HKC N13RA-DE
-149°Abgelaufen

HKC N13RA-DE

189,99€269,99€-30%Amazon Angebote
22
eingestellt am 9. Jul
Hallo, ich war gerade auf der Suche nach einem Ersatz für meinen Lenovo T410, da bin ich auf dieses "Angebot" gestoßen. Vergleichspreis habe ich per Idealo nicht finden können. (Falls einer etwas hat gerne nachreichen.)Ich fand den Preis allerdings für das gebotene sehr interessant und wollte es euch nicht vorenthalten.

Merkmale


HKC N13RA ist 1920x1080 Full HD IPS-Display, Intel HD Graphics 500, window 10, Navy blau, deutsche Tastatur

Intel Celeron N3350 Dual-Core (Turbo-Boost bis zu 2,4 GHz), 4 GB RAM, 32 GB interner Flash-HDD

USB3.0x 1, USB2.0x 2, Mini HDMI Schnittstelle, Micro SDx 1 (Max. 128GB)

WLAN 802.11b / g / n, Bluetooth, Mehrfach-Touchpad



Das gute ist, dass der Speicher per Micro SD erweiterbar,ist bei einigen Dingen muss man eben Abstriche machen. Ich finde aber das es viel besser ist, als die Cherry-Reihe (CPU)+ 2GB Ram ist.

Da es mein erster Deal ist, bitte ich um Korrektur. Ich möchte auf das Niveau eines echten Mydealers kommen. Gibt es eventuell einen Layout den machen folgen kann. Danke dafür.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Diese Pentiums und Celerons auf Intel Atom Basis sind eine echte Seuche. Halb so schnell wie dein T410.

cpubenchmark.net/cpu…778
cpubenchmark.net/cpu…GHz


Dann lieber irgendein anderes Thinkpad ab Sandy Bridge.
Bearbeitet von: "pampelmusenpampe" 9. Jul
22 Kommentare
Dual Core, 32GB, 190 Euro .... ich bin ja eigentlich nicht derjenig, der rumnoelt - Kernschrott. Aber hier ist es angebracht.
Chuwi 14.1 gab es fuer 125 - 150 Euro mit 4 Kernen und doppeltem eMMC vor einiger Zeit.
Kalt hier ...
Edit - das sieht auch genau so aus - gleiche Tastatur, die 2 Micros, LED's an der gleichen Stelle, die Kamera - identisch. Abgesehen von den USB-Anschluessen.
Bearbeitet von: "JOT" 9. Jul
Diese Pentiums und Celerons auf Intel Atom Basis sind eine echte Seuche. Halb so schnell wie dein T410.

cpubenchmark.net/cpu…778
cpubenchmark.net/cpu…GHz


Dann lieber irgendein anderes Thinkpad ab Sandy Bridge.
Bearbeitet von: "pampelmusenpampe" 9. Jul
pampelmusenpampevor 1 m

Diese Pentiums und Celerons auf Intel Atom Basis sind eine echte Seuche. …Diese Pentiums und Celerons auf Intel Atom Basis sind eine echte Seuche. Halb so schnell wie dein T410.https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i5-520M+@+2.40GHz&id=778https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i5-520M+@+2.40GHz&id=778Dann lieber irgendein anderes Thinkpad ab Sandy Bridge.


Wollte ich gerade sagen, als Nachfolger eher ein Downgrade zum T410.
pampelmusenpampevor 3 m

Diese Pentiums und Celerons auf Intel Atom Basis sind eine echte Seuche. …Diese Pentiums und Celerons auf Intel Atom Basis sind eine echte Seuche. Halb so schnell wie dein T410.https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i5-520M+@+2.40GHz&id=778https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Celeron+N3350+@+1.10GHzDann lieber irgendein anderes Thinkpad ab Sandy Bridge.


soo verseucht ist der 4kernige N3450 mit anstaendigem eMMC auch wieder nicht - auf dem tippe ich gerade.
Hier der Vergleich, da ist doch bisschen Luft nach oben. technikaffe.de/cpu…538

Mit dem Prozessor kann ich persönlich Abstriche mache. FHD-Panel und höhere Mobilität waren mir wichtiger. Ob es hier ein Deal ist könnt ihr selbstverständlich als komplette Community entscheiden. Für mich war es einer, da man sonst zu dem Preis ganz anderes Niveau bekommt.
JOTvor 2 m

soo verseucht ist der 4kernige N3450 mit anstaendigem eMMC auch wieder …soo verseucht ist der 4kernige N3450 mit anstaendigem eMMC auch wieder nicht - auf dem tippe ich gerade.


Da ich noch nicht so lange Teil der Community bin, kann ich die Entwicklung mit anderen Marken und dem Preis nicht vergleichen.

Dann muss ich dir an dieser Stelle wohl glauben und sagen, dass es im Verhältnis zum Chuwi kein Deal ist.
Man kann zwar nicht pauschal sagen, dass die N-Celerons halb so schnell sind wie nen T410 - dafür kommt es zu sehr auf die Anwendung an. Die N-Celerons (und Pentiums) haben eine ziemlich gute HW Beschleunigung bei der Wiedergabe von Multimedia-Inhalten/Filmen. Der T410 muss diese quasi über Prozessorlast des I5 (?) rausholen. Dennoch würde ich von dem CPU abraten. Unter Pentium N3700 ist es quasi unbrauchbar.
Tipp: Refurbished Thinkpad kaufen, T430 sollte für das Geld fast schon drin sitzen. Hat man auch ein Jahr Garantie und nen I5-3XXX.
Ein Ersatz für den Thinkpad T410 ist das definitiv nicht, nicht mal im Ansatz, schau auf Quantelectronic wenn das Geld knapp ist ansonsten bitte wieder ein Thinkpad
htcmobil9. Jul

Ein Ersatz für den Thinkpad T410 ist das definitiv nicht, nicht mal im …Ein Ersatz für den Thinkpad T410 ist das definitiv nicht, nicht mal im Ansatz, schau auf Quantelectronic wenn das Geld knapp ist ansonsten bitte wieder ein Thinkpad


Ich habe es bereits erworben und ich darf wohl in der Hinsicht selbst für mich entscheiden ob es ein Ersatz wird oder nicht. Ich arbeite mit dem Intel Celron N3450 in Form eines Mini-Pcs zu Hause und dieser reicht für meine Anwendung dicke. Geld ist nicht knapp nur mein Budget wird eben auf den einen Anwendungsbereich reduziert. Zum Rendern Co habe ich zwei andere Optionen: I7-7700 HQ u. Ryzen 1700. Geht mir lediglich, um die Mobilität.

Edit: Mein Lenovo ist tot, ich habe nur auf das Ableben gewartet.
Bearbeitet von: "RealDealO" 9. Jul
Danke für den Hinweis -> Quantelektronic!
gerd.froebevor 2 m

Tipp: Schließ den Deal. Es wird frisch hier.


Es kann auch gerne ziehen. X) Gerne mal ein paar Anregungen, wie die Community es haben möchte. Damit man sich eben verbessern kann. Ist ja nicht so, dass die Leute mich auf der Straße erkennen werden, weil ich auf Mydealz einen kalten Deal habe.
RealDealOvor 2 m

Es kann auch gerne ziehen. X) Gerne mal ein paar Anregungen, wie die …Es kann auch gerne ziehen. X) Gerne mal ein paar Anregungen, wie die Community es haben möchte. Damit man sich eben verbessern kann. Ist ja nicht so, dass die Leute mich auf der Straße erkennen werden, weil ich auf Mydealz einen kalten Deal habe.


Kannst'e auch in X alten Deals nachlesen.
.
Gerne Verlinkungen, Tipps u. Tricks. Oder auch gerne nur stiller Leser. Aber ankacken lass ich mich hier nicht! Da ist die Zeit unser beider doch zu kostbar. Es gibt auch tausende Reviews zum IPhone, aber 1000 folgen wiederum noch.
zorbas78vor 45 m

Danke für den Hinweis -> Quantelektronic!


Die haben mir einen defekten Notebook (lose Taste / ausgeschlagenes Displayscharnier) geschickt,
und danach nicht mehr auf meine Emails reagiert.
JOTvor 1 h, 11 m

Chuwi 14.1 gab es fuer 125 - 150 Euro mit 4 Kernen und doppeltem eMMC vor …Chuwi 14.1 gab es fuer 125 - 150 Euro mit 4 Kernen und doppeltem eMMC vor einiger Zeit. Kalt hier


Dein Chuwi war unversteuert und illegal importiert, und hatte keine Garantie.
JOTvor 1 h, 32 m

soo verseucht ist der 4kernige N3450 mit anstaendigem eMMC auch wieder …soo verseucht ist der 4kernige N3450 mit anstaendigem eMMC auch wieder nicht - auf dem tippe ich gerade.


Hab einen Celeron J1900, ist eigentlich sehr flott.
Speicher nicht erweiterbar und nur 32 GB. Bei Tod des Speichers ist das Ding Schrott. Prozessor 3350 deutlich langsamer als 3450. Sonst wäre es hot. HKC ist eine streng geheime Marke von Amazon.

Alternativ da quasi neu

mydealz.de/dea…596
Bearbeitet von: "DickeHose" 10. Jul
Uff mir wird's kalt
Da ja einige hier ahnung zu scheinen haben, hat jemand nen Tip für nen Laptop/Winbook whatever der Full HD Videos abspielen kann und entweder Dvd laufwerk oder usb 3.0 Ausgang hat. Soll nur fürs Krankenhaus zum videogucken und chatten sein mehr nicht. Daher auch je billiger desdo besser.
Von dem Teil scheint ihr ja nicht so begeistert zu sein.
Unabhängig vom Rest der Hardware - 32 GB eMMC gehen einfach nicht. Warum Hersteller so etwas überhaupt anbieten...
Akan73vor 9 h, 33 m

Da ja einige hier ahnung zu scheinen haben, hat jemand nen Tip für nen …Da ja einige hier ahnung zu scheinen haben, hat jemand nen Tip für nen Laptop/Winbook whatever der Full HD Videos abspielen kann und entweder Dvd laufwerk oder usb 3.0 Ausgang hat. Soll nur fürs Krankenhaus zum videogucken und chatten sein mehr nicht. Daher auch je billiger desdo besser.Von dem Teil scheint ihr ja nicht so begeistert zu sein.


Das Odys 13" hat ein USB-c mit Display Port Ausgang. Du brauchst einen HuB für ca unter 30 Euro mit HDMI Out und USB 3.0. sowie PD Anschluss. FHD kann jeder Mini Rechner. Das Winbook 14 hat einen Mini HDMI da brauchst du einen Adapter auf den Normalen Stecker. UsB 3.0. hat es auch 1x. Das Trekstore P14B
ist glaube ich wie das Winbook 14. Kostet mit Office bei Conrad oft nur 259/269 Euros. Alle hier aufgeführten Notebooks sind Alu wie auch das Jumper EZbook 3 Pro sowie das Teclast F7.

Ach so. Externes DVD Laufwerk über USB. 20-30 Euro.

Es gibt noch das Chuvi Lapbook in Kunststoff für ca 150 Euro bei eBay.

Ich persönlich bin sehr Happy mit dem Winbook 13 als Warhousedeal in "sehr gut". War neu. Keine Mängel und kein Kratzer. 200-210 Euro.
Bearbeitet von: "DickeHose" 10. Jul
beachfanvor 8 h, 37 m

Unabhängig vom Rest der Hardware - 32 GB eMMC gehen einfach nicht. Warum …Unabhängig vom Rest der Hardware - 32 GB eMMC gehen einfach nicht. Warum Hersteller so etwas überhaupt anbieten...



Lassen wir den Prozessor mal aussen vor, 32 GB Hauptspeicher sind ein absolutes KO Kriterium, da bringt einem die SD Erweiterung auch nichts, alleine Windows 10 ist dermassen speicherhungrig, da wirds mit Updates brutal eng. Da darf praktisch ausser Windows und Office nichts mehr drauf.
Hab ein Lenovo 100s mit Atom, bisschen schreiben, surfen, alles tutti, aber 32GB....
.....NEVER EVER AGAIN!!!!!

Wenn schon Low-Budget dann sowas hier: HP Elitebook oder ein gebrauchtes Dell Latitude, Lenovo etc.
Ansonsten wirds für unter 300-350€ (Neuware) verdammt schwer ein "brauchbares" Notebook zu bekommen.

Wenns dennoch schon sowas wie hier sein muss, bereits erwähnt, 4 Kerne und 64GB Speicher...
Bearbeitet von: "Solaris" 10. Jul
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von RealDealO. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text