Hisense H55N6800 138 cm (55 Zoll) ULED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
254°Abgelaufen

Hisense H55N6800 138 cm (55 Zoll) ULED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

599€646€-7%Amazon Angebote
21
eingestellt am 7. Jun
Moin zusammen,

heute gibt es einige Hisense Modelle als Angebot des Tages bei Amazon.

Hier die Daten zu diesem Modell:

  • Typ: 4K ULED Smart-TV mit 138 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale mit 16 Zonen LED Local-Dimming Backlight
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (4K Ultra HD), Ultra HD Upscaling, HDR10 und HLG Technologie
  • Empfang: Analog, DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), DVB-T2 HD (HEVC/ H.265 Codec), CI+ Slot, WLAN, HbbTV
  • Vidaa U Smart TV Portal: individualisierbare Benutzeroberfläche mit umfangreichem App Angebot, AnyView Cast Mirroring Funktion und USB-Recording (PVR); HDR Plus, USB-Aufnahmefunktion
  • Unterstützte Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix (1-Klick Taste), Youtube (1-Klick Taste), Maxdome
  • Schmales Gehäuse im Ultra Slim-Design der Hisense N68er Serie aus hochwertigem Metall in eleganter Silberoptik.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

21 Kommentare
Gibt es eine Liste mit allen möglichen Apps im Deutschsprachigen Raum
Das sich jemand mit dem Funktionsumfang eines Smart-TV zufrieden gibt kann ich einfach nicht verstehen.
Ich schließe immer einen WIN10 PC/Tablet an und kann somit alles machen was der Smart-TV kann und zusätzlich richtig Browsen, jede Seite anzeigen, Photoshop und andere performance-Applikationen nutzen und zudem auch Android- und Windows Apps für irgendwelche Spezialanwendungen wie Filmbibliothek.
Zusätzlich ist das W-Lan-Modul eines PC's oder eines Laptops/Tablets sehr viel stärker und performanter als der eines einfachen Smart-TV.
Aber naja ich schaue ja auch kein TV-Programm, da mir das meist zu stupide oder zu zeitverschwenderisch ist, daher ist mein TV meist ein Bildschirm für den PC

Will niemanden angreifen damit, es soll Leute geben, denen reicht die Qualität und Leistung eines Smart-TV und eines Amazon TV-Sticks.


Ich besitze einen der Vorgänger dieses TV's und bin sehr zufrieden.
Allerdings würde ich gerne mal dieses Lokal-Dimming in Aktion sehen, oft sieht das leider sehr unwirklich aus, wenn ein Teil des Bildes stark und dein anderer garnicht beleuchtet ist.
Bearbeitet von: "d4rk3n3mi3" 7. Jun
Bei dem Preis wird man ja schwach. Wie sieht es denn aus, ist der Fernseher gut genug für meine Bedürfnisse: ab und zu ps4 pro spielen, netflix schauen? Mehr Optionen brauche ich nicht, der Sound ist mir egal, habe eine externe Soundanlage.
Hey, vielleicht kann mir ja jemand helfen der mehr Ahnung hat als ich.
Möchte einen Fernsehr kaufen 55 Zoll - 60 Zoll. Ich schaue mit diesem Fernsehr hauptsächlich Fußball und Netflix, Amazon, Maxdome... und spiele viel PlayStation. Ich möchte demnächst auf eine PS4 Pro umrüsten und möchte deshalb auch einen 4K TV. Nun meine Frage. Ist es für mich wichtig wirklich HDR10 mit einem 10Bit Panel zu haben oder reicht ein 8 Bit + FRC-Panel? Ich spiele auf der PS4 Pro dann tatsächlich nur Pro Evolution Soccer oder FIFA. Sollte es da z.B ein LG55SJ800V (oder Hisense M7000, Samsung MU7009) sein oder reicht auch dieser HisenseN6800 oder ein LG UJ6519 oder Panasonic TX-EXW604aus?
Kann mir da jemand weiter helfen. Mir geht es quasi darum ob es für meine Anforderungen reicht 600€ auszugeben oder müssen es doch 800-900€ sein?
Liebe Grüße
50 Hz Panel?
Iphonemonstervor 7 m

50 Hz Panel?



Bildwiederholfrequenz: 60 Hz nativ (2200 PCI)
hab den als 65 Zöller,
geiles Ding !
Vor allem das Material, Alu Body, sieht aus wie ein 3k EUR Premium TV
Rgbw panel?
Preis/Leistung scheint absolut top. Aber ich wollte wirklich erst einen neuen TV wenn meinen Alten das zeitliche segnet stark bleiben
silas_foerstervor 4 h, 31 m

Hey, vielleicht kann mir ja jemand helfen der mehr Ahnung hat als …Hey, vielleicht kann mir ja jemand helfen der mehr Ahnung hat als ich.Möchte einen Fernsehr kaufen 55 Zoll - 60 Zoll. Ich schaue mit diesem Fernsehr hauptsächlich Fußball und Netflix, Amazon, Maxdome... und spiele viel PlayStation. Ich möchte demnächst auf eine PS4 Pro umrüsten und möchte deshalb auch einen 4K TV. Nun meine Frage. Ist es für mich wichtig wirklich HDR10 mit einem 10Bit Panel zu haben oder reicht ein 8 Bit + FRC-Panel? Ich spiele auf der PS4 Pro dann tatsächlich nur Pro Evolution Soccer oder FIFA. Sollte es da z.B ein LG55SJ800V (oder Hisense M7000, Samsung MU7009) sein oder reicht auch dieser HisenseN6800 oder ein LG UJ6519 oder Panasonic TX-EXW604aus?Kann mir da jemand weiter helfen. Mir geht es quasi darum ob es für meine Anforderungen reicht 600€ auszugeben oder müssen es doch 800-900€ sein?Liebe Grüße



Also eins vorab, in dem Preissegment bis 1000Euro kann man schon gute Geräte erhalten, jedoch mit bestimmten abstrichen.
Das Gerät hier ist ein 55" HIsense mit 60hz Panel, 10 Bit Panel ( 8Bit + FRC ) und 16 Dimming Zonen und einem passablem Smart TV Umfang. Auch die PS4 Pro so wie andere 4K fähigen Konsolen werden nach dem einschalten des HDMI 2.0 Modus richtig erkannt. Für den Preis recht passabel. Doch wenn du Fußball guckst bzw auch selber an der Konsole dann spielst, wirst du bei schnellen Bewegungen einen nachzieheffekt vom Ball haben, was auf Grund des 60Hz Panels geschuldet ist.

Ich würde derzeit noch die warten was für Angebote zur WM rauskommen und dann ggf. den Samsung Q7F/C tendieren
oder ein gleichwertiges Modell von anderen Herstellern. Persönlich sollte dir wichtig sein das es ein 100hz Panel ist,
da hat man mehr bewegungsschärfe und somit kein nachziehen.

Der LG 55SJ800V ist auch kein schlechter TV, aber man ließt das es da wieedr Glück ist was man für ein Panel erwischt, also Clouding etc. .
Aber er hat einige Vorteile ggü. dem Hisense, so unterstützt er auch Dolby Vision , hat ein 100hz panel.
Angeblich soll er auch ein echtes 10Bit panel haben. ( Panel ist ein RGBW ) einmal bitte googlen damit man es versteht.
Hier ein Angebot was derzeit sehr gut sein sollte für den SJ800V
preisvergleich.check24.de/ult…BwE
Bearbeitet von: "Raffinator85" 7. Jun
Junger_Römervor 5 h, 25 m

Gibt es eine Liste mit allen möglichen Apps im Deutschsprachigen Raum



Das App-Angebot ist leider nicht sonderlich riesig, die großen Klassiker sind aber dabei (Youtube, Netflix, Rakuten, Chili und Amazon Prime). Für Netflix gibt es eine direkte Taste auf der Fernbedienung, für Rakuten.tv an sich auch aber noch als Wuaki beschriftet. Schön ist aber, dass die Smartfunktionen wirklich fix starten, bei Netflix ist es für mich kein Unterschied ob ich einen anderen TV-Sender anmache oder eben Netflix starte.

Persönlich bin ich mit dem TV sehr zufrieden. Ein Nachteil ist ggf. für den ein oder anderen noch die Hintergrundbeleuchtung per Edge-lit, mein vorheriger TV hat Direct-lit und das sah für mich persönlich schon besser aus.
Bearbeitet von: "PCProfi123" 7. Jun
Raffinator857. Jun

Also eins vorab, in dem Preissegment bis 1000Euro kann man schon gute …Also eins vorab, in dem Preissegment bis 1000Euro kann man schon gute Geräte erhalten, jedoch mit bestimmten abstrichen.Das Gerät hier ist ein 55" HIsense mit 60hz Panel, 10 Bit Panel ( 8Bit + FRC ) und 16 Dimming Zonen und einem passablem Smart TV Umfang. Auch die PS4 Pro so wie andere 4K fähigen Konsolen werden nach dem einschalten des HDMI 2.0 Modus richtig erkannt. Für den Preis recht passabel. Doch wenn du Fußball guckst bzw auch selber an der Konsole dann spielst, wirst du bei schnellen Bewegungen einen nachzieheffekt vom Ball haben, was auf Grund des 60Hz Panels geschuldet ist.Ich würde derzeit noch die warten was für Angebote zur WM rauskommen und dann ggf. den Samsung Q7F/C tendieren oder ein gleichwertiges Modell von anderen Herstellern. Persönlich sollte dir wichtig sein das es ein 100hz Panel ist, da hat man mehr bewegungsschärfe und somit kein nachziehen. Der LG 55SJ800V ist auch kein schlechter TV, aber man ließt das es da wieedr Glück ist was man für ein Panel erwischt, also Clouding etc. .Aber er hat einige Vorteile ggü. dem Hisense, so unterstützt er auch Dolby Vision , hat ein 100hz panel. Angeblich soll er auch ein echtes 10Bit panel haben. ( Panel ist ein RGBW ) einmal bitte googlen damit man es versteht.Hier ein Angebot was derzeit sehr gut sein sollte für den SJ800Vhttps://preisvergleich.check24.de/ultra-hd-fernseher/lg-55sj800v1.html?utm_medium=glp&wpset=google_pla_shopping_01&bc=pt&gclid=CjwKCAjwr-PYBRB8EiwALtjbz0ylOAzbdgAkPxO4VeM6thWJ-lLnI0F5o6JoJQP2tdGwc39qGsRvhRoCKAEQAvD_BwE


Vielen lieben Dank!! Das war mir eben wichtig. Will kein Nachziehen haben und sehen. Denke, dass ich dann auf ein Angebot bei dem LG warte. Hatte immer ein Phillips und liebe Ambilight aber man liest ja nur von Problemen mit der Software. Was hälst du von dem Samsung MU7009 oder den HisenseM7000?
silas_foerster7. Jun

Vielen lieben Dank!! Das war mir eben wichtig. Will kein Nachziehen haben …Vielen lieben Dank!! Das war mir eben wichtig. Will kein Nachziehen haben und sehen. Denke, dass ich dann auf ein Angebot bei dem LG warte. Hatte immer ein Phillips und liebe Ambilight aber man liest ja nur von Problemen mit der Software. Was hälst du von dem Samsung MU7009 oder den HisenseM7000?



Also ich kann aus Erfahrung sagen das die Philips eine etwas schlechter umgesetzte Android benutzeroberfläche haben, aber von Problemen hab ich jetzt selber nix mitbekommen. Habe derzeit noch einen 65PUS8602/12 der hat ja auch die Quantum Dot Technologie und ein natives 100hz panel sowie echte 10Bit. Bin bis jetzt super zufrieden damit, wobei ich sagen muss das mir das Bild bei dem Samsung GQ55Q7 so wie die QE55Q7 etwas besser gefällt.

Der Hisense M7000 hat ebenfalls nur 60hz panel und 8bit + FRC

Der MU7009 ist dem Mu8009 nur in der Bildhelligkeit unterlegen soweit ich weiß. Preislich sind die MU7009 und Mu8009 fast gleichauf.

Wenn du dich für den LG entscheidest dann musst du wissen das es eigentlich keine richtige 4K Auflösung ist weil die ein RGBW Panel benutzen.

Günstige TV´s in 55" und einem 100hz Panel fangen leider meist bei 800 Euro an derzeit, das kann sich aber binnen Tagen ändern da demnächst erstens die WM vor der Tür steht und zweitens die IFA bald ist wo der ein oder Hersteller definitv neues Zeigen wird.

Auch OLED TV´s werden jetzt schon recht günstig angeboten und diese sind auch schon echt gut und schneiden bei vielen Tests mit Gut oder sogar Sehr Gut ab.
Mich persönlich stört derzeit nur das die Technologie nicht zu 100% ausgereift ist und nur auf den Markt geworfen worden ist um mit was neuem mehr Geld zu verdienen ( wie damals Plasma ).
Für mich sind folegende Nachteile eines OLED derzeit ein NoGo für Oled. Und zwar ist der Burn In effekt sehr groß, sprich wenn man nen Senderlogo oben Rechts durchegehend hat und wechselt dann auf einen Kanal wo keins ist an der Stelle sondern zb nur Schwarz, dann sieht man das logo für eine gewisse Zeit noch.
Desweiterem sind es Organische Displays, alles was Organisch ist hat eine Verfallszeit, sprich es löst sich auf, was zu Farbveränderungen führen kann. Die LG OLED`s haben alle nen Reinigungsprogramm, was mich schon stutzig macht, es soll laut Hersteller bei Bildfehlern helfen.
Hinzu kommen die Erfahrungsberichte das viele OLED´s eine zu geringe HDR Helligkeit in Großflächigen Hellen Darstellungen hat.
Naja das ist nur meien Meinung und das was ich recherchieren konnte.

Meine Empfehlung ist wirklich zu warten bis die Q7 Reihe von Samsung preislich auf das richtige Niveau angepasst wird, sprich irgendwo so 800-900 Euro für die 55" Variante.
Meine 2 Favoriten

was könnt ihr empfehlen ?
Raffinator857. Jun

Also ich kann aus Erfahrung sagen das die Philips eine etwas schlechter …Also ich kann aus Erfahrung sagen das die Philips eine etwas schlechter umgesetzte Android benutzeroberfläche haben, aber von Problemen hab ich jetzt selber nix mitbekommen. Habe derzeit noch einen 65PUS8602/12 der hat ja auch die Quantum Dot Technologie und ein natives 100hz panel sowie echte 10Bit. Bin bis jetzt super zufrieden damit, wobei ich sagen muss das mir das Bild bei dem Samsung GQ55Q7 so wie die QE55Q7 etwas besser gefällt.Der Hisense M7000 hat ebenfalls nur 60hz panel und 8bit + FRCDer MU7009 ist dem Mu8009 nur in der Bildhelligkeit unterlegen soweit ich weiß. Preislich sind die MU7009 und Mu8009 fast gleichauf.Wenn du dich für den LG entscheidest dann musst du wissen das es eigentlich keine richtige 4K Auflösung ist weil die ein RGBW Panel benutzen. Günstige TV´s in 55" und einem 100hz Panel fangen leider meist bei 800 Euro an derzeit, das kann sich aber binnen Tagen ändern da demnächst erstens die WM vor der Tür steht und zweitens die IFA bald ist wo der ein oder Hersteller definitv neues Zeigen wird.Auch OLED TV´s werden jetzt schon recht günstig angeboten und diese sind auch schon echt gut und schneiden bei vielen Tests mit Gut oder sogar Sehr Gut ab. Mich persönlich stört derzeit nur das die Technologie nicht zu 100% ausgereift ist und nur auf den Markt geworfen worden ist um mit was neuem mehr Geld zu verdienen ( wie damals Plasma ).Für mich sind folegende Nachteile eines OLED derzeit ein NoGo für Oled. Und zwar ist der Burn In effekt sehr groß, sprich wenn man nen Senderlogo oben Rechts durchegehend hat und wechselt dann auf einen Kanal wo keins ist an der Stelle sondern zb nur Schwarz, dann sieht man das logo für eine gewisse Zeit noch. Desweiterem sind es Organische Displays, alles was Organisch ist hat eine Verfallszeit, sprich es löst sich auf, was zu Farbveränderungen führen kann. Die LG OLED`s haben alle nen Reinigungsprogramm, was mich schon stutzig macht, es soll laut Hersteller bei Bildfehlern helfen.Hinzu kommen die Erfahrungsberichte das viele OLED´s eine zu geringe HDR Helligkeit in Großflächigen Hellen Darstellungen hat.Naja das ist nur meien Meinung und das was ich recherchieren konnte. Meine Empfehlung ist wirklich zu warten bis die Q7 Reihe von Samsung preislich auf das richtige Niveau angepasst wird, sprich irgendwo so 800-900 Euro für die 55" Variante.


OK. Vielen Dank. Hoffentlich kommt ein passendes Angebot. Mich wundern nur die schlechten Bewertungen bei Amazon...
Aber vielen Dank
silas_foerstervor 7 m

OK. Vielen Dank. Hoffentlich kommt ein passendes Angebot. Mich wundern nur …OK. Vielen Dank. Hoffentlich kommt ein passendes Angebot. Mich wundern nur die schlechten Bewertungen bei Amazon...Aber vielen Dank



Schlechten Bewertung zu welchem TV ?
Es gibt eigentlich keinen TV der nur gute Bewertungen bekommt. Manche Leute haben halt pech und erhalten nen Montagsgerät so ist das bei jedem Hersteller und auch bei hochwertigen Geräten leider
Jetzt noch 10 Euro günstiger!
Hat einer einen Vergleich mit dem Samsung MU8009?
Der hier oder ein Sony KD-55xe7005 für denselben Preis?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text