüge von Berlin, Hannover, Frankfurt a.M., Stuttgart, Hamburg, München und Düsseldorf nach Vancouver [September 2016 - August 2017 - Auch Sommerferien 2017]
ReisenUrlaubspiraten Angebote

Hin- und Rückflüge von Berlin, Hannover, Frankfurt a.M., Stuttgart, Hamburg, München und Düsseldorf nach Vancouver [September 2016 - August 2017 - Auch Sommerferien 2017]

Admin

Preis:Preis:Preis:411,30€
Zum DealZum DealZum Deal

Mit British Airways kommt ihr gerade von vielen Städten Deutschlands zu vielen Terminen von September 2016 bis August 2017 nach Vancouver in Kanada. Das Besondere ist: Auch in den Sommerferien 2017 lassen sich zahlreiche Termine finden. Es könnte gut sein, dass es sich um einen OTA Glitch handelt, denn nur Elumbus bietet die Tickets so günstig an. Daher wie immer: Abwarten bis die eTix da sind, nochmal etwas warten und erst dann Hotels etc. buchen.

Es gibt wirklich viele mögliche Termine. Geflogen wird mit British Airways bis Calgary und von dort aus dann mit WestJet. Es gibt teilweise auch noch einen relativ kurzen Zwischenstopp in London, es lassen sich oft aber auch Flüge mit nur einem Stopp finden und komplett von British Airways betrieben finden:


821768.jpg
Gepäck etc. ist natürlich mit dabei.

Beispieltermine in den Sommerferien 2017 (gelten nicht für alle Flughäfen):

  • 19.06. - 09.07.
  • 26.06. - 16.07.
  • 03.07. - 30.07.
  • 10.07. - 06.08.
  • 17.07. - 13.08.
  • 24.07. - 20.08.
  • 31.07. - 20.08.
  • u.v.m.

Weitere Termine findet ihr z.B. leicht über Skyscanner. Gebt dort euren Ablughafen und als Ziel Vancouver an und sucht nach den günstigsten Monaten.


45 Kommentare

Tschuldigung. Bin nicht so im Thema. Aber was bedeutet " OTA Glitch" für uns Normalsterblichen?

Ein OTA Glitch (OTA = Online Travel Agency zu Deutsch: Online Reisebüro / Glitch = Fehler, Panne) ist ein Error Fare der von einem Reisebüro verschuldet wird.

Aha, habs gefunden


Wenn es funktioniert, ... Der Deal ist gut.

Bearbeitet von: "abu" 9. Sep 2016

Wir hatten in meine Jugend auch Abkürzungen. Z.B.

DBDDHKPSAV

usw.

Tolle Sache, leider noch nicht planbar

.........................

War gerade diesen Sommer da. Wir haben mit British Airways 850€ p.P. bezahlt.

Eine Hammer Stadt. Sehr abwechslungsreich und mit einer sensationellen Umgebung (Vancouver Island).

Absolute Reiseempfehlung!

edit: würd's aber kein zweites Mal in der Economy Class machen. Auch im A380 nicht. Ist aber wohl eine Geschmacksfrage.

Bearbeitet von: "blinkmuffel" 9. Sep 2016

Hier stand was dummes

Bearbeitet von: "Paradoxiumas" 9. Sep 2016

blinkmuffel

War gerade diesen Sommer da. Wir haben mit British Airways 850€ p.P. bezahlt.Eine Hammer Stadt. Sehr abwechslungsreich und mit einer sensationellen Umgebung (Vancouver Island).Absolute Reiseempfehlung!edit: würd's aber kein zweites Mal in der Economy Class machen. Auch im A380 nicht. Ist aber wohl eine Geschmacksfrage.



Was ist das Problem mit der Economy Class?

katoovor 5 m

Was ist das Problem mit der Economy Class?


Der gewöhnliche Pöbel.

Scheint für ganz Kanada zu funktionieren.

katoovor 23 m

Was ist das Problem mit der Economy Class?


Bei der Flugzeit?

katoo

Was ist das Problem mit der Economy Class?



Die Sitze aufm Hinflug (A380) waren sehr hart und die Armlehnen konnte man nur 3/4 hochklappen. Kaum Beinfreiheit. Rückflug in der 747 - keine gesondert einstellbare Klimaanlage - es war anfangs sowas von heiß und eng...

Weder auf'm Hin- noch auf'm Rückflug ein Auge zubekommen. Bei 1,85m.

Nächstes mal mind. Premium Economy...

katoo

Was ist das Problem mit der Economy Class?



Ganz einfach: Keine Business oder First.

Moderator

Auch ich war diesen Sommer dort und habe fast 150% mehr bezahlt...
Megapreis und tolle Stadt. Ich würde zum Wohnen zwar Calgary bevorzugen, Vancouver hat aber mehr Charakter.

Beim Rückflug waren ca. 30% der Plätze frei, vermutlich kam da ein vorheriger Flug nicht rechtzeitig, war super! Lieber in der Economy fliegen und für das gesparte Geld nochmals in Europa einen kleinen Urlaub machen. Die 10 Stunden wird man wohl damit leben können. Aber das ist natürlich Geschmackssache.

Vancouver autohot

Ich kann das mit dem Economy Flug gut nachvollziehen. Ich bin diesen Sommer mit AC ab Amsterdam mit Zwischenstop Montreal geflogen. 20+ Stunden unterwegs und alles in engen Sitzen mit wenig Platz. Nie wieder, lieber nen günstigen Nonstop Business finden.

Mitten in den Sommerferien 10.07. - bis 06.08 ab Frankfurt/Main mit Umstieg in London ( Bei Hin- und Rückflug zwischen 1:55 und 2:10 Umstiegszeit ) für 560 € pro Person ---> TRAUM


Buchungsbestätigung erhalten

photon00bvor 27 m

lieber nen günstigen Nonstop Business finden.


Tja, ist halt auch nicht so leicht ^^
Klar, wenn günstig auch >2000€ bedeuten darf, dann geht das schon. Aber wesentlich darunter, gehört schon ne ordentliche Portion Glück dazu

abuvor 5 h, 14 m

Wir hatten in meine Jugend auch Abkürzungen. Z.B.DBDDHKPSAVusw.


war es nicht DBDDHKPUKKU?
blinkmuffelvor 4 h, 7 m

War gerade diesen Sommer da. Wir haben mit British Airways 850€ p.P. bezahlt.Eine Hammer Stadt. Sehr abwechslungsreich und mit einer sensationellen Umgebung (Vancouver Island).Absolute Reiseempfehlung!edit: würd's aber kein zweites Mal in der Economy Class machen. Auch im A380 nicht. Ist aber wohl eine Geschmacksfrage.



Hab als einzigen Vergleich einen Economy Flug von Frankfurt nach Chicago mit Lufthansa inwieweit lässt sich das vergleichen?

Wie Vergangenheit

Ich liebe Vancouver!
Tipp bei den Flügen mit Stopp in Calgary: Eignet sich hervorragend um von Calgary ein Wohnmobil zu übernehmen und durch die Nationalparks hoch nach Jasper und von dort nach Vancouver zu fahren. Dran denken: Wohnmobil gibts erst wenn es vorher 1 Übernachtung in Kanada gab. (Versicherungsthema)

schön

XadaX

Auch ich war diesen Sommer dort und habe fast 150% mehr bezahlt...Megapreis und tolle Stadt. Ich würde zum Wohnen zwar Calgary bevorzugen, Vancouver hat aber mehr Charakter.Beim Rückflug waren ca. 30% der Plätze frei, vermutlich kam da ein vorheriger Flug nicht rechtzeitig, war super! Lieber in der Economy fliegen und für das gesparte Geld nochmals in Europa einen kleinen Urlaub machen. Die 10 Stunden wird man wohl damit leben können. Aber das ist natürlich Geschmackssache.



warum würdest du Calgary bevorzugen? interessiert mich rein privat , wegen der Nähe zu den Rockys oder weil es einfach günstiger ist vom Unterhalt?

blinkmuffelvor 12 h, 31 m

Die Sitze aufm Hinflug (A380) waren sehr hart und die Armlehnen konnte man nur 3/4 hochklappen. Kaum Beinfreiheit. Rückflug in der 747 - keine gesondert einstellbare Klimaanlage - es war anfangs sowas von heiß und eng...Weder auf'm Hin- noch auf'm Rückflug ein Auge zubekommen. Bei 1,85m.Nächstes mal mind. Premium Economy...



war mit BA, oder? Ist natürlich auch Airline abhängig. Die Aussattung in der Eco ist schon recht unterschiedlich.

Sailor1981

...Dran denken: Wohnmobil gibts erst wenn es vorher 1 Übernachtung in Kanada gab. (Versicherungsthema)


Das höre ich zum ersten Mal. Gilt das auch, wenn man aus D gebucht hat?

jakek

war mit BA, oder? Ist natürlich auch Airline abhängig. Die Aussattung in der Eco ist schon recht unterschiedlich.


Ja, BA.

Es war wirklich eine Qual und eine Erfahrung, die ich kein zweites Mal brauche...

Moderator

jailbenvor 1 h, 33 m

warum würdest du Calgary bevorzugen? interessiert mich rein privat , wegen der Nähe zu den Rockys oder weil es einfach günstiger ist vom Unterhalt?


Ich bin kein Großstadtmensch und Calgary fühlt sich irgendwie so an wie eine Großstadt-light. Die Stadt ist extrem sauber und modern, die Straßen sind riesig und trotzdem halbleer. Autofahrer halten an der Kreuzung an, wenn du als Fußgänger 50m davor stehst. Wenn man will, gibt es aber auch genug abwechslungsreiche und stets gut gefüllte Bars (17th Ave). Zudem haben wir uns deutlich sicherer gefühlt. In Vancouver sind wir einmal falsch abgebogen und waren in einer Straße, gegen die die Bronx Edelviertel ist. Sowas habe ich bisher nicht mal im Film gesehen. Und ich rede hier nicht einfach nur von Obdachlosen, die mir z.B. in Calgary eher leid getan haben, sondern die Straße war voller Drogenabhängiger. Und das nur zwei Straßen von einer der wichtigsten touristischen Straßen entfernt, sehr erschreckend. Insgesamt ist Vancouver einfach sehr beengt und die Skyline ist nicht unbedingt schön, der Stanley Park ist aber klasse und insgesamt hat die Stadt eben etwas mehr Charakter als Calgary, die eher wie eine Stadt aus dem Reagenzglas wirkt.

Hat jemand was im Mai / Juni / Juli von Berlin aus gefunden? So für 1 Woche ^^
Bearbeitet von: "Ginalisalol" 10. Sep 2016

Leider der Hinflug über Dalles, das bedeute USA Imigration, was sich mit zwei Kids net so dolle ist... aber der Preis für ist TopSommerferien .. Gerne mehr Sommerferien Deals :-)

Geht leider nicht mehr. Preise sind wieder um die 800€.

XadaX

Ich bin kein Großstadtmensch und Calgary fühlt sich irgendwie so an wie eine Großstadt-light. Die Stadt ist extrem sauber und modern, die Straßen sind riesig und trotzdem halbleer. Autofahrer halten an der Kreuzung an, wenn du als Fußgänger 50m davor stehst. Wenn man will, gibt es aber auch genug abwechslungsreiche und stets gut gefüllte Bars (17th Ave). Zudem haben wir uns deutlich sicherer gefühlt. In Vancouver sind wir einmal falsch abgebogen und waren in einer Straße, gegen die die Bronx Edelviertel ist. Sowas habe ich bisher nicht mal im Film gesehen. Und ich rede hier nicht einfach nur von Obdachlosen, die mir z.B. in Calgary eher leid getan haben, sondern die Straße war voller Drogenabhängiger. Und das nur zwei Straßen von einer der wichtigsten touristischen Straßen entfernt, sehr erschreckend. Insgesamt ist Vancouver einfach sehr beengt und die Skyline ist nicht unbedingt schön, der Stanley Park ist aber klasse und insgesamt hat die Stadt eben etwas mehr Charakter als Calgary, die eher wie eine Stadt aus dem Reagenzglas wirkt.



empfehle dir auch Victoria, da hat man noch etwas mehr das Großstadt-Light Feeling

OT, aber vielleicht interessant: 2017 kann man alle National Parks in Kanada umsonst besuchen ... und noch vielmehr interessante Sehenswuerdigkeiten! 150 Jahre Canadian Confederation: pc.gc.ca/eng…spx

Also ich konnte gerade noch buchen - weiß zwar nicht, obs durch geht, aber buchen konnte man noch. Habe von STA auch eine bestätigungsmail erhalten. Hoffe es kommt auch später ein E-ticket =)
Danke für den Deal, endlich mal nach Canada

geht wieder / immer noch

Heute um 3 Uhr gebucht, scheint noch zu gehen! 460€ von Stuttgart nach Vancouver, danke schön

xXZerogameXx

Heute um 3 Uhr gebucht, scheint noch zu gehen! 460€ von Stuttgart nach Vancouver, danke schön


In welchem Zeitraum liegt Deine Reise?
Ich bekomme das irgendwie nicht hin ab Stuttgart :-(

Andrea.Be

In welchem Zeitraum liegt Deine Reise?Ich bekomme das irgendwie nicht hin ab Stuttgart :-(



​4.08.17 - 19.08.17, versuch mal direkt bei STATravel, vielleicht klappt es da.

xXZerogameXx

​4.08.17 - 19.08.17, versuch mal direkt bei STATravel, vielleicht klappt es da.



Leider geht es dort auch nicht - auch nicht mit Deinem Zeitraum. Vielleicht gilt das Angebot nicht mehr :-(

Bei Vancouver sollte man immer dazu erwähnen, dass es von dort günstige Anschlussflüge nach Hawaii gibt -Aloha

Andrea.Bevor 4 h, 22 m

Leider geht es dort auch nicht - auch nicht mit Deinem Zeitraum. Vielleicht gilt das Angebot nicht mehr :-(



Versuch mal mit skyscanner.de

aber scheint wirklich nicht mehr zu geben das Angebot...sorry

Bearbeitet von: "xXZerogameXx" 13. Sep 2016

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text