59°
Holzhaus Keramik Küchenmesser Set 4-Teilig

Holzhaus Keramik Küchenmesser Set 4-Teilig

Home & LivingAmazon Angebote

Holzhaus Keramik Küchenmesser Set 4-Teilig

Preis:Preis:Preis:18,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Durch Verwendung des Gutscheincodes ""LXD77COT"" kommt man auf einen Preis von 18,99€ anstatt 24,99€.

Messer aus Keramik habe ich bisher nicht in meiner Küche verwendet. Als ich diese Keramik Messer das erste mal verwendete, war ich sehr überrascht, wie scharf und handlich sie sind. Das Set der Marke Holzhaus beinhaltet 3 Messer und ein Schälmesser mit Keramikklinge.

Alle 4 Teile sind tadellos verarbeitet. Obwohl die Messer ja recht günstig sind, gibt es weder an den Klingen, noch an den Griffen irgendwelche Auffälligkeiten. Keine kleinen abstehenden Materialreste und alles schön hochglänzend poliert. Macht einen super Eindruck.

Die Messer sind scharf. Sehr scharf! Weiches Gemüse, wie etwa Tomaten lassen sich ohne Druckstellen und ohne großen Kraftaufwand vierteln oder in Scheiben schneiden. Auch beim frischen Fleisch konnten die Messer überzeugen. Mit dem Schälmesser komme ich auch sehr gut zurecht. Einfach und schnell lassen sich Kartoffeln, Möhren und Äpfel schälen.

Bei der Anlieferung habe ich mich anfangs über die nette schwarze Schachtel gefreut. Das ist auch wirklich mal was ganz anderes gegenüber den Standard Blisterverpackungen. Der Deckel der Schachtel hat einen Magnetverschluss und im inneren liegen die Messer schützend in einer Schaumstoffpolsterung. Hört sich jetzt zwar sehr hochwertig und nett an, ist es aber nicht wirklich. Die Verpackung stinkt etwas und zur dauerhaften Aufbewahrung der Messer ist die Schachtel auch eher unpraktisch. Ich habe die Verpackung entsorgt und bewahre die Messer in der Schublade auf.

Fazit: Die Messer sind scharf, gut verarbeitet und liegen gut in der Hand. Einzig und allein die Verpackung konnte nicht überzeugen. Aber wegen der Verpackung ist das Produkt auch nicht schlechter zu bewerten. Daher 5 Sterne und eine Kaufempfehlung von mir!

2 Kommentare

Nur eine kleine Warnung vor Keramikmessern: Diese sind seitlich sehr spröde und bruchgefährdet.
Ich weiß, dass das misuse ist, aber ich hab mal mit einem sehr kalten festen Plätzchenteig geschnitten, bin hängengeblieben und zack - war ein Stück vom Messer im Teig.
Weißer Teig - weißes Messer -> Teig ruiniert.
Seitdem gibts für mich keine Keramikmesser mehr, ich könnte nie ausschließen, dass sowas nochmal passiert.

Der Schäler ist Schrott, die restlichen Messer sind einigermaßen brauchbar

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text