Hisense H55MEC5650 140 cm (55 Zoll) Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV) (PVG 713,94)
341°Abgelaufen

Hisense H55MEC5650 140 cm (55 Zoll) Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV) (PVG 713,94)

48
eingestellt am 21. Jul 2017Bearbeitet von:"kr@tze"
In den Amazon Blitzangeboten gibt es den Fernseher für sehr gute 599,99 €. Normalpreis bei amazon sind 683 €, nächster Preis laut idealo 714,94.

Einen Test gibt es hier.

Beschreibung:

Das Modell H55MEC5650 ist ein Curved-LED-TV mit einer Bildschirmdiagonale von 55 Zoll (138 cm) von Hisense. Bis zu viermal höher als bei Full HD Geräten ist die Bildqualität beim Hisense H55MEC5650 dank der neuartigen Ultra HD Auflösung. Selbst kleinste Details erscheinen so lebensnah auf dem Bildschirm. Der gebogene Bildschirm (Curved LED) des Hisense H55MEC5650 ist der Form des menschlichen Auges nachempfunden und sorgt für ein revolutionäres Seherlebnis. Durch die Smart-TV-Funktionen des Geräts lassen sich Internetanwendungen nutzen. Das Surfen im Internet ist durch den Browser möglich. Der Hisense H55MEC5650 bringt ein WLAN-Modul mit. Mit dem Dreifachtuner verfügt der Hisense H55MEC5650 über digitalen Kabelempfang (DVB-C), digitalen Antennenempfang (DVB-T) und digitale HD-Satellitenprogramme (DVB-S2). Dadurch wird ein zusätzlicher Receiver nicht benötigt. Wird eine USB-Festplatte angeschlossen, ist der Curved-LED-TV im Stande, Fernsehsendungen aufzunehmen. Darüber hinaus zeichnet sich der Hisense H55MEC5650 durch folgende zusätzliche Besonderheiten aus: 3 USB-Anschlüsse, Aufnahmefunktion (PVR) über USB und Mediaplayer (über USB). Musik über den USB-Anschluss genießen oder Film-Downloads von der USB Festplatte im Heimkinoformat ansehen? All das wird durch den USB Media Player Anschluss möglich. 4 schnelle HDMI-Anschlüsse reichen aus, um alle üblichen Geräte mit dem großen Curved-LED-TV zu verbinden.


Leistung, Energieverbrauch & Umwelt:
  • Marke: Hisense
  • Produkt-Name: H55MEC5650
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Bildschirmdiagonale in cm: 138
  • Bildschirmdiagonale in Zoll: 55
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 108 W
  • Energieverbrauch in kWh im Jahr: Energieverbrauch 158 kWh/Jahr, auf der Grundlage eines täglich vierstündigen Betriebs des Fernsehgeräts an 365 Tagen. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Fernsehgerätes ab.
  • Leistungsaufnahme im Standby: 0,5 W
  • Leistungsaufnahme im Aus-Zustand: 0 W
  • Auflösung in Pixel (Horizontal x Vertikal): 3840 x 2160
  • Betriebsspannung: 220-240 Volt
Bild:
  • Gerätetyp: Curved LED
  • Bildqualität: 2160p (4K Ultra HD)
  • Zusatz Bildtechnik: UHD Upscaling, HEVC (H265) Decoder
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Dynamisches Kontrastverhältnis: 3500:1
  • Helligkeit: 362 Candela pro Quadratmeter
  • Video-Text/Seitenspeicher: Teletext/899 Seiten
  • HbbTV: Ja
Ton:
  • Ausgangsleistung (max./RMS): 20 W
  • Klangeffekte: Dolby Digital
TV-Empfang:
  • Digital-TV: DVB-C, DVB-S2, DVB-T2, DVB-T, DVB-S
  • HDTV-Tuner: Ja
Netzwerk & Multimedia:
  • LAN (kabelgebundener Netzwerkanschluss): Ja
  • WLAN (kabellose Netzwerkverbindung): Ja
  • Multimedia Formate: Container Formate AVI / MP4 / MKV / TS / FLV / OGG, Video AVI WMV / MP4 / MOV / 3GP / MKV / MPG / MPEG / VOB / RM / FLV / WebM / VRO /OGM, Audio WMA / WMV / MP4 / FLAC / MP2 / MP3, Bildformate jpg / jpEg /bmp / PNG
  • Smart-TV: Ja
  • Smart-TV Funktionen: Media Player, HbbTV, Internetfähig, Web Browser, Apps, Anyview cast
  • Aufnahmefunktion (PVR) über USB: Ja
  • USB-Mediaplayer: Ja


4,5 Sterne bei 16 Kundenbewertungen.

Auch die Otto-Kunden vergeben durchgehend gute Bewertungen.


PS: Sorry, ich editiere hier seit 15 Minuten wie blöd rum, aber die mydealzoberfläche zerhackt alles, egal was ich kopiere oder per Hand eingebe. Besser als so wie es jetzt ist geht es leider nicht...
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Hisense ist sicher kein no name 😃
AndreasStahl21. Jul 2017

So ein no name Produkt würde ich nicht kaufen. Haben eh alle schlechte …So ein no name Produkt würde ich nicht kaufen. Haben eh alle schlechte Panel verbaut



No name? Ich würde eher sagen keine Ahnung
AndreasStahl21. Jul 2017

So ein no name Produkt würde ich nicht kaufen. Haben eh alle schlechte …So ein no name Produkt würde ich nicht kaufen. Haben eh alle schlechte Panel verbaut

Fail. Solche Kommentare sollten zum Entzug der Kommentarfunktion bei TV Deals führen!
Also. Ich möchte mal meinen Eindruck kund tun:

Ich selber besitze kein Gerät der Marke Hisense. Durfte eines aber bei einem Bekannten "bewundern" (55 Zoll UHD für 899 bei Amazon zur Einordnung, da ich nicht weiß, um welches Gerät genau es sich handelt)

-Optische Erscheinung/Verarbeitung -> nichts zu meckern. Ruhiges, uninspiriertes Design aber das dafür sehr gut/edel umgesetzt. Verarbeitung top. Nichts verwunden, verkratzt, billig anmutend etc. (Da hatte Samsung mit den KS 7090/8090 deutlich mehr Probleme und diese Kosten fast das Doppelte)

-Bild: Standbild/unbewegt -> gestochen scharf. Toll ausgeleuchtet, tolle Farben.
Und
Bewegtes Bild: (Vorsicht subjektive Wahrnehmung/persönliche Eindrücke). Grausam. Egal, welcher Einspieler gewählt wurde (Playstation, externer Receiver, SmartTV Apps [YouTube], Laptop per Hdmi), das Bild war unscharf, es kam zu Fragmentbildung und es hat "Schlieren" gezogen. Sprich hat sich z.B. eine Spielfigur von Links nach rechts bewegt, hat man hinter der eigentlichen Figur mehrere Versionen dieser in "schwach" dahinter gesehen. Wie das Nachrennen bei Plasmafernseher...zu beobachten auch bei Sport (Fußball,Autorennen) oder normalem Fernsehprogramm.

Ich betone noch einmal, dass es sich hierbei einfach um meine persönlichen Eindrücke handelt und es für möglich ist, dass man das Bild adäquat und gut einstellen kann. Mich jedoch haben dieses Eindrücke vom Kauf, trotz oftmals günstiger Preise abgehalten.
48 Kommentare
So ein no name Produkt würde ich nicht kaufen. Haben eh alle schlechte Panel verbaut
Hisense ist sicher kein no name 😃
AndreasStahl21. Jul 2017

So ein no name Produkt würde ich nicht kaufen. Haben eh alle schlechte …So ein no name Produkt würde ich nicht kaufen. Haben eh alle schlechte Panel verbaut



No name? Ich würde eher sagen keine Ahnung
AndreasStahl21. Jul 2017

So ein no name Produkt würde ich nicht kaufen. Haben eh alle schlechte …So ein no name Produkt würde ich nicht kaufen. Haben eh alle schlechte Panel verbaut



guck mal nach, von welchem Hersteller das Panel kommt und guck dann mal bei "Markenprodukten" wie Samsung im gleichen Preissegment. Tadaaaa
AndreasStahl21. Jul 2017

So ein no name Produkt würde ich nicht kaufen. Haben eh alle schlechte …So ein no name Produkt würde ich nicht kaufen. Haben eh alle schlechte Panel verbaut

Fail. Solche Kommentare sollten zum Entzug der Kommentarfunktion bei TV Deals führen!
Also. Ich möchte mal meinen Eindruck kund tun:

Ich selber besitze kein Gerät der Marke Hisense. Durfte eines aber bei einem Bekannten "bewundern" (55 Zoll UHD für 899 bei Amazon zur Einordnung, da ich nicht weiß, um welches Gerät genau es sich handelt)

-Optische Erscheinung/Verarbeitung -> nichts zu meckern. Ruhiges, uninspiriertes Design aber das dafür sehr gut/edel umgesetzt. Verarbeitung top. Nichts verwunden, verkratzt, billig anmutend etc. (Da hatte Samsung mit den KS 7090/8090 deutlich mehr Probleme und diese Kosten fast das Doppelte)

-Bild: Standbild/unbewegt -> gestochen scharf. Toll ausgeleuchtet, tolle Farben.
Und
Bewegtes Bild: (Vorsicht subjektive Wahrnehmung/persönliche Eindrücke). Grausam. Egal, welcher Einspieler gewählt wurde (Playstation, externer Receiver, SmartTV Apps [YouTube], Laptop per Hdmi), das Bild war unscharf, es kam zu Fragmentbildung und es hat "Schlieren" gezogen. Sprich hat sich z.B. eine Spielfigur von Links nach rechts bewegt, hat man hinter der eigentlichen Figur mehrere Versionen dieser in "schwach" dahinter gesehen. Wie das Nachrennen bei Plasmafernseher...zu beobachten auch bei Sport (Fußball,Autorennen) oder normalem Fernsehprogramm.

Ich betone noch einmal, dass es sich hierbei einfach um meine persönlichen Eindrücke handelt und es für möglich ist, dass man das Bild adäquat und gut einstellen kann. Mich jedoch haben dieses Eindrücke vom Kauf, trotz oftmals günstiger Preise abgehalten.
Gut das ich gerade erst einen gekauft habe...
was mich hier am meisten ankotzt,das 90% der Leute hier keine Ahnung von TVs haben.
PVG im Titel ist doch falsch, wenn amazon mit dem Normalpreis eh deutlich darunter liegt
n0rd9r1mm21. Jul 2017

Also. Ich möchte mal meinen Eindruck kund tun:Ich selber besitze kein …Also. Ich möchte mal meinen Eindruck kund tun:Ich selber besitze kein Gerät der Marke Hisense. Durfte eines aber bei einem Bekannten "bewundern" (55 Zoll UHD für 899 bei Amazon zur Einordnung, da ich nicht weiß, um welches Gerät genau es sich handelt)-Optische Erscheinung/Verarbeitung -> nichts zu meckern. Ruhiges, uninspiriertes Design aber das dafür sehr gut/edel umgesetzt. Verarbeitung top. Nichts verwunden, verkratzt, billig anmutend etc. (Da hatte Samsung mit den KS 7090/8090 deutlich mehr Probleme und diese Kosten fast das Doppelte)-Bild: Standbild/unbewegt -> gestochen scharf. Toll ausgeleuchtet, tolle Farben. Und Bewegtes Bild: (Vorsicht subjektive Wahrnehmung/persönliche Eindrücke). Grausam. Egal, welcher Einspieler gewählt wurde (Playstation, externer Receiver, SmartTV Apps [YouTube], Laptop per Hdmi), das Bild war unscharf, es kam zu Fragmentbildung und es hat "Schlieren" gezogen. Sprich hat sich z.B. eine Spielfigur von Links nach rechts bewegt, hat man hinter der eigentlichen Figur mehrere Versionen dieser in "schwach" dahinter gesehen. Wie das Nachrennen bei Plasmafernseher...zu beobachten auch bei Sport (Fußball,Autorennen) oder normalem Fernsehprogramm.Ich betone noch einmal, dass es sich hierbei einfach um meine persönlichen Eindrücke handelt und es für möglich ist, dass man das Bild adäquat und gut einstellen kann. Mich jedoch haben dieses Eindrücke vom Kauf, trotz oftmals günstiger Preise abgehalten.





Kurz und knapp, wohl den falschen Bildmodus drin gehabt. Am besten den Spiele-/Film-/Sportmodus nehmen. Wenn ich bei meinen LG TV auf kräftig stelle, habe ich auch die schlieren, bei den anderen Modis nicht.

zum Angebot: Super Preis. Von mir ein Hot
Leider setzt dieser Hersteller nicht auf Android TV, sondern nutzt das mit spärlich ausgestatteten apps "Vidaa".
Schade für mich kommt nur noch Android TV ins Haus
Sonst super Preis
Acroder21. Jul 2017

Kurz und knapp, wohl den falschen Bildmodus drin gehabt. Am besten den …Kurz und knapp, wohl den falschen Bildmodus drin gehabt. Am besten den Spiele-/Film-/Sportmodus nehmen. Wenn ich bei meinen LG TV auf kräftig stelle, habe ich auch die schlieren, bei den anderen Modis nicht. zum Angebot: Super Preis. Von mir ein Hot


Genau. Sämtliche Bildverbesserer ausschalten und schon hat man ein besseres Bild.
Am besten mal im Hifi Forum schauen dort werden meist sehr gute Einstellungen gepostet.

Hab für meinen Bruder den M7000 besorgt und eingestellt. Sehr geiles Bild.
Wer kauft sich so einen billig Schrott?
Habe ihn auch, aber erst seit kurzem in Betrieb, darum kann ich noch kein Urteil fällen. Bei 4k Material (wenn es denn solches ist) bei YouTube hat man ein gestochen scharfes Bild. Bei HD aus der Fernsehdose muss ich leider auch grobe Unschärfe feststellen. Da das bei YouTube nicht auftritt, denke ich auch, dass es an den Einstellungen liegt. Falls jemand gute Bildeinstellungen kennt, bitte posten. Hatte leider noch nichts zu diesem Modell gefunden.
Hilft hier auch ein Testbild oder kann man damit nur die Farbwerte justieren?
n8f4LL121. Jul 2017

Wer kauft sich so einen billig Schrott?



Sind denn schon wieder Ferien?
vorbei
Und genau hier trennt sich Spreu vom Weizen. 50 HZ Panel. Dann lieber einen Sony oder einen Samsung der KU Serie für weniger Geld. Aber wenn es soviele Spezialisten in Sachen Fernseher gibt, die sich ihren eigenen Fehlkauf schönreden, ist das ein Top - TV
Kumpel hat bei der 65" Variante extremes Banding!
Der TV ist nur was für möchtegern Kenner die sich ein auf ihren krassen Geheimtipp schleudern wollen ...
So langsam glaube ich, dass Amazon bei einigen Produkten nur die positiven Erfahrungen auswertet. Bei diesen Bewertungen, würde ich den TV auch blind kaufen und an das Märchen glauben
Hisense=AUGENKREBS
hatte mal vor 1/2 Jahr ein 49 Zoll für 400 € bestellt und gleich wieder zurück geschickt, miserable Bildqualität.
Achja habe zig tipps von diversen Foren ausprobiert, aber trotzdem BILD
Bearbeitet von: "armand.helden" 21. Jul 2017
Für den Preis ist doch klar was man bekommt oder
Tobi18721. Jul 2017

dass Amazon bei einigen Produkten nur die positiven Erfahrungen auswertet


Amazon hat seit geraumer Zeit enorme Probleme, was die Glaubwürdigkeit der Rezensionen angeht. Da wird gekauft, verschenkt und gefälscht, was das Zeug hält. Und mal ganz ehrlich - wer für den Preis ein wirklich gutes Gerät erwartet, muss schon sehr naiv sein. Hisense mag inzwischen ziemlich groß sein, ein No Name-Hersteller bleibt es dennoch nach wie vor. Dass das nicht in Stein gemeißelt ist - geschenkt, LG war das vor wenigen Jahren ebenfalls. Jetzt aber so zu tun, als wäre Hisense vergleichbar mit Panasonic, Samsung, Sony oder eben auch LG, ist Pillepalle.
Bearbeitet von: "topa" 21. Jul 2017
topa21. Jul 2017

Amazon hat seit geraumer Zeit enorme Probleme, was die Glaubwürdigkeit der …Amazon hat seit geraumer Zeit enorme Probleme, was die Glaubwürdigkeit der Rezensionen angeht. Da wird gekauft, verschenkt und gefälscht, was das Zeug hält. Und mal ganz ehrlich - wer für den Preis ein wirklich gutes Gerät erwartet, muss schon sehr naiv sein. Hisense mag inzwischen ziemlich groß sein, ein No Name-Hersteller bleibt es dennoch nach wie vor. Dass das nicht in Stein gemeißelt ist - geschenkt, LG war das vor wenigen Jahren ebenfalls. Jetzt aber so zu tun, als wäre Hisense vergleichbar mit Panasonic, Samsung, Sony oder eben auch LG, ist Pillepalle.

Sie sind auf einem guten Weg, denn LG war damals auch noch "Geheimtipp" aber ich rede lediglich von jetzt und für knapp 600 Euro in 55 Zoll UHD gibt es etablierte Hersteller mit besseren Produkten. Ich hate Hisense nicht, aber noch machen sie keine guten TV.
Tobi18721. Jul 2017

Und genau hier trennt sich Spreu vom Weizen. 50 HZ Panel. Dann lieber …Und genau hier trennt sich Spreu vom Weizen. 50 HZ Panel. Dann lieber einen Sony oder einen Samsung der KU Serie für weniger Geld. Aber wenn es soviele Spezialisten in Sachen Fernseher gibt, die sich ihren eigenen Fehlkauf schönreden, ist das ein Top - TV


Aha... Welches Samsung Modell meinst du konkret mit billiger und 100Hz?
LikeMike421. Jul 2017

Aha... Welches Samsung Modell meinst du konkret mit billiger und 100Hz?

Ich habe nichts von 100 HZ geschrieben.
Für alle die wissen wollen wie glaubwürdig die Rezensionen sind empfehle ich reviewmeta.com/
topa21. Jul 2017

Amazon hat seit geraumer Zeit enorme Probleme, was die Glaubwürdigkeit der …Amazon hat seit geraumer Zeit enorme Probleme, was die Glaubwürdigkeit der Rezensionen angeht. Da wird gekauft, verschenkt und gefälscht, was das Zeug hält. Und mal ganz ehrlich - wer für den Preis ein wirklich gutes Gerät erwartet, muss schon sehr naiv sein. Hisense mag inzwischen ziemlich groß sein, ein No Name-Hersteller bleibt es dennoch nach wie vor. Dass das nicht in Stein gemeißelt ist - geschenkt, LG war das vor wenigen Jahren ebenfalls. Jetzt aber so zu tun, als wäre Hisense vergleichbar mit Panasonic, Samsung, Sony oder eben auch LG, ist Pillepalle.


Bestes Beispiel ist das Fakebuch vom Drachenlord
amazon.de/Die…kel
PinPinPin21. Jul 2017

Sie sind anscheinend kein Spezialist. Aber Hauptsache Unwahrheiten …Sie sind anscheinend kein Spezialist. Aber Hauptsache Unwahrheiten erzählen. Ich würde gerne sehen woher Sie einen 100hz Sony oder Samsung der "KU Serie" für weniger als 599€ finden. Sie sind das typische Exemplar eines vom Marketing großer Konzerne gehingewaschenen Menschen. Sobald man von einem Produkt nichts aus der Werbung kennt, kann es ja nicht gut sein, oder? Bitte schreiben Sie nie wieder etwas, wenn Sie sich nur flüchtig damit auskennen.

Das Sietzen macht das Ganze auch nicht besser und ja, ich behaupte nicht nur mich auszukennen, sondern ich weiß es. Wenn DU richtig gelesen hättest, dann hättest du dich auch nicht so blamiert. Ich habe in keinem Text erwähnt, dass es 100 HZ Uhd Fernseher für 599 EUR gibt. Bitte erst lesen und DANN noch einmal versuchen
16 Milliarden Euro Umsatz würde ich nicht mehr no Name nennen 😜
PinPinPin21. Jul 2017

Sie sind anscheinend kein Spezialist. Aber Hauptsache Unwahrheiten …Sie sind anscheinend kein Spezialist. Aber Hauptsache Unwahrheiten erzählen. Ich würde gerne sehen woher Sie einen 100hz Sony oder Samsung der "KU Serie" für weniger als 599€ finden. Sie sind das typische Exemplar eines vom Marketing großer Konzerne gehingewaschenen Menschen. Sobald man von einem Produkt nichts aus der Werbung kennt, kann es ja nicht gut sein, oder? Bitte schreiben Sie nie wieder etwas, wenn Sie sich nur flüchtig damit auskennen.

Und "Spezialisten" wissen, dass die KU Serie von Samsung auch nur 50 HZ Panel haben, aber Hauptsache herumgesietzt
Alle Spezialisten hier, ich lach mich kaputt. Vor ein paar Jahren kannte kein Schwein Hisense, aber seit ihr alle die Name beim Fußball schauen gesehen habt, ist die Marke auf ein mal top. Shafe, ab hinter den Zaun.
Liebe TV Profis: welchen TV ab 40" bis max 500€ könnt ihr denn empfehlen? WLAN und SmartTV ist nicht notwendig da der PC direkt daneben ist und ggfl such ein Firestick noch genutzt werden kann. Ein scart anschluss für ne ps2 wäre toll und auch zwei HDMI und ein Audioanschluß sollte vorhanden sein. Hab aktuell nen 32" von Samsung und könnt mich in hintern beißen weil das Ding einfach so klein ist.
jbjb21. Jul 2017

Liebe TV Profis: welchen TV ab 40" bis max 500€ könnt ihr denn empfehlen?


Würde es Alternativen in dieser Preisklasse geben, wären diese von den "Experten" genannt worden. Aber da kam mal wieder nichts. Da urteilen Leute, die den Fernseher nie gesehen haben. Ein Fernseher auf dem nicht Samsung oder LG steht, kann ja nur Schrott sein. Dass auch Samsung bislang keine 4k Fernseher unter 1000 Euro ohne deutliche Makel heraus gebracht hat, wird dabei gerne unter den Tisch gekehrt. Auch LG überzeugt hier nicht...leider. Gegenbeispiele sind willkommen.
Wer hier diesen Müll schönredet, der gehört ins Gefängnis!
SirCumalot22. Jul 2017

Würde es Alternativen in dieser Preisklasse geben, wären diese von den " …Würde es Alternativen in dieser Preisklasse geben, wären diese von den "Experten" genannt worden. Aber da kam mal wieder nichts. Da urteilen Leute, die den Fernseher nie gesehen haben. Ein Fernseher auf dem nicht Samsung oder LG steht, kann ja nur Schrott sein. Dass auch Samsung bislang keine 4k Fernseher unter 1000 Euro ohne deutliche Makel heraus gebracht hat, wird dabei gerne unter den Tisch gekehrt. Auch LG überzeugt hier nicht...leider. Gegenbeispiele sind willkommen.


Oh ich brauch kein 4k aber fullhd muss
habe selbst einen 55er 4k hisense, mit den richtigen bildeinstellungen macht er zwar kein top bild aber immerhin ein echt gutes!
Mex.Rock21. Jul 2017

Leider setzt dieser Hersteller nicht auf Android TV, sondern nutzt das mit …Leider setzt dieser Hersteller nicht auf Android TV, sondern nutzt das mit spärlich ausgestatteten apps "Vidaa".Schade für mich kommt nur noch Android TV ins Haus Sonst super Preis

Aber Android TV hat doch nicht mal Amazon mit drin

Welches Smart TV ist mir egal so lange die wichtigsten Anbieter wie Amazon, Netflix, Maxdome, Rakuten TV, Youtube und Google Play Movies drin sind. Und wenn der Fernseher UHD und HDR kann, dann sollten die Apps das auch können.

Diese Auswahl bietet selbst mein 4 Jahre alter Mittelklasse-LG (vor WebOS), da sollte es ein aktueller Fernseher doch auch packen.
immeranders22. Jul 2017

Wer hier diesen Müll schönredet, der gehört ins Gefängnis!

Hast wohl zuviel RTL auf einem knallbunt eingestellten Samsung geschaut
sch4kal22. Jul 2017

Hast wohl zuviel RTL auf einem knallbunt eingestellten Samsung geschaut …Hast wohl zuviel RTL auf einem knallbunt eingestellten Samsung geschaut

Genau vor solchen Typen warne ich doch!
Leute das Hisense Scharp und Loewe übernommen hat inkl Fabriken und Patenten und Know how ist hoffentlich allen kritikern bekannt.
Und ich glaube gegen einen Sharp oder Loewe tv würde niemand was sagen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text