Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Homematic IP Heizkörperthermostat (Amazon Prime)
292° Abgelaufen

Homematic IP Heizkörperthermostat (Amazon Prime)

39,95€47,99€-17%Amazon Angebote
15
eingestellt am 20. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

  • Ersetzt herkömmliche Thermostate (M30x1.5, Oventrop, Danfoss) und steuert den Heizkörper nach individuellen Bedürfnissen.
  • Komfortable Sprachsteuerung mit Google Assistant und Amazon Alexa, z. B. über Amazon Echo in Verbindung mit dem Homematic IP Access Point.
  • Energieeinsparungen von bis zu 30 % durch automatische Temperaturabsenkung beim Lüften und bedarfsgerechtes Heizen
  • Individuelle Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag in 3 einstellbaren Heizprofilen.
  • Dank der Optimum-Start-/Stopp-Funktion wird die gewünschte Raumtemperatur bereits vorrausschauend berechnet und so zum eingestellten Zeitpunkt im Heizprofil erreicht.
  • Automatisches Absenken der Temperatur während des Lüftens über die Fenster-auf-Erkennung oder in Verbindung mit dem Homematic IP Fenster- und Türkontakt – optisch
  • Für den Betrieb ist der Homematic IP Access Point in Verbindung mit der kostenlosen App (gebührenfreier Cloud-Service), die Zentrale CCU2/CCU3 oder eine geeignete Partnerlösung notwendig.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

15 Kommentare
Direk eingepackt
Leider nur ein Blitzangebot.
nur einmal bestellbar
Ist es möglich mit iobroker zu verbinden ?
Danke, hab mal einen mitgenommen
juniormeshud20.05.2019 14:27

Ist es möglich mit iobroker zu verbinden ?


Ja, wenn du in ioBroker die entsprechenden Adapter installierst.
Oh man, dass Geld das ihr dafür ausgebt, muss erstmal wieder reinkommen. Wenn ihr den Thermostaten von Hand bei geöffneten Fenster regelt ist die Ersparnis bei 0. Also nicht kaufen und 39.95€ sparen
Bearbeitet von: "Frank-Furzel" 20. Mai
Frank-Furzel20.05.2019 14:58

Oh man, dass Geld das ihr dafür ausgebt, muss erstmal wieder reinkommen. …Oh man, dass Geld das ihr dafür ausgebt, muss erstmal wieder reinkommen. Wenn ihr den Thermostaten von Hand bei geöffneten Fenster regelt ist die Ersparnis bei 0. Also nicht kaufen und 39.95€ sparen

1. Geht es auch um Komfort und nicht ausschließlich um Ersparnis.
2. Haben die Thermostate auch eine Fenstererkennung ohne Kontakte. Nach Aussage vieler soll die auch funktionieren.
Ich habe immer noch einen ganzen Tado Starter Kit mit zwei Thermostaten und einer Bridge abzugeben
Vorbei? Bei mir 47€
Frank-Furzel20.05.2019 14:58

Oh man, dass Geld das ihr dafür ausgebt, muss erstmal wieder reinkommen. …Oh man, dass Geld das ihr dafür ausgebt, muss erstmal wieder reinkommen. Wenn ihr den Thermostaten von Hand bei geöffneten Fenster regelt ist die Ersparnis bei 0. Also nicht kaufen und 39.95€ sparen



Kommt drauf an was so dein Stundenlohn ist. Also ab 25€/h lohnt sich das schon.
Bearbeitet von: "Lustmolck" 20. Mai
Score20.05.2019 14:33

Ja, wenn du in ioBroker die entsprechenden Adapter installierst.


Aber dann nur in Verbindung mit einer Zentrale (CCU2/3/IP)
Frank-Furzel20.05.2019 14:58

Oh man, dass Geld das ihr dafür ausgebt, muss erstmal wieder reinkommen. …Oh man, dass Geld das ihr dafür ausgebt, muss erstmal wieder reinkommen. Wenn ihr den Thermostaten von Hand bei geöffneten Fenster regelt ist die Ersparnis bei 0. Also nicht kaufen und 39.95€ sparen


Also, automatische Thermostate werden häufig mit "bis zu 30% Energie-Ersparnis" beworben. Als ich vor 15 Jahren die ersten anschaffte, konnte ich tatsächlich eine sehr große Ersparnis bei gleichzeitigem Komfort-Gewinn feststellen. Die Dinger hatten sich in zwei Jahren selbst bezahlt und es wahr wohliger in der Wohnung, weil das Bad z.B. geheizt war, wenn ich morgen aufstand, ohne dass die Heizung dafür die ganze Nacht heizen musste. Dieser Effekt tritt natürlich nur bei der ersten Umstellung auf Automatisierung ein. Dass wir inzwischen die dritte Generation hier im Haus verschraubt haben, ist dem erhöhten Spieltrieb geschuldet. Aber beim ersten Mal: finanziell eine tolle Sache! Aber man sollte schon Spaß am Thema Heizen haben und sich damit auseinandersetzten, die Räume nicht zu weit runterkühlen lassen, etc...
Ich habe übrigens nach der Bestellung noch einen 10 Euro Gutschein von Amazon für einen Echo gerät bekommen. Damit hat der Echo Dot nur 29.99 € gekostet.
Gerade für 38,50 im Blitz Angebot.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text