HJH Office Ergohuman Netz Drehstuhl bei Amazon als Angebot des Tages
273°Abgelaufen

HJH Office Ergohuman Netz Drehstuhl bei Amazon als Angebot des Tages

399,90€507,21€-21%Amazon Angebote
16
eingestellt am 18. Nov 2017
Heute ist der selten so stark reduzierte HJH Office Ergohuman Schreibtischstuhl als Version mit Netzstoff und in Schwarz bei Amazon als Angebot des Tages drin.

Nächster Vergleichspreis ist 507,21€ bei Rakuten.

Habe ihn nun selbst bestellt, nachdem ich den Stuhl dieses Jahr bei einem Freund ausprobierten durfte, der seit Jahren sehr zufrieden ist. Klasse Alternative zu dem Gamingstuhl-Trend.

  • Abmessungen: Höhe (gesamt): 119 - 147 cm; Breite (gesamt): 69 cm; Tiefe (gesamt): 63 cm; Sitzflächenhöhe: 50 - 62 cm; Sitzbreite (nutzbar): 51; Sitztiefe (nutzbar): 40 - 48 cm; Armlehnenhöhe (von Sitzfläche aus gemessen): 17 – 27; Rückenlehnenhöhe: 52 - 58 cm; Kopfstützenhöhe: 17 – 22 cm; Belastbarkeit (maximal): 120 kg; Rollengröße (Multifunktionsrollen für alle Böden enthalten): Stiftdurchmesser 11 mm, Rollendurchmesser 65 mm – hochwertige Hartbodenrollen finden Sie in unserem HJH Office Shop im Zubehör
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Senshi918. Nov 2017

Würde mich freuen, wenn du nach einer Testphase ma ein paar Worte zum …Würde mich freuen, wenn du nach einer Testphase ma ein paar Worte zum Ergo, Qualität und Service verlierst. Finde Stuhlkauf schwerer als sich ein neues Auto zu kaufen...


Moin, also zum Stuhl kann ich folgendes sagen: ich habe diesen seit 3 Jahren, bin nicht enttäuscht aber es gibt so einige Sachen die man erwähnen muss (ich habe die Volleder Ausführung, also kein Netz - beide sind aber Baugleich):

1. die Ländenstütze lässt sich nicht verstellen (es kann sein das ggf ein zu Hoher Druck ausgeübt wird, was eher für die Ergo nachteilig ist).

2. Personen die Größer sind als 1.85cm werden Probleme bekommen, da höher sich die Kopfstütze nicht verstellen lässt.

3. die Verarbeitung ist gut zumindest die des Volleders. Gut finde ich dass die Armablagen sich gut verstellen lassen, in der Höhe wie auch außen wie auch innen - leider kann man die Armlehnen nicht näher oder breiter auseinanderzeihen .

4. die Polsterung ist ausreichend um bequem 8 Stunden zu sitzen. Der Wiederstand könnte höher sein beim kippen, ist leider nicht ausreichend, so dass Personen über 85kg nach hinten kippen statt das der Stuhl mitarbeitet.

5. die Mechanik ist nicht so toll, nach kurzer Zeit hat der Stuhl geknackt bei jeder Bewegung vor und zurück - daraufhin habe ich diesen reklamiert - nun kommt die Meinung zum Service:

6. der Service ist nicht schlecht aber auch nicht so mega bezaubernd. Ich habe das klackern reklamiert, daraufhin wurde mir ein neuer Sitz (also nur der untere Teil) zugeschickt. Das Problem: man muss selbst den Sitz aus der Halterung rausklopfen und das ist nicht so einfach. Nach paar Stunden Arbeit und einigen Schweißtropfen war der neue Sitz eingebaut und nach einigen Wochen war das gleiche Problem wieder da, ob es aber jetzt bei allen so ist kann ich nicht beurteilen.

Also mein Fazit im Vergleich zu einem Grisberger Stuhl im gleichen Preissegement von 700€: der Service ist nicht der beste, aber erfüllt seinen Zweck (hätte mir aber mehr erhofft). Die Qualität ist ok aber auch nicht überragend, ich selbst habe vor 3 Jahren bei Amazon für die Vollederversion (schwarz) auch nur 399€ bezahlt, mehr ist er auch nicht wert auch wenn er optisch was hermacht.

Nach 3 Jahren intensiver Nutzung sieht der Sessel so aus:

15373747-yxWJ7.jpg
Bearbeitet von: "Netseno" 18. Nov 2017
16 Kommentare
Sehr guter Stuhl, nun zu einem (halbwegs) human Preis.Auch, und dagegen sind alle "Gamingstühle" Müll
Bearbeitet von: "Michali" 18. Nov 2017
hat das ding auch sitzheizung
Michali18. Nov 2017

Sehr guter Stuhl, nun zu einem (halbwegs) human Preis.Auch, und dagegen …Sehr guter Stuhl, nun zu einem (halbwegs) human Preis.Auch, und dagegen sind alle "Gamingstühle" Müll

Stimmt nicht ganz. Bin sehr angetan von Noblechairs Icon, im Gegensatz zu DxRacer z. B.
Genau den habe ich gesucht, topp!

Habe allerdings auch Rezenstionen gelesen von Leuten die gar nich klar kamen....Einziger Negativpunkt den ich fand war, dass die die Armlehnen nicht einrasten und rumschwabbeln.

Kennt jemand ne Alternative in dem Preisrahmen mit Lendenwirbelstuetze?
Verfasser
Senshi918. Nov 2017

Stimmt nicht ganz. Bin sehr angetan von Noblechairs Icon, im Gegensatz zu …Stimmt nicht ganz. Bin sehr angetan von Noblechairs Icon, im Gegensatz zu DxRacer z. B.


Habe auch geschwankt zwischen dem wohl wirklich sehr guten Icon und Ergohuman - das Angebot ist für mich nun der Grund diesen zu nehmen. Leder ist immer so eine Sache bei einer Dachgeschosswohnung.
Bearbeitet von: "Iksch" 18. Nov 2017
aktentasche18. Nov 2017

Genau den habe ich gesucht, topp! Habe allerdings auch Rezenstionen …Genau den habe ich gesucht, topp! Habe allerdings auch Rezenstionen gelesen von Leuten die gar nich klar kamen....Einziger Negativpunkt den ich fand war, dass die die Armlehnen nicht einrasten und rumschwabbeln.Kennt jemand ne Alternative in dem Preisrahmen mit Lendenwirbelstuetze?


Hast doch Umtauschrecht bis Ende Januar.

Ich persönlich bin seit Jahren mit Steelcase glücklich.
Bei einer möglichen Rückgabe aber bitte nicht vergessen, dass die Gasdruckfeder oft nicht mehr in die Ausgangsposition zurück versetzt werden kann und dies den Versand erschwert.
Iksch18. Nov 2017

Habe auch geschwankt zwischen dem wohl wirklich sehr guten Icon und …Habe auch geschwankt zwischen dem wohl wirklich sehr guten Icon und Ergohuman - das Angebot ist für mich nun der Grund diesen zu nehmen. Leder ist immer so eine Sache bei einer Dachgeschosswohnung.

Würde mich freuen, wenn du nach einer Testphase ma ein paar Worte zum Ergo, Qualität und Service verlierst. Finde Stuhlkauf schwerer als sich ein neues Auto zu kaufen...
Erinnert mich an X-Men Prof. X!
total Creepy!
Gebannt
Belastbarkeit (maximal): 120 kg. Hmm schade, nicht für zwei Personen
Senshi918. Nov 2017

Würde mich freuen, wenn du nach einer Testphase ma ein paar Worte zum …Würde mich freuen, wenn du nach einer Testphase ma ein paar Worte zum Ergo, Qualität und Service verlierst. Finde Stuhlkauf schwerer als sich ein neues Auto zu kaufen...


Moin, also zum Stuhl kann ich folgendes sagen: ich habe diesen seit 3 Jahren, bin nicht enttäuscht aber es gibt so einige Sachen die man erwähnen muss (ich habe die Volleder Ausführung, also kein Netz - beide sind aber Baugleich):

1. die Ländenstütze lässt sich nicht verstellen (es kann sein das ggf ein zu Hoher Druck ausgeübt wird, was eher für die Ergo nachteilig ist).

2. Personen die Größer sind als 1.85cm werden Probleme bekommen, da höher sich die Kopfstütze nicht verstellen lässt.

3. die Verarbeitung ist gut zumindest die des Volleders. Gut finde ich dass die Armablagen sich gut verstellen lassen, in der Höhe wie auch außen wie auch innen - leider kann man die Armlehnen nicht näher oder breiter auseinanderzeihen .

4. die Polsterung ist ausreichend um bequem 8 Stunden zu sitzen. Der Wiederstand könnte höher sein beim kippen, ist leider nicht ausreichend, so dass Personen über 85kg nach hinten kippen statt das der Stuhl mitarbeitet.

5. die Mechanik ist nicht so toll, nach kurzer Zeit hat der Stuhl geknackt bei jeder Bewegung vor und zurück - daraufhin habe ich diesen reklamiert - nun kommt die Meinung zum Service:

6. der Service ist nicht schlecht aber auch nicht so mega bezaubernd. Ich habe das klackern reklamiert, daraufhin wurde mir ein neuer Sitz (also nur der untere Teil) zugeschickt. Das Problem: man muss selbst den Sitz aus der Halterung rausklopfen und das ist nicht so einfach. Nach paar Stunden Arbeit und einigen Schweißtropfen war der neue Sitz eingebaut und nach einigen Wochen war das gleiche Problem wieder da, ob es aber jetzt bei allen so ist kann ich nicht beurteilen.

Also mein Fazit im Vergleich zu einem Grisberger Stuhl im gleichen Preissegement von 700€: der Service ist nicht der beste, aber erfüllt seinen Zweck (hätte mir aber mehr erhofft). Die Qualität ist ok aber auch nicht überragend, ich selbst habe vor 3 Jahren bei Amazon für die Vollederversion (schwarz) auch nur 399€ bezahlt, mehr ist er auch nicht wert auch wenn er optisch was hermacht.

Nach 3 Jahren intensiver Nutzung sieht der Sessel so aus:

15373747-yxWJ7.jpg
Bearbeitet von: "Netseno" 18. Nov 2017
Armlehnen wirklich nicht nach innen / außen verstellbar? Das geht bei meinem Astra lux und das ist ja die billigversion von dem hersteller
Für alle die einen geilen Stuhl wollen kann ich amazon.de/gp/…YX/ empfehlen. Habe ihn erst live getestet und dann bei Amazon bestellt. Ist sein Geld wert. Den DXRacer hab ich nach nem Tag wieder zurückgeschickt.
Bearbeitet von: "Kadinzki" 18. Nov 2017
hristoff218. Nov 2017

Armlehnen wirklich nicht nach innen / außen verstellbar? Das geht bei …Armlehnen wirklich nicht nach innen / außen verstellbar? Das geht bei meinem Astra lux und das ist ja die billigversion von dem hersteller


Nein, du kannst nur die Ablage nach links und rechts um ca. 15 Grad drehen, da die Ablagen fest mit dem unterem Metall verschraubt (verbunden) sind, siehe Bild:

15374318-xbQhX.jpg
exens18. Nov 2017

Nein, du kannst nur die Ablage nach links und rechts um ca. 15 Grad …Nein, du kannst nur die Ablage nach links und rechts um ca. 15 Grad drehen, da die Ablagen fest mit dem unterem Metall verschraubt (verbunden) sind, siehe Bild: [Bild]


Bitter, aber bei meinem o.g. geht das oben an der Armlehne. Hat 3 Positionen links mitte rechts
Verfasser
Bei Amazon ist folgendes Bild verlinkt: 15375142-m4IOk.jpg
Der Stuhl hat mittlerweile 4D-Armlehnen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text