Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
HomeMatic Funk-Zentrale CCU3 151965A0
392° Abgelaufen

HomeMatic Funk-Zentrale CCU3 151965A0

134,95€149,95€-10%Conrad Angebote
61
eingestellt am 28. Nov 2018Bearbeitet von:"SevenUp"
(und noch ein Conrad-Gutschein-Deal...)

Durch die Verwendung des 15€ Gutscheines (KLICK (Danke an @Search85)) ergibt sich eine Ersparnis von 10% beim Kauf der HomeMatic CCU3. Es wird versandkostenfrei geliefert.

Eine CCU3 ist notwendig, um die HomeMatik Aktoren/Sensoren/... offline(!), also ohne Cloud verwenden zu können. Es funktionieren mit allen §normalen" HomeMatik Komponenten, aber auch mit den HomeMatic IP Komponenten.

Da die CCU3 nichts anderes als ein Raspberry PI3 + (neue!) Funkmodul + Gehäuse + Netzteil ist, kann bei ELV auch das Bauset "Charly" für 99,95€ bestellt werden. Es ist aber eine Lieferzeit von 3 Wochen angegeben. Wer nicht so lange warte möchte, kann durch den Aufpreis von 35€ eben die hier angebotene CCU3 kaufen und muss
1. nichts zusammenlöten/schrauben
2. Support von ELV
3. Neo Lizenz (wers benötigt)
Zusätzliche Info
Conrad AngeboteConrad Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Flyer30890vor 5 m

Warum den hier nehmen, wenn das Starterset incl. der CCU3 99€ kostet und m …Warum den hier nehmen, wenn das Starterset incl. der CCU3 99€ kostet und mit 20€ Cashback sogar nur 79€?



Starter Set hat einen Access Point mit dabei. Das ist keine CCU3...
61 Kommentare
Ein guter Preis!

Was ist der Mehrwert gegenüber der CCU2?

Was kann man mit Neo- und Mediola-Lizenzen genau anstellen?
OBIHoernchen28.11.2018 12:46

Ein guter Preis!Was ist der Mehrwert gegenüber der CCU2?Was kann man mit …Ein guter Preis!Was ist der Mehrwert gegenüber der CCU2?Was kann man mit Neo- und Mediola-Lizenzen genau anstellen?


Geschwindigkeit !!!
Viel schneller als CCU2. Bessere Funkreichweite durch das neue Funkmodul.

Mit Mediola-Lizenzen kenne ich mich noch nicht aus. Da es auf einem Abo-Modell basiert (ohne Abo gibt es keine Updates) und man für jedes Plugin separat bezahlen muss, möchte ich mich damit auch erstmal gar nicht beschäftigen.
Warum den hier nehmen, wenn das Starterset incl. der CCU3 99€ kostet und mit 20€ Cashback sogar nur 79€?
Ja, ist schneller als CCU2 und soll IP Wired Komponenten unterstützen
Flyer30890vor 57 s

Warum den hier nehmen, wenn das Starterset incl. der CCU3 99€ kostet und m …Warum den hier nehmen, wenn das Starterset incl. der CCU3 99€ kostet und mit 20€ Cashback sogar nur 79€?


StarterSet mit CCU3 ???
SevenUp28.11.2018 12:49

Viel schneller als CCU2. Bessere Funkreichweite durch das neue …Viel schneller als CCU2. Bessere Funkreichweite durch das neue Funkmodul.Mit Mediola-Lizenzen kenne ich mich noch nicht aus. Da es auf einem Abo-Modell basiert (ohne Abo gibt es keine Updates) und man für jedes Plugin separat bezahlen muss, möchte ich mich damit auch erstmal gar nicht beschäftigen.



Hab ich auch gedacht. Lies mal die Rezis auf Amazon. Das Ding soll nicht doll sein.
Maverick300828.11.2018 12:49

Geschwindigkeit !!!


Mehr nicht?

ich nutze die CCU2 als Raspi-Variante mit piVCCU (und ioBroker und HomeBridge) und kann mich geschwindigkeitstechnisch nicht beschweren
Flyer30890vor 5 m

Warum den hier nehmen, wenn das Starterset incl. der CCU3 99€ kostet und m …Warum den hier nehmen, wenn das Starterset incl. der CCU3 99€ kostet und mit 20€ Cashback sogar nur 79€?



Starter Set hat einen Access Point mit dabei. Das ist keine CCU3...
OBIHoernchen28.11.2018 12:54

Mehr nicht?ich nutze die CCU2 als Raspi-Variante mit piVCCU (und ioBroker …Mehr nicht?ich nutze die CCU2 als Raspi-Variante mit piVCCU (und ioBroker und HomeBridge) und kann mich geschwindigkeitstechnisch nicht beschweren



Dann brauchst du auch kein CCU3 ;-)
Flyer30890vor 5 m

Warum den hier nehmen, wenn das Starterset incl. der CCU3 99€ kostet und m …Warum den hier nehmen, wenn das Starterset incl. der CCU3 99€ kostet und mit 20€ Cashback sogar nur 79€?


Habe kein Starter Set mit ner CCU3 gefunden.
Link?
SevenUpvor 56 s

Dann brauchst du auch kein CCU3 ;-)


Na das will ich doch hoffen 🏼
Flyer30890vor 6 m

Warum den hier nehmen, wenn das Starterset incl. der CCU3 99€ kostet und m …Warum den hier nehmen, wenn das Starterset incl. der CCU3 99€ kostet und mit 20€ Cashback sogar nur 79€?



Im Starterset ist nur der Homematic IP Access Point und nicht die CCU3
OnkelBlacki28. Nov 2018

Hab ich auch gedacht. Lies mal die Rezis auf Amazon. Das Ding soll nicht …Hab ich auch gedacht. Lies mal die Rezis auf Amazon. Das Ding soll nicht doll sein.



Kannst dann ja die originale Software runterschmeißen und dir Raspberrymatic oder piVCCU, oder oder installieren.
Die Hardware musst du aber erstmal haben. Und wie geschrieben, die Lieferzeiten für das Funkmodul betragen aktuell 3 Wochen. Oder man nimmt das alte Funkmodul. Reicht den meisten auch aus und ist sofort lieferbar.
Kann man damit Somfy RTS per Funk ansteuern?
Basiert auf einem PI 3. Ist das Funkmodul denn so viel besser als das was es für 20€ bei elv gibt ?
Niklas43428.11.2018 13:09

Basiert auf einem PI 3. Ist das Funkmodul denn so viel besser als das was …Basiert auf einem PI 3. Ist das Funkmodul denn so viel besser als das was es für 20€ bei elv gibt ?



Das neue(!) Funkmodul kostet bei ELV 39,95€
SevenUp28.11.2018 12:49

Bessere Funkreichweite durch das neue Funkmodul.


Das kann ich auch nicht bestätigen. Mit der CCU2 hatte ich nie Empfangsprobleme, mit der CCU3 sind die am weitesten entfernten Komponenten regelmäßig nicht erreichbar. Eine bessere Funkreichweite hat auch EQ3 nie behauptet, nur das neue Funkmodul ist gegenüber dem alten Bausatz-Modul (für den Raspberry) verbessert worden.
Bearbeitet von: "c200sc" 28. Nov 2018
OBIHoernchenvor 31 m

Ein guter Preis!Was ist der Mehrwert gegenüber der CCU2?Was kann man mit …Ein guter Preis!Was ist der Mehrwert gegenüber der CCU2?Was kann man mit Neo- und Mediola-Lizenzen genau anstellen?


Gute Frage, da hänge ich mich mit dran
Überteuerter Elektroschrott. Raspi mit fubknodul tut es auch. Kostenpunkt ab 35€ (rpi Zero 10€, funkmodul 20€, Netzteil 5€)
Im Prinzip kauft man einen unveränderten Raspberry Pi 3 mit dem neuen Funkmodul und einer SD-Karte, fertig zusammengebaut und im optisch zu Homematic passenden Gehäuse.

Wer keine Mediola-Lizenz braucht kann sich das ganze auch für ~95 Euro selbst zusammenbauen, und bei der Gelegenheit auch ein 3+ Board verwenden. Unter dem Stichwort "Charly" findet man die Komponenten bei ELV. Ein klein wenig einfache Lötarbeit (2 Kontakte) sind notwendig, und man muss das Image einmal herunterladen und auf die Karte packen.
damdavor 3 m

Überteuerter Elektroschrott. Raspi mit fubknodul tut es auch. Kostenpunkt …Überteuerter Elektroschrott. Raspi mit fubknodul tut es auch. Kostenpunkt ab 35€ (rpi Zero 10€, funkmodul 20€, Netzteil 5€)



Man, wie oft den noch? Es ist hier ein anderer Funkmodul verbaut! Der kostet nicht 20€, sondern 40€. Welcher nun sinnvoller oder besser ist, ist für den Gesamtpreis nicht entscheidend.
- Rasp PI 3: 30€
- Funkmodul: 40€
- Netzteil: 5€
- ELV-Gehäuse: 15€
- SD-Karte: 5€
Gesamt: 95€ (ohne Neo-Lizenz, ohne Garantie, ohne ELV-Support)
OBIHoernchenvor 34 m

Mehr nicht?ich nutze die CCU2 als Raspi-Variante mit piVCCU (und ioBroker …Mehr nicht?ich nutze die CCU2 als Raspi-Variante mit piVCCU (und ioBroker und HomeBridge) und kann mich geschwindigkeitstechnisch nicht beschweren


Die CCU3 basiert auf einen Raspi3 , selbst mit einem Raspi2 bist Du viel schneller als mit einer CCU2.

Durch Update der Firmware von Raspberrymatic wird Deine Raspi-Variante zur CCU3.

Die CCU3 kann im Gegensatz zur CCU2 auch das neue, kommende HM-IP wired System.

Die Vorteile durch die Geschwindigkeit kommt vor allem dann zum tragen wenn man mehr und mehr Komponenten einsetzt.
Oder Räume und Gruppen bearbeitet. Bei 2 oder 3 oder 4 Homematic Geräten wirst Du nicht viel Unterschied bemerken.
Bearbeitet von: "ludwig_droesler" 28. Nov 2018
Hat das Teil irgendwelchen Vorteile gegenüber dem normalen Access Point, wenn ich dazu zusätzlich noch einen Raspberry Pi 3 Modell B+ verwende? Möchte bei mir später eigentlich alles über ioBroker steuern, möchte nach und nach die ganzen Komponenten kaufen
19706442.jpg



Cold, für 125 bei Amazon bestellt..
Bearbeitet von: "gstarr" 28. Nov 2018
gstarr28.11.2018 13:53

[Bild] Cold, für 125 bei Amazon bestellt..



Und einen Deal dazu hast wo erstellt?
SevenUp28.11.2018 13:54

Und einen Deal dazu hast wo erstellt?


Wozu ein Deal, wenn es noch keinen Vergleichspreis gab????
Wie kann ich die Aktoren an der CCU3 mit Alexa steuern? Beim AP geht es teilweise, hoffe eQ3 arbeiten an dem Problem mit Routinen.
Haugismichvor 48 m

Wie kann ich die Aktoren an der CCU3 mit Alexa steuern? Beim AP geht es …Wie kann ich die Aktoren an der CCU3 mit Alexa steuern? Beim AP geht es teilweise, hoffe eQ3 arbeiten an dem Problem mit Routinen.


CloudMatic zum Beispiel, kostet aber einen kleinen jährlichen Obulus....
Kann man es mit Apple HomeKit integrieren? :/
c200scvor 1 h, 43 m

Das kann ich auch nicht bestätigen. Mit der CCU2 hatte ich nie …Das kann ich auch nicht bestätigen. Mit der CCU2 hatte ich nie Empfangsprobleme, mit der CCU3 sind die am weitesten entfernten Komponenten regelmäßig nicht erreichbar. Eine bessere Funkreichweite hat auch EQ3 nie behauptet, nur das neue Funkmodul ist gegenüber dem alten Bausatz-Modul (für den Raspberry) verbessert worden.


Same here. Mit dem alten Funkmodul immer mal 2-3 Servicemeldungen gehabt. Dann Umstieg auf das neue Funkmodul. Deutlich mehr Servicemeldungen. Danach externe Antenne an das neue Modul angebracht. Kein nennenswerter Unterschied.
Würde künftig wieder das alte Modul kaufen. Vorteil: kostet die Hälfte und der Pi ist in ein normales Pi-Gehäuse integrierbar.
gstarr28.11.2018 13:55

Wozu ein Deal, wenn es noch keinen Vergleichspreis gab????


Den gab es doch. Den UVP von eq-3. Und den UVP kann man bei Homematic-Geräten immer als VGP heranziehen, so preisstabil, wie die Dinger sind.
Kann ich meine Telekom-Smarthome Zentrale austauschen und diese hier Abofrei nutzen?
navier.28.11.2018 15:00

Kann man es mit Apple HomeKit integrieren? :/


Mit der hier diskutierten CCU3 geht es nicht. Mit einem selbst zusammengebauten Raspberry (oder Tinkerboard etc.) kann man es lösen. Wenn du es genauer wissen möchtest empfehle ich die Suchbegriffe "pivccu" und "homebridge" in einer Suchmaschine deiner Wahl.
Bearbeitet von: "c200sc" 28. Nov 2018
c200sc28.11.2018 15:08

Mit der hier diskutierten CCU3 geht es nicht. Mit einem selbst …Mit der hier diskutierten CCU3 geht es nicht. Mit einem selbst zusammengebauten Raspberry (oder Tinkerboard etc.) kann man es lösen. Wenn du es genauer wissen möchtest empfehle ich die Suchbegriffe "pivccu" und "homebridge" in einer Suchmaschine deiner Wahl.



Man kann ja die Homematic Software löschen und durch eine andere ersetzen. DIe Hardware ist ja das Entscheidene.
SevenUpvor 2 m

Man kann ja die Homematic Software löschen und durch eine andere ersetzen. …Man kann ja die Homematic Software löschen und durch eine andere ersetzen. DIe Hardware ist ja das Entscheidene.


Das stimmt natürlich. Hätte man dann die Mediola-Lizenz verschenkt oder bleibt die erhalten?
RobbenFCB137vor 1 h, 50 m

Hat das Teil irgendwelchen Vorteile gegenüber dem normalen Access Point, …Hat das Teil irgendwelchen Vorteile gegenüber dem normalen Access Point, wenn ich dazu zusätzlich noch einen Raspberry Pi 3 Modell B+ verwende? Möchte bei mir später eigentlich alles über ioBroker steuern, möchte nach und nach die ganzen Komponenten kaufen


wenn du schon einen raspi mit iobroker laufen hast oder es planst, dann mach das. beste lösung.

man muss sich halt nur immer bewusst sein, dass man für iobroker einen viel höheren zeitaufwand benötigt als für "ready to run" systeme wie homematic & co.
HeldvonStuttgartvor 2 h, 44 m

Kann ich meine Telekom-Smarthome Zentrale austauschen und diese hier …Kann ich meine Telekom-Smarthome Zentrale austauschen und diese hier Abofrei nutzen?


ja. sofern du nur homematic und/oder homematic ip geräte nutzen möchtest.
(hue geht natürlich auch, bridge vorausgesetzt)

diverse aktoren und geräte der telekom welche baugleich zu homematic ip sind (nur anders gelabelt) sind ebenfalls kompatibel.
Bearbeitet von: "Dirk83" 28. Nov 2018
SevenUpvor 2 h, 20 m

Das neue(!) Funkmodul kostet bei ELV 39,95€


Das neue Funkmodul ist seit Wochen nicht lieferbar
Unterschiede alte Modul und neues ? Was ist besser / schlechter?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text