253°
Homematic Funk Heizkörperthermostat HM-CC-RT-DN für 29,99 / sogar 26,66 möglich

Homematic Funk Heizkörperthermostat HM-CC-RT-DN für 29,99  / sogar 26,66 möglich

ElektronikVattenfall Angebote

Homematic Funk Heizkörperthermostat HM-CC-RT-DN für 29,99 / sogar 26,66 möglich

Preis:Preis:Preis:26,66€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichpreis idealo 35,46€ idealo.de/pre…tml
Normalpreis: 39,99€
Lt. Idealo noch nie unter 32€

Conrad betriebt für Vattenfall den "Energie-Shop":

energieshop.vattenfall.de/hom…tml

Dort gibt es in der Kategorie Smart Home Home Matic Heizkörperthermostate (nicht unter Wärme => Heiztechnik => Thermostate).
Auf Anfrage bei Vattenfall (der Conrad Support meldet sich zurück) handelt es sich bei dem HomeMatic Funk-Heizkörperthermostat HM um ein HM-CC-RT-DN für 29,99 (Aktionspreis).

Wer noch mehr sparen möchte muss mindestens 3 Thermostate bestellen. Dann kommt man über 80€ und kann mit dem Conrad Gutschein aus diesem Deal:

mydealz.de/gut…785

direkt im Vattenfall Shop nochmal 10€ sparen.
Versandkosten entfallen bei Sofortüberweisung - aber auch mit Versandkosten und ohne Sofortüberwiesung ein sehr guter Preis.

Gerade kam die Bestätigung:

Menge Artikel Bezeichnung Einzelpreis Summe
3 Set(s) 1402174 FUNK-HEIZKÖRPERTHERMOSTAT HM Vattenfall 29,99 € 89,97 €

Rabatt durch Gutschein -10,00 €
Versandkosten 0,00 €

Gesamtpreis 79,97 €

75 Kommentare

Guter Preis für den fertigen Thermostat! Sonst nur als (relativ einfach montierbarer) Bausatz für den Kurs erhältlich.

Ähm?
Wie darf ich mir das vorstellen?
Aufschrauben und via Ipad über die fritz.box steuern?

Kannst entweder ohne zentrale betreiben, aber dann nur geringer Funktionsumfang. Oder mit zentrale für ca80€ und hast zig tausende Möglichkeiten. Sogar mit Siri über homebridge

-

-

Hab noch 105 € für drei Stück bezahlt...
Hot!

Wie verbindet man sich ohne die bridge und was kann man ohne bridge einstellen?

Ste0501

Wie verbindet man sich ohne die bridge und was kann man ohne bridge einstellen?



Würde mich auch interessieren!

Hat jemand Erfahrung mit diesem Gerät in Kombination mit dem Raspberry und z.B. FEHM

Ste0501

Wie verbindet man sich ohne die bridge und was kann man ohne bridge einstellen?

TimTom2000

Wobei ich mich frage, ob es wirklich ein HM-CC-RT-DN ist. Was Conrad so alles anbietet 29,99€ https://www.conrad.de/de/homematic-funk-heizkoerperthermostat-hm-1402174.html (hier ggf. noch qipu, falls man es findet) 39,99€ https://www.conrad.de/de/homematic-funk-heizkoerperthermostat-105155-595280.html 41,95€ http://www.conrad.com/ce/de/product/595280/HomeMatic-Funk-Heizkoerperthermostat-105155


Wo wollt ihr euch denn hinverbinden ohne Zentrale (nicht Bridge)??? Zur Steuerung per App oder Web ist eine Zentrale notwendig.

Die Homematic-Komponenten können ohne Zentrale untereinander verknüpft werden. Bei Heizungsreglern macht dies aber nur bedingt Sinn (z.B. mehrere Heizkörper in einem Raum, die dann gleichzeitig geregelt werden). Es können verschiedene Heizzeiten eingestellt werden, Auf Knopfdruck gibt es auch eine Boostfunktion, etc.


Ja, das ist schon lustig, wobei der erste Link ein Deeplink ist ("Artikel nicht in der Shopnavigation - nur per Deeplink") und es sich dabei vermutlich um das Vattenfall Angebot handelt.
Zusammen mit dem Newsletter-Gutschein und Sofortüberweisung kommt man damit sogar auf einen Preis von 24,44 €! Das nenn' ich mal echt günstig für das Ding!

Ich habe die Zentrale samt Thermostat. Mit Homematic ist vieles möglich, aber auch recht komplex einzurichten.

Ich überlege, ob ich auf COMET umsteige und die Verwaltung auf der Fritzbox vornehme. eurotronic.org/pro…tml

Azathoth

Ich habe die Zentrale samt Thermostat. Mit Homematic ist vieles möglich, aber auch recht komplex einzurichten. Ich überlege, ob ich auf COMET umsteige und die Verwaltung auf der Fritzbox vornehme. www.eurotronic.org/produkte/comet-dect.html


Ähm, bevor ich mindestens 20 € pro Thermostat mehr ausgebe, würde ich in eine andere Zentrale/Software investieren.

Hab davon beim letzten NB-Deal drei gekauft und war sehr zufrieden. Hab die zunächst allein betrieben und die Teile treffen die Temperatur auf 0,5 Grad genau ohne großes Theater.

WICHTIG: Ich hatte mehrere Heizkörper, wo der Stift schon etwas durchgenudelt ist. Da hat ne Münze im Thermostat dafür gesorgt, dass die Adaptiertfahr und der Betrieb trotzdem problemlos funktionieren.

Man kann die auch direkt (ohne die 92€-Zentrale) mit einem Wandthermostat koppeln. Hab ich jetzt auch einmal gemacht und war sehr einfach und klappt super.

Mittlerweile habe ich eine Zentrale und das ganze über OpenHAB mit dem Rest im Haus (KNX) integriert. War auch keine große Sache.

Für den Preis finde ich die Dinger unschlagbar. Alernative wäre Z-Wave, aber das wird teurer.

-

Spaceinvader

Problem bei Homematic: Es macht süchtig, wenn man ein Bastelgen hat X) Und sooo kompliziert ist die Programmierung der Grundfunktionen mit Wenn-Dann-Sonst-Befehlen nun auch wieder nicht.



Yep, hier ist auch ein Opfer...


Anfangs sagt man noch, dass man niemals mehr als Heizugssteuerung (oder sonstwas...) damit machen wird, aber in kürzester Zeit dürfte es beim Wasserstandsmelder in der Gästeklospülung enden.

markymark2

Man kann die auch direkt (ohne die 92€-Zentrale) mit einem Wandthermostat koppeln. Hab ich jetzt auch einmal gemacht und war sehr einfach und klappt



Kannst du dies erläutern?
Also ich hab so eine Zentrale an der Wand aber diese ist nicht Funk oder ähniches und hängt im Wohnzimmer.wenn ich mir nun ein gerät erstmal kaufe und das im arbeitszimmer montiere, was sind dann meine möglichkeiten?

Per app etc geht dann wohl noch nichts?verbindung ist bei denen dabei?

Danke im Voraus!

Top, just heute liegt ein Gutscheincode in meinem Briefkasten - 0 Euro Versandkosten und 10€ Rabatt ab 59€ Mindestbestellwert. Und ich brauche genau noch 2 Thermostate... Passt wie die Faust auf's Auge, tausend Dank!

markymark2

Man kann die auch direkt (ohne die 92€-Zentrale) mit einem Wandthermostat koppeln. Hab ich jetzt auch einmal gemacht und war sehr einfach und klappt


Was für eine Zentrale? Dann ist es sicherlich keine HomeMatic Zentrale Die Zentrale wäre z.B. die HomeMatic Zentrale CCU2:
idealo.de/pre…cu2

Der Wandthermostat sieht so aus:
idealo.de/pre…tml

Mega! An alle die sagen, dass der Bausatz auch regulär 30€ kostet: Der ist gerade aus und erst in 11 Wochen wieder lieferbar...

Die passende CCU2 (Zentrale) gibt es zum selber zusammenschrauben gerade auf Ebay direkt von ELV für 80€.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text