Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Homematic IP Rolladenaktor HmIP-BROLL
384° Abgelaufen

Homematic IP Rolladenaktor HmIP-BROLL

58€62,99€-8%Amazon Angebote
49
eingestellt am 4. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Zu dem Preis wieder zu haben bei Amazon!

Da ich selbst auf der Suche nach diesen Aktoren bin, habe ich gerade den aktuellen Angebotspreis bei Amazon und MediaMarkt gefunden.

58,00€ ist zwar nicht Bestpreis aber wie ich finde erträglich. Sonst bei über 60€. Der VGP ist Mediamarkt inkl Versand, sonst 67€
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

49 Kommentare
Gibt es denn dazu auch eine Wippe um den Rolladen manuell betätigen zu können?
MarcoMarx04.11.2019 11:53

Gibt es denn dazu auch eine Wippe um den Rolladen manuell betätigen zu …Gibt es denn dazu auch eine Wippe um den Rolladen manuell betätigen zu können?


Die muss man extra kaufen. Gibt es von homematic selber aber auch Adapter um vorhandene Marken Serien nutzen zu können.
SouLySoRc04.11.2019 11:54

Die muss man extra kaufen. Gibt es von homematic selber aber auch Adapter …Die muss man extra kaufen. Gibt es von homematic selber aber auch Adapter um vorhandene Marken Serien nutzen zu können.


Danke für die Info.
MarcoMarx04.11.2019 11:53

Gibt es denn dazu auch eine Wippe um den Rolladen manuell betätigen zu …Gibt es denn dazu auch eine Wippe um den Rolladen manuell betätigen zu können?


Ja, kostet aber extra.
Gibt für die drei grossen Hersteller Adapter. ( Wenn du dein komplettes Haus umrüsten willst, sind die im 30er pack am günstigsten)
MarcoMarx04.11.2019 11:53

Gibt es denn dazu auch eine Wippe um den Rolladen manuell betätigen zu …Gibt es denn dazu auch eine Wippe um den Rolladen manuell betätigen zu können?


Gibt es entweder als Wippe direkt von Homematic oder mittels Adapter, z.B. für Gira womit dann das normale Hersteller-Schalterprogramm passt.


eQ-3 103091 HomeMatic Adapter-Set Gira 55, 3-er Pack amazon.de/dp/…84M
Gibt es einen interessanten Link, wo man die Umrüstung und Kosten nachlesen kann?
Tolle Teile, habe unsere gesamte Wohnung damit ausgestattet (6stk) und betreibe es über Raspberry Pi3 mit RaspberryMatic. Als Benutzeroberfläche habe ich als Addon NodeRed intalliert - erfüllt alle meine Wünsche!
Ice091004.11.2019 12:05

Gibt es einen interessanten Link, wo man die Umrüstung und Kosten …Gibt es einen interessanten Link, wo man die Umrüstung und Kosten nachlesen kann?


Dann müsstest du deine Schalter zählen und die Zahl dann mal Einzelpreis nehmen Plus die erforderlichen Adapter, plus eventuell Einbau.
Bin auch super zufrieden mit den Teilen. Preis ist gut - im Set mit Verkauf des AP stellenweise aber günstiger.
Ein Shelly 2.5 kostet nur die Hälfte und mach das genau so gut
Speiche104.11.2019 12:32

Ein Shelly 2.5 kostet nur die Hälfte und mach das genau so gut


Das ist aich mein gedanke, shelly oder jeder normsle smarte schalter ala sonoff oder so
Oder muss es für rolladen etwas besonderes sein soft Start/ende?
Ich dachte das riegelt der motor ab....
B
Dadondonald04.11.2019 12:41

Das ist aich mein gedanke, shelly oder jeder normsle smarte schalter ala …Das ist aich mein gedanke, shelly oder jeder normsle smarte schalter ala sonoff oder soOder muss es für rolladen etwas besonderes sein soft Start/ende?Ich dachte das riegelt der motor ab....


Bei dem Shelly erfolgt die Abschaltung über Lastmessung
Speiche104.11.2019 12:32

Ein Shelly 2.5 kostet nur die Hälfte und mach das genau so gut



NEIN, ganz sicher nicht. Denn mit dem hier vorgestellten Aktor betreibst du die Rolladen smart (mittels zentralensteuerung + Programmen) ABER eben auch auf die klassische konventionelle Art. Und gerade die altmodische Art ist der bestmögliche WAF (WifeAcceptanceFaktor). Das kann dein Shelly nicht bieten
Weiß jemand hier wo der Unterschied zwischen den Thermostatköpfen liegt?
Habe selbst die vorne leicht schräg sind finde aktuell aber nur die mit dem Drehregler. Ist das alles
miteinander kompatibel?
Dankbar für jeden Tipp
Der Shelly sitzt doch hinter dem Taster. Also auch klassisch Schalten.
Und mein Netzwerk läuft an 364,5 Tagen im Jahr.
klemmi8604.11.2019 12:18

Tolle Teile, habe unsere gesamte Wohnung damit ausgestattet (6stk) und …Tolle Teile, habe unsere gesamte Wohnung damit ausgestattet (6stk) und betreibe es über Raspberry Pi3 mit RaspberryMatic. Als Benutzeroberfläche habe ich als Addon NodeRed intalliert - erfüllt alle meine Wünsche!


Wofür braucht man raspberrymatic?
Stuntman_Deathman04.11.2019 12:56

Wofür braucht man raspberrymatic?


Du brauchst einen Accesspoint um mit den Aktoren zu kommunizieren. Entweder das original Homematic-IP AP oder einen Raspberry mit 433mhz-Modul. Hatte den RPi noch liegen und es laufen dort noch ein paar weitere Dienste. Das Raspberrymatic ist dann die Benutzeroberfläche des HmIP-AP auf dem RPi
Kann ich nur wärmstens empfehlen. Habe bisher 4 verbaut und die restlichen Rolladen werden auch noch auf Rohrantrieb umgebaut.
Über EBay beim Mediamarkt noch 4% Ersparnis (Code PREISOPT4, Max. 2 Stück bestellbar). Also wenn man Click&Collect macht, nochmal günstiger...

Link
Danke für den Deal. Bin eigentlich auf der Suche nach einem Starterkit mit Accesspoint. Das ist insgesammt für mich billiger. Hat da jemand einen Tip?
SunSurfer04.11.2019 12:43

NEIN, ganz sicher nicht. Denn mit dem hier vorgestellten Aktor betreibst …NEIN, ganz sicher nicht. Denn mit dem hier vorgestellten Aktor betreibst du die Rolladen smart (mittels zentralensteuerung + Programmen) ABER eben auch auf die klassische konventionelle Art. Und gerade die altmodische Art ist der bestmögliche WAF (WifeAcceptanceFaktor). Das kann dein Shelly nicht bieten


Der Shelly 2.5 wird hinter den vorhandenen Schalter verbaut, wodurch diese weiterhin nutzbar ist. Da ist der bestmögliche WAF erreicht. Und seit die Rolläden alle auch per Sprache gesteuert werden können, werden diese sehr viel häufiger genutzt.

Ich hatte auch lange nach einem guten Preis für die Homematic Steuerung Ausschau gehalten. Nun nutze ich 3 Shelly 2.5, habe seit Installation keine Ausfälle, und bin dementsprechend sehr zufrieden.

23511960.jpg
Bearbeitet von: "peBL" 4. Nov 2019
Ist das ein Schalter oder Taster ?
Ist das Funk?

Bin gerade am renovieren und suche eigtl. sowas mit Drahtverbindung.
Gibt es gute Informationsquellen?

Danke sehr
Bearbeitet von: "se3n3z" 4. Nov 2019
spliff00704.11.2019 13:35

Ist das ein Schalter oder Taster ?


Ein Schalter mit Drehregler (nach links auf, Mitte "0", nach rechts "zu"). Der Shelly 2.5 funktioniert laut Anleitung aber auch mit Taster.
Speiche104.11.2019 12:49

Der Shelly sitzt doch hinter dem Taster. Also auch klassisch Schalten.Und …Der Shelly sitzt doch hinter dem Taster. Also auch klassisch Schalten.Und mein Netzwerk läuft an 364,5 Tagen im Jahr.


Welcher ist das genau?
razer3504.11.2019 14:07

Welcher ist das genau?


Ein zweigeteilter Taster. Links hoch recht runter.
Bei Button Type dann Toggle einstellen.
Shelly = lastmessung => TOP

Gibt es ne Möglichkeit eine lastmessung im die bestehende HM-Anlage zu integrieren?
Ziel: sicherheitsschaltung der Rollläden bei Frost
Gibt es von Shelly eigentlich Fensterkontakte?
Oder muss ich, wenn ich einen Aussperrschutz realisieren will, zwangsläufig alles in FHEM o.Ä. einbinden, um fremde Fensterkontakte einzubeziehen?
einmesser04.11.2019 12:19

Dann müsstest du deine Schalter zählen und die Zahl dann mal Einzelpreis n …Dann müsstest du deine Schalter zählen und die Zahl dann mal Einzelpreis nehmen Plus die erforderlichen Adapter, plus eventuell Einbau.



Danke
Bearbeitet von: "Ice0910" 4. Nov 2019
Speiche104.11.2019 14:14

Ein zweigeteilter Taster. Links hoch recht runter.Bei Button Type dann …Ein zweigeteilter Taster. Links hoch recht runter.Bei Button Type dann Toggle einstellen.


Ich teste das mal muss dann nur alles in die Wanddose passen...
Danke sehr
cracky14604.11.2019 14:58

Gibt es von Shelly eigentlich Fensterkontakte?Oder muss ich, wenn ich …Gibt es von Shelly eigentlich Fensterkontakte?Oder muss ich, wenn ich einen Aussperrschutz realisieren will, zwangsläufig alles in FHEM o.Ä. einbinden, um fremde Fensterkontakte einzubeziehen?


Ja, die gibt es demnächst (momentan nur Preorder mit Versand ab ca. 15.11.2019): Shelly Tür-/Fensterkontakt
Bearbeitet von: "peBL" 4. Nov 2019
Ice091004.11.2019 15:16

Danke


Homematic Forum

Da steht auch genug über dienpassende Zentrale, um App Steuerungen zu verwirklichen usw.
Bearbeitet von: "einmesser" 4. Nov 2019
technikkingz04.11.2019 15:38

müsste der hier sein....Amazon Shelly


Bei wesmartify günstiger

ist günstiger
5 mitgenommen. Danke!
Samsedino04.11.2019 13:30

Über EBay beim Mediamarkt noch 4% Ersparnis (Code PREISOPT4, Max. 2 Stück b …Über EBay beim Mediamarkt noch 4% Ersparnis (Code PREISOPT4, Max. 2 Stück bestellbar). Also wenn man Click&Collect macht, nochmal günstiger...Link


mit Versandkosten teurer!!
n1f0me04.11.2019 20:59

mit Versandkosten teurer!!


Korrekt, aber bei Click&Collect günstiger. Hab ich zumindest so gemacht.
Nope, tut es nicht.
Kleine Aufgabe: Fährt Shelly die Rollos runter, wenn die Innentemperatur z.b. über 25 Grad erreicht hat? Kann man Shelly ohne VPN einzurichten (mit was auch immer, lassen wir mal weg) von unterwegs gesteuert werden?
War auch ein Gedanke von mir damit zu sparen, aber HomematicIP hat hier weiter gedacht. Alles in einer APP.
Wenn du jedoch gerne basteln möchtest ist Shelly sicherlich eine Alternative.
Split32104.11.2019 21:01

Nope, tut es nicht.Kleine Aufgabe: Fährt Shelly die Rollos runter, wenn …Nope, tut es nicht.Kleine Aufgabe: Fährt Shelly die Rollos runter, wenn die Innentemperatur z.b. über 25 Grad erreicht hat? Kann man Shelly ohne VPN einzurichten (mit was auch immer, lassen wir mal weg) von unterwegs gesteuert werden?War auch ein Gedanke von mir damit zu sparen, aber HomematicIP hat hier weiter gedacht. Alles in einer APP. Wenn du jedoch gerne basteln möchtest ist Shelly sicherlich eine Alternative.


1. Temperaturgesteuerte Automation funktioniert mit Hilfe des Shelly H&T. Bei Homematic ist dafür auch zwingend ein zusätzlicher Temperatursensor notwendig (es sei denn, man nutzt Homematic bereits zur Heizungssteuerung, dann könnte man die Thermometer der Thermostate nutzen).

2. Ich nutze von unterwegs alle Funktionen über die Shelly App oder per Sprachbefehl im Google Assistent. Dafür muss jedoch ein Account für die Shelly Cloud angelegt werden. Es gibt aber auch andere Software, mit der sich die Shellys steuern lassen (z.B. ioBroker). Soweit ich weiß, funktioniert Homematic IP auch nur über die Cloud und einen dafür notwendigen Account. Ein VPN musste ich dafür nicht einrichten.

Ich hatte wirklich sehr lange mit dem Homematic System geliebäugelt, vor allem, weil mir die Vielfältigkeit der Produkte gefallen hat. Letztendlich hat mich dann immer wieder der Preis abgehalten.
Bearbeitet von: "peBL" 4. Nov 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text