Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Hisense H65A6500 65Zoll 4K UHD
193° Abgelaufen

Hisense H65A6500 65Zoll 4K UHD

666€828,99€-20%0815 Angebote
21
eingestellt am 18. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Informationen von 0815:

Der smarte Ultra HD Alleskönner
Die Hisense A6500 Serie lässt TV-Fans jubeln! Erhältlich in 43, 50, 55 und 65 Zoll zeigen die Fernseher was sie können: 4K Ultra HD und HDR sorgen für spitzen Bildqualität mit extra weitem Farbraum sowie super scharfem Kontrast. Dank UHD-Upscaling ist zudem immer das beste Bilderlebnis garantiert – selbst bei Filmen mit geringerer Auflösung.

Fehlt einmal die Zeit den Blockbuster zur Primetime anzusehen, lassen sich TV-Sendungen einfach per USB-Recording speichern. Über die personalisierbare Benutzeroberfläche VIDAA U werden Lieblings-Apps zudem in Sekundenschnelle aufgerufen. Zusätzliches Extra: Der Quad Core Prozessor setzt auch komplexe Einstellungen in Turbogeschwindigkeit um.

Das elegante Pure Metal Design passt in jede Wohnumgebung und rundet das starke Gesamtkonzept der A6500 Serie ab.

4K Ultra HD
Nicht einmal, nicht zweimal und auch nicht dreimal – ganze viermal schärfer ist die Auflösung von Hisense Fernsehern mit 4K Ultra HD als bei herkömmlichen Full HD TVs. In Zahlen heißt das: 3.840 × 2.160 Bildpunkte sorgen dafür, dass Bilder ultrafeine Details zeigen und echtes Kinofeeling aufkommt. Extra Plus: Die Hisense 4K Ultra HD TVs bringen natürlich alle nötigen Video-Codecs mit, darunter auch HEVC (H.265). Damit lassen sich sämtliche Zuspielquellen nutzen.

VIDAA U
Revolutionär! Kompromisslos! Einfach! VIDAA U: So heißt die smarte Benutzeroberfläche von Hisense. Persönlich individualisierbar. Rasend schnell, egal ob Sender oder Video on Demand-Kanäle. Spielend leicht lassen sich Inhalte hinzufügen, verschieben oder löschen. VIDAA U ist für alle, die mehr wollen: mehr Geschwindigkeit, mehr Flexibilität, mehr Individualität.

HDR
Mit neuester HDR Technik, die für Spitzenkontraste sorgt, kommen auch die kleinsten Details im Lieblingsfilm groß raus.

UHD Upscaling
Ist die Auflösung eines Films mal nicht so hoch, dann hilft Ultra HD Upscaling, um das Beste rauszuholen. Film-Sequenzen werden automatisch optisch verbessert und die vorhandene Auflösung hochgerechnet.

USB Recording
Nie mehr die Lieblingssendung verpassen: Mit der smarten USB-Aufnahmefunktion einfach den Timer einstellen, schon ist die Sendung gespeichert sowie jederzeit verfügbar.

Pure Metal Design
Für Styler! Das superschlanke und hochwertige Metallgehäuse, der schlanke Rahmen und die eleganten Standfüße sorgen für den Wow-Effekt in jeder Wohnumgebung.

Quad Core
Für den Geschwindigkeits-Kick! Die in den Hisense Fernseher verbauten Quad Core Prozessoren bieten das extra Plus an Performance. Ob rasantes Fußballmatch oder Lieblingsserie – mit der vollen Kraft der Prozessoren ist das Bild immer flüssig. Zudem lassen sich Videos, Bilder oder Musik blitzschnell abspielen.


Details:

Diagonale 65"/165cm
Auflösung 3840x2160
Panel LCD, LED (Direct-lit)
HDR ja, HDR10, HLG
Bildwiederholfrequenz 1800Hz (interpoliert)
Blickwinkel (h/v) 176°/176°
3D nein
Tuner 1x DVB-C/-T/-T2/-S/-S2 HEVC (H.265)
Video-Anschlüsse 2x HDMI 2.0 (HDCP 2.2, MHL), 1x HDMI 1.4, Composite Video
Audio-Anschlüsse Digital Audio Out (1x optisch)
Weitere Anschlüsse 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
Wireless WLAN 802.11ac Dualband
Prozessor Quad-Core
Betriebssystem VIDAA U
Wiedergabe HEVC, MKV, AVI
Audio-Decoder Dolby Digital Plus
Audio-Gesamtleistung 30W (2x 15W)
Energieeffizienzklasse A
Jahresverbrauch 222kWh
Leistungsaufnahme 152W (typisch), 0.5W (Standby)
Farbe silber
VESA 400x200
Besonderheiten Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder
Abmessungen mit Standfuß 145x91.2x28.4cm
Abmessungen ohne Standfuß 145x84.1x7.1cm
Gewicht mit Standfuß 23.20kg
Gewicht ohne Standfuß 22.50kg

1409538.jpg
Zusätzliche Info
0815 Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
tuxian18.07.2019 13:59

Bischen teuer für einen No name Gerät oder?.


Da hat aber jemand Ahnung..
21 Kommentare
Hat jemand Erfahrungen mit dem Shop oder dem Gerät?
Interessant wären mal Vergleiche zwischen den 6000ern und den 6400 und -6500ern

Die Informationen über Unterschiede zu bekommen sind sehr mühselig.

Ein Unterschied von 6000 zu 6500 ist auf jeden Fall das Metallgehäuse.

Deshalb vermute ich, dass die Unterschiede von 6000, 6030, 6100 und wie sie alle heißen mögen, nur kosmetisch bedingt sind und ab 6400 die höhere Serie anfängt.
Ähnlich wird es bei der 7xxxer Serie sein.

Edit:
Ich habe mich vertan. Es gibt die ae Serie und die a Serie. (2018er lineup) Dort gibt es auch schon Unterschiede. Schlimm dieser Hersteller, was das angeht.
Bearbeitet von: "X-RAM" 18. Jul
Viel Spaß bei einer Rücksendung die Portokosten zu bezahlen
Bischen teuer für einen No name Gerät oder?.
tuxian18.07.2019 13:59

Bischen teuer für einen No name Gerät oder?.


Da hat aber jemand Ahnung..
tuxian18.07.2019 13:59

Bischen teuer für einen No name Gerät oder?.


Hisense ist also No-Name? Interessant.
Macht der etwas besser als die immer wieder auftauchenden 499,- UHD 65“ Angebote von Grundig, LG und Konsorten?
kalzen18.07.2019 14:58

Macht der etwas besser als die immer wieder auftauchenden 499,- UHD 65“ A …Macht der etwas besser als die immer wieder auftauchenden 499,- UHD 65“ Angebote von Grundig, LG und Konsorten?


Es gibt immerhin eine Helligkeitsangabe. Mit 400cd/m2 dürfte er etwas über den günstigsten Modellen liegen.
julian3119118.07.2019 14:28

Hisense ist also No-Name? Interessant.


Naja, ist halt die No-Name Marke unter den Marken
Wenn man kein Fußball schaut, TV-Werbung oder sonst nie bei mydealz vorbei schaut, dann kann man die schonmal für sich als unbekannt einstufen
tuxian18.07.2019 13:59

Bischen teuer für einen No name Gerät oder?.


Also ich musste schon dezent feiern
EmZi-Splashy18.07.2019 15:26

Naja, ist halt die No-Name Marke unter den Marken Wenn man kein …Naja, ist halt die No-Name Marke unter den Marken Wenn man kein Fußball schaut, TV-Werbung oder sonst nie bei mydealz vorbei schaut, dann kann man die schonmal für sich als unbekannt einstufen


Naja okay, dann halt für den deutschen/europäischen Markt "No-Name". In den USA und Asien sieht es aber anders aus
Obwohl auch auf dem heimischen Markt die Geräte ja auch immer mehr auftauchen (auch lokal).

Will mich da aber jetzt auch nicht streiten wer No-Name ist und wer nicht
Wer steckt hinter hisense?
"Das Unternehmen zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Fernsehgeräten"

Was für ein oller no-name Hersteller
ochsenklops18.07.2019 16:34

"Das Unternehmen zählt zu den weltweit führenden Herstellern von F …"Das Unternehmen zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Fernsehgeräten"Was für ein oller no-name Hersteller


Der Trabant war in der Ostzone das meistverkaufte Automobil.
bonustrax18.07.2019 17:05

Der Trabant war in der Ostzone das meistverkaufte Automobil.


Und nun?
ochsenklops18.07.2019 17:19

Und nun?


Na, kurz mal nachdenken. Ich bin ein chinesischer Staatskonzern und bin auf einem wachsenden Heimatmarkt mit 1.6 Milliarden pot. Kunden aktiv. Das ist ungefähr soviel wie Europa + USA + Russland + 400 Millionen - wie kann ich da nicht ein "weltweit führender Hersteller" (halte die Aussage für irreführend - Hisense ist einfach der größte Hersteller für Unterhaltungselektronik, was ich aber nicht mit "führend" gleichsetzen würde) sein? Ist schon schwierig da nicht ganz oben mitzuspielen.

Hisense ist für mich auch NoName (=generic Chinazeug).
Bearbeitet von: "wurstkalle" 18. Jul
wurstkalle18.07.2019 18:04

Na, kurz mal nachdenken. Ich bin ein chinesischer Staatskonzern und bin …Na, kurz mal nachdenken. Ich bin ein chinesischer Staatskonzern und bin auf einem wachsenden Heimatmarkt mit 1.6 Milliarden pot. Kunden aktiv. Das ist ungefähr soviel wie Europa + USA + Russland + 400 Millionen - wie kann ich da nicht ein "weltweit führender Hersteller" (halte die Aussage für irreführend - Hisense ist einfach der größte Hersteller für Unterhaltungselektronik, was ich aber nicht mit "führend" gleichsetzen würde) sein? Ist schon schwierig da nicht ganz oben mitzuspielen.Hisense ist für mich auch NoName (=generic Chinazeug).


Wenn man mal in den führenden Technik Zeitschriften ab und zu blättert, wird man auch mitkriegen, dass Hisense generell schlechte Qualität abliefert und mit den führenden Herstellern nicht mithalten kann.
VergilDante18.07.2019 16:17

Wer steckt hinter hisense?


Hisense. Großer, alteingesessener Hersteller von Haushaltsgeräten/Elektronik aus Qingdao/China.
Jetzt 649.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text