153°
ABGELAUFEN
HIT [offline] - Tefal SIGNATURE Pfannen / WOK (alle Herdarten) - z. B. 20 cm 19,99 € = - 50 %, webpreis inkl. Versand 26,95 €

HIT [offline] - Tefal SIGNATURE Pfannen / WOK (alle Herdarten) - z. B. 20 cm 19,99 € = - 50 %, webpreis inkl. Versand 26,95 €

Home & LivingHIT Angebote

HIT [offline] - Tefal SIGNATURE Pfannen / WOK (alle Herdarten) - z. B. 20 cm 19,99 € = - 50 %, webpreis inkl. Versand 26,95 €

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Beinahe übersehen. Auf der vorletzten Seite:

Tefal SIGNATURE-Pfannen mit

+ widerstandsfähiger 6-Lagen Titanum Pro Antihaft-Versiegelung
+ integriertem Temperaturanzeiger
+ backofengeeignet bis 180°
+ für alle Herdarten (auch Induktion) geeignet

20 cm = 19,99 € (statt 39,99 €)
24 cm = 21,99 €
28 cm = 24,99 €
Wokfanne (28 cm) = 24,99 €

Ich habe eine 24er Tefal SIGNATURE und in Kombination mit Induktion beste Kochergebnisse. Wer die Pfanne pflegt, wird lange Freude damit haben.

9 Kommentare

Hatte mir für meine erste Bude damals nur Billig-Pfannen gekauft, die nun schon deutlich gelitten haben.
Überlege mir hier jetzt mal zuzuschlagen.
Was versteht man denn unter richtiger Pflege?

Confession

Was versteht man denn unter richtiger Pflege?


Nicht überhitzen, nicht scheuern, nicht mit Metallkratzern und Messern in die Pfanne. Daran scheitern aber schon die meisten.

Die selbe Pfanne hab ich vor anderhalb Jahren im Angebot gekauft. Anfangs war ich noch sehr zufrieden, aber mittlerweile ist der Boden nichtmehr eben sodass sich die Pfanne nurnoch ungleichmäßig erhitzt -,-

Dann lieber etwas mehr für eien massivere Pfanne ausgeben

Der Boden kann auch uneben davon werden wenn man nach dem Braten in die heiße Pfanne zum spülen kaltes Wasser kippt.
Lieber erst abkühlen lassen

Confession

Hatte mir für meine erste Bude damals nur Billig-Pfannen gekauft, die nun schon deutlich gelitten haben.Überlege mir hier jetzt mal zuzuschlagen.Was versteht man denn unter richtiger Pflege?


Das Wesentliche ist von rubic schon gesagt worden.

z. B. nur Kochbesteck aus Holz in der Pfanne verwenden (also Schaber/Wender usw.). Ausserdem auch den Temperaturschock vermeiden (gilt für alle Pfannen - auch die mit dickerem Boden). Nach dem Kochen mit kaltem Wasser ausspülen verzieht auf Dauer auch "bessere" Pfannen.
Bei der Reinigung sollte es nicht zu dem Einsatz der Scheuerseite eines Spülschwamms kommen.
Wenn etwas so stark angebraten ist, dass es nicht mehr abgeht, dann ordentlich einweichen lassen und mit einem Holzschaber/-wender ab"schaben" - das kommt aber in der Regel nicht vor, da selbst kräftig gebratenes Fleisch keine solche Spuren in der gut beschichteten Pfanne hinterlässt.

gehtdoch2012

teflon boykott :phttp://www.zentrum-der-gesundheit.de/teflon-ia.html


Auch das noch. Man geht doch eigentlich davon aus, dass der deutsche Staat auf sowas aufpasst... Regt zum Nachdenken an.

gehtdoch2012

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/


Eso-Boykott
psiram.com/ge/…nde

haha lol
mywot.com/en/…wsc

Reputation ratings for this site have been disabled due to a court order.


Comments for this site have been disabled due to a court order.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text