296°
ABGELAUFEN
Hisense LTDN50XT880RWSEU3 3D Ultra HD 4K für 1.699 € @ebay.de
Hisense LTDN50XT880RWSEU3 3D Ultra HD 4K für 1.699 € @ebay.de

Hisense LTDN50XT880RWSEU3 3D Ultra HD 4K für 1.699 € @ebay.de

Preis:Preis:Preis:1.699€
Zum DealZum DealZum Deal
- 50" (126 cm) Bildschirmdiagonale
- Ultra HD (4K) 3.840 x 2.160, 600 Hz, 3D
- DVB-T/C/S2, CI+, WLAN
- 4 x HDMI, 3 x USB, 1 x LAN, 1 x SCART
- Timeshift, USB Recording
- Web Browser, DLNA, HbbTV
- Lieferumfang: Hisense LTDN50XT880RWSEU3, Standfuß, Netzkabel, Fernbedienung und Bedienungsanleitung.

Nächster Preis Idealo: 1979,00 € = 280,00 € Ersparnis

Beste Kommentare

Und was nützt einem der 4K Fernseher wo es derzeit noch kaum Abspielmaterial dafür gibt ?
Wen die 4K Filme dann mal nach einigen Jahren ( 2-4 ? ) vielleicht Blu-ray Niveau erreicht haben, hat man die veraltete Kiste da stehen.

28 Kommentare

Test ? Weiß nicht,so ganz ohne Erfahrung 1700€ für nen TV ?

Redaktion

Leider gibt es keine Tests zu den Modellen (weil die wohl noch keiner auf dem Schirm hat), aber in China werden die an jeder Ecke verkauft und sie sehen auch wirklich genial aus. Das Bild (bei FullHD-TVs) ist echt mega - einen 4k konnte ich aber noch nicht sehen.

joergcom

Test ? Weiß nicht,so ganz ohne Erfahrung 1700€ für nen TV ?

Rückgaberecht? Ich mein der Verkäufer ist Vodafone...argh eine Versuchung ^^

Und was nützt einem der 4K Fernseher wo es derzeit noch kaum Abspielmaterial dafür gibt ?
Wen die 4K Filme dann mal nach einigen Jahren ( 2-4 ? ) vielleicht Blu-ray Niveau erreicht haben, hat man die veraltete Kiste da stehen.

4K bei 50". Falls du nicht nur 1m davon entfernt sitzt, kauf dir besser für das Geld einen 65" FHD TV.

als PC Monitor wär das was

zenmeister

Rückgaberecht? Ich mein der Verkäufer ist Vodafone...argh eine Versuchung ^^


Vodafone ist nicht der Verkäufer, der Verkäufer ist ein komischer Typ, der ein 2x2 Meter Vodafone Shop im einem Dorf führt.

Hey Leute, auf der IFA konnte ich den TV bewundern. Auch mit 50" kommt der gut. Und schärfer als Full-HD ist der allemal. Außerdem ist er ein Geheimtipp für alle Passiv-3D-ler. Da kommt nämlich dann die volle Auflösung rüber... Und da man bei 3D sowieso näher am Bild sitzt...
In meinem Wohnzimmer sitze ich ca. 3 Meter vom TV entfernt. Tolle Sache!!!

LG, Bibo

dropdrop

als PC Monitor wär das was



Macht sicher Spass mit 30Hz ...
Mehr schafft der TV nämlich nicht bei 4K Zuspielung.

Bibo64

Hey Leute, auf der IFA konnte ich den TV bewundern. Auch mit 50" kommt der gut. Und schärfer als Full-HD ist der allemal. Außerdem ist er ein Geheimtipp für alle Passiv-3D-ler. Da kommt nämlich dann die volle Auflösung rüber... Und da man bei 3D sowieso näher am Bild sitzt...In meinem Wohnzimmer sitze ich ca. 3 Meter vom TV entfernt. Tolle Sache!!!LG, Bibo


Ja, du musst dann aber auch das entsprechende Material dazu haben. Oder skaliert der das 1080p 3D Bild hoch und halbiert es dann?

Netflix wird ab kommenden Jahr beginnen 4K Inhalte zu streamen. Angeblich sollen die HDMI 2.0 Standards zu gegebener Zeit per Firmware Update aufgerüstet werden.

Bibo64

Hey Leute, auf der IFA konnte ich den TV bewundern. Auch mit 50" kommt der gut. Und schärfer als Full-HD ist der allemal. Außerdem ist er ein Geheimtipp für alle Passiv-3D-ler. Da kommt nämlich dann die volle Auflösung rüber... Und da man bei 3D sowieso näher am Bild sitzt...In meinem Wohnzimmer sitze ich ca. 3 Meter vom TV entfernt. Tolle Sache!!!LG, Bibo



Naja, bei 3m ist der TV viel zu klein um von 4K zu profitieren.
Ich sitze knapp 2.5m entfernt bei 65". Selbst bei der Grösse würde man nur minimal von 4K profitieren.

Mehr als 99% der Leute haben aber einen kleineren TV, bzw. einen grösseren Sitzabstand. Fast niemand profitiert somit von 4K. Aber das Marketing ist ziemlich gut.

Die Lemminge werden trotzdem lieber 4K kaufen, anstatt einen Referenz TV mit grösserer Diagonale und "nur" FHD.

michasoellner

Netflix wird ab kommenden Jahr beginnen 4K Inhalte zu streamen. Angeblich sollen die HDMI 2.0 Standards zu gegebener Zeit per Firmware Update aufgerüstet werden.



Yeah! 4K Streaming.
Die aktuellen Netflix Stream sehen schon grottig aus. Wenn sie jetzt noch 4K streamen, sinkt die Bitrate noch weiter.

Wer damit leben kann -> absolut ok, aber dann braucht man auch kein 4K. Da reicht selbst gutes 720p aus um die Qualität zu schlagen.

Wer schon einmal BDs direkt gegen Netflix verglichen hat, wird sich nicht an der miesen Qualität erfreuen.


hdtvtest.co.uk/new…htm

"To overcome this challenge, Netflix is streaming the 4K videos at a paltry bitrate of 3Mbps (verified by pressing Ctrl+Shift+Alt+S in the Silverlight player client), indicating that the company is employing some serious compression techniques which inevitably introduce obvious encoding artefacts."

3Mbps! Das ist selbst für FHD unterste Schublade. Meine Tonspuren haben sogar eine höhere Auflösung. Traurig aber wahr.

Okay Jungs, ich hau ihn raus:
Fürs Gäste-WC würden 50" reichen...
X)

Bibo64

Hey Leute, auf der IFA konnte ich den TV bewundern. Auch mit 50" kommt der gut. Und schärfer als Full-HD ist der allemal. Außerdem ist er ein Geheimtipp für alle Passiv-3D-ler. Da kommt nämlich dann die volle Auflösung rüber... Und da man bei 3D sowieso näher am Bild sitzt... In meinem Wohnzimmer sitze ich ca. 3 Meter vom TV entfernt. Tolle Sache!!! LG, Bibo



wenn du nen passenden BluRay Player hast, dann scaliert er das hoch.

Ohne vernünftiges matrieal verpufft 4k der wird bestimmt hoch skalieren auf 4k ist gibt schon bei bd Player die blueRay Filme auf 4k bringen steht auch auf Film drauf. Denke mal die nächste Apple TV Box mit a7 kann bestimmt 4k.

SchlechteIdee

Ohne vernünftiges matrieal verpufft 4k der wird bestimmt hoch skalieren auf 4k ist gibt schon bei bd Player die blueRay Filme auf 4k bringen steht auch auf Film drauf. Denke mal die nächste Apple TV Box mit a7 kann bestimmt 4k.



Nicht ganz.
Auf den Filmen steht drauf: Mastered in 4K
Trotzdem ist die BD in FHD und man muss beim Upscaling fehlende Bildinfos einfach erfinden.

Apple TV und 4K. Werden dann die Filme 100-200GB oder kriegt man Grütze totkomprimiert auf 10-20GB.

Bibo64

Hey Leute, auf der IFA konnte ich den TV bewundern. Auch mit 50" kommt der gut. Und schärfer als Full-HD ist der allemal. Außerdem ist er ein Geheimtipp für alle Passiv-3D-ler. Da kommt nämlich dann die volle Auflösung rüber... Und da man bei 3D sowieso näher am Bild sitzt...In meinem Wohnzimmer sitze ich ca. 3 Meter vom TV entfernt. Tolle Sache!!!LG, Bibo

michasoellner

Netflix wird ab kommenden Jahr beginnen 4K Inhalte zu streamen. Angeblich sollen die HDMI 2.0 Standards zu gegebener Zeit per Firmware Update aufgerüstet werden.


Sehe das ganze Thema ähnlich. Zudem glaube ich nicht dass HDMI 2.0 per Firmware Update nachgereicht werden kann da das ne Hardware Sache ist (Genau wie die ersten HDMI 1.2 Anschlüsse). Und wenn es dann mal irgenwelche quellen gibt die 4K liefern, kann man die Kiste nicht verwenden weil sie noch alte HDMI Anschlüsse hat und nur 30Fps zulässt, viel Spass bei Battlefield 4! Aber um Fotos in der Auflösung anzugucken ist das Geld sicher gut angelegt....noooot.

Digitaler Bilderrahmen für 1700 Euro.
Perfekt fürs Schlafzimmer.

Ich freu mich das die Preise langsam aber sicher sinken :-)
Ob hier für 1700 oder der 58" Toshiba für 2888. Es geht abwärts! Und in 2 Jahren sind die dann sehr gut bezahlbar und ausgereifter :-)

So lange tut es mein alter (hoffentlich) noch

Richtig. 4K wird doch eh die Zukunft sein. Full HD hat anfangs auch ordentlich viel gekostet. Jetzt ist es ja wohl Standard!

dropdrop

als PC Monitor wär das was



Jupp weiß ich und deshalb kauf ich es auch nicht.

DeinDeal

Richtig. 4K wird doch eh die Zukunft sein. Full HD hat anfangs auch ordentlich viel gekostet. Jetzt ist es ja wohl Standard!



Trotzdem ist der Content für FullHD nur via BD vorhanden.
Alles andere reizt nicht mal annähernd FullHD aus.

In den nächsten 5-10 Jahren wird man via IPTV noch nicht mal BD Bitraten erreichen. Wozu dann bitteschön 4K?

Die Leute speichern ja jetzt schon die Filme mit 4-10GB. Komprimiert man 4K auf die Grösse, kann man sich auch gleich eine DVD antun.

DeinDeal

Richtig. 4K wird doch eh die Zukunft sein. Full HD hat anfangs auch ordentlich viel gekostet. Jetzt ist es ja wohl Standard!


Nicht im deutschen Fernsehen und auch nicht bei Sky...

Bei Amazon kann man sich das Gerät sogar für 1560 Euro schießen.

Ulf123

Yeah! 4K Streaming.Die aktuellen Netflix Stream sehen schon grottig aus.



Das liegt dann wohl an deiner Leitung.

Irgendwie komme ich mir mal wieder als "deutscher" Kunde verarscht vor...im europäischen Ausland kostet der TV ( zbs in Italien ) gerade mal so um die 1300 € Euro.

Eine Frecheit und ein absolutes NoGo. Ich werde mal beim deutschen Vertrieb nachfragen warum das so ist.


Hisense 4k 50 Zoll

In Italien bei Amazon bekommt man den 58 Zoll Hisense 4K für den Preis vom 50 Zoll hier bei uns.

Und hier die Antwort vom vom Vertrieb Hisense Deutschland:

Guten Tag Herr XXXXXX,

vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihren berechtigten Einwand.
Bitte bedenken Sie, dass für die Preisgestaltung ausschließlich die Händler verantwortlich sind. Wir als Hersteller haben hierauf keinen Einfluss und dürfen diesen auch nicht haben oder nehmen.
Ferner ist uns nicht bekannt, über welche Quellen Amazon Italien dieses Gerät bezogen hat.

Es ist auch nicht auszuschließen, dass trotz der gleichen Modellbezeichnung, Unterschiede in den Spezifikationen vorliegen und somit ein anderer Preis zu Stande kommen kann. Gleichwohl wir nochmals betonen möchten, dass für sämtliche Preisgestaltungen ausschließlich die Händler verantwortlich sind.
Freundliche Grüße aus Düsseldorf.
Ihr Support-Team der
Hisense Germany GmbH

Tja....dann halt nicht. Dieses Preisgebahren mach ich jedenfalls nicht mit :-(



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text