Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bluetooth Lautsprecher von MAGNAT: Prime Classic (99 EUR) & Prime One (199 EUR) - unterstützt Qualcomm® aptX™
236° Abgelaufen

Bluetooth Lautsprecher von MAGNAT: Prime Classic (99 EUR) & Prime One (199 EUR) - unterstützt Qualcomm® aptX™

99€133,05€-26%
13
eingestellt am 5. Aug 2019Bearbeitet von:"RZBZ"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bin aktuell auf der Suche nach einem hochwertigen Bluetooth Lautsprecher, den ich auch per AUX an meinen Plattenspieler anschließen kann und bin dabei auf die neuen Modelle von MAGNAT gestoßen. Wenn man die Preissuchmaschinen durchforstet, findet man allerdings nicht den günstigsten Preis. Diesen hat nämlich der Hersteller selbst und taucht in den Suchen gar nicht auf. Die beiden Modelle sind sehr stark. Ich selbst kann mich noch nicht entscheiden, welcher es wird:

MAGNAT Prime Classic (99 EUR; günstigster Vergleichspreis: 133,05):
magnat.de/de/…448
Testergebnis gut (Audiovision: audiovision.de/mag…st/)

MAGNAT Prime One (199 EUR; günstigster Vergleichspreis: 234,95)
magnat.de/de/…nt/
Testergebnis sehr gut (Audiovision: testberichte.de/d/e…tml)

Highlights:
  • Qualcomm® aptX™
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

13 Kommentare
Selbst Qualcomm® aptX™ ist an Board, würde ich noch mit rein schreiben ...


22511267-7lAVN.jpg
Bearbeitet von: "Error_404_Page_not_found" 5. Aug 2019
.... den du auch per AUX an einen Plattenspieler...
Warte mal, was willst du machen?
AUX hat ja fast jeder Bluetooth Lautsprecher an Bord...
Aber Plattenspieler? Der Grund ist neu, erklär mal wie.
jaeger-u-sammler05.08.2019 13:20

.... den du auch per AUX an einen Plattenspieler... Warte mal, was willst ….... den du auch per AUX an einen Plattenspieler... Warte mal, was willst du machen?AUX hat ja fast jeder Bluetooth Lautsprecher an Bord... Aber Plattenspieler? Der Grund ist neu, erklär mal wie.


Das habe ich mich auch gefragt, bzw. wie das umgesetzt werden soll. Entweder hat der Plattenspieler einen Vorverstaerker drin - oder man haengt einen dazwischen. Waere es da nicht einfacher eine bestehende (Mini-) Hifi-Anlage mit einem Bluetooth Empfaenger zu erweitern? Oder stehe ich auf dem Schlauch?

Weil 3.5mm Klinkenanschluss fuer AUX Eingang haben ja viele.
@PfaelzerEisbaer@jaeger-u-sammler ich hab den audio-technica AT-LP120 Plattenspieler. Deshalb suche ich auch einen Aktiv-Lautsprecher, der ja einen Verstärker integriert hat. Mit einem entsprechenden AUX Klinken-Stecker auf 2x Cinch kann ich Plattenspieler und Lautsprecher miteinander verbinden. Wobei ich auch gerade sehe, dass der LP120 den von PfaelzerEisbaer angesprochenen Phono-Vorverstärker hat...
Bearbeitet von: "RZBZ" 5. Aug 2019
Der AT-LP120 hat meines Wissens nach einen eingebauten Phono-Vorverstaerker, damit geht das dann, klar.

Ob das Sinn / Spass macht, weiss ich nicht, aber bei engen Platzverhaeltnissen usw sicher eine Alternative.
PfaelzerEisbaer05.08.2019 14:17

Der AT-LP120 hat meines Wissens nach einen eingebauten …Der AT-LP120 hat meines Wissens nach einen eingebauten Phono-Vorverstaerker, damit geht das dann, klar.Ob das Sinn / Spass macht, weiss ich nicht, aber bei engen Platzverhaeltnissen usw sicher eine Alternative.


Ist natürlich nicht optimal, aber für mich ausreichend. Hatte den früher sogar an einer Creative D200 angeschlossen und ich fand es ok. Aktuell hab ich mein gesamtes Audio-Setup samt richtigem Receiver und Boxen im Heimkino. Da hör ich mir aber keine Platten an und will den Plattenspieler deshalb so einfach wie möglich ins Wohnzimmer umziehen.
RZBZ05.08.2019 13:56

@PfaelzerEisbaer @jaeger-u-sammler ich hab den audio-technica AT-LP120 …@PfaelzerEisbaer @jaeger-u-sammler ich hab den audio-technica AT-LP120 Plattenspieler. Deshalb suche ich auch einen Aktiv-Lautsprecher, der ja einen Verstärker integriert hat. Mit einem entsprechenden AUX Klinken-Stecker auf 2x Cinch kann ich Plattenspieler und Lautsprecher miteinander verbinden. Wobei ich auch gerade sehe, dass der LP120 den von PfaelzerEisbaer angesprochenen Phono-Vorverstärker hat...


Vorschlag:
Das Teil hat nen USB Ausgang. (power)
Das Teil hat Chinch-Kabel-Line-Ausgang
Wie wäre es mit einem Bluetooth Sender, der via USB gepowered wird und deine Audiosignale dann direkt überträgt? Wireless?

Oder willst du dann wahlweise am Lautsprecher:
Bluetooth = Signal 1,
AUX = Signal 2
haben, um dem Bluetooth-Ummelden zu entgehen.?
Wobei dann musst du womöglich am Lautsprecher das Kabel ein und ausstöpseln. Wenn man nicht auswählen kann....
jaeger-u-sammler05.08.2019 14:24

Vorschlag:Das Teil hat nen USB Ausgang. (power) Das Teil hat …Vorschlag:Das Teil hat nen USB Ausgang. (power) Das Teil hat Chinch-Kabel-Line-AusgangWie wäre es mit einem Bluetooth Sender, der via USB gepowered wird und deine Audiosignale dann direkt überträgt? Wireless?Oder willst du dann wahlweise am Lautsprecher: Bluetooth = Signal 1, AUX = Signal 2 haben, um dem Bluetooth-Ummelden zu entgehen.?Wobei dann musst du womöglich am Lautsprecher das Kabel ein und ausstöpseln. Wenn man nicht auswählen kann....


Vielen Dank für den Vorschlag! So einen Workaround hatte ich noch gar nicht bedacht. Aber tatsächlich würde ich den Lautsprecher gerne sowohl für meine Platten als auch hin und wieder als Bluetooth Player verwenden. Da die beiden Geräte (Plattenspieler & Lautsprecher) auch direkt nebeneinander stehen würden, wäre die AUX-Verbindung sehr willkommen.
Hat jemand den prime one und kann was dazu sagen?
jaeger-u-sammler05.08.2019 14:24

Vorschlag:Das Teil hat nen USB Ausgang. (power) Das Teil hat …Vorschlag:Das Teil hat nen USB Ausgang. (power) Das Teil hat Chinch-Kabel-Line-AusgangWie wäre es mit einem Bluetooth Sender, der via USB gepowered wird und deine Audiosignale dann direkt überträgt? Wireless?Oder willst du dann wahlweise am Lautsprecher: Bluetooth = Signal 1, AUX = Signal 2 haben, um dem Bluetooth-Ummelden zu entgehen.?Wobei dann musst du womöglich am Lautsprecher das Kabel ein und ausstöpseln. Wenn man nicht auswählen kann....


Muesste man schauen, ob die Power-Leitung am USB geschaltet ist, wenn nicht per USB ausgegeben wird. Bzw. ob da ueberhaupt Power anliegt, ist ja eigtl. nur Datenleitung fuer den Anschluss an PC usw.

@RZBZ Was spricht gegen den Anschluss des Plattenspielers an den Receiver?
PfaelzerEisbaer05.08.2019 16:52

Muesste man schauen, ob die Power-Leitung am USB geschaltet ist, wenn …Muesste man schauen, ob die Power-Leitung am USB geschaltet ist, wenn nicht per USB ausgegeben wird. Bzw. ob da ueberhaupt Power anliegt, ist ja eigtl. nur Datenleitung fuer den Anschluss an PC usw. @RZBZ Was spricht gegen den Anschluss des Plattenspielers an den Receiver?


Aktuell hab ich den an einem Receiver angeschlossen. Das komplette System steht aber halt im Heimkino, wo ich nur sehr selten Platten anhöre. Das ergibt im Wohnzimmer mehr Sinn. Und wenn ich jetzt nochmal einen ordentlichen Receiver plus Boxen dafür anschaffen würde, läge ich bei mind. 400-500 Euro. Mit dem Magnat umgehe ich das, es braucht weniger Platz, sieht schick aus und hat einen mehr als passablen Sound - hoffe ich
Sieht ja mal edel aus... werd ich mir mal anschauen. >Danke
Seltsam, vor Jahren hab ich mir sowas aus nem Centerspeaker und ner Chinaplatine selber gebastelt.....
So langsam stellen die Hersteller endlich selbst sowas zusammen.... Find ich gut
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text