117°
ABGELAUFEN
Hitachi Bit Box II 60tlg für 17,94€ @ ZackZack

Hitachi Bit Box II 60tlg für 17,94€ @ ZackZack

Home & LivingZackZack Angebote

Hitachi Bit Box II 60tlg für 17,94€ @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:17,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo: 18,54 €

Die Hitachi Bit-Box 60-teilig beinhaltet ein umfassendes Sortiment an Bits für den alltäglichen Gebrauch im Haushalt.


Verwendung
Bitsatz
Info
60-teilig
Teilenummer
40030024
Weitere Infos
Inhalt:
3 x Torx 10, 3 x Torx 15, 3 x Torx 20, 3 x Torx 25, 2 x Torx 27, 3 x Torx T30, 3 x Torx T40
Torx mit Sicherungsstift: T10, T15, T25, T30, T40
Schlitz: 3,5 mm, 2x 4,5 mm, 2x 5,5 mm, 6,5 mm,
Philips: 3x No.1, 3x No.2, 3x No.3
Pozidriv: 3x No.1, 3x No.2, 3x No.3
Inbus: 2x 4 mm, 2x 5 mm, 2x 6 mm, 2x 8 mm
Schnellwechselkupplung (magnetisch), Bithalter (magnetisch)

16 Kommentare

9wzaai17.jpg

Wie gut sind die Dinger im Vergleich zu Hilti oder Metabo?

WOOOOOOW! 0,60 EUR gespart! Ultrahot

Dunkelseher

Wie gut sind die Dinger im Vergleich zu Hilti oder Metabo?



Du stellst hilti und metabo auf eine Stufe? OMG....

Hilti und würth sind das non plus ultra und metabo ist der billigste Schrott aus dem Baumarkt....

Kannst du mit metabo vergleichen. Bei großer Kraft gnubbeln die Bits aus....

Für den Haushaltsgebrauch bestimmt völlig ausreichend. Hitachi ist auch ne sehr gute Marke.

Wenns was richtig gutes sein soll, dann Wera.

Habe so eine Box auch schon länger im Gebrauch.

Für den Hausgebrauch völlig ausreichend.
Bei mir sind bisher nur die Torx T10 kaputt gegangen.

0,60 € Ersparnis ist nicht wirklich spannend.

Aber wer den Cent nicht ehrt, ist den Euro nicht wert.

Dunkelseher

Wie gut sind die Dinger im Vergleich zu Hilti oder Metabo?



Falsches Beispiel.

Beide Anbieter sind für Privatkunden nicht zugänglich.

Würth ist zudem kein Hersteller, sondern nur ein Großhändler, wie z. B. Förch oder BTS.

Rahmenlos

metabo ist der billigste Schrott


Also ich habe ne große 2850 von Metabo und die funktioniert 1a, nur ein wenig unhandlich empfinde ich ihn, ansonsten ist er gut durchdacht und ich kann hier höchstens den Koffer kritisieren.
Auch der 10,8V Akkuschrauber - der dem kleinen blauen Bosch deutlich überlegen ist- macht viel spaß (wenn auch der Festool noch ne ganze Nummer besser ist) - vorallem ist der Metabo von der P/L unschlagbar.


Rahmenlos

Kannst du mit metabo vergleichen. Bei großer Kraft gnubbeln die Bits aus....


Ich habe hier ein billiges Bitset von Metabo (10€), was etwa 3 Jahre alt ist, . Selbst wenn du nur von den Bit redest => Schrott sind diese nicht, als Premiumqualität würde ich diese aber auch nicht bezeichnen. Im Gegensatz zu den Bosch IXO Bits aber wirklich ausreichend.

Auch wenn deine Aussage ziemlicher Nonsense ist, gebe ich dir in dem Punkt, dass Metabo mit den oberen Premiummarken wie Hilti oder Festtool nicht mithalten kann - Hilti ist ja alleine aufgrund seines Service eine Referenz.
Besser als die Meisten Makitas oder blauen Bosch sind die aber dennoch (selbst der kleine Akkuschrauber der nicht in Deutschland produziert wird).



Dunkelseher

Wie gut sind die Dinger im Vergleich zu Hilti oder Metabo?



ja ich stelle Hilti und metabo auf eine Stufe. Kommt aber drauf an bei was. Hilti punktet beim Service bzw. Flottenmanagement für Maschinen, besser sind sie deswegen nicht. Zubehör, ja es geht nichts über die Hilti TE-CX SDS Bohrer, DeWalt XLR evtl. noch.
Bits kaufen Hilti und metabo zu. Würth sowieso, der kauft außer Schrauben doch alles zu.

Was die Bits betrifft, bei diesen Promosets Hier ein Beispiel von Bosch) ist meiner Meinung nach egal, was da draufsteht, Bosch. metabo, Hitachi, Parkside.
Ich selbst hab mehrere Bosch und metabo. Bei den metabo finde ich die Bits höherwertig als bei Bosch, allerdings den Bithalter unterirdisch. Der Ist in zwei Sets nach ein paar Verwendungen einfach auseinander gefallen. Die Bosch Sets sind dafür sehr ölig bei Auslieferung gewesen un der Bithalter hätte sauberer verarbeitet sein können.
Die Set halten bei mir nun schon mehrere Jahre und bei max. 10 EUR die ich dafür bezahlt habe ist das durchaus okay, denn Bits sind Verschleißmaterial.
Bosch, metabo und co haben auch höherwertige Bits, nur die findet man eben nicht im Baumarkt sondern im Fachhandel.

Bei dem Zeug muss man wohl teilweise aufpassen, obs überhaupt originale sind, hab ich irgendwo mal gelesen. Also auf der herstellerseite gucken, ob die sowas überhaupt anbieten.

funkypunk1985

Auch wenn deine Aussage ziemlicher Nonsense ist, gebe ich dir in dem Punkt, dass Metabo mit den oberen Premiummarken wie Hilti oder Festtool nicht mithalten kann - Hilti ist ja alleine aufgrund seines Service eine Referenz. Besser als die Meisten Makitas oder blauen Bosch sind die aber dennoch (selbst der kleine Akkuschrauber der nicht in Deutschland produziert wird).



Hilti hat sicher keine schlechten Maschinen, ich halte sie aber in manchen Bereichen für überbewertet. Zudem kauf Hilti auch das eine oder andere Gerät vom Wettbewerb zu. Klares Plus sehe ich bei Hilt z.B. in der Messtechnik. Die "Hilti" (Bohrhammer) gibts vom Wettbewerb aber besser. Punkten kann Hilti ganz klar beim Flottenmanagement / Service. Das ist für einen Privatmann aber uninteressant und rechtfertigt nicht den Aufpreis.
Festool ist quasi der heilige Gral der Schreiner und sind sehr tolle Maschinen, v.a. das Zubehör wie Führungsschinen oder plug it. Aber auch hier, brauch ich das privat?
Frag aber mal einen Zimmermann nach einer Kreissäge, der nennt dir Mafell. Deren Akkuschrauber kommen übrigens von metabo obwohl Mafell und Bosch zusammen eine Tauchsäge bauen.
Frag einen Metaller nach den Top Maschinen, der wird dir sehr häufig Fein und metabo nennen. Fein hat mit seinem Multimaster Maßstäbe gesetzt, metabo bei den Winkelschleifern und der Akku Technologie.

Makita ist für viele das non-plus ultra. Für mich nicht, ich würde mir von Makita kein Akku Gerät kaufen, denn der Umstieg auf 4 Ah war bei denen ein Desaster. Warum schreiben die heute noch, kompatibel mit den großen Akkus dazu?

Ich bin auch kein Markenfetischist auch wenn ich mittlerweile eine klare Präferenz habe, nur prüfe ich immer noch Alternativen auch bzgl. Preis/Leistung. Brei mir im Keller liegt Makita, Bosch, metabo, Festool, Parkside, Wisent.
Es gibt nicht DIE Marke, jede Marke hat seine Schwerpunkt.

norinofu

...



Bist du eigentlich bei Werkzeugnews oder Bosch PT angemeldet?

Vernünftiges Wissen über Werkzeuge/Werkzeugmarken hier weiterzugeben ist jedenfalls Zeitverschwendung. Hier laufen zuviele Leute mit absolutem Unwissen rum, den sie auch gerne weit und breit mitteilen.

hier vergessen einige wera. premium!

selbst der kleine dewalt bitsatz taugt mehr als das ding hier. dennoch bevorzuge ich wera - alternativ würth.

9friends

hier vergessen einige wera. premium! selbst der kleine dewalt bitsatz taugt mehr als das ding hier. dennoch bevorzuge ich wera - alternativ würth.



Absolut! Es geht nichts über Wera. Wisa liefert aber auch gute Qualität.

Goil, jetzt ist Metabo hier also auch schon Schrott... X)

Wie wärs denn eigentlich, wenn man auch was zu _diesem_ Hitachi Set ontopic schreibt Ich freue mich zb. das es sicherlich besser ist als das Conrad Angebot gestern von Bosch X-Line 70 Teile für 17 Euro.
Merk, und /me auf 15 Euro oder weniger wartend :P

Der Elektriker hat übrigens auf Hilti geschwört und wenn er knausrig war auf Bosch. Nur waren die vor 30 Jahren auch _allesamt_ bestimmt 3x besser... heute allerhöchstens zu 3x teurer...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text