Homematic IP Starter Set Beschattung (HmIP-SK5)
270°Abgelaufen

Homematic IP Starter Set Beschattung (HmIP-SK5)

144,46€159,95€-10%Thalia Angebote
26
eingestellt am 13. AprBearbeitet von:"J.Pawel"
Regulär kostet das Beschattungsset 169,95 €. Mit dem 15 % " 15APRIL " Gutschein bekommt ihr dieses Set für 144,46 € inkl. Versand. Wie ich finde ein guter Preis. Beobachte das Set schon seid längerem.

Gültig bis 16.04.2018

Cashback:
Shoop nicht vergessen: 2 %
oder
Getmore: 3 %


Homematic IP Starterkit HmIP-SK5


  • Smartphone nicht im Lieferumfang enthalten.
  • Praktische Wochen- und Zeitprofile
  • Starter Set zum Steuern von Rollläden/Markisen
  • Einfache Bedienung per App

Mit dem Homematic IP Starter-Set Beschattung gelingt der schnelle Einstieg in das Homematic IP Smart-Home-System. Das Set besteht aus dem Homematic IP Access Point, welcher das Herzstück des Systems darstellt, sowie zwei Homematic IP Rollladenaktoren für Markenschalter.
Homematic IP Access Point: Er verbindet die in Deutschland ansässige Homematic IP Cloud verschlüsselt mit den angelernten Homematic IP Produkten im eigenen Zuhause. Somit können die Homematic IP Komponenten sowohl lokal in den eigenen vier Wänden, als auch per Smartphone aus der Ferne gesteuert werden. Da bei der Einrichtung keine persönlichen Daten abgefragt werden, bleibt der Nutzer, trotz Verwendung einer Cloud-Lösung, anonym.
Homematic IP Rollladenaktoren für Markenschalter: Sie ermöglichen die automatisierte Steuerung von Rollläden und Markisen über alle gängigen Rohrmotoren. Nach der Inbetriebnahme mit automatischer Kalibrierfahrt können individuelle Wochenprofile, auch abhängig vom Sonnenauf- und Sonnenuntergang, definiert werden. So werden die Rollläden beispielsweise werktags nach Sonnenaufgang, aber nicht vor 06:30 Uhr heraufgefahren. Zudem ist ein Aussperr-, Sturm- und Wärmeschutz in Kombination mit der Homematic IP App und weiteren Geräten möglich. Die Rollladenaktoren sind für den Einbau in klassische Unterputzdosen geeignet und lassen sich mithilfe unserer Adapter in bestehende Schalterserien der führenden Hersteller integrieren. So können die vorhandenen Rahmen und Wippen einfach weitergenutzt werden.
Mit weiteren Homematic IP Geräten kann das Starter Set problemlos zu einer vollumfassenden Smart-Home-Lösung ausgebaut werden.


Produktdetails
EAN 4047976516704 Verkaufsrang 547 Max. Schaltleistung 500 W Funkstandard (Smart Home) BidCos Stromversorgung netzbetrieben Frequenz 868 MHz Cloud-Anbindung Alexa Serie Homematic IP
Farbe Weiß Montageart Unterputz Datenübertragung (Smart Home) bidirektional Einsatzort Innenbereich Schutzart IP20 Max. Reichweite im Freifeld 220 m Anwendungsbereich Jalousien und Tore
Zusätzliche Info
Thalia AngeboteThalia Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Mal mitgenommen für die Detektei
Was mich bei den Set als ko Kriterium abgehalten hat, ohne Cloud geht nix. Und die Cloud hatte wohl des öfteren Probleme.
26 Kommentare
Mal mitgenommen für die Detektei
flo4nauvor 6 m

Mal mitgenommen für die Detektei


lol
Was mich bei den Set als ko Kriterium abgehalten hat, ohne Cloud geht nix. Und die Cloud hatte wohl des öfteren Probleme.
daflitzvor 11 m

Was mich bei den Set als ko Kriterium abgehalten hat, ohne Cloud geht nix. …Was mich bei den Set als ko Kriterium abgehalten hat, ohne Cloud geht nix. Und die Cloud hatte wohl des öfteren Probleme.



nicht ganz, lokale Bedienung geht und in den Aktor hinterlegte Zeitpläne gehen.

Was nicht geht, sind Automatisierungen mit anderen Events/Sensoren...die laufen über die Cloud.

Ohnehin (wenn man technisch versiert und bastelfreudig ist) verwendet man die CCU oder RaspberryMatic und evtl. sogar in zusätzlicher verbindung mit ioBroker dafür
Dann iss die cloud hupe.
flo4nauvor 50 m

Mal mitgenommen für die Detektei



mein erster Gedanke
"Beschatten" ist mir in dem Zusammenhang auch noch nicht untergekommen... Anfangs habe ich nach der Linse auf den Bildern gesucht
Homematic gerne. Aber ohne IP. Nix wie Stress damit, was man so liest.
Hab mich mit dem letzten Black Friday damit ausgestattet. Seitdem in Nutzung und nie Probleme mit der Cloud. Läuft tadellos und einwandfrei. Ich kann das Gejammere über die Cloud nicht nachvollziehen!
PeterRockvor 7 m

Ich kann das Gejammere über die Cloud nicht nachvollziehen!


Hab Geduld. Deine Zeit kommt noch.
PeterRockvor 25 m

nie Probleme mit der Cloud. Läuft tadellos und einwandfrei.


heise.de/new…tml:
"Bernd Grohmann, Vorstand der eQ-3 AG, räumte die Probleme gegenüber heise online ein und bat alle betroffenen Kunden um Entschuldigung. Bei der Einführung der neuen Software habe es offenbar Probleme auf unterster Server-Betriebssystem-Ebene gegeben. Das habe dazu geführt, dass Anfragen von Cloud-Usern nicht an die eQ-3-Software durchgereicht würden.

Grohmann bezeichnete diese Probleme als höchst ärgerlich – für Kunden wie Unternehmen. Man habe die neue Software vorab getestet, allerdings ohne die jetzt auftretenden Effekte. Derzeit könne er kein konkreten Zeitpunkt nennen, ab dem die vollständige Funktion von HmIP einschließlich Sprachsteuerung wieder zur Verfügung stünde, die Techniker seien mit Hochdruck dabei, die Ursachen für die Störungen zu beseitigen. Immerhin würde ein Teil der Funktionen dank direkter Verknüpfungen der HmIP-Module auch ohne Cloud-Unterstützung arbeiten."
Verfasser
DanSaysvor 15 m

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Serverausfall-bei-Homematic-IP-3903589.html:"Bernd Grohmann, Vorstand der eQ-3 AG, räumte die Probleme gegenüber heise online ein und bat alle betroffenen Kunden um Entschuldigung. Bei der Einführung der neuen Software habe es offenbar Probleme auf unterster Server-Betriebssystem-Ebene gegeben. Das habe dazu geführt, dass Anfragen von Cloud-Usern nicht an die eQ-3-Software durchgereicht würden.Grohmann bezeichnete diese Probleme als höchst ärgerlich – für Kunden wie Unternehmen. Man habe die neue Software vorab getestet, allerdings ohne die jetzt auftretenden Effekte. Derzeit könne er kein konkreten Zeitpunkt nennen, ab dem die vollständige Funktion von HmIP einschließlich Sprachsteuerung wieder zur Verfügung stünde, die Techniker seien mit Hochdruck dabei, die Ursachen für die Störungen zu beseitigen. Immerhin würde ein Teil der Funktionen dank direkter Verknüpfungen der HmIP-Module auch ohne Cloud-Unterstützung arbeiten."



Naja. Fehler treten überall auf. Apple hat beispielsweise bei fast jedem Update arge Probleme. Dennoch kauft sich jeden so einen Müll.
Hauptsache die Probleme können und werden behoben :P
J.Pawelvor 1 m

Naja. Fehler treten überall auf. Apple hat beispielsweise bei fast jedem …Naja. Fehler treten überall auf. Apple hat beispielsweise bei fast jedem Update arge Probleme. Dennoch kauft sich jeden so einen Müll.Hauptsache die Probleme können und werden behoben :P


"Is' eh alles scheiße,also kannst'e auch diese nehmen" stimmt hier aber halt nicht.
ich versteh immer nicht warum sie nur Cloud Lösungen anbieten... Wer sein System aus der Ferne nutzen will kann doch VPN nutzen und ist daheim.. warum muss man jeden Scheiß in der Cloud stecken nur damit die dann irgendwann abgeschaltet wird und man mit Rollläden da steht die nicht mehr hochfahren...

Wenn ich eine Heiminstallation will dann soll der Mist gefälligst auch nur daheim laufen und nicht nach Hause telefonieren etc.
Bearbeitet von: "tcbane" 13. Apr
Kann mir jmnd was zur Einbauzeit berichten?
Habe elektr Rolläden mit einer Zentraleinheit. Interessant wäre es für das Wohnzimmer.

Danke für Eure Hilfe!
Ist das mit Lightify von Osram vielleicht kompatibel ?
stullebutternvor 2 m

Ist das mit Lightify von Osram vielleicht kompatibel ?

Nein.
klugheisservor 19 m

Kann mir jmnd was zur Einbauzeit berichten?Habe elektr Rolläden mit einer …Kann mir jmnd was zur Einbauzeit berichten?Habe elektr Rolläden mit einer Zentraleinheit. Interessant wäre es für das Wohnzimmer.Danke für Eure Hilfe!

"Zentraleinheit"?
Weiß jemand ob das sowas für Rollläden von Lightify gibt ?
stullebutternvor 28 m

Ist das mit Lightify von Osram vielleicht kompatibel ?


Hi,

ich habe mich für das Bosch System entschieden und dieses kannst Du mit Hue koppeln. So kann ich mit der Bosch meine Lightify Steckdosen über die Bridge schalten. Vielleicht hilft das weiter?
Hat jemand zufällig gesehen ob es die Schalter auch ohne Access Point irgendwo günstiger gibt? Danke schon mal.
AndreiMuresanvor 40 m

Hat jemand zufällig gesehen ob es die Schalter auch ohne Access Point …Hat jemand zufällig gesehen ob es die Schalter auch ohne Access Point irgendwo günstiger gibt? Danke schon mal.


ich habe die als Neukunde bei Otto für 54,95€ gekauft. 69,95€ - 15€ (Code 84883) und 0€ Versand
HEXvor 1 h, 13 m

ich habe die als Neukunde bei Otto für 54,95€ gekauft. 69,95€ - 15€ (Code 8 …ich habe die als Neukunde bei Otto für 54,95€ gekauft. 69,95€ - 15€ (Code 84883) und 0€ Versand


Am besten du machst ein Deal daraus
daflitzvor 13 h, 18 m

Was mich bei den Set als ko Kriterium abgehalten hat, ohne Cloud geht nix. …Was mich bei den Set als ko Kriterium abgehalten hat, ohne Cloud geht nix. Und die Cloud hatte wohl des öfteren Probleme.


Raspberry CCU schon mal versucht?
Walkivor 11 h, 6 m

Raspberry CCU schon mal versucht?


Ne warum?
DanSaysvor 23 h, 32 m

"Zentraleinheit"?


Ja, so ein Teil, mit dem ich alle Rolläden im Haus parallel hoch- u runterfahren lassen kann.
Wenn ich diese Schalter verbaue, beeinträchtigt das die Funktion, bzw, kann ich auch einen Schalter an die Zentraleinheit schalten, damit ich ferngesteuert alles schließe/öffnen kann?
klugheisservor 38 m

Ja, so ein Teil, mit dem ich alle Rolläden im Haus parallel hoch- u …Ja, so ein Teil, mit dem ich alle Rolläden im Haus parallel hoch- u runterfahren lassen kann.Wenn ich diese Schalter verbaue, beeinträchtigt das die Funktion, bzw, kann ich auch einen Schalter an die Zentraleinheit schalten, damit ich ferngesteuert alles schließe/öffnen kann?


Die Dinger wirken wie ein mechanischer Rolladenschalter, nur dass man die Schalterbetätigung eben auch per Funk auslösen kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text